Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 51 Antworten
und wurde 9.699 mal aufgerufen
 Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw?
Seiten 1 | 2 | 3
joszei
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 92
Mitglied seit: 21.10.2007

#26 RE: Deutsch lernen in Havanna
28.10.2007 16:05

Wer kennt sich außerhalb von Habana aus: Deutschkurs in/um Moron? Gibt es dort etwas? Meine esposa bräuchte für ein Visum noch ein paar Takte nachhilfe.

Jose

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.238
Mitglied seit: 25.05.2005

#27 RE: Deutsch lernen in Havanna
28.10.2007 16:24

Zitat von joszei
Meine esposa bräuchte für ein Visum noch ein paar Takte nachhilfe.

Nach dem, was ich bisher mitbekommen habe, reichen da "ein paar Takte" leider nicht aus

tito
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 332
Mitglied seit: 16.12.2003

#28 RE: Deutsch lernen in Havanna
28.10.2007 16:37

Hallo el prieto.

In Antwort auf:
Nach dem, was ich bisher mitbekommen habe, ...


Was hast du denn bisher mitbekommen? Neugierig!
Okay, laut Goethe-Institut braucht man für Deusch Start 1 schon einiges an Stunden

In Antwort auf:
Start Deutsch 1 setzt Sprachkenntnisse auf der ersten Kompetenzstufe A1 des Europäischen Referenzrahmens voraus. Zur Erreichung dieser Stufe benötigen Sie - abhängig von Vorkenntnissen und Lernvoraussetzungen - 85 bis 170 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten.

http://www.goethe.de/lrn/prj/pba/sd1/vor/deindex.htm

Aber es wird ja in der Botschaft nicht der übliche Test durchgeführt.

joszei
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 92
Mitglied seit: 21.10.2007

#29 RE: Deutsch lernen in Havanna
28.10.2007 17:00

Das mit "Kompetenzstufe A1" hoffe ich auch, dass man das nicht so genau nimmt (wer hat Erfahrung seit der Neuregelung???).
Aber gibt es außerhalb von Habana Deutschkurse? Provinz: Ciego de Avila? Moron?
Jose

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.238
Mitglied seit: 25.05.2005

#30 RE: Deutsch lernen in Havanna
28.10.2007 17:11
Zitat von tito
Was hast du denn bisher mitbekommen? Neugierig!
Okay, laut Goethe-Institut braucht man für Deusch Start 1 schon einiges an Stunden

Ich weiss von drei esposas, die durchgefallen sind und wieder nach Hause geschickt wurden.

Kann aber nichts über deren Deutschkenntnisse berichten. Aber das wird hier wohl noch geschehen.

joszei
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 92
Mitglied seit: 21.10.2007

#31 RE: Deutsch lernen in Havanna
28.10.2007 17:20

Das klingt nicht direkt ermutigend - aber sicher hat schon mal jemand den Test bestanden? Gibt es irgendwo einen Erfahrungswert, was erwartet wird?
Jose

Moruk
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 484
Mitglied seit: 30.11.2006

#32 RE: Deutsch lernen in Havanna
01.11.2007 11:44
Hier mal was Konkretes...
Auszug aus einer e-mail vom Konsulat in Havanna,


Eine einfache Verständigung in deutscher Sprache war nicht möglich. So konnte Frau ..... zum Beispiel auf die Fragen" Wann sind sie geboren? Was arbeiten Sie, was sind Sie von Beruf?" keine Antwort geben. Zwar konnte Frau.... einfache auswendig gelernte Sätze aufsagen, jedoch war kein einfache Verständigung möglich. Die Deutschkenntnisse von Frau .... wurde anschliessend auch von meiner Vertreterin überprüft, die ebenso keine den Erfordernissen des Sprachniveaus A 1 entsprechenden Deutschkenntnisse von Frau ..... feststellen konnte.

