Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.343 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
maribel
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 69
Mitglied seit: 13.11.2008

Zigarren-Ausfuhr bis zu 50 Zigarren ohne Zertifikat?
24.01.2009 11:07

Hola zusammen,

wer weiss, ob man Zigarren bis zu einer Anzahl von 50 Stück (lose) aus Cuba ohne Zertifikat/Rechnung ausführen darf? Ich habe leider widersprüchl. Meldungen im Internet gefunden. Einmal heisst es 23, einmal bis zu 50 Stück.
Muss man die generell mündlich dem Zoll melden? Teilweise heisst es, dass sie beschlagnahmt werden, wenn man die Ausfuhr nicht anmeldet. Wer hat diesbezgl. Erfahrungen gemacht?

Vielen Dank

Saludos

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.173
Mitglied seit: 18.07.2008

#2 RE: Zigarren-Ausfuhr bis zu 50 Zigarren ohne Zertifikat?
24.01.2009 11:14

hallo,maribel.
weiss die offizielle handhabe auch nicht. mache es einfach immer so:
50 stück zigarren gekauft, in koffer rein. und in cuba noch nie belästigt
worden. habe immer nur gesagt, ist ein geschenk meiner frau zu unserem hochzeitstag!
in fra engelsgesicht aufgelegt und nur die 5 flaschen cubay verzollt.
gruss falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

megustacubalibre
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 253
Mitglied seit: 23.10.2008

#3 RE: Zigarren-Ausfuhr bis zu 50 Zigarren ohne Zertifikat?
24.01.2009 11:14

ich habe auch gehört, das der cubanische zoll einem die dinger wegnimmt und eine straffe aubrummt
falls sie nicht echt sind d.h nicht in einem laden gekauft, nicht mit den üblichen siegeln versehen
und keine original quittung aus dem laden.

kam mich auch ein bisschen seltsam vor, habe jedenfalls keine mitgenommen,
würde mich aber auch interessieren

saludos

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Zigarren-Ausfuhr bis zu 50 Zigarren ohne Zertifikat?
24.01.2009 11:47

Zitat von megustacubalibre
ich habe auch gehört, das der cubanische zoll einem die dinger wegnimmt und eine straffe aubrummt falls sie nicht echt sind d.h nicht in einem laden gekauft, nicht mit den üblichen siegeln versehen und keine original quittung aus dem laden.

Ja der Zoll nimmt sie weg und setzt ein Protokoll auf. Das kann aber lange dauern und wenn der Flieger weg ist, dann ist die Strafe dafür hoch genug. Gewöhnlich lassen sie aber eine Kiste durchgehen, sei es im Handgepäck oder im Koffer. So die Aussage am Check-in auf die Frage, ob man noch rechtzeitig die Tür des Fliegers erreichen kann, bevor sie diese schließen.


ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.307
Mitglied seit: 19.03.2005

#5 RE: Zigarren-Ausfuhr bis zu 50 Zigarren ohne Zertifikat?
24.01.2009 11:57

Zitat von maribel
Hola zusammen,

wer weiss, ob man Zigarren bis zu einer Anzahl von 50 Stück (lose) aus Cuba ohne Zertifikat/Rechnung ausführen darf? Ich habe leider widersprüchl. Meldungen im Internet gefunden. Einmal heisst es 23, einmal bis zu 50 Stück.

Die Aussage des Zoll lautet:

A la exportación (Salida):
No podrá llevar consigo:


* Tabaco Torcido Cubano en cantidad superior a 50 unidades si no presenta la Factura Oficial de la tienda donde se efectuó la compra.

http://www.aduana.co.cu/regula.htm

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

El Cubanito Suizo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.063
Mitglied seit: 01.11.2004

#6 RE: Zigarren-Ausfuhr bis zu 50 Zigarren ohne Zertifikat?
24.01.2009 12:00

http://g08.de/kuba/zoll.php

zu unterst steht es.

