Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 111 Antworten
und wurde 5.754 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.223
Mitglied seit: 23.03.2000

#26 RE: deutscher paß für cubanita
27.08.2007 22:17

In Antwort auf:
Stimmt,hier müffeltst schon


Oh oh

Nos vemos


Dirk

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#27 RE: deutscher paß für cubanita
27.08.2007 22:20



da cuba die cubaner nicht freiläßt, dürfen sie doppelte staatsbürgerschaft haben.

das wissen aber deutsche beamte in solchen ämtern, sonst sind sie falsch.

cuba zockt damit mal wieder kohle ab.

gruß

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#28 RE: deutscher paß für cubanita
27.08.2007 22:42

nehmen wir mal an, ich bin cubano lebe seit 10 jahren hier und beantrage die deutsche staatsbft.
aus kostengründen will ich auf meinen cubanischen paß verzichten und lasse ihn verfallen, schicke zur botschaft...
ich könnte dennoch mit dem neuen deutschen päßle in alle länder der welt reisen, nur der bärtige opa macht mir als einziger den schlagbaum nicht mehr hoch? - in meinem geburtsland??

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#29 RE: deutscher paß für cubanita
27.08.2007 23:33



so isses, el c., eine bekannte von mir hat es probiert mit dem deutschen pass. sie flog nach havanna und direkt zurück.
während das flughafenpersonal hier die zahlung der mtl. pve im cubanischen paß gut überprüfen kann, können sie nicht in jedem deutschen paß nach dem geburtsort schauen. und schon sitzt der cubaner im flieger.

mit cuba ist man immer am zahlen, ob pve, emigrante (paßverlängerung), pre oder sonstwas

dadurch existiert das system noch.

der bärtige macht dir den schlagbaum in deinem geburtsland nicht hoch.

gruß

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#30 RE: deutscher paß für cubanita
28.08.2007 04:18
Zitat von el carino

@Fini,
stimmt das, hast du deinen cubanischen paß noch und mußt du ihn vorlegen zur einreise nach Cuba??
das heißt, du bist deutscher staatsbürger, verlierst deine ursprüngliche cubanische staatsbürgerschaft, mußt aber zur einreise in dein altes heimatland Cuba deinen cubanischen paß (der ja eigentlich durch den deutschen entwertet wurde) vorlegen??



Genauso ist es... Und Man wird auch nach kubanischen Rechten behandelt, wenn man dort ist.. d. H. Sollte ich Frech werden und lande ich in den Knast ... die Deutsche Botschaft kann nichts für mich machen....

@el carino,

Du bist ja ein Schnuckel...


Mehr zum Thema:

http://www.kubaforen.de/topic-threaded.p...message=7487939

und Mehrstaatigkeit.

http://www.bmi.bund.de/nn_164892/Interne...taatigkeit.html

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.310
Mitglied seit: 27.03.2002

#31 RE: deutscher paß für cubanita
28.08.2007 08:09
Zitat von el carino
@Fini, hast du das grade geschrieben??
ich habe keinen rechtschreibfehler gefunden, is ja unglaublich!
noch nicht mal ich krieg die groß- und kleinschreibung geregelt...
dankeschön für deine mühe!
besito

Tja mich erstaunen auch immer wieder die Künste Finis oder sind´s die des Maridos. Aber keine Angst es gibt dann auch wieder Tage wo Sie nicht so gut drauf ist und dann siehts wieder so aus wie bei der Mehrzahl der Cubanitas was deutsche Sprache in Wort und Schrift anbelangt
Im übrigen um zum Thema zurückzukommen kann ich mich erinnern das hier vor kurzem ein Auzug eines cub. Papieres Gesetzes)
veröffentlicht wurde wonach es cub. Staatsbürgern SOGAR VERBOTEN ist bei Wohnsitznahme im Ausland dort eine andere Staatsbürgerschaft anzunehmen. Vielleicht kann das mal jemand wieder ausfindig machen.
MfG El Lobo
Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#32 RE: deutscher paß für cubanita
28.08.2007 08:18
Zitat von el lobo

Tja mich erstaunen auch immer wieder die Künste Finis oder sind´s die des Maridos. Aber keine Angst es gibt dann auch wieder Tage wo Sie nicht so gut drauf ist und dann siehts wieder so aus wie bei der Mehrzahl der Cubanitas was deutsche Sprache in Wort und Schrift anbelangt



What?