Unter Goethe.de kann man nachlesen, dass die genannten Fragen der Kompetenzstufe A2 entsprechen...
M.E. kann man sich auch mit auswendig gelernten Sätzen in einfacher Art und Weise verständigen.
Ein Gespräch in Deutsch zu führen, wird bei Kompetenzstufe A1 ausdrücklich nicht verlangt.


Moruk
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 484
Mitglied seit: 30.11.2006

#33 RE: Deutsch lernen in Havanna
01.11.2007 12:28
Hier noch ein paar Beispiele aus den Definitionen der verschiedenen Referenzstufen:

A1: Zeigt nur eine begrenzte Beherrschung von einigen wenigen einfachen grammatischen Strukturen und Satzmustern in einem auswendig gelernten Repertoire.

A1: Kann ganz kurze, isolierte, weitgehend vorgefertigte Äußerungen benutzen; braucht viele Pausen, um nach Ausdrücken zu suchen, weniger vertraute Wörter zu artikulieren oder um Verständigungsprobleme zu beheben.

A1: Ich kann einfache Wendungen und Sätze gebrauchen, um Leute, die ich kenne, zu beschreiben und um zu beschreiben, wo ich wohne.

A2: Ich kann mit einer Reihe von Sätzen und mit einfachen Mitteln z. B. meine Familie, andere Leute, meine Wohnsituation meine Ausbildung und meine gegenwärtige oder letzte berufliche Tätigkeit beschreiben.

Alles Zitate von folgender Seite:

http://www.goethe.de/z/50/commeuro/303.htm
el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.238
Mitglied seit: 25.05.2005

#34 RE: Deutsch lernen in Havanna
03.11.2007 00:59

Moruk,
hast Du ne Ahnung, wann die deutsche Botschaft im Falle eines "sitzen bleibens" denn wieder einen Termin zum neuen Anlauf gibt? Oder kann man sich das selbst aussuchen? So oft man will?

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#35 RE: Deutsch lernen in Havanna
03.11.2007 04:09

Wie kann man Deutsch in Habana lernen, wenn die Deutschen nicht mal das Deutsch verstehen

Moruk
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 484
Mitglied seit: 30.11.2006

#36 RE: Deutsch lernen in Havanna
03.11.2007 14:39
Zitat von el prieto
Moruk,
hast Du ne Ahnung, wann die deutsche Botschaft im Falle eines "sitzen bleibens" denn wieder einen Termin zum neuen Anlauf gibt? Oder kann man sich das selbst aussuchen? So oft man will?


schätze da gibt es keine einheitliche Verfahrensweise.
inzwischen können Anträge ohne Deutschkenntnisse ja gar nicht mehr gestellt werden.
In dem Fall kann man sich natürlich den Zeitpunkt selber aussuchen.

Anders ist es bei bereits gestellten Anträgen.
In der e-mail vom Konsulat hieß es, sie könne sich den Zeitpunkt selber aussuchen.
Vor Ort wurde ihr gesagt, sie solle in einem Monat wieder kommen.
Wahrscheinlich hängt es davon ab,
was man beim ersten mal für einen Eindruck hinterlassen hat.
Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

#37 RE: Deutsch lernen in Havanna
03.11.2007 15:18

Mal was Positives zu dem Thema:

(sms) "Amor, ayer estuve hablando cuando mi clase con una amiga de xxx. Ella se casó y me dijo todo lo que le preguntan alli. No es dificil, es solo los nervios, no te preocupes, todo va a salir bien, estoy aprendiendo..."

Es gibt also anscheinend jemand, die den Test bestanden hat, kenne die Dame und ihre Sprachkenntnisse allerdings nicht.

Im Übrigen bin ich der Ansicht, dass das Gesetz verfassungswidrig ist und überlege mir Verfassungsbeschwerde einzulegen, was jeder ohne Kosten tun kann! Werde die Infos mal 'raussuchen.

Alles wird gut, immer nur lächeln!

