Urlaub mal in der Dom Rep

  • Seite 1 von 3
03.01.2006 15:27
avatar  ( Gast )
#1 Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
( Gast )

Wer seinen Urlaub mal in der DomRep verbringen moechte

http://www.weblatino.de/pension



 Antworten

 Beitrag melden
03.01.2006 18:34 (zuletzt bearbeitet: 03.01.2006 18:34)
#2 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
Rey/Reina del Foro
In Antwort auf:
Doppelzimmer Euro 35 bis Euro 50

Na da hab ich in Sosua aber eine wesentlich bessere Adresse.
Doch die Kneipe "La Roca" ist gut. Wird zwar von einem Ami geführt, erstaunlicherweise schmeckt das Essen dort trotzdem. Für Residenten (und auch für el-loco-alemán) gibt es eine Extrakarte, alle Speisen kosten dann nur noch etwa 1/3
e-l-a
_______________________________________________
Mailservice E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger kein Internet hat.
Reiseangebot Urlaub bei den heissblütigsten Frauen der Welt

 Antworten

 Beitrag melden
03.01.2006 20:32
#3 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
spitzen Mitglied

Na Jonnie
Bist du auch mit seiner Harley gefahren

Gruß
Benno


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2006 10:33
#4 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
Forums-Chef

Na ELA besser hin oder her ,die Pension liegt aber recht Zentral und das ist nicht schlecht !

Leider sind die Nebenkosten in der Dom. Rep. auch mächtig gestiegen , so dass die Preise für die Pensionen ganz schön nach oben geschnellt sind. Somit kann man auch oft schon ins AI Hotel gehen für einige wenige Euronen mehr .

Trotzdem , wer unabhängig sein möchte und Sylvia mal kennen lernen möchte, dem kann ich diese Pension empfehlen !

Saludos Habanero
Ihre günstige Kubareise finden Sie hier:
http://www.karibikreisen24.de // http://www.mietwagen-in-kuba.de


 Antworten

 Beitrag melden
04.01.2006 14:13
#5 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
Rey/Reina del Foro

Haba, hast ja recht, schlecht ist das Quartier nicht. Für einen gemütlichen Urlaub zu zweit oder in Familie sieht das auch ganz gut aus.

Jedoch unter "zentral" verstehe ich eher das hier http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View...sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1 ,

Zentraler als das gehts wirklich nicht!


Kostet wesentlich weniger und mit dem Chef kann man handeln, falls man länger als 1 Wo. bleiben möchte.


e-l-a
_______________________________________________
Mailservice E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger kein Internet hat.
Reiseangebot Urlaub bei den heissblütigsten Frauen der Welt

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft

 Antworten

 Beitrag melden
12.02.2006 13:40
avatar  ( Gast )
#6 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
( Gast )

Falls bestimmte Behörden mitbekommen, dass da einer seine Pension als Reiseziel für Sextouristen im Internet vermarktet, dann kann er seinen Laden dichtmachen und froh sein, wenn er nicht des Landes verwiesen wird. Das wäre nicht das erstemal, dass so etwas passiert. Auch die Bouvardpresse vor Ort nimmt solche Internetangebote gern als Aufmacher für Skandalstorys. Zeitungsüberschriften wie "Promueven nuestro pais como destino sexual através del Internet" gab es schon oft. Die Behörden handeln dann immmer sofort, auch wenn sie sonst die Prostitution in Sosua weitgehends ignorieren.


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2006 11:25 (zuletzt bearbeitet: 13.02.2006 11:25)
#7 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
Rey/Reina del Foro
chris089, zerbrich dir mal anderer Leute Kopf. Ich denke schon, daß die Alteingesessenen dort bestens wissen was sie tun und lassen können/dürfen und wer da mit drinhängt, wer was "geschmiert" bekommt usw. Dort ist kein einziger unbedarfter Frischling leichtsinnig unterwegs. Dieses Geschäft in Sosua machen ausnahmslos alte Hasen mit besten Beziehungen.

e-l-a
_______________________________________________
Mailservice E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger kein Internet hat.
Neuauflage erschienen: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2006 19:21
avatar  ( Gast )
#8 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Dort ist kein einziger unbedarfter Frischling leichtsinnig unterwegs. Dieses Geschäft in Sosua machen ausnahmslos alte Hasen mit besten Beziehungen.

Dann schliesse ich mal darauf, dass Du auch nur kurz im Urlaub dort warst, sonst hättest Du sicher nicht diese Meinung. Aber lassen wir das, ist hier ja schliesslich ein Kuba-Forum hier.


