Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 90 Antworten
und wurde 10.264 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Egmont
Beiträge:
Mitglied seit:

Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
27.01.2006 13:21

Hallo,

Ich, 2006-Abiturient, möchte gerne der Schule ein soziales Jahr oder einen sonstigen Hilfsdienst in Kuba antreten.
Für Lateinamerika habe ich viele Angebote gefunden - aber für Kuba?

Wie ist denn eure Erfahrung? Gibt es Organisationen, die so etwas machen? Wie sind eure Erfahrungen mit diesem Thema?


La Historia me absolverá

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#2 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
27.01.2006 13:36

http://www.cuba-si.de

e-l-a
_______________________________________________
Mailservice E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger kein Internet hat.
Reiseangebot Privatreisen

Egmont
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
27.01.2006 13:52

Ich muss mir dass mal näher anschauen.

Ist das eine Organisation die Leute zum Helfen auf die Perle der Karibik schickt?
La Historia me absolverá

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#4 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
27.01.2006 13:53
In Antwort auf:
Ist das eine Organisation die Leute zum Helfen auf die Perle der Karibik schickt?
Ja, gegen Bezahlung.

e-l-a
_______________________________________________
Mailservice E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger kein Internet hat.
Reiseangebot Privatreisen

Egmont
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
27.01.2006 14:02

Also hab mir mal das durchgelesen. Soweit ich das verstanden hab, gibt es dort sogenannte Workcamps. Die dauern 3 Wochen und kosten 1200€.
Ist also nicht das was ich suche. Aber danke für den Tipp

La Historia me absolverá

elisabeth8
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
27.01.2006 14:05

Egmont,

lass dich nicht veralbern und vergiss die Idee vom Sozialen Jahr auf Kuba.


elisabeth 8

mango del escambray
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 763
Mitglied seit: 31.10.2005

#7 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
27.01.2006 14:12

hallo egmont,

zivildienst auf cuba ist möglich!!!

ich kann dir gerne den kontakt vermitteln zu zwei freunden, die das schon gemacht haben, also wenn du das wirklich vor hast schick mir ne pm und ich helfe dir weiter...

http://www.cubanicay.de

Higgi 11
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.552
Mitglied seit: 30.05.2005

#8 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
27.01.2006 16:13

mango ich glaube das würde einige andere auch mal interessieren wie ds funktioniert.

Cubano504
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.180
Mitglied seit: 28.06.2004

#9 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
27.01.2006 16:50

Kann ich auch meinen Wehrdienst auf Kuba machen?

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#10 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
27.01.2006 17:47

Zitat von Cubano504
Kann ich auch meinen Wehrdienst auf Kuba machen?

So in etwa, ich war auch mal in meiner Eigenschaft als Marinesoldat auf Kuba. Mein Casa Wirt und ich hätten damals wohl aufeinander geschossen. Heute sind die Zeiten zivilisierter und zwei Ex-Soldaten können zusammen in einer Kneipe sitzen und über alte Zeiten philosophieren. Der eine in der UDSSR ausgebildet, der andere in Grossbritanine, der eine erzählt von den Wintern in Russland und dem Regenwald in Angola, der andere von Schotland, Norwegen und den Lofoten :-)
----
"The way I see it, unless we each conform, unless we obey orders, unless we follow our leaders blindly, there is no possible way we can remain free."
-Major Frank Burns, 4077th

Cartacuba
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 525
Mitglied seit: 27.04.2005

#11 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
28.01.2006 00:29

das kannst DU alles vergessen bei der aktuellen politischen Wetterlage. Zivildienst geht gar nicht (widerspricht schon dem Zivildienstgesetz, vom deutschen Wehgesetz ganz zu schweigen), für das FSJ müsstest Du einen Träger suchen, der in Deutschland anerkannt ist (z.B. Rotes Kreuz) und mit einem inernationalen Projekt dort aktuell vertreten ist.
Aber letztlich geht es darum, daß DU helfen sollst und nicht, daß man/DU 9 bzw. 12 Monate auf Kuba abhöngen sollst und Dir dort womöglich die typische kubanische Arbeitsweise angewöhnst....

mango del escambray
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 763
Mitglied seit: 31.10.2005

