Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 895 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

Beantragung kub. Reisepass: Reisezweck und Reisezeitraum???
02.10.2007 01:40

Meine Freundin will in Santiago einen Reisepass beantragen. [Sie ist seit wenigen Monaten Licenciada, muss trotzdem keinen servicio social leisten, und ist ordentlich beruftstätig, zum Glück weder im Gesundheits- noch im Erziehungswesen.] Im Antragsformular der Inmigración für den Pass sind nun zwei unerwartete Kategorien auszufüllen: "Reisezweck (visita o estudios)" und "Dauer des Auslandsaufenthalts".

Gibt es etwa unterschiedliche Pässe, die man je nach Reisezweck erhält? Was soll das denn bitte? Im Formular für den späteren PVE-Antrag könnte ich solche Fragen ja noch verstehen, aber zur Ausstellung eines an sich (ohne spezifische Ausreisegenehmigung) noch zu gar nichts berechtigenden Reisepasses???

Wie machen wir es nun richtig, wenn wir die besten Chancen auf reibungslose PVE-Ausstellung behalten wollen? Visita oder Estudios? Einer, drei oder gar mehr Monate Auslandsaufenthalt? Vielleicht Terminangabe des geplanten ersten Sprachkursbeginns minus eine Woche, entsprechend dem erhofften ersten Geltungstag der noch zu beantragenden Einreiseerlaubnis?

Nach unserem Plan wird sie in Deutschland (nach sicher sehr langem Sprachkurs) einen Masterstudiengang absolvieren. Ich dachte bisher, dass wir uns für die kubanische Seite erst einmal nur auf die drei Monate der PVE beziehen sollten (sowohl in der Invitación wie im PVE-Antrag). Ist eine kurzfristige Besuchsreise (90 Tage) der kubanischen Seite nicht einfacher zu vermitteln als ein langfristiges Studium?

Sollte man gegenüber dem Arbeitgeber und dem Ministerium, dessen Genehmigung des Ausreiseantrags nötig ist, von Anfang an offensiv mit dem Nutzen eines Aufbaustudiums argumentieren, oder nicht doch besser eine harmlose, auf drei Monate begrenzte Urlaubsreise beantragen (deren Verlängerung später in Deutschland vom kubanischen Konsulat genehmigt wird)? Das von der deutschen Botschaft ausgestellte "Sprachvisum" ist doch tatsächlich eine unspezifische, 90 Tage gültige Einreiseerlaubnis für Deutschland, oder habe ich das falsch verstanden? Also müsste man doch auch den Kubanern gegenüber nicht mehr angeben als zum Zeitpunkt der Ausreise feststeht, oder? Also eher Reisezweck "Visita" als "Estudios"? Wer hat einen Rat?

Als Bearbeitungszeit bis zur Ausstellung des Reisepasses wurden ihr übrigens zwei bis drei Wochen genannt.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Beantragung kub. Reisepass: Reisezweck und Reisezeitraum???
02.10.2007 06:02

Du solltest Deiner "Licenciada" mehr zutrauen. Halt so, wie sie Dir vertraut, Deinen Reisepass ohne kubanische Ratschläge beschaffen zu können.

Vor Ausstellung des „unspezifischen“ nationalen 3-Monats-Visums wird sie von der Visastelle zur CJI geschickt um die 2 Verlängerungsmonate für die PVC einzuzahlen. Die kubanische Ausreisegenehmigung (PVC) kann sie dann mit Visum und der Carta de Invitacion beantragen. Sie wird die Ausreisegenehmigung bekommen und die ist verlängerbar auf eine maximale Aufenthaltsdauer von 11 Monate.

Deine restlichen Spekulationen sind denen in Kuba ziemlich Wurst.
HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#3 RE: Beantragung kub. Reisepass: Reisezweck und Reisezeitraum???
02.10.2007 08:58

In Antwort auf:
Du solltest Deiner "Licenciada" mehr zutrauen. Halt so, wie sie Dir vertraut, Deinen Reisepass ohne kubanische Ratschläge beschaffen zu können.

