Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 247 Antworten
und wurde 1.150 mal aufgerufen
 In Gedenken an Guzzi
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#201 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 15:39

Zitat von chepina
Also Santiaguera jetz bin ich verwirr , du bist eine über intelligente frau , und glaubst an Brujeria ?
das passt nicht zusammen.
saludos
chepina



Chepina was hat bitte schön die inteligenz eines Menschen mit deren Religion zu tun ??
Die Santeria ist genauso eine Religion wie der katolizismus oder der budismus

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#202 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 15:40

Zitat von el prieto


Ich würde unter den gegebenen Umständen nicht auf Kuba leben wollen. Also weder mit 400 CUP als "perro", noch mit 5.000 CUC als "Reicher unter Armen". Nee; beides undenkbar!

Pasear sí, vivir no!


dafür das du nicht auf kuba leben willst bist du verdammt oft drüben

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#203 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 15:45

Zitat von eltipo
Zitat von chepina
Also Santiaguera jetz bin ich verwirr , du bist eine über intelligente frau , und glaubst an Brujeria ?
das passt nicht zusammen.
saludos
chepina



Chepina was hat bitte schön die inteligenz eines Menschen mit deren Religion zu tun ??
Die Santeria ist genauso eine Religion wie der katolizismus oder der budismus

Vor allem gibt es viele Dinge zwischen Himmel und Erde, die man mit reiner Logik nicht erklären kann.

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#204 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 15:46
Zitat von eltipo
dafür das du nicht auf kuba leben willst bist du verdammt oft drüben

Und ich habe drüben weder Familie, noch Haus mit Schaukelstuhl

Aber wie gesagt: Hin, dann aber auch wieder zurück nach Europa!
Und da ich glücklicherweise auch im Job Selbstständigkeit gewohnt bin, d.h. entscheiden und kreativ sein kann, wäre es unter gegebenen Umständen auch in dieser Hinsicht nix für mich, drüben zu leben.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#205 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 16:02

Zitat von eltipo
Zitat von chepina
Also Santiaguera jetz bin ich verwirr , du bist eine über intelligente frau , und glaubst an Brujeria ?
das passt nicht zusammen.
saludos
chepina



Chepina was hat bitte schön die inteligenz eines Menschen mit deren Religion zu tun ??
Die Santeria ist genauso eine Religion wie der katolizismus oder der budismus


Es geht darum, dass die Santeria , als Oscurantismus betrachtet wird.., oder einen Nebenwirkung der Sklaverei

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#206 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 16:02

In Antwort auf:

Und ich habe drüben weder Familie, noch Haus mit Schaukelstuhl



el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#207 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 16:04
Zitat von Español
Auch wenn man hier echte Freunde gewonnen hat, mit genug Devisen einige Dinge kaufen kann die das Leben erleichtern, es kommt
der Punkt wo dich die Alltagsprobleme nur noch nerven und Oveja jat noch Glueck er lebt hier ""nur"", wenn du auch noch
arbeiten musst potenzieren sich die probleme noch.

Mit 100 € am Tag muss man nicht arbeiten. Und der Diplomatenpass schützt vor Zwangsarbeit und den meisten "Alltagsproblemen" weil man z.B. die Nervsäcke und Wichtigtuer in Uniform einfach ablaufen lassen kann.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#208 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 16:06
Zitat von Español
Und ich sage Euch, auch mit einer Unterkunft, einem Diplomatenpass und 100 Euro taeglich kommt (fast) jeder frueher oder spaeter
an den Punkt wo er so schnell wie moeglich wieder nach Hause moechte. WETTEN

Dafür ist einmal im Jahr der Urlaub da. Und wenn die Leberwurst oder das Schwarzbrot alle ist, wird eben mal schnell in die Domi gejettet, neues holen. Sehe da kein Problem. Wie gesagt, mit Diplomatenpass.

Normale Residenten dürfen ja nichtmal von Kuba aus in die Domi fliegen, eigentlich nirgendwohin, sondern nur auf Antrag in ihr Heimatland.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#209 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 16:08

Zitat von el loco alemán
Zitat von Español
Auch wenn man hier echte Freunde gewonnen hat, mit genug Devisen einige Dinge kaufen kann die das Leben erleichtern, es kommt
der Punkt wo dich die Alltagsprobleme nur noch nerven und Oveja jat noch Glueck er lebt hier ""nur"", wenn du auch noch
arbeiten musst potenzieren sich die probleme noch.

Mit 100 € am Tag muss man nicht arbeiten. Und der Diplomatenpass schützt vor Zwangsarbeit und den meisten "Alltagsproblemen" weil man z.B. die Nervsäcke und Wichtigtuer in Uniform einfach ablaufen lassen kann.