#12 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
28.01.2006 01:43
cartacuba, dann sag mir doch bitte mal woher du deine informationen beziehst? wie gesagt, zwei freunde von mir haben das schon gemacht, zuletzt im jahr 2005, also da war das politische klima schon genauso angespannt wie jetzt... du kannst es glauben oder nicht, wer mehr wissen will soll mir bitte eine pm schreiben, basta ya! ich werde mich hier jedenfalls nicht nochmal zum affen machen, das letzte mal als ich was zum thema zivildienst geäussert habe kam ausser blöden sprüchen nichts... also wer ernsthaft interesse hat dem helfe ich gerne weiter, ansonsten spart euch eure dummen bemerkungen!!!

http://www.cubanicay.de

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#13 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
28.01.2006 11:12

In Antwort auf:
...kam ausser blöden sprüchen nichts...
mango, nimm das nicht persönlich. Manche haben einfach nicht mehr drauf......aber es nervt manchmal schon, wenn man Infos sucht und sich dann erst endlos durch 'witzige' Ergüsse lesen muss.

Moskito

mango del escambray
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 763
Mitglied seit: 31.10.2005

#14 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
28.01.2006 13:05

danke für deine unterstützung moskito , aber persönlich nehme ich das noch nicht. ich bin im kubaforum unterwegs um mit anderen informationen auszutauschen, aber nicht um mich hier zu profilieren. wenn ich egmont und anderen interessierten weiterhelfen kann indem ich den kontakt zu den beiden herstelle mache ich das gerne, ich muss es aber nicht machen weil ich davon rein gar nichts habe. allerdings setze ich bei meinem gegenüber dann auch ein gewisses mass an eigeninitiative voraus! wenn jemand seinen zivildienst in cuba machen will, dann sollte er sich wenigstens die mühe machen eine pm zu verschicken, was wirklich nicht besonders schwer ist, also das kann man auch ohne abi schaffen

ohne eigeninitiative lässt sich so ein vorhaben jedenfalls ganz sicher nicht realisieren, man muss sich schon selber ein bisschen kümmern und sollte genügend zeit zum vorbereiten und organisieren einplanen...

http://www.cubanicay.de

ewuewu
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 464
Mitglied seit: 07.12.2003

#15 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
28.01.2006 13:49

In Antwort auf:
das kannst DU alles vergessen bei der aktuellen politischen Wetterlage. Zivildienst geht gar nicht (widerspricht schon dem Zivildienstgesetz, vom deutschen Wehgesetz ganz zu schweigen),

Das stimmt überhaupt nicht. Wie kommst Du darauf, dass es dem Zivildienstgesetz widerspräche?

Wie haben uns mit den Voraussetzungen für den Zivildienst im Ausland intensiv aus einander gesetzt. Mein großer Sohn hat seinen Zivildienst (Kein FSJ, um es deutlich zu sagen) in Japan absolviert und bei meinem kleinen sind wir in der Vorbereitung für etwas vergleichbares in Südamerika.

Es ist nicht einfach, aber zu schaffen.

Grob gesagt folgende Besonderheiten :

1. Keinerlei Zuschüsse vom Bund, Kein Sold, keine Reisekosten , keine Krankenversicherung usw
2. 12 Monate Dienstzeit (scheint aber zunehmend verhandelbar zu sein)
3. Träger des Dienstes muss vom Prinzip her den Anforderungen an einen deutschen Träger, der im Inland tätig ist, entsprechen.

Mein Großer hat in Tokyo in einer Einrichtung, in der Behinderte sowohl leben als auch arbeiten, den Dienst verrichtet

Das Bundesamt für den Zivildienst
Öffentlichkeitsarbeit
Sibille-Hartmann-Straße 2-8
50964 Köln

war ziemlich kooperativ. Man muss denen nur nicht zu viele Fragen stellen sondern am Besten gleich vorschlagen, was man selber will.
Ob die bei Kuba besondere Steine in den Weg legen, weiß ich nicht. Aber da hat die Mango ja auf einschlägige Erfahrungen verwiesen.

Auf jeden Fall ist es im Gesetz vorgesehen und wenn er seinen Arsch bewegt, ist es auch zu schaffen.

Ich halte es auch für eine sehr gute Idee sowas zu machen, weshalb wir auch die durchaus nicht unerheblichen Kosten für unseren Großen getragen haben und es auch beim Lütten tun werden, wenn er es so will.

