Frage vom Händitrottel - Nochmal!

  • Seite 1 von 2
Umfrage: Würdest Du Deine Chica mit einem Händi ausstatten?
Ja, ich bin Quesitos Bruder Hubert, ein Vertragshändi - mit Abbuchngsauftrag von meinem Konto ohne Limit! - 1 Stimmen0.90909090909091%
 
Ja klar, zusammen mit einem Jambasparabo, damit sie auch immer die neusten Klingeltöne, Bilder und andere Äktschen hat! - 1 Stimmen0.90909090909091%
 
Nein, meine sozialistische Braut möchte ich nicht mit den Ausgeburten des Kapitalismus versauen! - 80 Stimmen72.727272727273%
 
Klar, denn ohne Händi gilt sie bei Ihren Putafreundinnen nicht wirklich als cool! - 8 Stimmen7.2727272727273%
 
Ja, es muß der neuste Superdildo von Nokia sein! - 1 Stimmen0.90909090909091%
 
Ich hasse dieses bauernleben! - 14 Stimmen12.727272727273%
 
Wo ist hier der Bahnhof? - 5 Stimmen4.5454545454545%
 
17 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.
Sie haben nicht die benötigten Rechte um an der Umfrage teilzunehmen.
02.05.2005 23:09
avatar  ( Gast )
#1 Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
( Gast )

Ich hasse ja diese Dinger, benutze sie privat normalerweise überhaupt nicht! (Ausnahme Kuba!) Aber die Aussicht SMS zu einem einigermaßen akzeptablen Preis zu verschicken (ich kann ja per AOL ne richtige Tastatur benutzen) und gleichzeitig durch benutzung von hier aufladbaren Karten die Kostenkontrolle zu haben ist auch für mich attraktiv!

Ich habe so ein stinkinormale Eplus Vertragshändi, das funktioniert in Kuba einwandfrei! Die Tante im Händieshopie meinte aber ich bräuchte für Kuba ein spezielles Tribandhändi! Und dann muß es für Vodafone-(klingt für mich sehr antipatisch nach Kapitalisten-Heuschrecken)-Karten-Händi sein!?

"dann sind wir fast auf Cuba" meint Kubanito11


 Antworten

 Beitrag melden
02.05.2005 23:16
avatar  Rody
#2 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
super Mitglied

Also Tri-Band ist nun bei weitem nix dolles mehr, das haben normal selbst die ältesten Modelle die derzeit von den jüngeren Generationen in den Mülleimer geworfen werden..

Ich meine ggf. könnte sogar ein Dualband reichen, ich recherchiere mal ebend, mir is eh langweilig.

Vodafone-Prepaid funktioniert auf jeden Fall und ist auch nicht teurer als die anderen deutschen Anbieter in Kuba (ich hab mein D2 mitgehabt, genau wie mein Bruder, klappte alles tadellos, allerdings Vertrag). Eplus-Prepaid bietet meines Wissens kein Roaming an. SMS kostet dich allerdings keinen Deut mehr, nämlich die innerdeutsche Gebühr, der Emfang ist auch in Kuba kostenlos, teuer ist nur ein Anruf nach Kuba bzw. der Versand von Kuba zu dir (1,69 Euro oder so pro SMS, 5 Euro Gebühr auf die Prepaid-Karte in Kuba pro Anrufminute aus Deutschland ca., am besten alle Umleitungen auf die Mailbox vorher deaktivieren, das wird nämlich richtig teuer).


 Antworten

 Beitrag melden
02.05.2005 23:20
avatar  Socke
#3 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Soweit ich weiss, kann mein S55 auch nur die beiden in Europa üblichen Frequenzen und hat in Cuba ohne Probleme funktioniert.

Und wenn dann natürlich richtig, das Nokia N90 sollte es schon sein!


 Antworten

 Beitrag melden
02.05.2005 23:22
avatar  ( Gast )
#4 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
( Gast )

N 90- muß ich mir merken!

"dann sind wir fast auf Cuba" meint Kubanito11


 Antworten

 Beitrag melden
02.05.2005 23:27
avatar  Socke
#5 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Jep, das hier http://www.fotoschnack.de/postnuke/html/...-pid-1613.phtml

Ein Kumpel hat das schon seit ein paar Tagen, keine Ahnung ob man damit telefonieren kann :-)
Die Filme sind jedenfalls nicht schlecht.


