Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 34 Antworten
und wurde 1.515 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Rafael
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 93
Mitglied seit: 22.06.2003

Geld schicken - mal andersrum
21.11.2012 12:00

Hallo,
ist es eigentlich möglich einen vierstelligen Moneda-Betrag in EUR, verwahrt auf einem cubanischen Bankkonto, nach Deutschland zu transferieren?
Wer hat das schonmal gemacht bzw. wieviel kann man sonst in bar aus- bzw. einführen?

Rafael

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#2 RE: Geld schicken - mal andersrum
21.11.2012 13:04

Mein Mann hat mir dieses Jahr Geld von Kuba geschickt für sein Ticket! Er ist auf die Bank und der Angestellte dort hat es für ihn gemacht. Waren aber nur 350€.

Rafael
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 93
Mitglied seit: 22.06.2003

#3 RE: Geld schicken - mal andersrum
21.11.2012 14:53

Dann hat es ja definitiv schonmal geklappt. Weisst Du noch noch, welche Bank es gewesen ist?
Danke.

Schorsch
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 438
Mitglied seit: 10.03.2012

#4 RE: Geld schicken - mal andersrum
21.11.2012 14:57

Zitat von Trieli im Beitrag #2
Waren aber nur 350€.

Von 800.- € kamen nur 350.- € an?

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#5 RE: Geld schicken - mal andersrum
21.11.2012 14:58

Es war Bandec!

chico
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 924
Mitglied seit: 19.03.2010

#6 RE: Geld schicken - mal andersrum
21.11.2012 15:00

Zitat von Schorsch im Beitrag #4
Zitat von Trieli im Beitrag #2
Waren aber nur 350€.

Von 800.- € kamen nur 350.- € an?

Ein bischen Schwund ist immer.

Spar Wasser,trink Bier!

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#7 RE: Geld schicken - mal andersrum
21.11.2012 15:01

Nö. Von 355€ kamen 350€ an!

Schorsch
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 438
Mitglied seit: 10.03.2012

#8 RE: Geld schicken - mal andersrum
21.11.2012 15:05

Zitat von Trieli im Beitrag #7
Von 355€ kamen 350€ an!

Na also, geht doch!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#9 RE: Geld schicken - mal andersrum
21.11.2012 15:46

Er hatte ein EURO-Konto in KUBA?

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.310
Mitglied seit: 19.03.2005

#10 RE: Geld schicken - mal andersrum
21.11.2012 18:47

Zitat von Rafael im Beitrag #1
wieviel kann man sonst in bar aus- bzw. einführen?

200 CUC und 100 CUP, wenn sich die Zollbestimmungen nicht geändert haben. Bei der Einfuhr ist alles über 5000 Dollar deklarationspflichtig.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#11 RE: Geld schicken - mal andersrum
21.11.2012 18:51

Zitat von jan im Beitrag #9
Er hatte ein EURO-Konto in KUBA?


Ne. Aber er kann rechnen!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#12 RE: Geld schicken - mal andersrum
21.11.2012 18:59

Immer diese Ungenauigkeiten.
Warum schreibst du nicht: Er hat bei der xyz Bank einen Auftrag erteilt von seinem CUC-Konto die xy Summe an esposa zu überweisen?
Angekommen sind 350 EUR, er hat xy Gebühren zahlen müssen.

DAS wäre eine Information.

++++++++
By the way,-wo sagt man: Das Geld wird auf einem Konto "verwahrt"?

Könnte man jeden Tag hingehen und sich seine Original-Scheine zeigen lassen?
.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#13 RE: Geld schicken - mal andersrum
21.11.2012 19:07

Laut seiner Aussage hat er irgendwas mit 450CUC überwiesen. Die ganz genaue Summe weiß er nicht mehr. Angekommen sind 350€.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.310
Mitglied seit: 19.03.2005

#14 RE: Geld schicken - mal andersrum
21.11.2012 19:13

Zitat von jan im Beitrag #12
By the way,-wo sagt man: Das Geld wird auf einem Konto "verwahrt"?

Könnte man jeden Tag hingehen und sich seine Original-Scheine zeigen lassen?

Das ist ein Wadiah-Yad-Amanah-Konto und off-topic.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#15 RE: Geld schicken - mal andersrum
21.11.2012 19:20

Die Muslims dürfen keine Zinsen verlangen.
Aber wozu gibt es einen Kontrukt?
http://de.answers.yahoo.com/question/ind...28115733AAysd63

Da waren die Juden doch anders.
Ohne sie gäbs keine Banken/Geldwechsler/Finanziers der Fürsten.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.310
Mitglied seit: 19.03.2005

#16 RE: Geld schicken - mal andersrum
21.11.2012 19:28

Zitat von jan im Beitrag #15
Die Muslims dürfen keine Zinsen verlangen.

Was nicht heißt, bei islamischen Banken könne man keine gewinn- oder verlustreichen Anlagen tätigen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#17 RE: Geld schicken - mal andersrum
21.11.2012 23:26

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #10
Zitat von Rafael im Beitrag #1
wieviel kann man sonst in bar aus- bzw. einführen?

