Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.338 mal aufgerufen
 Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers/Busverbindungen/Rundreisen/Tauchen und vieles mehr..
meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

Cayo Coco
31.08.2010 19:29

Hallo,

ist eigentlich mal wieder geplant von deutschen Flughäfen Cayo Coco anzufliegen ?

Wenn wir nach Cuba fliegen, dann haben wir immer 5-8 Stunden zusätzliche Fahrzeit nach Ciego und mit einem
Kleinkind ist dies megaanstregend, er mag nicht Auto fahren.
Es wäre wirklich einfacher wenn wir Cayo anfliegen könnten, aber nein der wird von hier nicht mehr angeflogen, warum eigentlich ?

Liebe Grüße
Meli

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.165
Mitglied seit: 18.07.2008

#2 RE: Cayo Coco
01.09.2010 07:10

Ist jetzt nur mal ins "blaue" geschossen.
Die deutschen Airlines bekommen die Flieger
nach Cayo nicht voll.
Könnte aber auch daran liegen, daß sich zu viele
Reisende über die Art- und Weise der Situation dort
beschwert haben. Familienmitglieder haben es schwerer einen
abzuholen oder hinzubringen, die Mautstelle, die teuren Taxis
auf die man dann angewiesen ist etc.
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Cayo Coco
01.09.2010 07:25

Es ist ja nicht nur Cayo Coco. Auch Santiago de Cuba und in Ansätzen sogar Holguin. Das ganze mittlere und östliche Kuba wurde abgehängt. Eigentlich werden aus Europa nur Varadero und Havanna "vernünftig" bedient. Edelweiss air hab ich dazu unlängst mal kontaktiert. Die Kombination Varadero/Cancun scheint da keiner so richtig zu mögen, aber es ist wirtschaftlicher als Varadero/Holguin.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Cayo Coco
01.09.2010 14:22

Zitat von meli
Hallo,

ist eigentlich mal wieder geplant von deutschen Flughäfen Cayo Coco anzufliegen ?

Wenn wir nach Cuba fliegen, dann haben wir immer 5-8 Stunden zusätzliche Fahrzeit nach Ciego und mit einem
Kleinkind ist dies megaanstregend, er mag nicht Auto fahren.
Es wäre wirklich einfacher wenn wir Cayo anfliegen könnten, aber nein der wird von hier nicht mehr angeflogen, warum eigentlich ?

Liebe Grüße
Meli




Ganz klares Nein, die Nachfrage ist zu gering!!!!!!!!

Dirk
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 406
Mitglied seit: 19.06.2001

#5 RE: Cayo Coco
01.09.2010 15:23

Zitat von Evaniuska
Die Kombination Varadero/Cancun scheint da keiner so richtig zu mögen, aber es ist wirtschaftlicher als Varadero/Holguin.



Ich glaub ich nicht so ganz, dass Holguin unwirtschaftlicher als Cancun ist. Es scheint mit eher so, dass das einige Leute nicht richtig rechnen können.
Die Condor-Flüge nach Holguin sind immer bis auf den letzten Platz voll, und das obwohl die Tickets zumeist 100-200 Euro teurer als nach VAR/HAV.
Und von England aus gehen 4 Flüge pro Woche nach Holguin (2 mal ab London und 2 mal ab Manchester). Daher dürfte es ein leichtes sein von Deutschland aus 4 Flüge
pro Woche nach Holguin voll zu bekommen, wenn die Vermarktung seitens der Reiseveranstalter und Airlines stimmt.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Cayo Coco
01.09.2010 15:27

Zitat von Dirk

Zitat von Evaniuska
Die Kombination Varadero/Cancun scheint da keiner so richtig zu mögen, aber es ist wirtschaftlicher als Varadero/Holguin.