Scherzkeks! Wie kommst du bitteschön darauf, dass ich ihr nicht genug zutraue? Sie hat mich um genau diese Ratschläge gebeten! Soll ich ihr also unter Hinweis auf das bedingungslose Vertrauen, das ich ihr entgegen bringe, sagen, dass ich mich für ihre Fragen nicht interessiere? Sehr komisch, danke. Ich weiß, dass meine Freundin der Umgang mit der Inmigración und sonstigen Behörden eher einschüchtert und kann es ihr nicht übel nehmen. Hat damit, wie ich mir in Deutschland einen Reisepass beschaffe, herzlich wenig zu tun.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#4 RE: Beantragung kub. Reisepass: Reisezweck und Reisezeitraum???
02.10.2007 09:24

In Antwort auf:
"Reisezweck (visita o estudios)" und "Dauer des Auslandsaufenthalts".

Reisezweck: visita
Dauer: 3 meses

Dass sie in D. eine Sprachschule besucht ist den Kubis egal und würde ich überhaupt nicht erwähnen. Ist sie erst mal in D. kann sie die PVE problemlos auf 11 Monate verlängern, oder eben auch nicht. Es gibt keinen Grund, dies schon in Kuba zu machen, zumal zuviel bezahlte Auslandsmonate nicht rückerstattet werden.

S

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Beantragung kub. Reisepass: Reisezweck und Reisezeitraum???
02.10.2007 10:52

In Antwort auf:
Scherzkeks! …………
Ich weiß, dass meine Freundin der Umgang mit der Inmigración und sonstigen Behörden eher einschüchtert ……..

Im Ernst, als selbstloser Förderer solltest Du ihr Ziel vielleicht erst mal mit dem Abschluss eines Bachelors vorgeben. Ein anderer Schwerpunkt sollte die Alltagstauglichkeit sein, sonst scheitert der Aufenthalt für den sicher sehr langen Sprachkurs bereits an den banalsten Dingen.

HayCojones
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.113
Mitglied seit: 20.09.2007

#6 RE: Beantragung kub. Reisepass: Reisezweck und Reisezeitraum???
02.10.2007 11:24

@Esperanto2:
Das hat zwar jetzt schon lange nichts mehr mit meiner Frage zu tun, aber zu deiner Beruhigung kann ich dir versichern, dass auch ich denke, dass Sprache und Alltag auf absehbare Zeit die einzigen konkreten Lernziele sein werden. Das wird hart genug, da sind wir uns 100% einig! Ob und wie das mit einem Studium dann noch was wird, werden wir zu gegebener Zeit sehen. Wobei ich allerdings einen Bachelor für problematisch halte, für den sie ja nach ihren sechs Studienjahren wieder bei Null anfangen müsste, um dann nochmal drei Jahre die Uni-Bank zu drücken und am Ende nicht wirklich mehr in den Händen zu halten als vorher. Stattdessen erschiene es mir beispielsweise sinnvoller, ihren kubanischen Abschluss in Spanien mit der einen oder anderen Zusatzprüfung anerkennen zu lassen, was schon etliche Kubaner vor ihr gemacht haben, und womit ihr Abschluss auch in Deutschland Geltung hätte. Aber das ist alles heute nicht Thema, wir schweifen ab... Ein auf einen kubanischen Studienabschluss aufbauender Studiengang in Deutschland ist jedenfalls auch für die deutschen Behörden ein nachvollziehbares Ziel, das eine Einreise- und Aufenthaltserlaubnis rechtfertigt. Und darum geht's zuerst mal. Für den zunächst zu bewältigenden Papierkrieg mit Visastelle und Ausländerbehörde nützt ihr das hehre Lernziel "Alltagstauglichkeit" jedenfalls verhältnismäßig wenig.

@Moskito
Danke für den Beitrag. So wird sie's dann wohl auch machen. Wie gesagt, es ging hier noch nicht um die PVE, sondern ausschließlich um den Reisepass. Daher die Irritation.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ausstellung eines neuen cubanischen Reisepasses
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cachorro
0 24.11.2016 07:34
von cachorro • Zugriffe: 110
Fragen zur Beantragung der Habilitación
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von nicopa
12 30.11.2012 11:39
von derbeamte • Zugriffe: 1730
Procedere zur Erlangung der kub. Ausreisegenehmigung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von bauernjoerg
18 20.03.2009 18:34
von jan • Zugriffe: 1518
Reisepass+Einladung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von user
10 15.02.2008 23:30
von Esperanto2 • Zugriffe: 1324
Bentragung cubanischer Reisepass - vorher Einladungsbrief und 150 Pesos
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von MICHA
5 29.07.2006 19:51
von maipu • Zugriffe: 443
Cubanischen Reisepass nach Geburtsurkunde beantragen
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von macho
3 31.05.2006 14:34
von el loco alemán • Zugriffe: 632
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de