Edreos
Beiträge:
Mitglied seit:

#38 RE: Deutsch lernen in Havanna
08.04.2008 18:36

Hallo,

kann mir jemand aktuell einen Tip geben, welche der genannten Sprachschulen gut sind zur Erlangung von Deutschkenntnisseen für das unbefristete Visum. Meine Frau (Kubanerin) würde solange in Havanna leben und zur Schule gehen bis das notwendige Niveau erreicht wird. Also auch 5 Stunden und mehr am Tag. Zeitraum denke ich mal 3 Monate. Ich vermute das ein Niveau von A2 reichen sollte. Je mehr desto besser.


* Escuela de Idiomas “Abraham Lincoln“
Ave. de los Presidentes e/ 17 y 19
Vedado, Plaza
* Escuela de Idiomas “Julio Antonio Mella”
Zulueta No. 306 e/ Neptuno y San Rafael ( 5to Piso)
Manzana de Gómez, Habana Vieja
* Escuela de Idiomas “Tamara Bunke”
5ta B e/ 24 y 44
Playa
* Escuela de Idiomas ”Díaz Camacho”
10 de Octubre e/ Paco y Maria Auxiliadora
Arroyo Naranjo
* Escuela de Idiomas "Mártires de Kent"
Ave. Santa Catalina esq. Saco
La Vibora
* Escuela de Idiomas "Clara Zetkin"
Hospital y Castillejo
Centro Habana
* Escuela de Idiomas "13 de marzo"
Ave. 101 No. 831 e/ 16 y 18
Cotorro
* Cátedra Humboldt
San Rafael No.1219 esq. a Ronda
Plaza
* Convento Santa Rosa de Lima
calle 2 esq. a 37, Plaza

Desesperado
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.819
Mitglied seit: 07.05.2003

#39 RE: Deutsch lernen in Havanna
09.04.2008 14:46
Manzana de Gomez (am Parque Central) war im Januar auf unbestimmte Zeit geschlossen, es finden keine Kurse statt.
Wäre interessant, ob das weiterhin so ist.

Ebenso Catedra Humboldt, nach meinen letzten Auskünften.

Alles wird gut, immer nur lächeln!

phil66
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 14
Mitglied seit: 12.03.2006

#40 RE: Deutsch lernen in Havanna
09.04.2008 15:34

Meine Freundin bald Ehefrau besucht zurzeit die Tamara Bunke Schule in Playa.
Kosten pro Monat 20 cup. Allerdings braucht es eine Bestätigung einer Arbeitsstelle.
4 x pro Woche von 11 bis 13 Uhr.
Die Kurse haben schon begonnen. Meine Freundin besucht die Schule seit letztem August
im Moment Niveau A1-2 In der Klasse sind etwa 15 Studenten jedoch meisst nur 10.
Bei Interesse bitte PM

Edreos
Beiträge:
Mitglied seit:

#41 RE: Deutsch lernen in Havanna
09.04.2008 19:21

Hallo Phil66,

Danke für die gute Beschreibung. Meine Frau hat keine Arbeitsstelle, dann scheidet die Schule wohl aus.
Aber das Lernniveau scheint aber wohl gut zu sein. Es wären somit 8 Stunden pro _Woche/32 im Monat.
Findet die Schule auch regelmäßig statt?
Du hast aber einen langen Zeithorizont. Seit dem letzten August sind es ja schon 8 Monate.
Meinst Du nicht, das das Sprachniviea schon ausreichend sein sollte für den Sprachtest bei der Botschaft?
Derzeit quält sich meine Frau vor sich hin und will bei mir sein.

Gruß
Edreos

munecita
Beiträge:
Mitglied seit:

#42 RE: Deutsch lernen in Havanna
09.04.2008 23:40

An der Catedra Humboldt finden zur Zeit Sprachkurse (dt./spanisch)statt!

