Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 43 Antworten
und wurde 997 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2
lifeshot
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 470
Mitglied seit: 17.07.2006

Botschaft - persönlich, Telefon, Email
16.10.2006 15:32
Hallo einmal wieder,

wie muss man den Antrag für die PRE bei der Botschaft stellen. Persönlich, per Telefon, oder Email ... (fax lass ich mal aus).

Wenn persönlich, brauch man einen Termin um die Papiere einzureichen und den Antrag zu stellen?

Falls man einen Termin braucht, wie bekommt man den, durch persönliche Vorsprache - oder per Telefon.

Wenn Antwort: per Telefon -> wann erreicht man die guten Leute. Habe hier in anderen Beiträgen gelesen ab 13 oder 14 Uhr bis 16 Uhr. Scheint aber nicht wirklich zu funktionieren. Wenn mal ein Freizeichen kommt, nimmt keiner den Anruf entgegen. Hab es seit heute früh 9:00 Uhr probiert. Und auch letzten Dotag und Freitag schon. Erfolgslos ...

Emails wurden Anfang des Jahres innerhalb 1 Woche beantwortet. Mittlerweile hab ich 4 geschrieben in den letzten 2 Monaten - vergeblich.

Habe nun einen bekannten angerufen, der meinte, dass man einfach hingehen kann. Hier im Forum hab ich aber an einer Stelle gelesen, dass man nen Termin braucht. Kann mich einer aufklären?

Desweiteren steht auf der Botschafts Website, dass ein Antrag mitzubringen ist. Nur leider find ich den nirgens auf der Website, hat jemand einen passenden Link?

Joa, vielen Dank - wie immer vorab schon - für alle konstruktiven Beiträge.

___________________________________________________
Es agradable ser importante, pero más importante es ser agradable!
J. Martí

Nordi
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
16.10.2006 15:47


Nu mach Dir mal keinen Streesy. Nimm Deine Papiere, fahre zur Botschaft, stelle den Antrag, sprich über Deine Bedürfnisse und warte ein bischen. DANACH WIRD ALLES GEREGELT - ODER IST DAS NICHT OK FÜR DICH?

lifeshot
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 470
Mitglied seit: 17.07.2006

#3 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
16.10.2006 16:41

Naja, wenn die Botschaft um die Ecke wäre, ist ja alles gut. Stell dir vor du fährst 300km, und die sagen dir, du brauchst nen Termin. Hab weder die Zeit noch das Geld einfach mal so nach Berlin zu gucken, ob sich die Botschaft heute um uns kümmern will.
Danke.

PS: Bitte konstruktive Beiträge! Danke
___________________________________________________
Es agradable ser importante, pero más importante es ser agradable!
J. Martí

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#4 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
16.10.2006 16:54

Waren letzte Woche mit Termin auf Botschaft (Bonn, auch ca. 300km von mir entfernt). Hatten Kubanerin ohne Termin mitgenommen, die es einfach versucht hat. Sie kam ohne Probleme dran, musste nur etwas länger warten. Wichtig ist bei uns gewesen: bring mindestens 10 gleiche Passbilder mit. Im Internet stand auf Homepage zwar nur, dass 4 notwendig gewesen wären, nachher brauchte meine Frau dann aber doch insgesamt 7. Sie hatte zum Glück noch ein paar aus Kuba dabei.
-------------------------------------------------
Es lo que hay!

Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#5 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
16.10.2006 17:48


Ich war vor 3-4 Jahren mal ohne Termin bei der Berliner Botschaft, allerdings war ich schon recht früh (ca. 8.30 Uhr) da - wie ein paar andere auch. Nach ca. 2 Stunden hatte ich alles erledigt und alle waren sehr nett und hilfsbereit zu mir. Allerdings war damals noch ein deutscher, sehr aufmerksamer Mitarbeiter dort. Ob er noch dort arbeitet, weiß ich nicht.


lifeshot
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 470
Mitglied seit: 17.07.2006

#6 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
16.10.2006 20:45

ok, vielen Dank für Eure Info. Werd es dann auch einfach mal auf gut Glück probieren. Aber hat einer noch Infos zu diesem Antrag den es mitzubringen gilt?
___________________________________________________
Es agradable ser importante, pero más importante es ser agradable!
J. Martí

UJKEI
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 536
Mitglied seit: 05.02.2005

#7 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
16.10.2006 23:29

Die Infos die du hier bekommen hast sind richtig, fahre einfach hin mit min. 7 Passbilder, den pasaporte und nicht weniger als 500€, falls ihr noch was offen habt damit meine ich die Verlängerungsmonate für die PVE entsprechend mehr Geld mitnehmen.