200 CUC und 100 CUP, wenn sich die Zollbestimmungen nicht geändert haben. Bei der Einfuhr ist alles über 5000 Dollar deklarationspflichtig.

Das wichtigste hast du vergessen. Man darf auch Devisen bis zum Wert von 5000 Dollar ausführen, also ca. 4000 €.
Will man mehr ausführen, muß man es vorher bei der Einreise deklariert haben.

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.497
Mitglied seit: 27.12.2009

#18 RE: Geld schicken - mal andersrum
22.11.2012 16:57

@ela: Die Wahrscheinlichkeit, daß du dir in Kuba ein paar tausender (USD oder EUR) Reiseschecks kaufst und dann ausführst, ist aber doch gering ( das sind zB Devisen ). Wenn, dann sind eher Valuten gemeint (wurde doch auch erwähnt - 'in bar').

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#19 RE: Geld schicken - mal andersrum
22.11.2012 17:23

Schlauberger
Arbeitest du in einer Bank?

Valuten kennt e-l-a

Valuta-Mark, das waren die Blauen Kacheln

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.497
Mitglied seit: 27.12.2009

#20 RE: Geld schicken - mal andersrum
22.11.2012 17:25

Bist doch nur neidisch, weil ich schneller war

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Rafael
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 93
Mitglied seit: 22.06.2003

#21 RE: Geld schicken - mal andersrum
24.11.2012 16:50

Mein Cubo hat sich bei den größeren Banken in Camagueey informiert. Die sagen alle, das geht nicht. Aufs Konto überweisen ja, aber zurück nimmer. Kann das sein?

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#22 RE: Geld schicken - mal andersrum
24.11.2012 21:55

Zitat von Mocoso im Beitrag #18
@ela: Die Wahrscheinlichkeit, daß du dir in Kuba ein paar tausender (USD oder EUR) Reiseschecks kaufst und dann ausführst, ist aber doch gering ( das sind zB Devisen ). Wenn, dann sind eher Valuten gemeint (wurde doch auch erwähnt - 'in bar').



Willst heute wohl bissel klugscheíssern? Macht nichts.
Como se dicen en Cuba? "Hay que pagar en DIVISAS"

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.768
Mitglied seit: 02.09.2006

#23 RE: Geld schicken - mal andersrum
25.11.2012 10:36

Zitat von Rafael im Beitrag #21
Mein Cubo hat sich bei den größeren Banken in Camagueey informiert. Die sagen alle, das geht nicht. Aufs Konto überweisen ja, aber zurück nimmer. Kann das sein?

da schreibt Trieli aber in zweiten Beitrag etwas anderes ; vielleicht will da jemand einfach kein geld herausrücken; vielleicht sogar weil es schon ausgegeben wurde; soll in Cuba alles vorkommen

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#24 RE: Geld schicken - mal andersrum
25.11.2012 14:26

Zitat von Ralfw im Beitrag #23
Zitat von Rafael im Beitrag #21
Mein Cubo hat sich bei den größeren Banken in Camagueey informiert. Die sagen alle, das geht nicht. Aufs Konto überweisen ja, aber zurück nimmer. Kann das sein?

da schreibt Trieli aber in zweiten Beitrag etwas anderes ; vielleicht will da jemand einfach kein geld herausrücken; vielleicht sogar weil es schon ausgegeben wurde; soll in Cuba alles vorkommen

In Kuba funktioniert eigentlich nichts. Aber "gehen" tut letztlich alles irgendwie.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.605
Mitglied seit: 25.04.2004

#25 RE: Geld schicken - mal andersrum
25.11.2012 14:39

Zitat von Rafael im Beitrag #1
Hallo,
ist es eigentlich möglich einen vierstelligen Moneda*-Betrag in EUR, verwahrt auf einem cubanischen Bankkonto, nach Deutschland zu transferieren?
Wer hat das schonmal gemacht bzw. wieviel kann man sonst in bar aus- bzw. einführen?

Rafael



Was meint er eigentlich?

Moneda nacional CUP = vierstellig?
Der EUR-Betrag ist vierstellig?
Es wurde ein vierstelliger EUR-Betrag bei der Bank eingezahlt, welche jetzt in CUC "verwahrt" werden? Vierstellig?

Und warum werden die "Monedas" nicht abgehoben und in CUC und dann wiederum in EUR gewechselt und in bar mitgenommen?

Falls keiner das Gegenteil behauptet:
Als Moneda werden CUP bezeichnet, oder?
Eigentlich Kleingeld, Münzen.
.
Ansonsten fula, chavito, ße-u-ße

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Geld schicken mal andersrum: Euros von CU nach D
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el loco alemán
12 26.01.2014 18:25
von Sacke • Zugriffe: 714
Geld nach Cuba schicken
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el griego
18 30.08.2008 19:59
von Cubano • Zugriffe: 3066
Geld schicken mit MallHabana
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von dirk_71
5 04.03.2008 19:48
von dirk_71 • Zugriffe: 679
Geld schicken kompliziert
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von andi
40 01.03.2005 14:46
von el lobo • Zugriffe: 7691
Geld von Deutschland nach Kuba...
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von dertuenn
12 06.08.2003 21:18
von Frank • Zugriffe: 1074
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de