Zoll und Zigarren

27.09.2004 14:55
avatar  ( Gast )
#1 Zoll und Zigarren
avatar
( Gast )

Hallo zusammen,
im November fliege ich (erstmals) nach Kuba und anscheinend bin ich zu blöd, die Zollbestimmungen bzgl. Zigarren zu kapieren:
Lt. cubainfo.org bzw. aduana.cu darf man problemlos 23 EINZELNE Zigarren ausführen. Wenn man mehr ausführt, braucht man die offizielle Rechnung aus dem offiziellen Shop usw. und die Kiste muß verschlossen (=ungeöffnet?) sein.

Meine Frage jetzt, (sorry, falls es zu dämlich ist):

Kann ich z.B. eine geschlossene Kiste (25 Stück) mit Rechnung UND 10 einzelne Zigarren ohne Rechnung ausführen, oder ist jede Gesamtmenge über 23 Stück NUR in ganzen Kisten (d.h. 25 oder 50) erlaubt?

Wie sieht es es eigentlich mit der Einreise in D aus? Ab wieviel Stück ist Zoll zu bezahlen? Macht es da einen Unterschied ob mit Rechnung oder ohne?


Vielen Dank schon mal für die Infos !

P.S. wie transportiert man am besten 23 einzelne Zigarren bzw. darf man dafür die dazugehörige Kiste nehmen oder sind die dann auf einmal sehr pingelig am Zoll?!?


 Antworten

 Beitrag melden
27.09.2004 16:05
avatar  Locke
#2 RE:Zoll und Zigarren
avatar
super Mitglied

Die nicht im Laden gekauften (23) Zigarren sollten OHNE Kiste transportiert werden, darüberhinaus erlaubt der kubanische Zoll weitere verschlossene Kisten + Rechnung. Nachzulesen hier: http://www.aduana.islagrande.cu/r413.htm

Der deutsche Zoll allerdings erlaubt nur eine Freimenge von 50 puros.


 Antworten

 Beitrag melden
27.09.2004 16:11
#3 RE:Zoll und Zigarren
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Der deutsche Zoll allerdings erlaubt nur eine Freimenge von 50 puros.


Und mit dem solltest du dich nicht unbedingt anlegen. Die Kubaner hingegen können dir am Ar*** vorbei gehen. Im schlimmsten Falle beschlagnahmen sie dir die "auf der Straße" gekauften Dinger, wofür du keine Ladenquittung hast. Das sind dann maximal 1-2 Dollar pro Stück, was du einbüßt.

e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
27.09.2004 16:18
avatar  jan
#4 RE:Zoll und Zigarren
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

e-l-a
aber du kaufst oder besser verkaufst doch gleich die Quittung mit?
Und mit Hologramm!


 Antworten

 Beitrag melden
27.09.2004 16:26
avatar  ( Gast )
#5 RE:Zoll und Zigarren
avatar
( Gast )

Am besten bei E-Bay.....


Hahahahahaha

Gruss Tio


 Antworten

 Beitrag melden
27.09.2004 16:43
avatar  jan
#6 RE:Zoll und Zigarren
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
In Cuba haben Sie die Möglichkeit, mit Hilfe unseres Reiseleiters ausgewählte Zigarren direkt frisch aus der Fabrik zu äußerst günstigen Preisen zu erweben. Er schreibt dazu:


Originaltext eines Leipzigers


 Antworten

 Beitrag melden
27.09.2004 17:55
#7 RE:Zoll und Zigarren
avatar
Rey/Reina del Foro

Macht euch nur lustig. Wer den Spaten hat, braucht für den Schutt nicht zu sorgen. Demjenigen aus diesem Forum hier, welcher mich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit beim Zoll denunziert hat, wird das lachen jedenfalls bald vergehen.

e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
27.09.2004 18:03
avatar  jan
#8 RE:Zoll und Zigarren
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Den Schuh kann ich mir nicht anziehen

Habe aber selbst 2 Kisten a 25 Stück Cohibas mit Hologramm und Quittung mitgebracht.
Allerdings will ich mich selbst vergiften, bzw. bei meinen Bekannten damit angeben!
jan


 Antworten

 Beitrag melden
27.09.2004 18:03
avatar  castro
#9 RE:Zoll und Zigarren
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Demjenigen aus diesem Forum hier, welcher mich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit beim Zoll denunziert hat

@ E-L-A

das kann nur einer aus den neuen bundesländern sein. wir aus den alten ländern kennen so ein
verhalten nur aus schlechten fernsehfilmen und vom hören/sagen aus der ehem. ddr!

castro
patria o muerte


 Antworten

 Beitrag melden
27.09.2004 22:47
avatar  ( Gast )
#10 RE:Zoll und Zigarren
avatar
( Gast )


ist die Denuntiation Bestandteil der deutschen Erziehung? komische Sitten! irgendwo habe ich gelesen...(Blatt v.Autonomn (?))Die antifaschistischen Aktionen, die es im dritten Reich gegeben hat, die Antifaschisten, die ihr Leben aufs Spiel setzten, standen im Deutschen Reich alleine da. Sie konnten niemandem vertrauen, sie erhielten von niemandem Unterstützung. Sie mussten ständig damit rechnen von Volksgenossen denunziert zu werden. Die Bereitschaft, seine Pflicht gegenüber dem Staat zu erfüllen, nämlich zu denunzieren, jene Vorkommnisse anzuzeigen, die die Gemeinschaft zu schädigen drohte, bereitete selbst der Adminstration im Nationalsozialismus Schwierigkeiten; es waren schlicht und einfach zu viele Denunziationen als dass man jeder davon hätte nachgehen kön.....


