Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 111 Antworten
und wurde 5.758 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
el lobo
Online PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.319
Mitglied seit: 27.03.2002

#51 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 08:43
Zitat von Moskito

lobo, könntest du deine nächsten Beiträge bitte mal in spanisch schreiben...

Wenn das dann das Strafmaß für FORUMSKÖNIGIN BELEIDIGUNG ist plus mehrjähriger kostenloser
ZWANGSVERWAHRUNG in der größten caribischen Freiluftpsychatrie dann wär das mein .
Vorher werd ich mich Mücke noch outen damit unser beidiges Seelenheil wieder hergestellt ist.
Mein Spanisch ist in der Tat HUNDSMISERABEL und Mückes angesprochener mehrjähriger CU Aufenthalt
dauerte 85/86 auch nur EIN JAHR. Allerdings und da hat er Recht bin ich schon einige Jährchen mit
ner Cubanita liiert (genau seit 1996) die keinen DEUTSCHEN PASS hat und will. Womit wir wieder beim Thema wären
und ich nochmals nachfragen wollt ob theoretisch gesehen dieser Articulo 320 Rechtl.Auswirkungen auf einen Cubano(a)
haben könnte wenn es in Cu bekannt würde. Bislang hatte ich selber nur gesehen das eine Cubana postwendend im
gleichen Flieger zurückgeschickt wurde weil sie den deutschen Pass vorlegte.
MfG El Lobo
Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#52 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 08:45
Zitat von Moskito
Das macht er. Aber erst dann, wenn er in Kuba lebt und die kubanische Staatsbürgerschaft beantragen will
Thema verfehlt.


Jupp!
Zitat von Moskito

Wäre die Besitz der dt. Statsbürgerschaft von nahezu perfekten Deutschkenntnissen abhängig, würden schätzungsweise 90% der Deutschen ihre Staatsbürgerschaft über Nacht verlieren
....

Jupp!

Zitat von Moskito

lobo lebte nach eigenen Angaben mehrere Jahre in Kuba, ist seit vielen Jahren mit einer Cubana verheiratet, da sollten, mit gleichen Masstäben gemessen, doch sehr ordentliche Spanischkenntnisse vorhanden sein.




Mindestens!!!!

Na ja... zum Fick*** braucht man keine Sprachkenntnisse ODA?????
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#53 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 08:59

In Antwort auf:
wenn ich in dieser situation wäre müßte ich mich nach alle dem gepostetem hier fragen:
wozu also einen deutschen paß beantragen?

Dafür gibt es einige gute Gründe:

- vereinfachtes Reisen in aussereuropäische Länder (z.B. Schweiz )
- Vorteile bei der Jobsuche
- weniger Repressalien bei Reisen in Kuba und ev. auch innerhalb Europas
- diplomatischer Schutz/Hilfe der Bundesrepublik D. im Ausland

Ich habe bestimmt noch was vergessen, aber da Kubaner ja doppelte Staatsbuergerschaft haben dürfen, sehe ich eigentlich keinen Grund auf die deutsche zu verzichten, vor allem dann, wenn man vorhat, dauerhaft seinen Lebensmittelpunkt in D. zu haben.

S

hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.907
Mitglied seit: 16.08.2006

#54 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 09:23
In Antwort auf:
Na ja... zum Fick*** braucht man keine Sprachkenntnisse ODA?????

First Comes Love, Then Comes Marriage...Then Comes Sex
Try as we might, there's just no wiggling out of Christianity's teachings on chastity.
By Lauren F. Winner


http://translate.google.com/translate?hl...microsoft:en-US



E D I T :

„Alle angenehmen Dinge sind entweder unmoralisch, illegal oder machen dick.“

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#55 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 09:30
In Antwort auf:
Na ja... zum Fick*** braucht man keine Sprachkenntnisse ODA?????
Doch, ich finde schon, wie soll ich sonst das "ay que rico papi" verstehen/interpretieren?

S

el lobo
Online PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.319
Mitglied seit: 27.03.2002

#56 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 09:42

Zitat von Fini
[Na ja... zum Fick*** braucht man keine Sprachkenntnisse ODA?????