Saludos

El Cubanito Suizo

“Wenn die Sozialisten in der Wüste an die Macht kommen, wird der Sand knapp”

ortiga
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 409
Mitglied seit: 08.01.2007

#7 RE: Zigarren-Ausfuhr bis zu 50 Zigarren ohne Zertifikat?
24.01.2009 12:30

@ maribel

--------------------------------

Zitat von maribel
Hola zusammen,
wer weiss, ob man Zigarren bis zu einer Anzahl von 50 Stück (lose) aus Cuba ohne Zertifikat/Rechnung ausführen darf? Ich habe leider widersprüchl. Meldungen im Internet gefunden. Einmal heisst es 23, einmal bis zu 50 Stück.
Muss man die generell mündlich dem Zoll melden? Teilweise heisst es, dass sie beschlagnahmt werden, wenn man die Ausfuhr nicht anmeldet. Wer hat diesbezgl. Erfahrungen gemacht?
Vielen Dank
Saludos


Hola,
so wie ich Deine Frage verstehe, handelt es sich um Zigarren vom " Straßenkauf ". Denn für im Laden gekaufte
bekommst man/ Frau - auf Wunsch - immer eine Rechnung/Zertifikat. Und dann ist die Menge auf Cuba beim Zoll
nicht relevant. Beim Deutschen Zoll dann schon !!!!
25 Stück lose in Zeitungspapier eingewickelt, im Handgepäck sind normalerweise kein Problem.
Mit 2 Schachteln "Straßengekaufte" oder mehr im Koffer gibts unweigerlich richtigen Stress.
Die werden auf jeden Fall eingezogen.
Aber warum die geklauten Zigarren vom Straßenverkauf mitnehmen. Meistens taugen sie nichts und außerdem
sollte man den Straßenhandel nicht noch unterstützenm, finde ich.
Saludos, ortiga


kubu
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Zigarren-Ausfuhr bis zu 50 Zigarren ohne Zertifikat?
24.01.2009 12:50

Also ich habe jetzt Anfang Janurar 25 Stück in der orginal Kiste mitgebracht im Koffer. Es war Straßenverkauf, also kein Siegel. In Kuba hat keiner was gesagt und in Deutschland hat der Zoll sie zwar sehen wollen, aber die Menge war offensichtlich für die Zöllner ok. Und einen Kassenzettel wollten sie auch nicht sehen.


Salutos

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE: Zigarren-Ausfuhr bis zu 50 Zigarren ohne Zertifikat?
24.01.2009 12:56

Zitat von kubu
Und einen Kassenzettel wollten sie auch nicht sehen.

Logisch!

Dem deutschen Zoll interessiert doch nicht, ob der Ruf kubanischer Zigarren durch gefälschte, minderwertige Ware leidet, noch ob dafür irgendwelche Abgaben in Kuba entrichtet wurden.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.813
Mitglied seit: 08.09.2002

#10 RE: Zigarren-Ausfuhr bis zu 50 Zigarren ohne Zertifikat?
24.01.2009 13:31
Zitat von Esperanto2
Dem deutschen Zoll interessiert doch nicht, ob der Ruf kubanischer Zigarren durch gefälschte, minderwertige Ware leidet




Jan ist nicht hier, da muss ich ihn wohl mal vertreten.

Der Dativ ist des Akkusativs Tod.

Stell dir nur mal vor, hier lesen Kinder mit (hatten wir ja kürzlich mal).

--

hdn

sigurdseifert
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.465
Mitglied seit: 04.09.2008

#11 RE: Zigarren-Ausfuhr bis zu 50 Zigarren ohne Zertifikat?
24.01.2009 14:46

seit 2006 sind nur noch 23 Zigarren erlaubt es sei denn die haben die Vorschriften mittlerweile wieder geändert. Vorausetzung die Zigarren sind lose und ohne Baderole, mit Banderole bzw. in einer Kiste braucht man offiziell eine Rechnung. Erfahrungsgemäß ist es kein Problem auch 50 lose Zigarren mitzunehmen da für die Zöllner nur Kistenware ohne Hologramm interessant sind. wenn man im Strassenverkauf auch das Hologramm mitbekommt und richtig aufklebt wird man i.d.R. auch in Frieden gelassen bzw. erst garnicht kontroliert da beim Röntgen die Hologramme hervorstechen.Ist denoch ein heisses Eisen und wenn man die Zigarren sowieso selbst rauchen möchte ein unnötiges Risiko.

