visum abgelehnt

18.07.2007 04:25
avatar  ( gelöscht )
#1 visum abgelehnt
avatar
( gelöscht )

hallo zusammen

bin momentan in havanna. gestern wurde der antrag (fuer die schweiz) meines freundes zum ersten mal abgelehnt, grund: rueckkehr ist nicht garantiert. meine frage an euch: was koennen wir beim zweiten versuch hinzufuegen, damit unsere chance steigt. das problem ist, dass mein freund noch studiert und keinen ¨besitz´(was ja laecherlich ist) hat. besteht ueberhaupt die chance, dass ein 20 jaehriger ein visum bekommt.
herzlichen dank fuer antworten und anregungen.


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2007 13:11
avatar  ( gelöscht )
#2 RE: visum abgelehnt
avatar
( gelöscht )

War bei mir genau das Gleiche. Ihr müsst das Visum nochmals beantragen. Dein Freund hat ein Formular bekommen, wo alles drinnen steht. Der neue Antrag wird in dreifacher Ausgabe gemacht, dieser wird dann nach Bern geschickt und die BFM prüft dann auch nochmals die Angaben. Es wäre noch gut, wenn Ihr Angaben machen könnt betreffend Besitz (Haus)etc. Für das BFM ist wichtig, dass die Rückkehrbereitschaft glaubhaft geltend gemacht werden kann. (Haus, Kinder, Job etc.)

saludos

suizo


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2007 13:20
#3 RE: visum abgelehnt
avatar
Mitglied

War bei mir auch so. Gleich das neue Formular ausfüllen. Angaben machen das er Arbeit hat, ev. Haus.

Gruss Tamara


 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2007 18:22 (zuletzt bearbeitet: 18.07.2007 18:26)
#4 RE: visum abgelehnt
avatar
spitzen Mitglied
In Antwort auf:
was koennen wir beim zweiten versuch hinzufuegen, damit unsere chance steigt


Alles was die Botschaft zum Schluß kommen läßt, daß er zurückkehrt. Arbeit, Kinder, evtl. Hausbesitz usw.

Wenn du eh in Havanna bist, würde ich einfach auf der Botschaft nachfragen, ob bei nochmaligerBeantragung mit exakteren Angaben , die ihr halt in der Aufregung nicht gemacht habt, die Entscheidung anders ausfallen wird.

oder

ein Heiratsvisum stellen (in D-Land Ausländerbehörde, in CH ???). Das wird wohl auch in der CH entschieden, nicht auf der Botschaft.

Saludos

 Antworten

 Beitrag melden
18.07.2007 21:33
avatar  ( gelöscht )
#5 RE: visum abgelehnt
avatar
( gelöscht )

Die4 Schweizer sind im Moment ziemlich hart um ein Visum zu bewilligen, man hört da sehr viel negatives. Vieleicht würde es sich lohnen mal einen Gedanken machen darüber, warum ? Denn die meisten kehren in Wirklichkeit nicht mehr zurück. Da jetzt die Schweiz im Schengener beigetreten ist, sind auch die Vorschriften straffer geworden. Von diesen Staaten aus. Wie sagt man so schön, wegen nichts, kommt auch nichts.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!