Seit um ca. 8.30 Uhr da.







gruß UJKEI

Nordi
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
17.10.2006 12:19

Naja, wenn die Botschaft um die Ecke wäre, ist ja alles gut. Stell dir vor du fährst 300km, und die sagen dir, du brauchst nen Termin. Hab weder die Zeit noch das Geld einfach mal so nach Berlin zu gucken, ob sich die Botschaft heute um uns kümmern will.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------






Na ja, erst mal hast Du,n Computer zum nachfragen der Öffnungszeiten, zweitens sind 300 km nicht viel, drittens kannst Du schreiben und viertens, solltest Du Cuba vergessen, wenn Du nicht genug Geld hast. Es ist schade, wenn Du nach einiger Zeit feststellen mußtest, daß Du dort "Kohle" sinnlos zum Fenster rausgeschmissen hast.Freund, ich meine es ehrlich mit Dir!!!Aber, Du bist sicher auch wie die meisten anderen, welche gut und wissend sind und erst später in der Zukunft verstehen.
Trotzdem wünsch ich Dir alles, alles erdenklich Gute.


PS. Übrigens, wenn Du keine Zeit hast, was tust Du dann mit Cuba usw. ohne Zeit?

TanteSuzi
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 439
Mitglied seit: 16.04.2004

#9 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
17.10.2006 12:31


Vielleicht helfen dir auch diese Information weiter, sind allerdings von der Außenstelle Bonn:


habló el toro y dijo ¡mu!

UJKEI
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 536
Mitglied seit: 05.02.2005

#10 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
17.10.2006 13:15

solltest Du Cuba vergessen, wenn Du nicht genug Geld hast

PS. Übrigens, wenn Du keine Zeit hast, was tust Du dann mit Cuba usw. ohne Zeit?


Fazit:
Nur für Reiche mit viel Zeit ist eine Bindung mit ein/einer Cubaner/rin geeignet

Wenn ich den Schwachsinn glauben würde wäre ich nicht 7 Monate glücklich verheiratet, meine Frau nicht 14 Monate bei mir.

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#11 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
17.10.2006 13:36

hallo UJKAI, in einem anderen thread hier geht es darum, mit algII jemand einzuladen. ich meine aber, das man als untere grenze 2000€ netto ansetzten sollte, um hier mit einer cubana zusammenleben zu können, einfach um mal eine zahl zu nennen, die meinen erfahrungen entspricht. was meinst du

UJKEI
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 536
Mitglied seit: 05.02.2005

#12 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
17.10.2006 14:29

Hallo b12, je mehr Geld zur Verfügung steht desto besser, keine Frage aber in erster Linie kommt es auf den Lebenswandel den man führt.

Täglich Disco, telefonieren in die Heimat und und und können es einen schon schwer machen mit 2000€ auszukomen darau schließe ich das es nicht so leicht ist eine Pauschal Einkommensgrenze zu ziehen.

Leider ist mein Einkommen in den letzten Jahren nicht gestiegen, das Gegenteil ist der Fall, durch die Sparsamkeit meiner kleinen (sie ist es gewohnt) gleiche ich das Defizit aus.

Mein letzer Beitrag bezog sich auf diesem Thread und nicht auf eine Einladung als Hartz 4 Empfänger.

Gruß UJKEI

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#13 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
17.10.2006 18:15

hallo UJKAI, mach dir nichts draus, seit 15 jahren steigen in der bundesrepublik die einkommen nicht mehr. die gewerkschaften streiken heute schon, das die löhne nicht gesenkt werden klar, an den discobesuchen kann man gut sparen, warum soll man dort auch hingehen, wenn die schokomaus zuhause auf dem sofa liegt ach ja, die telefonkosten,: nachdem ich 9 monate gepredigt hatte, das 350€ zuviel sind, hat sie mir im 10. monat 680€ seviert. hab dann, wie angedroht, die 00 auslandsnummern komplett gesperrt. ich dachte, jetzt explodiert mein kleiner vulkan, aber sie meinte nur: "das hättest du schon längst tun können". andere mentalität halt