India
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 208
Mitglied seit: 23.12.2004

#16 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
28.01.2006 18:37

Gladis Y Erik schrieb mal (09.03.2005):

"7. Wehrersatzdienst, soziales Jahr u. ä.
Freiwillige Helfer sind auf Cuba gern gesehene Gäste. Sie schuften umsonst in der Hitze und bringen sogar noch Devisen mit. Der Sohn eines Bekannten macht gerade seinen Wehrersatzdienst auf Cuba. Ich war sehr erstaunt, dass das geht. Wenn Interesse besteht, frage ich ihn mal, ob er hier was schreiben möchte."

Vielleicht kann Erik was konstruktives zu dieser Frage beitragen?
Für junge Forumsmitglieder oder deren Eltern mit Sicherheit interssant.

pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#17 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
28.01.2006 18:42

wenn cuba nicht klappt vieleicht nordkorea

urlaub in der schönsten diktatur der welt
vamos bien

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#18 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
28.01.2006 20:16

Das ganze heißt dann auch nicht Zivildienst, sondern "anderer Dienst im Ausland". Ein Freund von mir hat das in einer deutschen Gemeinde in Australien gemacht.

mango del escambray
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 763
Mitglied seit: 31.10.2005

#19 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
28.01.2006 20:29
Zitat von India
Gladis Y Erik schrieb mal (09.03.2005):
"Freiwillige Helfer sind auf Cuba gern gesehene Gäste. Sie schuften umsonst in der Hitze und bringen sogar noch Devisen mit. Der Sohn eines Bekannten macht gerade seinen Wehrersatzdienst auf Cuba. Ich war sehr erstaunt, dass das geht. Wenn Interesse besteht, frage ich ihn mal, ob er hier was schreiben möchte."

leute ihr wiederholt euch, erik spricht genau von der gleichen person wie ich, vielleicht glaubt ihr es ja jetzt

http://www.cubanicay.de

Dennis
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
29.01.2006 16:01

Und die Reisekosten+Versicherung wird teilweise sogar gezahlt.
Aber bezüglich Korrektheit: Zivildienst geht an sich echt nicht im Ausland.
Es geht nur ein Anderer Dienst im Ausland, Freiwilliges Soziales Jahr, Freiwilliges Ökologisches Jahr. Diese kann man dann als Zivildienst-Ersatz anerkennen lassen und damit muss man keinen Zivi mehr in D machen.
Aber an sich ist es schwer, ne Stelle zu kriegen. Chancen 10:1.

India
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 208
Mitglied seit: 23.12.2004

#21 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
29.01.2006 17:10
@mango del escambray
In Antwort auf:
leute ihr wiederholt euch, erik spricht genau von der gleichen person wie ich, vielleicht glaubt ihr es ja jetzt

Warum gleich so giftig, mango? Ich habe den Wahrheitsgehalt Deiner Aussagen überhaupt nicht angezweifelt!
Kann auch keiner ahnen, daß Ihr, Erik und Du, Euch auf die selbe Quelle bezieht.
Ein Erfahrungsbericht dieses Zivi's würde mich sehr interessieren.

pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#22 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
29.01.2006 17:14

@ india
die soli, kommunisten und antirassismussfraktion ist hier etwas bissig im forum die haben den humor nicht erfunden das liegt in der natur der sache
vamos bien

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
29.01.2006 17:42

In Antwort auf:
antirassismussfraktion

Ich hoffe doch sehr, dass die meisten hier Antirassisten sind. Du scheinst allerdings, wenn ich Deinen Beitrag richtig interpretieren sollte, keiner zu sein.

pepino
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.312
Mitglied seit: 06.11.2003

#24 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
29.01.2006 17:44

siehste sag ich doch
vamos bien

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Freiwilliges Soziales Jahr/Zivildienst
29.01.2006 17:47

In Antwort auf:
siehste sag ich doch

Pepino, was ein Rassist zu sein, mit Humor zu tun hat, erschließt sich mir in der Tat nicht. Aber es könnte ja sein, dass Du , offensichtlich der Fachmann in dieser Sache , in der Lage bist, aufzuklären. Ich bin gespannt.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Steuern, Subventionen und soziale Ungleichheit in Lateinamerika
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 11.08.2010 22:23
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 194
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de