Wem genug zu wenig ist, ist immer unzufrieden!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.307
Mitglied seit: 19.03.2005

#12 RE: Zigarren-Ausfuhr bis zu 50 Zigarren ohne Zertifikat?
24.01.2009 15:10

Zitat von sigurdseifert
seit 2006 sind nur noch 23 Zigarren erlaubt es sei denn die haben die Vorschriften mittlerweile wieder geändert.

Hierzu wäre es hilfreich auch die anderen Antworten zu lesen. Die aktuelle Vorschrift wurde mit Link zur Website des kub. Zolls schon gepostet.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#13 RE: Zigarren-Ausfuhr bis zu 50 Zigarren ohne Zertifikat?
24.01.2009 16:21

Zitat von sigurdseifert

seit 2006 sind nur noch 23 Zigarren erlaubt
Nee, seitdem sind wieder 50 erlaubt, wie schon vor 2003. Alles andere ist Gulgenulk.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Zigarren-Ausfuhr bis zu 50 Zigarren ohne Zertifikat?
24.01.2009 16:29

Mal andersherum gefragt...
Was darf ich in D eigendlich einführen...
Hier wird es doch nach Gramm berechnet... Ich komme immer mit 2 Stangen Hollyw. und 2 Liter Rum. Offiziell zumindest... Das stimmt so oder?

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#15 RE: Zigarren-Ausfuhr bis zu 50 Zigarren ohne Zertifikat?
24.01.2009 16:49
Zitat von Doctora
Hier wird es doch nach Gramm berechnet...

Das einzige was nach Gramm berechnet wird ist das Strafmaß beim misslungenem Drogenschmuggel.
Ansonsten gilt 50 Zigarren oder 100 Zigarillos oder 200 Zigaretten.
Ein Liter Hochprozentiger ist erlaubt. Mehr nicht.

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Zigarren-Ausfuhr bis zu 50 Zigarren ohne Zertifikat?
24.01.2009 17:02

Zitat von el loco alemán
Zitat von Doctora
Hier wird es doch nach Gramm berechnet...

Das einzige was nach Gramm berechnet wird ist das Strafmaß beim misslungenem Drogenschmuggel.
Ansonsten gilt 50 Zigarren oder 100 Zigarillos oder 200 Zigaretten.
Ein Liter Hochprozentiger ist erlaubt. Mehr nicht.

----------------
Puuhhhh...Da bin ich ja ein Hans im Glück.....

Jorge
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 98
Mitglied seit: 12.06.2008

#17 RE: Zigarren-Ausfuhr bis zu 50 Zigarren ohne Zertifikat?
24.01.2009 19:13

Hallo.50 Zigarren ohne Papiere sind gestattet.Kein Problem.Gruss Jorge

maribel
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 69
Mitglied seit: 13.11.2008

#18 RE: Zigarren-Ausfuhr bis zu 50 Zigarren ohne Zertifikat?
25.01.2009 11:11

Hallo an alle!

vielen Dank für die vielen Tipps und Infos, ist sehr hilfreich für mich.

Also einführen nach Deutschland darf man soweit ich weiss: 50 Zigarren pro Person und 1 l Hochprozentiges...



Moruk
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 484
Mitglied seit: 30.11.2006

#19 RE: Zigarren-Ausfuhr bis zu 50 Zigarren ohne Zertifikat?
25.01.2009 12:26

Zitat von maribel
Hallo an alle!

vielen Dank für die vielen Tipps und Infos, ist sehr hilfreich für mich.

Also einführen nach Deutschland darf man soweit ich weiss: 50 Zigarren pro Person und 1 l Hochprozentiges...



So isses und asuführen darf man 50 Zigarren ohne offizielle Rechnung

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neues hinsichtlich Zigarren aus Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von skycraft
69 07.07.2012 17:24
von hefe • Zugriffe: 12501
Zoll und Zigarren
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Meenzer
23 07.10.2004 22:59
von Barbero • Zugriffe: 1385
Zigarren....
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Meenzer
5 22.08.2004 01:32
von el machinista • Zugriffe: 928
Zigarren aus Cuba nach Deutschland
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Don Juan
10 20.05.2004 11:04
von jan • Zugriffe: 1361
Kubaner rollte längste Zigarre der Welt
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Chris
1 02.09.2003 22:33
von Rey • Zugriffe: 400
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de