Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 180 Antworten
und wurde 9.495 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

Cubanas und Dominicanas
08.03.2008 16:56

Ich habe da mal eine ganz klitzekleine Frage:

Warum reagieren Cubanas so extrem auf Dominicanas???

Ich blick da nicht ganz durch....

Lisita
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 570
Mitglied seit: 18.08.2007

#2 RE: Cubanas und Dominicanas
08.03.2008 17:08

Hast Du Deine Frau schon gefragt

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Cubanas und Dominicanas
08.03.2008 17:10

Eben, darum frag ich ja....

Bei allen anderen Latinas ist sie ganz tranquilla... Aber wenn ich mal sage, dass ich zu meiner pelucera dominicana gehe ist der Teufel los...

Auch sonnst habe ich schon gehört, dass Cubanas nicht so gut auf Dominicanas zu sprechen sind.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE: Cubanas und Dominicanas
08.03.2008 17:15

Zitat von suizo
Eben, darum frag ich ja....
Bei allen anderen Latinas ist sie ganz tranquilla... Aber wenn ich mal sage, dass ich zu meiner pelucera dominicana gehe ist der Teufel los...
Auch sonnst habe ich schon gehört, dass Cubanas nicht so gut auf Dominicanas zu sprechen sind.


dominicanas haben den ruf professionelle putas zu sein, die kämpfen und kratzen! auch dass es viele ohne chulo machen, bzw. den chulo verjagen! auch holen sehr viele schwestern, cousinen, nichten nach und sind dann familiär organisiert! könnte wohl eine neidsache sein!

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#5 RE: Cubanas und Dominicanas
08.03.2008 17:16

Zitat von suizo
Eben, darum frag ich ja....
Bei allen anderen Latinas ist sie ganz tranquilla... Aber wenn ich mal sage, dass ich zu meiner pelucera dominicana gehe ist der Teufel los...
Auch sonnst habe ich schon gehört, dass Cubanas nicht so gut auf Dominicanas zu sprechen sind.



Ich glaube sie wird genauso reagieren wenn du zu einer Cubanischen
Pelucera gehst.Ist doch nur die allgemeine Eifersucht.

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Cubanas und Dominicanas
08.03.2008 17:18
Da is was drann.... Nur kenne ich sehr wenige Dominicanas, welche einen jungen Partner haben. Meistens sind es ältere Herren... aber mit grossem Portemonnai...

Nö Migelito, bei Cubanas sagt sie gar nichts. Nur auf das Wort Dominicana ist sie allergisch...
el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE: Cubanas und Dominicanas
08.03.2008 18:37
Zitat von Tiendacubana
Zitat von suizo
Eben, darum frag ich ja....
Bei allen anderen Latinas ist sie ganz tranquilla... Aber wenn ich mal sage, dass ich zu meiner pelucera dominicana gehe ist der Teufel los...
Auch sonnst habe ich schon gehört, dass Cubanas nicht so gut auf Dominicanas zu sprechen sind.

dominicanas haben den ruf professionelle putas zu sein, die kämpfen und kratzen! auch dass es viele ohne chulo machen, bzw. den chulo verjagen! auch holen sehr viele schwestern, cousinen, nichten nach und sind dann familiär organisiert! könnte wohl eine neidsache sein!





unsinn!
cubanas und dominicanas stecken sehr oft die köpfe zusammen. nicht selten sind es sogar buenas amigas.
denn die mentalitäten sind sehr ähnlich, - in jeder beziehung!
der unterschied zwischen beiden besteht eigentlich darin, dass dominicanas ihr land einfach richtung europa verlassen können, wann immer sie wollen.
cubanas haben dazu einen touristen nötickk.

warum aber eine cubana schlecht über ne dominicana redet kann vielfältige gründe haben. eifersucht (futterneid) wäre einer davon.

nicht gut auf cubanas zu sprechen sind: venezolanas, ecuadorianas. auch colombianas halten sich meist fern.
warum? tjaaa, das weiß ich auch nicht so genau...