Ich glaub ich nicht so ganz, dass Holguin unwirtschaftlicher als Cancun ist. Es scheint mit eher so, dass das einige Leute nicht richtig rechnen können.
Die Condor-Flüge nach Holguin sind immer bis auf den letzten Platz voll, und das obwohl die Tickets zumeist 100-200 Euro teurer als nach VAR/HAV.
Und von England aus gehen 4 Flüge pro Woche nach Holguin (2 mal ab London und 2 mal ab Manchester). Daher dürfte es ein leichtes sein von Deutschland aus 4 Flüge
pro Woche nach Holguin voll zu bekommen, wenn die Vermarktung seitens der Reiseveranstalter und Airlines stimmt.





Toll wieder so ein Experte, 4 Fluege pro Wochen und ein leichtes diese vollzubekommen

nichtmal in den Jahren 2000-2002 als HOG bei den Veranstaltern in Deutschland noch gut gebucht
war hat es fuer mehr als 2,5 Fluege gereicht, aber vielleicht hast Du ja ein paar
""Marketingtricks"" auf Lager die helfen dass HOG wieder boomt!!!!????

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Cayo Coco
01.09.2010 15:33

Zitat von Dirk

Zitat von Evaniuska
Die Kombination Varadero/Cancun scheint da keiner so richtig zu mögen, aber es ist wirtschaftlicher als Varadero/Holguin.



Ich glaub ich nicht so ganz, dass Holguin unwirtschaftlicher als Cancun ist. Es scheint mit eher so, dass das einige Leute nicht richtig rechnen können.
Die Condor-Flüge nach Holguin sind immer bis auf den letzten Platz voll, und das obwohl die Tickets zumeist 100-200 Euro teurer als nach VAR/HAV.
Und von England aus gehen 4 Flüge pro Woche nach Holguin (2 mal ab London und 2 mal ab Manchester). Daher dürfte es ein leichtes sein von Deutschland aus 4 Flüge
pro Woche nach Holguin voll zu bekommen, wenn die Vermarktung seitens der Reiseveranstalter und Airlines stimmt.




Genau so war mein Gedankengang aber Edelweiss Air (würde ab Zürich fliegen) schrieb:

Zitat
Auch für uns wäre es eine ideale Kombination, weil der Umweg über Cancun sowohl für die Passagiere als auch für unsere Crews sehr aufwändig ist. ... Unser Herz würde für Varadero/Holguin schlagen, aber kommerziell ist die Kombination Varadero/Cancun immer noch erfolgsversprechender. Wir verfolgen die Entwicklung auf Kuba sehr aufmerksam und werden je nach Situation auf diesen Entscheid zurückkommen.



_______________

Zitat von Español
aber vielleicht hast Du ja ein paar
""Marketingtricks"" auf Lager die helfen dass HOG wieder boomt!!!!????



Wie gesagt, richte mir mein Büro ein - Internet, Telefon und evtl. Fax., dann frag ich mal die Engländer und die Kanadier, wie die ihre Kisten vollkriegen. Dann stell ich mich auch mal an den Flughafen, wenn aus Kanada und England die Flieger runterkommen und zähl mit der linken Hand die "Cubanas" und mit der rechten die "AI-Paxe". Und dann fahr ich sogar mit Deinem Firmenwagen nach Hütediekuh und geh in die Hotelburgen um Touris zu fragen, woher sie kommen und wo sie gebucht haben, vorallem warum Holguin...

Gehaltsvorschlag per PM an mich.

Dirk
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 406
Mitglied seit: 19.06.2001

#8 RE: Cayo Coco
01.09.2010 15:41

Zitat von Evaniuska


Zitat
Auch für uns wäre es eine ideale Kombination, weil der Umweg über Cancun sowohl für die Passagiere als auch für unsere Crews sehr aufwändig ist. ... Unser Herz würde für Varadero/Holguin schlagen, aber kommerziell ist die Kombination Varadero/Cancun immer noch erfolgsversprechender. Wir verfolgen die Entwicklung auf Kuba sehr aufmerksam und werden je nach Situation auf diesen Entscheid zurückkommen.