+ist im Kulturaustausch Cuba /DT./Österr. tätig= kann ja auch ganz hilfreich sein,

wenn man/frau vor hat zukünftig in dt./ö zu wohnen!

gibt auch ne nette bibliothek

(ich hoffe ich wiederhole mich nicht, habe nämlich nicht alle vorherigen beiträge gelesen)

War im März da und es gab regen Betrieb!+ habe auch genug leute kennengelernt, die

laufende sprachkurse dort besuchen.

ich würde sagen, einfach mal vorbeischaun!

Ricardo: die Seele der Catedra ist fast immer da.

Edreos
Beiträge:
Mitglied seit:

#43 RE: Deutsch lernen in Havanna
14.04.2008 20:07

Hallo,

hat jemand aktuelle Telefon-Nummern der Schulen
Würde mir sehr helfen, da meine Frau von Moa aus sich um einen freien Platz kümmern muss.

Danke und Gruß

frengg
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 235
Mitglied seit: 30.03.2005

#44 RE: Deutsch lernen in Havanna
15.04.2008 10:08

Die Nummern muessten noch aktuell sein:

Cátedra Humboldt Havana
Tel: 0053-7-8785286
Fax: 0053-7-8322757
E-Mail: humboldt@comuh.uh.cu

Frengg

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#45 RE: Deutsch lernen in Havanna
27.04.2008 18:00
Mein novio geht zur Abraham Lincoln, täglich Mo bis Fr 18:15 bis 19:45 Uhr und nimmt zusätzlich noch clase particular am WE(da ist er selbst drauf gekommen). Er konnte über Benito erreichen, dass er an den Kursen der Abraham Lincoln teilnehmen darf, obwohl er kein staatl. Angestellter ist.

Der Kurs fing im Febr. an, unterrichtet wird anscheinend ohne Bücher, während die Lehrerin der clase particular ihm Bücher verkauft hat ("Moment mal" heisst es, Lehr- und Arbeitsbuch, haben zusammen 10 CUC gekostet). Er beklagt die Aussprache der Lehrer und hat mich bei meinem letzten Aufenthalt mehrmals gefragt, wie die Wörter richtig ausgesprochen werden. Zusätzlich hat er die Texte und mp3-files vom Goethe-Institut, die ich ihm heruntergeladen habe. Gerade gestern hat er noch erwähnt, dass die ihm bei der Aussprache der Wörter mehr helfen, als das, was er von den Lehrern vermittelt bekommt.

Der Gute scheint richtig fleissig zu sein
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#46 RE: Deutsch lernen in Havanna
14.01.2009 19:45

Zitat von user
Zitat von tito
Hat jemand Erfahrungen mit der Sprachschule LINCOM in Havanna? ... oder mit anderen Sprachschulen auf denen man Deutsch lernen kann?
tito


Hola Tito,

Die Schule heißt Abraham Lincoln und liegt im Vedado ,G, zwischen 19ter und 21ter.
Beschäftigte des kubanischen Staates können dort umsonst Fremdsprachen, u.a. Deutsch lernen.
Es gibt drei oder vier Deutschlehrer.
Die Kurse finden 4x wöchentlich, jeweils 90 Minuten, ab 17Uhr statt.
Gearbeitet wird mit modernen Unterrichtsmaterialien (Moment Mal, Optimal), Unterrichtssprache ist Deutsch, Spanisch wird nur ausnahmsweise verwendet.
Der gesamte Deutschkurs umfasst vier Semester, die jeweils im Februar und September beginnen.
Niveau und Anforderungen liegen nach meinem Eindruck deutlich über hiesigem Volkshochschulniveau.
Die Qualifikation der kubanischen Deutschlehrer ist mittel bis gut; es hapert allseits mit der Aussprache.