 Antworten

 Beitrag melden
02.05.2005 23:32
avatar  Rody
#6 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
super Mitglied

http://www.gsmworld.com/roaming/gsminfo/net_cucc.shtml

GSM 900

Reicht also ein Dualband-Handy, die Voraussetzung erfüllt nun wirklich jedes Handy, daß in Deutschland in den letzten 10 Jahren verkauft wurde.

(Dualband sind 900 und 1800)


 Antworten

 Beitrag melden
02.05.2005 23:33
avatar  derhelm
#7 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
Forums-Senator/in

Eplus und Dualband reicht vollkommen aus.

Bist dann im Netz von C-Com.


--------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."


 Antworten

 Beitrag melden
02.05.2005 23:33
avatar  Rody
#8 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
super Mitglied

Du solltest dir allerdings mal auf der Coverage-Karte angucken ob es dort, wo deine Liebste sich vergnügt auch wirklich Netzabdeckung gibt:

http://www.gsmworld.com/cgi-bin/ni_map.pl?cc=cu&net=cc

Viel Vergnügen =)


 Antworten

 Beitrag melden
02.05.2005 23:36
avatar  Socke
#9 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Eine Einschränkung allerdings noch!
Nach dem Genuss von Cuba Libres sollte man das nicht mehr benutzen!


 Antworten

 Beitrag melden
02.05.2005 23:36 (zuletzt bearbeitet: 02.05.2005 23:39)
avatar  Rody
#10 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
super Mitglied

In Antwort auf:
Eplus und Dualband reicht vollkommen aus.

Dualband ja, Eplus meines Erachtens nicht, denn die Prepaid-Free and Easy Card listet als Roamingpartner nicht CuC auf:

http://www.eplus.de/frame.asp?go=http%3A//www.eplus.de/dienste/8/8_2_1/8_2_1.asp

Lieber nochmal nachfragen..., Eplus Vertrag auf jeden Fall, Prepaid so wie es sich darstellt nicht.


 Antworten

 Beitrag melden
02.05.2005 23:42
avatar  derhelm
#11 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
Forums-Senator/in

Quesito spendiert doch bestimmt ein Vertragshandy.

Kann man da nicht inzwischen auch max. Umsatz festlegen??


--------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."


 Antworten

 Beitrag melden
02.05.2005 23:44 (zuletzt bearbeitet: 02.05.2005 23:45)
avatar  ich
#12 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
ich
Cubaliebhaber/in

In Antwort auf:
Reicht also ein Dualband-Handy, die Voraussetzung erfüllt nun wirklich jedes Handy, daß in Deutschland in den letzten 10 Jahren verkauft wurde.

Das halte ich für ein Gerücht. Als ich 1998 mein Nokia 6150 gekauft habe, waren Doppelbänder die absolute Ausnahme. Es gab nur 900er Singlebänder (z.B. 6110) für D und 1800er für E (z.B. 6130). Dazu damals noch das wesentlich flächendeckendere analoge C-Netz. Dualbänder wurden eigentlich erst durch das netzübergreifende Roaming mit Viag Interkom (heute o2) nötig.

2000 kamen dann erste Tribänder in den Massenmarkt. Wie z.B. das Nokia 6310i. Das dritte 1900er digitale Band ist daei auch nur für Roaming in den USA und deren Satellitenstaaten notwendig. Weil die Amis ja immer alles anders machen müssen. Ein analoges Netz kannste auch mit einem Tribänder nicht empfangen.

Heutige Geräte sind normalerweise mindestens Dualbänder, allein schon, damit man das Gerät für jeden Netzbetreiber benutzen kann. Für Kuba reicht aber auch ein uraltes GSM900-Handy (z.B. ein S6 ) aus Deutschland. Das ist richtig. Und das kann deswegen auch schon 10 Jahre alt sein. Wobei ich mir sicher bin, dass 99 Prozent der Mitglieder dieses Forums das Wort Internet (und vermutlich auch das Wort Handy) vor 10 Jahren - das war 1995 - bestenfalls mal in der Zeitung gelesen hatten.

Nostalgische Grüße,
Stephan


 Antworten

 Beitrag melden
02.05.2005 23:49 (zuletzt bearbeitet: 02.05.2005 23:51)
avatar  Rody
#13 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
super Mitglied

Hmm, du hast recht.., Dualband ist erst seit 6-7 Jahren absoluter Standart..., ich bin halt doch schon etwas alt und verkalkt..