Mein Mann bestimmt nicht! Ich habe Überhaupt kein Grund das zu machen... ich bin Gut genug, um das alles selber zu machen... da kannst du die Leute; die mich kennen, fragen
el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.310
Mitglied seit: 27.03.2002

#33 RE: deutscher paß für cubanita
28.08.2007 08:27

Zitat von Fini
da kannst du den Leuten; die mich kennen, fragen


SIEHSTE UND SCHON GLEITEN WIR WIEDER ETWAS AB
MfG El Lobo

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.283
Mitglied seit: 19.03.2005

#34 RE: deutscher paß für cubanita
28.08.2007 08:33
Zitat von el lobo
Im übrigen um zum Thema zurückzukommen kann ich mich erinnern das hier vor kurzem ein Auzug eines cub. Papieres Gesetzes) veröffentlicht wurde wonach es cub. Staatsbürgern SOGAR VERBOTEN ist bei Wohnsitznahme im Ausland dort eine andere Staatsbürgerschaft anzunehmen.


Meinst du das hier:

artículo 32o.- Los cubanos no podrán ser privados de su ciudadanía, salvo por causas legalmente establecidas. Tampoco podrán ser privados del derecho a cambiar de ésta.

No se admitirá la doble ciudadanía. En consecuencia, cuando se adquiera una ciudadanía extranjera, se perderá la cubana. La ley establece el procedimiento a seguir para la formalización de la pérdida de la ciudadanía y las autoridades facultadas para decidirlo.

Constitución de la República de Cuba

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#35 RE: deutscher paß für cubanita
28.08.2007 08:41
Zitat von el lobo
Zitat von Fini
da kannst du den Leuten; die mich kennen, fragen

SIEHSTE UND SCHON GLEITEN WIR WIEDER ETWAS AB
MfG El Lobo


Ob Wem oder Wen... ist scheiss egal... für mich wäre PEINLICH als Deutscher solche Fehler zu machen...

Pero yo soy Cubana und da .. findet keiner ein Fehler.. Da bin ich mir 100 % sicher...

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.310
Mitglied seit: 27.03.2002

#36 RE: deutscher paß für cubanita
28.08.2007 09:11

Zitat von ElHombreBlanco
artículo 32o.- Los cubanos no podrán ser privados de su ciudadanía, salvo por causas legalmente establecidas. Tampoco podrán ser privados del derecho a cambiar de ésta.
No se admitirá la doble ciudadanía. En consecuencia, cuando se adquiera una ciudadanía extranjera, se perderá la cubana. La ley establece el procedimiento a seguir para la formalización de la pérdida de la ciudadanía y las autoridades facultadas para decidirlo.

Constitución de la República de Cuba


DANKE EHB genau das meinte ich . Wie könnte das genau ausgelegt werden. Welche Konsequenzen etc.
MfG El Lobo

Kisa
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 725
Mitglied seit: 10.11.2004

#37 RE: deutscher paß für cubanita
28.08.2007 10:58

Hallo el carino,
ich habe einen Freund der genau das schon durchgemacht hat, er musste den cubanischen Pass abgeben, der wird dann von der deutschen Regierung entwertet und zur cubanischen Botschaft geschickt. Er musste dann einen neuen cubanischen Pass beantragen und hat gleichzeitig seinen deutschen Pass bekommen. Es ist jetzt so das er bei der Ausreise aus Deutschland den deutschen Pass vorzeigen muss und bei der Einreise in Cuba den cubanischen! Das heißt also deine Bekannte soll ihren Pass abgeben, warten bis sie die deutsche Staatsbürgerschaft hat und dann ab zur Botschaft und einen neuen cubanischen Pass beantragen und fertig is!