UJKEI
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 536
Mitglied seit: 05.02.2005

#14 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
17.10.2006 20:34

hallo b12,
meine kleine meinte zu deinen telefonkosten " ayyy mi madre
ja du hast recht unter 2000€ ist das nicht zu finanzieren,
kann es sein das deine schokomaus ihre grenzen abstecken will ?
weisst du mit wem sie so lange telefoniert ?
und ja auf dem sofa liegen das kann meine auch gut mit ihren dicken bauch

egal wie sie sind unser cubanitas, langweilig sind sie nie

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
17.10.2006 22:03

In Antwort auf:
Es ist schade, wenn Du nach einiger Zeit feststellen mußtest, daß Du dort "Kohle" sinnlos zum Fenster rausgeschmissen hast.Freund, ich meine es ehrlich mit Dir


Finde ich eine schamlose Unterstellung, Kohle kannst du in Cuba nicht zum Fenster rausschmeissen, da haben doch etliche Cubis ihr Gehalt aufgebessert negocio, negocio.
Sieh das doch als Entwiklungshilfe an

lifeshot
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 470
Mitglied seit: 17.07.2006

#16 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
17.10.2006 22:16
In Antwort auf:

Na ja, erst mal hast Du,n Computer zum nachfragen der Öffnungszeiten, zweitens sind 300 km nicht viel, drittens kannst Du schreiben und viertens, solltest Du Cuba vergessen, wenn Du nicht genug Geld hast. Es ist schade, wenn Du nach einiger Zeit feststellen mußtest, daß Du dort "Kohle" sinnlos zum Fenster rausgeschmissen hast.Freund, ich meine es ehrlich mit Dir!!!Aber, Du bist sicher auch wie die meisten anderen, welche gut und wissend sind und erst später in der Zukunft verstehen.
Trotzdem wünsch ich Dir alles, alles erdenklich Gute.


Du neunmalkluger! Das ist der größte Schwachsinn den ich gehört habe. 300km sind relativ - für einen viel, für den anderen wenig. Da ich studiere und kein Auto habe ist es für mich viel.
Kuba vergess is sicher nich, da meine halbe Familie (Familie meinerseits) kubanisch ist.

Also Steck dir deinen Kommentar in deinen allerwertesten und lerne lesen!!! Ich habe ausdrücklich nach kunstruktiven Beiträgen gefragt.

Für alle anderen Beitrage herzlichen Dank.
___________________________________________________
Es agradable ser importante, pero más importante es ser agradable!
J. Martí

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#17 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
17.10.2006 22:25

hallo UJKAI, das mit den telefonkosten ist ja nun geklärt. die familie ist groß und man fragt halt nach jedem wies so geht. soweit, aber nur soweit , sind die grenzen jetzt abgesteckt. wann ist es denn soweit mit dem dicken bauch? embra oder baron? bei mir um die jahreswende. auf jeden fall alles gute.

UJKEI
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 536
Mitglied seit: 05.02.2005

#18 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
17.10.2006 23:03

hallo b12,
embra,voraussichtlich der 4te november,dann wird erst mal ausführlich nach kuba telefoniert
auch dir und deiner esposa alles gute.

könne ihr das sofa gruss UJKEI

Nordi
Beiträge:
Mitglied seit:

#19 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
18.10.2006 11:51

Du neunmalkluger! Das ist der größte Schwachsinn den ich gehört habe. 300km sind relativ - für einen viel, für den anderen wenig. Da ich studiere und kein Auto habe ist es für mich viel.
Kuba vergess is sicher nich, da meine halbe Familie (Familie meinerseits) kubanisch ist.
Also Steck dir deinen Kommentar in deinen allerwertesten und lerne lesen!!! Ich habe ausdrücklich nach kunstruktiven Beiträgen gefragt.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------





Nun, dann hast Du noch nicht viel gehört. Sei so aufmerksam und spanne Deine Nerven nicht so an, weil es in Cuba ruhiger angehen kann. Warte doch bis nach dem Studium, da dann Dein Leben dann sicher etwas kapitalintensiver für Cuba und deren Vorbereitung ist. Deine halbe Familie wird es verstehen!!! Die Vokabeln meines Allerwertesten sind gut geordnet. So, das wahr alles sehr konstruktiv.




lifeshot
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 470
Mitglied seit: 17.07.2006

#20 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
18.10.2006 14:08

genauso wie 300km relativ sind, sind deine Beiträge relativ unwesentlich und nich im geringsten konstruktiv zu meiner Fragestellung. Ich weiss nicht ob du in der Schule aufgepasst hast, vom Studium ganz zu schweigen.