Peinlich,Peinlich soetwas hätt ich nun von einer Frau und Mutter nun doch nicht erwartet
MfG El Lobo

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#57 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 09:56
Zitat von el lobo
Peinlich,Peinlich soetwas hätt ich nun von einer Frau und Mutter nun doch nicht erwartet


Wieso? Mein wird es bestimmt nicht lesen .....
el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#58 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 13:07

In Antwort auf:
Versuch mal mit einer Cubana zum Beispiel in die Türkei oder Tunesien in den Urlaub zu fahren...
Da muß man ja auch unbedingt hin. Ist für Cubanas ganz bestimmt die auserwählte Destination an sich. Genau deshalb haben sie sich ja auch auf den weiten Weg nach Europa gemacht. (Gibt es eigentlich einen "Kopfschüttel"- smilie?)

Meine Güte. Fahrt mit euren Cubanas erstmal alle Schengen Staaten ab, danach die anderen EU-Länder. Bis ihr damit durch seid, hat sich das ganze kubaspezifische Problem höchstwahrscheinlich sowieso von alleine gelöst.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#59 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 13:13
Zitat von el-che
En consecuencia, cuando se adquiera una ciudadanía extranjera, se perderá la cubana.
Constitución de la República de Cuba

Wenn ich das richtig interpretiere, begehen demnach die Behörden in Kuba andauernden Verfassungsbruch, indem sie von ehemaligen Kubanern mit nunmehr anderer Staatsbürgerschaft bei der Einreise nach Kuba den kubanischen Pass fordern. Oder sehe ich das falsch?

hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.907
Mitglied seit: 16.08.2006

#60 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 13:20
Stichwort: SCHURKENSTAAT

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.306
Mitglied seit: 19.03.2005

#61 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 13:33

Zitat von el loco alemán
In Antwort auf:
Versuch mal mit einer Cubana zum Beispiel in die Türkei oder Tunesien in den Urlaub zu fahren...
Da muß man ja auch unbedingt hin. Ist für Cubanas ganz bestimmt die auserwählte Destination an sich.

Warum nicht? Andere, fremde Kulturen kennen lernen hat noch niemanden geschadet und schützt vielleicht vor dümmlichen Vorurteilen?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#62 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 13:37
Zitat von ElHombreBlanco
Zitat von el loco alemán
In Antwort auf:
Versuch mal mit einer Cubana zum Beispiel in die Türkei oder Tunesien in den Urlaub zu fahren...
Da muß man ja auch unbedingt hin. Ist für Cubanas ganz bestimmt die auserwählte Destination an sich.

Warum nicht? Andere, fremde Kulturen kennen lernen hat noch niemanden geschadet und schützt vielleicht vor dümmlichen Vorurteilen?
Das war ja wohl der Witz an sich, EHB. Um diese Art Kultur kennen zu lernen, muß Cubana noch nicht mal Deutschland verlassen. Ein Kurzbesuch in der Hauptstadt würde vollauf genügen.

Außerdem wage ich zu bezweifeln, daß die Mehrheit der nach Deutschland verbrachten Cubanas sich überhaupt so sehr für Kultur, Kunst oder Geschichte interessieren. Wozu sich Ruinen ansehen? Kennen die aus Havanna zur Genüge. Friseurläden und Boutiquen sind da wesentlich interessanter.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.306
Mitglied seit: 19.03.2005

#63 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 14:26

Nach diesem "Argument" dürfte es eigentlich nur ein Ziel geben: Shopping in Spanien (der Sprache wegen). Es soll aber auch Cuban@s geben, die nebenher noch ein paar mehr Interessen haben. Möglicherweise lernt man aber diese Klientel als "Reiseleiter" nicht kennen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.907
Mitglied seit: 16.08.2006

#64 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 14:30

[quote]Wozu sich Ruinen ansehen?/quote]
...gibts auch im kino...