Das kann man glauben oder nicht. Aber die Apothekenpreise der CONDOR nach Holguin sprechen da eine andere Sprache. Da liegt der Normalpreis für ein Ticket zumeist schon über 800 Euro.
Natürlich sind die Kubaner auch selber schuld, da sie gerade im Osten des Landes viel zu wenig zu tun für die Entwicklung des Tourismus.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Cayo Coco
01.09.2010 15:51

Auch der Ultimative Marketingfuzzi wuerde es nicht schaffen. Weil es dort naemlich shclicht und einfach zu wenige
Hotels gibt und der Produktmix nicht stimmt. In Guardalavaca fast nur die teuren 5 Sterne Hotels , die paar Hotels
die im mittleren Segment liegen heruntergekommen.

Dann die Zone Santiago frueher mit den LTI Hotels gut besucht so gut wie tot bis auf ein paar Hanseln
die ins Casa Grande oder ins Bucanero gehen.

Nee Pasu das schaffst auch Du nicht also eruebrigt sich ein Gehaltsvorschlag

Sandruca
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 24
Mitglied seit: 06.07.2001

#10 RE: Cayo Coco
28.09.2010 22:27

Hallo Meli,

uns geht es genauso! Unser Sohn ist zwar inzwischen schon sechs, aber wir haben auch jedes Mal das Problem mit dem langen Transfer im Auto. Wir versuchen nächstes Jahr über London nach Cayo Coco zu kommen, aber ich glaube, es scheitert dann doch wieder am Geld....

joszei
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 92
Mitglied seit: 21.10.2007

#11 RE: Cayo Coco
29.09.2010 18:27

@ Sandruca,
die Verbindung über London kenne ich noch nicht: Welche Fluggesellschaft fliegt hier von welchem Flughafen in London?

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.227
Mitglied seit: 25.05.2005

#12 RE: Cayo Coco
29.09.2010 18:41

Zitat von joszei
die Verbindung über London kenne ich noch nicht


Die Verbindung müsste dann auch neu sein - im letzten Jahr wurden noch alle Englandflüge (aus Manchester) von/nach CCC ersatzlos gestrichen.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#13 RE: Cayo Coco
30.09.2010 13:07

Hier: Dienstags von London Gatwick, Donnerstags von Manchester - Cayo Coco Direktflug mit "Flythomascook"

http://book.flythomascook.com/skylights/...GW_CCC&mpch=ads

User
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Cayo Coco
30.09.2010 13:21

Für England-Abflüge immer Achtung mit den Gepäck-Regelungen, wie auch die den von ELA verlinkten Flügen:

- No hold baggage is included for flight only bookings
- Each passenger is able to pre-book 20 Kgs of baggage via www.flythomascook.com at an extra cost

Die ausgewiesenen Flug-Preise beinhalten gerade mal das Kabinen-Gepäck. Alles weitere muss zugebucht werden, die Kosten dafür sind oft sehr variabel bis desaströs. Im Link von ELA sind diese sogar noch fair:

- £17 oder 20 EUR für die ersten 20kg
- £90 für weitere 10kg (bzw £45 für 5kg)

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ciego - Cayo Coco
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von kdl
30 07.06.2016 17:22
von rumpelmuck • Zugriffe: 1424
Cayo Santa Maria oder Cayo Coco
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Börs
13 06.01.2012 00:41
von Pauli • Zugriffe: 2958
Cayo Coco für Kubaner
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von el prieto
0 14.07.2009 23:26
von el prieto • Zugriffe: 496
cayo coco,werkennt sich dort gut aus
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von chriss
3 22.05.2006 14:30
von MaierLansky • Zugriffe: 351
Karte von Cayo Coco
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Carmelina
5 28.02.2006 13:16
von Carmelina • Zugriffe: 344
1. Urlaub in Cuba Cayo Coco
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Carmelina
34 09.02.2006 09:34
von MaierLansky • Zugriffe: 2435
Cayo Coco
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von mormone
5 29.12.2003 13:23
von rico • Zugriffe: 883
Flughafen auf Cayo Coco ?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Matito
3 16.07.2003 13:50
von MatthiasK • Zugriffe: 594
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de