Lieben Gruß
Kisa

Salsa cubana lernen: http://www.el-chevere.de

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.310
Mitglied seit: 27.03.2002

#38 RE: deutscher paß für cubanita
28.08.2007 11:34

Zitat von Kisa
Hallo el carino,
der wird dann von der deutschen Regierung entwertet und zur cubanischen Botschaft geschickt. Er musste dann einen neuen cubanischen Pass beantragen und hat gleichzeitig seinen deutschen Pass bekommen. Kisa

Sorry ich kann mir nicht vorstellen das eine DEUTSCHE BEHÖRDE einen ausländischen Pass einziehen und ungültig machen kann. Im übrigen müsste das ja dann nach dem von EHB hier reingestellten ARTICULO andere Konsequenzen als ne einfache NEUBEANTRAGUNG haben
MfG El Lobo

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#39 RE: deutscher paß für cubanita
28.08.2007 13:54

In Antwort auf:
und dann siehts wieder so aus wie bei der Mehrzahl der Cubanitas was deutsche Sprache in Wort und Schrift anbelangt

lobo, könntest du deine nächsten Beiträge bitte mal in spanisch schreiben...

S

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#40 RE: deutscher paß für cubanita
28.08.2007 13:56

Zitat von Moskito
In Antwort auf:
und dann siehts wieder so aus wie bei der Mehrzahl der Cubanitas was deutsche Sprache in Wort und Schrift anbelangt

lobo, könntest du deine nächsten Beiträge bitte mal in spanisch schreiben...
Ach G*** wir sind wie Leib und Seele....





el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#41 RE: deutscher paß für cubanita
28.08.2007 14:31

Zitat von Moskito
In Antwort auf:
und dann siehts wieder so aus wie bei der Mehrzahl der Cubanitas was deutsche Sprache in Wort und Schrift anbelangt

lobo, könntest du deine nächsten Beiträge bitte mal in spanisch schreiben...
Das macht er. Aber erst dann, wenn er in Kuba lebt und die kubanische Staatsbürgerschaft beantragen will.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#42 RE: deutscher paß für cubanita
28.08.2007 17:24

In Antwort auf:
Das macht er. Aber erst dann, wenn er in Kuba lebt und die kubanische Staatsbürgerschaft beantragen will

Thema verfehlt.
Wäre die Besitz der dt. Statsbürgerschaft von nahezu perfekten Deutschkenntnissen abhängig, würden schätzungsweise 90% der Deutschen ihre Staatsbürgerschaft über Nacht verlieren....

lobo lebte nach eigenen Angaben mehrere Jahre in Kuba, ist seit vielen Jahren mit einer Cubana verheiratet, da sollten, mit gleichen Masstäben gemessen, doch sehr ordentliche Spanischkenntnisse vorhanden sein.

S

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#43 RE: deutscher paß für cubanita
28.08.2007 17:31
unglaubliches lese ich hier. was da seitens der "gesetzgeber" abgezogen wird verschlägt mir die sprache.

es sollte doch möglich sein diesen idiotismus zu umgehen:
cubanischen paß abgeben- deutschen paß erhalten- neuen cubanischen paß beantragen.
das ist das dämlichste was ich gehört habe!
aber unseren bzw, den cubanischen behörden traue ich nun fast alles zu.

...increible

chavalito es tut mir leid aber dein bärtiger kumpel in Habana ist ein schweinepriester!
erst läßt er seine leute ausreisen, für viel geld. dann nagelt er sie dennoch fest an ihre alte staatsbürgerschaft, um über den eigentlich ungültigen alten paß immer noch an fulas zu kommen.

er legt das geld seiner landsleute an und kassiert noch die zinsen dafür.
el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#44 RE: deutscher paß für cubanita
28.08.2007 20:26
wenn ich in dieser situation wäre müßte ich mich nach alle dem gepostetem hier fragen:
wozu also einen deutschen paß beantragen?
ich denke an die preisliste die Fini dazugestellt hat. wozu deutsche staatsbürgerschaft wenn ich mit meiner unbefristeten AE hier legal leben und arbeiten darf. solange ich mich an die norm halte wird mich auch keiner des landes verweisen. mit der unbefr. AE kann ich jetzt auch schon in EU-länder reisen, doch um nach Cuba zu fliegen muß ich meinen alten Cuba-paß weiter finanzieren? dann besser Cubi bleiben, meinen paß behalten und auf den eh zweifelhaften genuß verzichten als neuer deutscher staatsbürger an der nächsten wahl mitzuwirken.
sollten sich die politischen zustände in Cuba irgendwann ändern kann man ja immer noch für teures geld eine neue staatsbürgerschaft beantragen.

guten abend!
shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#45 RE: deutscher paß für cubanita
28.08.2007 20:37

In Antwort auf:
wozu also einen deutschen paß beantragen?


