Paraguay: Notstand ausgerufen

15.09.2007 09:22
avatar  ( gelöscht )
#1 Paraguay: Notstand ausgerufen
avatar
( gelöscht )

Verheerende Buschbrände
Flammen wüten in Paraguay

Die Regierung Paraguays hat wegen riesiger Busch- und Waldbrände im Norden des Landes den landesweiten Notstand ausgerufen. Damit werde Soforthilfe in Höhe von umgerechnet 1,3 Millionen Euro für die Opfer der außer Kontrolle geratenen Feuer frei, sagte Präsident Nicanor Duarte Frutos in der Hauptstadt Asunción.

Die Zeitung "Ultima Hora" berichtete zudem, der venezolanische Präsident Hugo Chávez habe zugesagt, umgerechnet etwa 720.000 Euro für die Anmietung eines russischen Löschflugzeugs zu zahlen. Die Maschine vom Typ Iljuschin werde etwa fünf Tage im Einsatz sein und könne pro Flug 40.000 Liter Löschwasser transportieren.

Regen frühestens in 20 Tagen

In den betroffenen Regionen Concepción, San Pedro, Amabay und Canindeyú seien bereits mehr als 600.000 Hektar Opfer der Flammen geworden. 15.000 Familien seien betroffen. In Amabay und Canindeyú liegen zudem bedeutende Nationalparks mit vom Aussterben bedrohten Pflanzen und Tieren. Die Feuer breiteten sich wegen einer lang anhaltenden Dürre rasend schnell aus............


http://www.n-tv.de/852007.html

Don Olafio


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!