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#65 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 14:53
In Antwort auf:
Dafür gibt es einige gute Gründe:

- vereinfachtes Reisen in aussereuropäische Länder (z.B. Schweiz )
- Vorteile bei der Jobsuche
- weniger Repressalien bei Reisen in Kuba und ev. auch innerhalb Europas
- diplomatischer Schutz/Hilfe der Bundesrepublik D. im Ausland



natürlich gibt es gute gründe. eine cubana die einmal hier hergekommen ist wird ja nicht freiwillig wieder zurück nach Cuba marschieren. zumindest solange dort der bartmann und sein wirtschaftsmangel regiert.
ich weiß von cubanas die mit ihrem mann nach Tunesien und der Türkei fahren. dazu wäre natürlich der deutsche paß von vorteil. allerdings sind diese cubanas verheiratet. das geld und das wissen des deutschen esposo sollte bei der beantragung der D. St.B.schaft daher das kleinste problem sein. außerdem wird auch von seiten ihres mannes mal der wunsch nach einem anderen land, außer Cuba, geäußert werden.

-aber senores y senoritas: eine alleinstehende cubana (um die es hier geht) muß die ganzen rennereien alleine machen. sie muß auch von ihrem geld die fulas für den ganzen blödsinn alleine abdrücken. solange sie alleinstehend bleibt wird sie kaum alleine nach Tunesien, Türkei... reisen. sondern ihr zeil wird auf direktem wege Cuba lauten. eventuell Spanien, Italien wenn sie dort freunde bzw. verwandte hat und /oder weil sie der dort ansässigen sprache mächtickk ist. ich denke das auch die schweiz als urlaubsland ausfällt, es sei denn die perle ist ein wanderfreak aber da würde sich Austria doch besser eignen:
erstens EU-Land, zweitens billiger.
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#66 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 16:31

In Antwort auf:
Es soll aber auch Cuban@s geben, die nebenher noch ein paar mehr Interessen haben.
Diese Vorstellung übersteigt den Erfahrungs- und Vorstellungshorizont einiger `Kuba auf allen Vieren`-Experten eindeutig.

S

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#67 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 16:38

In Antwort auf:
eine alleinstehende cubana
Gibt es sowas überhaupt? Unverheiratet heisst ja nicht vereinsamt und warum soll sie nicht mit ihrem Lebensabschnittsgefährten mal eine Weltreise machen wollen?
Wie ist es eigentlich mit dem Wahlrecht?
Vielleicht ist sie politisch engagiert und möchte sich bei der nächsten Wahl für den Stadtrat aufstellen lassen?

Kennt ihr eigentlich bloss Cubanas, deren Beduerfnisse mit fr*****, fi**** und shoppen erschöpft sind? Na ja Gleiches gesellt sich zu Gleichem...

S

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#68 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 16:43
In Antwort auf:
Vielleicht ist sie politisch engagiert und möchte sich bei der nächsten Wahl für den Stadtrat aufstellen lassen?


auch du könntest dich mal auftstellen lassen: als ständig nörgelnder, beabsichtigter falschversteher
und -brocken! du wärst der beste den man finden kann.
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#69 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 16:48

In Antwort auf:
auch du könntest dich mal auftstellen lassen: als ständig nörgelnder, beabsichtigter falschversteher
und -brocken! du wärst der beste den man finden kann.
carino, frag dich mal, warum deine Frustrationstoleranz so gering ist......denn, meine Beitraege haben nun wirklich keine der von dir genannten Eigenschaften.

S

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#70 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 16:57
so? dann solltest du vielleicht bei nächster gelegenheit mal die bemerkungen andere forumsmitglieder über deine beiträge beachten.
ich sage nicht das ich alles richtig mache oder sage.
aber von dir kommt nur genörgle, schlechtmachen falschverstehen. du läßt keine gelegenheit aus um auf reiseleiter, sextouristen und deren frustrationen hinzuweisen. nicht selten ist dir das so wichtig das du das thema verfälschst. wie hier zum beispiel auch wieder.