dominicanas haben selten einen chulo. sie arbeiten meist auf eigene kasse. höchstens einen stroh-esposo damit sie somit ihr bleiberecht für europa zementieren. nicht selten ist dies ein Holländer bzw. Spanier der mit geld zur heirat überredet wird. üblich sind zwischen 8.000 und 10.000 US dollar. die hälfte im vorraus.

was ist an ner professionellen puta so schlecht? sie spielt wenigstens mit offenen karten und heuchelt keine falsche liebe vor!
jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.610
Mitglied seit: 25.04.2004

#8 RE: Cubanas und Dominicanas
08.03.2008 18:38

Die Regeln der Spanischen Schriftsprache musst du aber noch lernen

pelucera?
würde peluzera ausgesprochen.

also peluquera

portemonnaie in orig. franz.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.610
Mitglied seit: 25.04.2004

#9 RE: Cubanas und Dominicanas
08.03.2008 18:39
dass dominicanas ihr land einfach richtung europa verlassen können, wann immer sie wollen.

stimmt nicht
ähnliche Bedingungen von Deutscher Seite wie für cubanas.


cubanas haben dazu einen touristen nötickk.

dominicanas auch!
el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.400
Mitglied seit: 09.02.2006

#10 RE: Cubanas und Dominicanas
08.03.2008 19:30
el carino möchte ich dir sagen,deine meinung ist absolut falsch (verständlich aus historisch bedingten gründen). genau wie axel-tiendacubana erzählt, ist die ganze problematik.seit eh und je ist die/la dominicana begriff als puta in madrid und latinos-geschäft.
el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.244
Mitglied seit: 25.05.2005

#11 RE: Cubanas und Dominicanas
08.03.2008 19:37

Zitat von Lisita
Hast Du Deine Frau schon gefragt

Würde mich auch mal interessieren, Suizo!

Was sagt denn Deine Frau als Kubanerin so über dominicanas?

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Cubanas und Dominicanas
08.03.2008 19:38

In Antwort auf:
el carino möchte ich dir sagen,deine meinung ist absolut falsch (verständlich aus historisch bedingten gründen). genau wie axel-tiendacubana erzählt, ist die ganze problematik.seit eh und je ist die/la dominicana begriff als puta in madrid und latinos-geschäft.

el-che,


ja el che, ich bitte untertänigst um vergebung!

vielleicht liegt es daran, dass ich nur dominicanas serias kenne. ()

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Cubanas und Dominicanas
08.03.2008 20:03

Zitat von el-che
el carino möchte ich dir sagen,deine meinung ist absolut falsch (verständlich aus historisch bedingten gründen). genau wie axel-tiendacubana erzählt, ist die ganze problematik.seit eh und je ist die/la dominicana begriff als puta in madrid und latinos-geschäft.


die pueria der dominicanas begann schon in den 70er und auch in berlin gibt es familienclans! aber die kolumbianerinnen waren da auch gut im geschäft.
in spanien sollen 90 % der putas aus brasilien, paraguay und rumänien sein!

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.400
Mitglied seit: 09.02.2006

#14 RE: Cubanas und Dominicanas
08.03.2008 20:06
el carino,ich spreche lediglich von tópicos,costumbres in der latinos-welt. Ist's die ganze wahrheit? natürlich nicht.es isnd nur tópicos,costumbres de hablar...Es existiert eine Ansammlung verwirrender Begriffe u.a. ist dieses beispiel über die dominicanas.wort und begriff (falscher inhalt),das ist wie du sagst nicht gut,beschämend,aber das ist die karibik-welt.

axel...jetzt in den letzten jahren ist es möglich.na klar,unzählige mädchen aus der ukraine,rumänien etc...dominicanas putas(mit abstand die grösste gruppe seit 50er jahren)in madrid und anderen städten gab es immer,berühmt sind die kriminellen geschichten von dmals immer mit dominicanas als opfer
el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Cubanas und Dominicanas
08.03.2008 20:12