Wenn ich zähle, wie viel teller ich bis jetzt gewaschen haben, wäre ich Millionär
-Wäre ich Sportler,Ingeneur mit Talent, Geschäftman........

chepina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.365
Mitglied seit: 04.04.2008

#210 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 16:10

Zitat von eltipo
Zitat von chepina
Also Santiaguera jetz bin ich verwirr , du bist eine über intelligente frau , und glaubst an Brujeria ?
das passt nicht zusammen.
saludos
chepina



Chepina was hat bitte schön die inteligenz eines Menschen mit deren Religion zu tun ??
Die Santeria ist genauso eine Religion wie der katolizismus oder der budismus


was ich gesagt habe bezog sich auf santiaguera , man kann nicht an der Darwin Theorie glauben oder Eintein Relativität Theorie und gleichzeitig an brujeria glauben , es passt nicht zusammen.
chepina

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#211 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 16:11
user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#212 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 16:12
user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#213 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 16:12
]
user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#214 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 16:13

Warum geht es nicht mit Youtube...schon wieder

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.870
Mitglied seit: 01.07.2002

#215 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 16:14

Zitat von Penguin

Vor allem gibt es viele Dinge zwischen Himmel und Erde, die man mit reiner Logik nicht erklären kann.


Vor allem gibt es viele Dinge zwischen Pinar del Rio und Baracoa, die man mit reiner Logik nicht erklären kann.

62 = 3.500.000.000 (2016)

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#216 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 16:16
[]
el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#217 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 16:17

@ kubanon, dein laufendes Youtube nervt einfach nur.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#218 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 16:29

In Antwort auf:

was ich gesagt habe bezog sich auf santiaguera , man kann nicht an der Darwin Theorie glauben oder Eintein Relativität Theorie und gleichzeitig an brujeria glauben , es passt nicht zusammen.
chepina


Der Mensch hat 5 Mecanismos de defensa sicologica, um sich an der Grenze, zwißchen Locura und Normalidad halten zu können(um sich vor Frustationen auch ),
nennen wir 2
-Negacion - Negacion
-Proyeccion.......

Aber im lauf der Evolution musste, brauchte...und... der Mensch das glauben an etwas, und das glauben hat die 5 mecanismos de defensa vereinet. Das ist einfach ein Weg zwißchen der Mench und die Natur...

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#219 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 19:35

Zitat von chepina
man kann nicht an der Darwin Theorie glauben oder Eintein Relativität Theorie und gleichzeitig an brujeria glauben , es passt nicht zusammen.
chepina


also vorweg :ich glaube an gar nichts !!also nehme ich keine Religion in Schutzt .

aber es gibt wirklich genug wissentschaftler die an santeria,gott oder ähnliches glauben.

oveja
Beiträge:
Mitglied seit:

#220 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 19:48

Zitat von el loco alemán


Normale Residenten dürfen ja nichtmal von Kuba aus in die Domi fliegen, eigentlich nirgendwohin, sondern nur auf Antrag in ihr Heimatland.


Dem sei nicht so, ein resident kann auf der inmi den antrag stellen, dass er nach Brasilien möchte oder der dom. rep. wenn er den weg gegangen ist, dann braucht er nur noch die carta blanca zu zahlen und weg ist er. Anders sieht es bei seiner frau aus, wenn sie keinen 2 pass von einem anderen land hat. Wenn ja, kann sie eben wie ihr mann wegreisen, weil sie das PRE hat. So war es wenigstens bei uns.

santiaguera
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 910
Mitglied seit: 17.07.2008

#221 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 19:57

Zitat von eltipo
Zitat von chepina
man kann nicht an der Darwin Theorie glauben oder Eintein Relativität Theorie und gleichzeitig an brujeria glauben , es passt nicht zusammen.
chepina


also vorweg :ich glaube an gar nichts !!also nehme ich keine Religion in Schutzt .

aber es gibt wirklich genug wissentschaftler die an santeria,gott oder ähnliches glauben.

Ich denke, es ist egal an was jemand glaubt, hauptsache es hilft im täglichen Leben. Es ist doch auch in der Santeria ein großer Unterschied zwischen Fanatismus und einfach einem guten Gefühl. Und chepina, wie kommst du drauf, dass ich was mit Mathematik oder Physik oder Naturwissenschaften am Hut habe. Mein Großvater hat schon oft recht gehabt.

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#222 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 20:05
Auf cuba gibt es sehr viele anhänger der Santeria .ich sage mal es ist die meist verbreitete Religion .

In meiner Familie glauben die meisten daran.Habe eine tia die santera ist

ache pa ti !!
user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#223 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 20:05
Der hier hat die Religion gut beschrieben....

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#224 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 20:07
Zitat von kubanon
Der hier hat die Religion gut beschrieben....





explicate

Edit :achso eben war das youtube video noch nicht zu sehen
user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#225 RE: Rückblick auf 10 Jahre Cuba
09.02.2009 20:08

Zitat von eltipo
Auf cuba gibt es sehr viele anhänger der Santeria .ich sage mal es ist die meist verbreitete Religion .

In meiner Familie glauben die meisten daran.Habe eine tia die santera ist

ache pa ti !!


Mit der Sateria will ich nicht zu tun haben

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Julia Cooke: "The Other Side of Paradise: Life in the New Cuba"
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von HayCojones
0 04.04.2014 11:45
von HayCojones • Zugriffe: 725
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de