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2006 19:36
#9 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
Rey/Reina del Foro

Völlig falsch. Im Gegensatz zu dir chris089 weiß ich z.B., seit wann W.H. dort schon diesen Laden hat und wer sonst noch in Sosua die wichtigsten Fäden seit Jahren in der Hand hält.
Du gehst vielleicht von den wechselnden Betreibern der Strandbuden und Discos aus, ich von den wirklichen BESITZERN dieser IMMOBILIEN.


e-l-a
_______________________________________________
Mailservice E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger kein Internet hat.
Neuauflage erschienen: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"


 Antworten

 Beitrag melden
13.02.2006 19:44
avatar  Che
#10 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
Che
Top - Forenliebhaber/in

Sehr gut, hoffe mal wenn ich fliege das keine Stürme unterwegs sind.


 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2006 04:22 (zuletzt bearbeitet: 03.04.2006 04:29)
#11 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
sehr erfahrenes Mitglied
Ja richtig. Sylvia ist nett und nicht unhübsch.

Ich war mal in dieser Pension Aneliese, als Sylvia und Familie
den Laden gerade gekauft hatten und ihre ganzen Brocken per
Schiff in POP einliefen. Wie auch immer.

In Sosua gefällt mir als "single male" Tourist das Hotel Plaza Europa
am besten, und zwar speziell das Gästehaus. Der Besitzer ist Deutscher.
Netter, ruhiger Pool. Wenig Cash und keine Fragen...

Gut - und etwas teurer - ist dieser Schweizer Club Residencial nebenan.

http://www.clubresidencial.com/

Mein Tipp für ein reisendes Duo, das ein Apartment für zwei sucht:
Condo Neptuno.

http://www.reisetasche.de/direkt/seite2.php?id=1&land=other

Die Apartments dort sind phantastisch! 140qm mit allem Schnick
und Schnack. Scott Teilhaber ist ein relaxter Yankee, dem eins
dieser Apartments gehört. Es gibt noch mehr davon. Man kann dort
treiben, was man will. Wenn ihr wisst, was ich meine.

Na dann
Le Baron


 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2006 21:29 (zuletzt bearbeitet: 03.04.2006 21:33)
#12 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
sehr erfahrenes Mitglied
Buenas,

Pension Anneliese kann ich nur empfehlen. Das Hauptcenter von Sosua habe ich nur einmal besucht. Ist etwas fuer Bru(t)gal-Touristen. Viele Schlampen u.ae. Dort bevorzuge ich Lokale wie das Bologna - unter italienischer Leitung - keine Chicas zum Abschleppen - man muss sich schon Muehe geben - .Ueberhaupt haben die Italiener gelernt. Waehrend die deutschen Besitzer sich ab 10 Uhr morgens den Frust von der Seele saufen und den Zeiten Mitte-Ende der 90ziger hintertrauern haben die Italiener wunderschoene Bars geschaffen. Siehe nur die sanitaeren Einrichtungen. Man kann fast vom Boden essen.

Hotel Europa ist ok. Man macht nichts falsch. Ich habe mich seit 2 Jahren auf die Halbinsel Samana verzogen.


Meine bescheidene Huette fuer 4 Wochen in Las Galeras:

2 komplette Wohneinheiten (die andere Wohnung sieht genauso aus) riessen Terrasse, incl. 24 Stunden Strom und heisses Wasser ohne Plantageraeusche


Saludos

Uwe


 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2006 22:31
#13 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
Rey/Reina del Foro

ja, angesichts dieser Bilder bekommt man wirklich Zweifel. Zweifel, ob man nicht vielleicht doch mal eine andere Insel als Kuba in die Urlaubsplanung einschieben sollte, um sich auch mal richtig - ich meine: richtig! - zu erholen und die Brieftasche trotzdem nicht zu arg zu strapazieren. Habe gerade Cubanitos Aufschrei wegen der Preissteigerung bei Viazul und die Verärgerung von Cubano504 über die Abzocke beim Ticketkauf für ein Konzert wahrgenommen, und jetzt sehe ich Uwes Bilder hier ... So kommt eines zum anderen, bis das Fass überläuft ...


 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2006 22:47
avatar  ( gelöscht )
#14 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
( gelöscht )

Ja finde ich auch. Fragt sich nur was dieses schöne Häuschen für 4 Wochen gekostet hat ?