In Antwort auf:
Es existiert eine Ansammlung verwirrender Begriffe u.a. ist dieses beispiel über die dominicanas.wort und begriff (falscher inhalt),das ist wie du sagst nicht gut,beschämend,aber das ist die karibik-welt


ja, die karibikwelt is tatsächlich sehr verwirrend.

der begriff "puta" wurde nicht von mir ins spielfeld geworfen.

und ja, es gibt wirklich sehr viele begriffe die wir europäer nicht gleich verstehen:
"... yo soy tu perra" zum beispiel.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Cubanas und Dominicanas
08.03.2008 20:15

In Antwort auf:
in spanien sollen 90 % der putas aus brasilien, paraguay und rumänien sein!


och!

werden die osteuropäischen profis schon bis nach Spanien durchgereicht?
dachte die haben nur Österreich und die Schweiz fest im griff?

das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Cubanas und Dominicanas
08.03.2008 21:54
Und sprachtechnisch sind die Rumänen auch nicht so weit vom Spanischen entfernt, weil beides romanische Sprachen.
Das wäre auch ne Erklärung.
Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#18 RE: Cubanas und Dominicanas
08.03.2008 21:58

Zitat von labrujavieja
Und sprachtechnisch sind die Rumänen auch nicht so weit vom Spanischen entfernt, weil beides romanische Sprachen.
Das wäre auch ne Erklärung.


Ach so

Cubano
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 545
Mitglied seit: 10.06.2007

#19 RE: Cubanas und Dominicanas
09.03.2008 01:21

Zitat von Tiendacubana
Zitat von suizo
Eben, darum frag ich ja....
Bei allen anderen Latinas ist sie ganz tranquilla... Aber wenn ich mal sage, dass ich zu meiner pelucera dominicana gehe ist der Teufel los...
Auch sonnst habe ich schon gehört, dass Cubanas nicht so gut auf Dominicanas zu sprechen sind.


dominicanas haben den ruf professionelle putas zu sein, die kämpfen und kratzen! auch dass es viele ohne chulo machen, bzw. den chulo verjagen! auch holen sehr viele schwestern, cousinen, nichten nach und sind dann familiär organisiert! könnte wohl eine neidsache sein!


Quatsch. Typisches Vorurteil.
Viele Kubanas sind auch nicht besser. Warum lassen DIE sich mit 20 Jahre oder älteren Herren sonst ein?

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.244
Mitglied seit: 25.05.2005

#20 RE: Cubanas und Dominicanas
09.03.2008 02:00
Zitat von Cubano
Viele Kubanas sind auch nicht besser. Warum lassen DIE sich mit 20 Jahre oder älteren Herren sonst ein?

Unter puta verstehe ich allerdings was anderes.

Wobei die 20 Jahre oder älteren Herren "auch nicht besser" als die entsprechenden dominicanas und cubanas sind. Und die jüngeren Herren zum Teil auch nicht.

Eher noch schlimmer

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#21 RE: Cubanas und Dominicanas
09.03.2008 10:03
.
Schönes Beispiel dafür, wie eine abstruse Frage...
Zitat von suizo
Ich habe da mal eine ganz klitzekleine Frage:
Warum reagieren Cubanas so extrem auf Dominicanas???

...zu absurden Antworten führen kann:

Zitat von el carino
der unterschied zwischen beiden besteht eigentlich darin, dass dominicanas ihr land einfach richtung europa verlassen können, wann immer sie wollen.
cubanas haben dazu einen touristen nötickk.

Oder ...
Zitat von el carino
nicht gut auf cubanas zu sprechen sind: venezolanas, ecuadorianas. auch colombianas halten sich meist fern.


... ein Kosmopolit in Latina-Fragen. ?
Zitat von el carino
warum? tjaaa, das weiß ich auch nicht so genau...
ja, die karibikwelt is tatsächlich sehr verwirrend.


Späte Selbsterkenntnis?