Macht zum Beispiel Urlaubsreisen in andere Länder einfacher. Es gibt ja nicht nur Cuba

Saludos, Thomas

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#46 RE: deutscher paß für cubanita
28.08.2007 20:57

In Antwort auf:

Zitat von shark0712
In Antwort auf:
wozu also einen deutschen paß beantragen?

Macht zum Beispiel Urlaubsreisen in andere Länder einfacher. Es gibt ja nicht nur Cuba[quote]


wenn die cubana einen deutschen paß hat, kann sie ohne schwierigkeiten, wie ein deutscher, in die schweiz, nach tunesien, in die türkei und viele andere schöne länder reisen.

nur zur familie in cuba kommt sie damit nicht.
das ist das kalkül, um den überteuerten cubapaß zu verkaufen. wer bezahlt diesen paß?
der yuma.
diese ganze insel wird von yumas und cubafamilien von außerhalb am leben erhalten.
durch unterstützung von den russen, der ddr, den chinesen und nun den venezuelanern.
cuba:: eine insel als hilfeempfänger und einem chef, der immer glück hatte, diese unterstützung zu finden.
am glücklichsten verlief die "revolution",:: einen auf dem gepackten koffer sitzenden batista aus dem land "gejagt"

gruß

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#47 RE: deutscher paß für cubanita
28.08.2007 21:10

In Antwort auf:
Macht zum Beispiel Urlaubsreisen in andere Länder einfacher. Es gibt ja nicht nur Cuba

ist die reise mit unbefr. AE in EU länder nicht problemlos?
sorry wenn ich dumm frage, ich hab deutschen paß daher weiß ich das nicht.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.223
Mitglied seit: 23.03.2000

#48 RE: deutscher paß für cubanita
28.08.2007 21:23
In Antwort auf:
ist die reise mit unbefr. AE in EU länder nicht problemlos?


Richtig,aber nicht nur mit unbefr. , auch mit einer befristeten...
Leider ist aber Europa nicht alles... gibt noch viele andere schöne Länder in die es sich zu Reisen lohnt...
Versuch mal mit einer Cubana zum Beispiel in die Türkei oder Tunesien in den Urlaub zu fahren...
Dann musst Du jedesmal ein Visum für sie beantragen... und somit hast Du jedesmal einigen Aufwand ..

Nos vemos


Dirk

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#49 RE: deutscher paß für cubanita
28.08.2007 21:28
steht denn der aufwand für tunesien oder türkei im verhältnis zum ärger den man hat um deutsche staatsbürgerschaft zu erlangen?
ich meine, wie oft wird ne cubana in die türkei, tunesien ...fliegen
- und wie oft wird sie das heimweh doch noch zu familie und zum Bartmann führen?
denn die rechnung die Fini machte lies meine sinne schwinden.
parallel jedes jahr noch extra den "faulen" cubanischen paß unterhalten...

ne alleinstehende cubana wird da so ihre schwierigkeiten bekommen...
el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#50 RE: deutscher paß für cubanita
28.08.2007 21:30


artículo 32o.- Los cubanos no podrán ser privados de su ciudadanía, salvo por causas legalmente establecidas. Tampoco podrán ser privados del derecho a cambiar de ésta.
No se admitirá la doble ciudadanía. En consecuencia, cuando se adquiera una ciudadanía extranjera, se perderá la cubana. La ley establece el procedimiento a seguir para la formalización de la pérdida de la ciudadanía y las autoridades facultadas para decidirlo.

Constitución de la República de Cuba[/quote]

was ist besonderes dabei ? wörtlich genau wie hier in deutschland, das abstammungsprinzip ius sanguinis ist in deutschland anzuwenden, also nichts besonderes art.320 de la constitución cubana im wegleich mit anderen staaten etwas rückständig oder konservativ, aber bleibt es soo

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von manfredo19
45 08.02.2014 21:28
von Espanol • Zugriffe: 3271
Wie lebt man hier in Deutschland ? Was braucht eine Cubanita ?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von kubanito11
61 19.04.2005 14:46
von Socke • Zugriffe: 3840
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de