es ging hier nicht darum das eine alleinstehende cubana nur in die kategoria f... oder shoppen einzuordnen ist. es ging lediglich darum das wenn sie alleine lebt, das sagt doch schon das sie dann auch keinen lebensabschnittspartner hat (!!) warscheinlich garnicht den antrieb und das geld hat alleine in nicht EU länder zu reisen, sondern am ehesten die warscheinlichkeit besteht dann ihre familie in Cuba aufzusuchen.
da sieht mal mal wo dein horizont endet. der vom Hombre blanco übrigens auch. denn der brachte diese blöde bemerkung erst ins spiel.

meine frage ist hinreichend beantwortet, dankeschön.
die cubana konnte sich selbst hier ausreichend informieren
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#71 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 17:09
In Antwort auf:

so? dann solltest du vielleicht bei nächster gelegenheit mal die bemerkungen andere forumsmitglieder über deine beiträge beachten.

Ach weisst du, wo viel Licht ist, gibt es auch Schatten......und die drei vier Forumlinge, die sich ueber meine Beiträge mokieren, wissen schon warum es sie provoziert...
In Antwort auf:
aber von dir kommt nur genörgle, schlechtmachen faschverstehen. du läßt keine gelegenheit aus um auf reiseleiter und frustrationen hinzuweise. nicht selten ist dir das so wichtig das du das thema verfälschst. wie hier zum beispiel auch wieder.

Aber carino, so viel frustrierter Unsinn in einem Satz......mach mal konkrete Beispiele...und was den Reiseleiter angeht, misch dich da besser nicht ein, Sextouristenführer mit brauner Gesinnung sind nun mal der öffentlichen Kritik ausgesetzt, nicht bloss meiner.
In Antwort auf:
es ging hier nicht darum das eine alleinstehende cubana nur in die kategoria f... oder shoppen einzuordnen ist
Aus welchem Grunde glaubst du bestimmen zu können worum es hier geht? Ein Thread besteht aus Meinungen und Kommentaren vieler Schreiberlinge und jeder hat andere Vorstellungen worum es geht, oder spielst du den kleinen Forums-Fidel?

S

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#72 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 17:38
In Antwort auf:
Ach weisst du, wo viel Licht ist, gibt es auch Schatten......und die drei vier Forumlinge, die sich ueber meine Beiträge mokieren, wissen schon warum es sie provoziert...


ja genau, du hälst dich für das licht?!
zählen kannst du auch nicht!

provozieren hast du dir auf die fahne geschrieben. wenn es keine reiseleiter gäbe würdest du anderes finden.
schlimm ist das du nicht dumm bist, dafür um so frecher. du verstehst sehr gut den sinn vieler beiträge, die du dann trotzdem absichtlich falsch interpretierst. auf irgend eine art scheint dich das zu befriedigen. nicht um sonst kommt besonders oft von dir das wort "frustration", "gescheitert".
du scheinst diesen dingen näher zu sein als uns allen bewußt ist.


In Antwort auf:
Aus welchem Grunde glaubst du bestimmen zu können worum es hier geht?


(wieder so eine prasselige bemerkung! 1. konkretes beispiel)

na weil ich das ding eröffnet habe, ich kenne die hintergründe der sache und weiß darum um was es geht. ich weiß das diese cubana in absehbarer zeit keine weltreise macht.
und ich glaube auch zu wissen das sie zur zeit keinen "lebensabschnittsgefährten" hat

...oder kannst du etwa auch da den alles klugen kacker spielen?
Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#73 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 18:12
wie sagte Stendi letztens so schön....fass karnickel fass :-)

mücke vs. carinio

No Naim/ No Music

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#74 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 18:15

Liebe Kinder.... Das Niveau sinkt

Also.... lassen wir an dieser Stelle diese Diskussion beenden...

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#75 RE: deutscher paß für cubanita
29.08.2007 18:19

Zitat von Higgi 11
wie sagte Stendi letztens so schön....fass karnickel fass :-)
Ein Beisskarnickel?

S

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von manfredo19
45 08.02.2014 21:28
von Espanol • Zugriffe: 3275
Wie lebt man hier in Deutschland ? Was braucht eine Cubanita ?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von kubanito11
61 19.04.2005 14:46
von Socke • Zugriffe: 3840
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de