Ansprechpartner ist Benito Rodriguez, der auch Oberverantwortlicher für die deutsche Sprache in Kuba ist.
Er ist unter 07/832 8920 ab 15Uhr in der esc. Abraham Lincoln zu erreichen, allgemeine Informationen auch im Büro, das nachmittags geöffnet ist.

Außer der erwähnten Sprachenschule gibt es sieben weitere in Havanna, die alle bis auf eine in der Timba
Deutschkurse anbieten.

Saludos

Dagmar

----------------------
Laut Doc. soll ich TOP-Empfehlen... Ist aber eher als Vorbereitung für B1 oder B2 gedacht weniger für den Test der Botschaft.
Richtig ist normalerweise nur für Staatsdiener... aber wir wissen ja...wer den Pfennig nicht ehrt...
Ansprechpartner, Tel.Nr., alles noch aktuell.

Hermann
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 16
Mitglied seit: 02.12.2008

#47 RE: Deutsch lernen in Havanna
14.01.2009 22:57

Hallo,

Den Benito kenne ich. Spricht gut deutsch
und ist u.a. auf Messen als Dolmetscher tätig.

Gruss

Hermann

Timm
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 113
Mitglied seit: 06.03.2009

#48 RE: Deutsch lernen in Havanna
10.04.2009 17:01

Ich suche auch eine Adresse in Moron oder Umgebung wo meine Frau Deutsch lernen kann .
Wer könnte mir da helfen .

El rico
Beiträge:
Mitglied seit:

#49 RE: Deutsch lernen in Havanna
10.04.2009 17:28

Zitat von Timm
Ich suche auch eine Adresse in Moron oder Umgebung wo meine Frau Deutsch lernen kann .
Wer könnte mir da helfen .



Nicht in Moron, aber in Ciego. Ist ja ein bischen weiter weg, aber wenn du nichts anderes findest... Der Typ heißt Ramoncito, hat eine weile in Deutschland gelebt und unterrichtet Deutsch und Englisch. Er wohnt gegenüber der Cadeca, Nähe Parque in dem 5-Geschosser,EG rechts.
Seine Mutter ist Klavierlehrerin, mit ein bischen fragen sollte deine Frau das finden. Aussprache und Wortschatz ist ok, zumindest für den Test bei der Botschaft.
Was die Kosten angeht, ist in MN, so gegen 20 Peso/Stunde.
Schade das du erst am 23. fliegst. Meine Frau nebst Kind verlassen die Isla am 20.April
Suche noch jemanden, der ihr das Flugticket mitnehmen könnte aber du bist leider zu spät.
Trotzdem viel Spaß in Kuba mit deiner Kleinen und wenn du noch Fragen hast, vielleicht kann man helfen.

Timm
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 113
Mitglied seit: 06.03.2009

#50 RE: Deutsch lernen in Havanna
10.04.2009 20:37

Ciego ist schon mal garnicht so schlecht.Meine Frau wohnt auch nicht direkt in Moron .Sie muß mit dem Bus fahren und da ist es egal ob nach Moron oder Ciego.
Danke für den Tip !

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Deutsch lernen in Santa Clara
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von Micha200
25 24.02.2014 21:17
von Varna 90 • Zugriffe: 1550
Deutsch lernen in Camagüey
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von Moccabucanero
33 28.11.2012 20:45
von Moccabucanero • Zugriffe: 2064
deutsch lernen in havanna
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von maipu
11 28.05.2016 23:04
von condor • Zugriffe: 2432
Deutsch lernen für Kinder und Jugendliche
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von Placetas
8 07.06.2010 22:01
von sonita • Zugriffe: 1449
Deutsch lernen mit PC
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von DonDomi
9 12.02.2009 18:23
von DonDomi • Zugriffe: 1329
Sprachschule Deutsch in Havanna?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cubanitos
10 08.08.2006 00:04
von hombre del norte • Zugriffe: 532
deutsch lernen???
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Don_Pedro
29 14.06.2005 09:14
von Don_Pedro • Zugriffe: 1756
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de