 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2006 22:56
#15 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Buenas,

dieses Haus (mit beiden Wohneinheiten) kostet normalerweise 55 Euronen/Tag. Bei einer Woche zahlt man nur 6 Tage. Bei 3-4 Wochen kommt es billiger. Nebenan die Haeuser fuer 2 Personen gedacht kosten ca 30 Euronen/Tag. Ist verhandlungssache.

http://www.las-galeras.de

Saludos

Uwe


 Antworten

 Beitrag melden
03.04.2006 23:17
avatar  ( gelöscht )
#16 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
( gelöscht )

und keine nervereien mit gästebuch und ähnlichem scheiß


 Antworten

 Beitrag melden
04.04.2006 00:55 (zuletzt bearbeitet: 04.04.2006 00:55)
#17 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
sehr erfahrenes Mitglied
In Antwort auf:

ja, angesichts dieser Bilder bekommt man wirklich Zweifel. Zweifel, ob man nicht vielleicht doch mal eine andere Insel als Kuba in die Urlaubsplanung einschieben sollte, um sich auch mal richtig - ich meine: richtig! - zu erholen


So is datt.

Noch was:

Wer auf seine Cubanita nicht verzichten will, kann für sie
völlig problemlos ein dominikanisches Einreisevisum bei der Dommi
Botschaft in Hamburg erhalten. Damit reist sie von Dland nach
Domrep und wieder zurück. Kosten bei 150€.

Gruss LB


 Antworten

 Beitrag melden
04.04.2006 13:30
#18 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
In Sosua gefällt mir als "single male" Tourist das Hotel Plaza Europa

Was kostet dort das Zimmer pro Nacht?

e-l-a
_______________________________________________
Mailservice E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Privatreisen Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.


 Antworten

 Beitrag melden
26.04.2006 15:21
avatar  ( Gast )
#19 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
( Gast )

...so, fliege am Sonntag für 9 Tage nach Puerto Plata.
Flug mit Bahntickets 374 Euro (Dank habanero). Mach doch das Preishochgetreibe vom Bärtigen net mit.
Also, schau ma uns mal die Nachbarinsel an.

El sentimiento más fuerte que siente una persona que no es libre es el odio a quien le quito la libertad (Eduardo Vega).


 Antworten

 Beitrag melden
15.08.2006 13:45
avatar  ( Gast )
#20 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
( Gast )

Noch mehr Infos zur Dom Rep
http://www.poppress.de/Kommentare/1823732
_____________________________
Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muß oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind.


 Antworten

 Beitrag melden
15.08.2006 14:50
#21 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Noch mehr Infos zur Dom Rep
http://www.poppress.de/Kommentare/1823732
Auch nicht viel anders als in Kuba, bis auf ein paar kleine Unterschiede, doch das ist auch nur eine Frage der Zeit.

e-l-a
_______________________________________________
Alles unter Privatreisen-Cuba.de
Reiseleitung: Mit mir als Reiseleiter in Kuba unterwegs.
Mailservie: E-Mails nach Kuba, auch wenn der Empfänger dort kein Internet hat.
Buchtipp: "Havanna auf allen Vieren - oder der Traum vom Leben auf Kuba"


 Antworten

 Beitrag melden
01.10.2006 12:26
avatar  Chaval
#22 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
Rey/Reina del Foro
01.10.2006 20:44
avatar  Che
#23 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
Che
Top - Forenliebhaber/in

Das sind Britinnen


---------------------------------------------
Rache ist ein Gericht, das kalt genossen wird


 Antworten

 Beitrag melden
02.10.2006 18:38
avatar  mojito
#24 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
sehr erfahrenes Mitglied


Ich war im Frühjahr mal wieder dort. Boca Chica bis Samana, u. POP.
Problemlos u. nicht wie Cuba diese ständige Drangsalierung.
Kriminalität gibts schon. Aber meistens Diebstähle.

In Cuba sieht mich bis auf minimale Familienbesuche niemand mehr!
Inzwischen eines der ungastfreundlichsten Länder dieser Erde.


hasta luego


 Antworten

 Beitrag melden
02.10.2006 18:39
avatar  mojito
#25 RE: Urlaub mal in der Dom Rep
avatar
sehr erfahrenes Mitglied


Ich war im Frühjahr mal wieder dort. Boca Chica bis Samana, u. POP.
Problemlos u. nicht wie Cuba diese ständige Drangsalierung.
Kriminalität gibts schon. Aber meistens Diebstähle.

In Cuba sieht mich bis auf minimale Familienbesuche niemand mehr!
Inzwischen eines der ungastfreundlichsten Länder dieser Erde.


hasta luego


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!