S

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: Cubanas und Dominicanas
09.03.2008 10:18
Zitat von Moskito
.
Schönes Beispiel dafür, wie eine abstruse Frage...
Zitat von suizo
Ich habe da mal eine ganz klitzekleine Frage:
Warum reagieren Cubanas so extrem auf Dominicanas???

...zu absurden Antworten führen kann:

<blockquote><font size="1">Zitat von el carino
der unterschied zwischen beiden besteht eigentlich darin, dass dominicanas ihr land einfach richtung europa verlassen können, wann immer sie wollen.
cubanas haben dazu einen touristen nötickk.

Oder ... <blockquote><font size="1">Zitat von el carino
nicht gut auf cubanas zu sprechen sind: venezolanas, ecuadorianas. auch colombianas halten sich meist fern.
[/quote]
... ein Kosmopolit in Latina-Fragen. ?
<blockquote><font size="1">Zitat von el carino
warum? tjaaa, das weiß ich auch nicht so genau...
ja, die karibikwelt is tatsächlich sehr verwirrend.[/quote]

In Antwort auf:
Späte Selbsterkenntnis?


wie sagten mir einmal eine reihe von columbianas/os bei einer deutsch/columbianischen feier??

"mit allen latinas/os haben wir kontakt, nur von dem abschaum aus cuba halten wir uns fern."

Sind doch alles vorurteile oder??

salu2
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Cubanas und Dominicanas
09.03.2008 10:29

Zitat von el carino
unsinn!

der unterschied zwischen beiden besteht eigentlich darin, dass dominicanas ihr land einfach richtung europa verlassen können, wann immer sie wollen.
cubanas haben dazu einen touristen nötickk.

dominicanas haben selten einen chulo. sie arbeiten meist auf eigene kasse. höchstens einen stroh-esposo damit sie somit ihr bleiberecht für europa zementieren. nicht selten ist dies ein Holländer bzw. Spanier der mit geld zur heirat überredet wird. üblich sind zwischen 8.000 und 10.000 US dollar. die hälfte im vorraus.
was ist an ner professionellen puta so schlecht? sie spielt wenigstens mit offenen karten und heuchelt keine falsche liebe vor!


bis du im vollbesitzt deiner gedanken? dominicanas können ihr land einfach richtung europa verlassen? ist mir etwas entgangen?? und brauchen einen eposp wegen bleiberecht? hast wohl lange kein mars mehr gegessen?

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: Cubanas und Dominicanas
09.03.2008 12:06

Da hab ich ja einen schönen Stein ins Rollen gebracht. Hmmmm... Was sagen den eure Frauen zu Dominicanas?

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Cubanas und Dominicanas
09.03.2008 12:59

In Antwort auf:
Da hab ich ja einen schönen Stein ins Rollen gebracht. Hmmmm... Was sagen den eure Frauen zu Dominicanas?
suizo


du solltest dich von anderen latinas bissel fernhalten. cubanische novias haben das nicht so gern,
wenn ihr "geliebter" andere latina-amigas hat.
denn wie schon erwähnt, es gibt normalerweise keine feindschaft zwischen cubanas und dominicanas.
was immer deine perle zuhause so ausflippen läßt wird persönliche gründe haben.
du solltest vielleicht auch öfters mal ins latino-beziehungs-regelhandbuch unter "amigo/a" gucken!

ansonsten frag moskito oder locoyuma, die können deine probleme angenehm rosarot beantworten.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
mit der Cubana nach Santiago
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von nico_030
2 18.06.2016 09:42
von nico_030 • Zugriffe: 359
Gepäckregeln Cubana
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von jojo1
62 16.12.2015 17:51
von Ralfw • Zugriffe: 2277
Air Dominicana hebt ab
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
0 30.06.2008 02:30
von don olafio • Zugriffe: 239
Profesores y educación incompetente CUBANA!
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Cubamulata
2 27.03.2007 00:27
von Cubamulata • Zugriffe: 308
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de