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2004 09:20
avatar  ( gelöscht )
#11 RE:Zoll und Zigarren
avatar
( gelöscht )

Nur mal ein Einwurf: Wie wäre es mit einen Forum für Zigarrenfreunde?
Erfahrungen mit Cubanischen Zigarren, Bezugsquellen für echte Zigarren, die nicht teuer sind.. Warnhinweise, etc.pp



 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2004 09:58
avatar  jan
#12 RE:Zoll und Zigarren
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
echte Zigarren

Alle in Cuba gekauften Zigarren sind echte cubanische Zigarren

Nur manchmal soll (angeblich) das Innere aus Bananenblättern bestehen
****
Hinkendes Beispiel :
Die Tropi-Cola ist eine echte Cola!
Aber natürlich keine Coca-Cola oder Pepsi-Cola
Obwohl in der ehem. Coca-Cola Fabrik in Stgo., nähe Moncada wird immer noch eine braune Brause hergestellt


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2004 11:31
#13 RE:Zoll und Zigarren
avatar
spitzen Mitglied

In Antwort auf:
Wie wäre es mit einen Forum für Zigarrenfreunde?

Kuckma hier: http://www.zigarrenwelt.de/cgi-local/uboard/UltraBoard.pl


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2004 11:36
avatar  ( gelöscht )
#14 RE:Zoll und Zigarren
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
Kuckma hier: http://www.zigarrenwelt.de/cgi-local/uboard/UltraBoard.pl


Ist in Prinzip ja richtig. Hier im Cuba-forum hast du aber die Verknüpfung mit anderen Cuba-"Kennern" und schon deshalb eine ganz spezifische Kubaausrichtung dieses Themas "Zigarre"



 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2004 11:40
avatar  ( Gast )
#15 RE:Zoll und Zigarren
avatar
( Gast )

Aber Tips zur illegalen Einfuhr wirst Du hier im Forum wohl kaum bekommen.

Und ansonsten gilt das gesetzlich vorgeschrieben und wie es in Kuba läuft wurde ja oben geschrieben.

_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2004 15:29
avatar  ( gelöscht )
#16 RE:Zoll und Zigarren
avatar
( gelöscht )

Auf die Aspekte wollte ich garnicht mal hinaus..


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2004 15:43 (zuletzt bearbeitet: 30.09.2004 15:44)
avatar  ( Gast )
#17 RE:Zoll und Zigarren
avatar
( Gast )

Naja, aber die richtigen günstigen bekommst Du halt nur im Straßenverkauf oder von Bekannten.

Im April habe ich (über Kumpel vermittelt) 30 Dollar pro Kiste bezahlt. Kiste blieb () in Kuba, Zigarren dann je 23 in Hand- und 23 in Koffergepäck mitgenommen. Davon war ca.sechs Mist, gingen immer aus, die restlichen Klasse.
Für den Preis in Ordnung.
Sehen aber auch Original aus (Holzkiste, Bandarole, Hologramm etc)
_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2004 15:51
avatar  jan
#18 RE:Zoll und Zigarren
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...ssPageName=STRK:MEWA:IT

Guck dir die Kiste an
Schlechte Ausführung, schlecht gemalt usw.
Da sieht auch ein Laie, daß so eine nicht in den offiziellen Verkauf kommt.
**********
Nur zur Beruhigung: Angebot ist nicht von mir.
Vielleicht ein Mitglied des Forums


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2004 15:52
avatar  jan
#19 RE:Zoll und Zigarren
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Banderole
Hologramm hasse schon geändert


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2004 16:28
avatar  ( Gast )
#20 RE:Zoll und Zigarren
avatar
( Gast )

Ok haste recht, Schreibfehler

Nee meine Kisten waren besser, hätte die gerne hier gehabt, sind ja vielfältig einsetzbar. Aber da spätestens die Metallverschlüsse beim Durchleuchten auffallen, wollte ich kein Risiko eingehen.
_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)


 Antworten

 Beitrag melden
30.09.2004 16:31
avatar  jan
#21 RE:Zoll und Zigarren
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
die Metallverschlüsse beim Durchleuchten auffallen

Die kleinen Dinger sieht man nicht, was ist mit den Che- Münzen?
Gerollt oder lose in den Koffer geschmissen?


 Antworten

 Beitrag melden
04.10.2004 18:21
avatar  ( Gast )
#22 RE:Zoll und Zigarren
avatar
( Gast )


Vielen Dank für die (meist) guten Hinweise. Es geht mir auch nur ums legale Einführen der Cigars, aber das möchte ich eben voll ausnutzen.

In einem Zigarrenforum schwören sie natürlich nur auf die "orginal Orginale", alles andere ist dort Teufelszeug.

Viele Grüße aus der gleichnamigen Fußballhochburg ;-)

Meenzer


 Antworten

 Beitrag melden
04.10.2004 18:49
avatar  jan
#23 RE:Zoll und Zigarren
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Legale Einfuhr im Reiseverkehr zum Eigenverbrauch !!
2 x 25 Stück = 50 Stück

Aber der Verkauf ist deswegen nicht erlaubt! Nur Selbstvergiftung oder verschenken.


 Antworten

 Beitrag melden
07.10.2004 22:59
avatar  Barbero
#24 RE:Zoll und Zigarren
avatar
normales Mitglied

Hallo Leute,
bin heute aus Holguin zurückgekommen und habe zumindest da mit dem Zoll vor Ort gesprochen.Die haben mir gesagt 23 Zigarren ob mit oder ohne Kiste ist egal!!!Also für Kenner 23 ins Handgepäck und 23 in den Koffer (auch mit Kiste)und es gab keine Probleme.Deutscher Zoll erlaubt 50 also alles kein Problem.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!