Ich beschreib es dir wie einem 4 jährigen Kind:

Wenn ich dich Frage wieviel 1 + 1 ist, und Du antwortest mir heute wird es regnen, hat deine Antwort nicht mit der Frage zu tun, und du bist durchgefallen.

Zumal ich dich auch bitte, beim nächsten konstruktiven Beitrag oder auch geistigen Dünnschiss deinen Satzbau zu überdenken, da ich mich sonst leider anstrengen muss, um den Inhalt zu entschlüsseln.

In Antwort auf:

Sei so aufmerksam und spanne Deine Nerven nicht so an, weil es in Cuba ruhiger angehen kann


hatte hier nicht letztens jemand nen thread aufgemacht, mit der Fragestellung, warum der Satzbau bzw. Grammatik teilweise so katastrophal sei. Such den thread und lass dich aus.

Vielen Dank!
___________________________________________________
Es agradable ser importante, pero más importante es ser agradable!
J. Martí

Nordi
Beiträge:
Mitglied seit:

#21 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
18.10.2006 19:20



Es ist so schön, für Deine Schnecke zu wissen, bald wirst Du
sie küssen. Du kannst das Studium vollenden, ohne die Cubanitas zu blenden.
Bleib so wie Du bist, denn weniger Klugheit ist Mist. Prüfung bestanden!!!


lifeshot
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 470
Mitglied seit: 17.07.2006

#22 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
18.10.2006 23:14

versuchs halt mit poesie! scheinst evtl. leicht talentiert zu sein. Oder wars doch Zufall?!


___________________________________________________
Es agradable ser importante, pero más importante es ser agradable!
J. Martí

ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
18.10.2006 23:56
In Antwort auf:
hallo UJKAI, mach dir nichts draus, seit 15 jahren steigen in der bundesrepublik die einkommen nicht mehr. die gewerkschaften streiken heute schon, das die löhne nicht gesenkt werden klar, an den discobesuchen kann man gut sparen, warum soll man dort auch hingehen, wenn die schokomaus zuhause auf dem sofa liegt ach ja, die telefonkosten,: nachdem ich 9 monate gepredigt hatte, das 350€ zuviel sind, hat sie mir im 10. monat 680€ seviert. hab dann, wie angedroht, die 00 auslandsnummern komplett gesperrt. ich dachte, jetzt explodiert mein kleiner vulkan, aber sie meinte nur: "das hättest du schon längst tun können". andere mentalität halt




"Mann" sollte einfach soviel verdienen, dass "Mann" durch das steuersplitting erreicht, dass die Cubana garnicht soviel ausgeben kann, wie "Mann" durch das steuersplitting einspart.

Salu2

"No Sueñes Tu Vida,Vive Tu Sueño"

UJKEI
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 536
Mitglied seit: 05.02.2005

#24 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
19.10.2006 00:08

wie ich sch schrub, durch meine kleine spare ich mehr als in der zeit vor ihr, darum liebe ich meine cubana ( ich weiss anderes Thema )
finanziert sich von allein , ne art selbstläufer

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#25 RE: Botschaft - persönlich, Telefon, Email
19.10.2006 00:26

@ locoyuma, unterschätz die damen nicht. ansonsten: weiterträumen

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
URGENT! Tel.Nr./email-Adresse Dt. Botschaft Havanna?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von besito
12 30.05.2016 15:16
von besito • Zugriffe: 739
Email Adresse der Dt.Botschaft in LaHabana
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von shark0712
11 07.01.2016 21:29
von Sacke • Zugriffe: 759
Botschaft Kuba
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 21.01.2013 08:21
von dirk_71 • Zugriffe: 2516
Kann Botschaft von Kuba in Bonn nicht erreichen
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Schning
6 14.11.2009 20:29
von Luz • Zugriffe: 915
Frage zur deutschen Botschaft in Havanna
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von El Comandante
12 15.01.2003 01:14
von bastians (Gast) • Zugriffe: 1009
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de