Aber wie du schon gesagt hast, für das kubanische GSM-900 Netz reichen auch die uralten D2-Telefone.

Ach ja.., S6..., ich glaube mein erstes Mobiltelefon war nen S4..., das war noch geil.., wie ich geflucht habe als ich mitten in der Kölner Innenstadt im Freien keinen Empfang bekam...


 Antworten

 Beitrag melden
03.05.2005 00:08
avatar  ( Gast )
#14 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
( Gast )

@ Quesito

Es stimmt ,Kiffen ist besser wie ein Handy,Du hast ja seit den letzten 24 Stunden Beiträge fürs Forum,geschrieben
echt gut ,Sag mal hast Du bisher von D nach Cu nur getrommelt oder Rauchzeichen gegeben.Gehe doch einfach mal auf
Suche in Diesem Forum [ Suche mit Handy nach Cuba ]
Scheiße, kommt ja nur ,Meine Chica trägt gerade einen Kühlschrank aus der Firma.
Würde ich auch einen neuen Tread aufmachen.
mach weiter so ich kann nur Lachen http://www.ebaumsworld.com/flash/fartingcat.html

Gruß Lotscheck


 Antworten

 Beitrag melden
03.05.2005 00:15
avatar  Rody
#15 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
super Mitglied

Mein Vorschlag wäre ja nen alten Computer mit Internetanschluß hinzustellen und per Email zu kommunizieren... =)


 Antworten

 Beitrag melden
03.05.2005 00:19
avatar  ( Gast )
#16 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
( Gast )

@ Rody @ ICH

Habe am Wochenende in meinem Handy Laden gelesen ,jetzt gibt es schon Quad-Handys,
hatte aber keine Zeit um mich Sachkundig zu machen ,welchen GHZ-Bereich damit abgedeckt wir und für welches Land.

Normal ist 800/ 1800 / 1900 GHZ ,aber was macht das vierte Band

Ich gehe davon aus das es sich hier um ein UMTS-Handy ,mit den alten Bändern handelt.


 Antworten

 Beitrag melden
03.05.2005 00:21
avatar  ich
#17 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
ich
Cubaliebhaber/in

In Antwort auf:
Mein Vorschlag wäre ja nen alten Computer mit Internetanschluß hinzustellen und per Email zu kommunizieren... =)

Vorsicht, Outing: Damit merkt jetzt jeder, dass Du von Kuba nicht viel Ahnung hast.

Amüsierte Grüße,

Stephan


 Antworten

 Beitrag melden
03.05.2005 00:21
#18 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Mein Vorschlag wäre ja nen alten Computer mit Internetanschluß hinzustellen und per Email zu kommunizieren
Mußte aber 20 Jahre auf nen Telefonanschluß warten wie damals in der Zone.

Buchtipp http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
03.05.2005 00:25
avatar  ( Gast )
#19 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
( Gast )

@ Socke
Hübsches Foto .warum so bescheiden,bist doch gut getroffen ,und die Web-Cam liegt doch noch gut in deiner Hand


 Antworten

 Beitrag melden
03.05.2005 00:28
avatar  Rody
#20 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
super Mitglied

@ela @ich

Hmm, also ich habe in Kuba diverse Einheimische getroffen die (wohl über ihre entsprechenden Nebeneinkünfte) sowohl Telefonanschluß als auch Internetzugang besaßen.

Selbst die von mir schon erwähnte 17jährige hatte Telefonanschluß, und ihr angeblicher Onkel Internetzugang (na wie der wohl finanziert war, lol).

Ahnung von Kuba hab ich allerdings wirklich nicht =)


 Antworten

 Beitrag melden
03.05.2005 00:29
avatar  Socke
#21 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Nee, ich hab das Bild gemacht ;-)


 Antworten

 Beitrag melden
03.05.2005 00:31
avatar  ( Gast )
#22 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
( Gast )

@ Rody

Mein Vorschlag wäre ja nen alten Computer mit Internetanschluß hinzustellen und per Email zu kommunizieren... =)

Frage doch direkt mal den Bärtigen ,ob Du nicht Sein Telefon benutzen kannst.Du bist doch ein Yuma mit CUC.
geh besser Kiffen,


 Antworten

 Beitrag melden
03.05.2005 00:32
avatar  ich
#23 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
ich
Cubaliebhaber/in

In Antwort auf:
Normal ist 800/ 1800 / 1900 GHZ ,aber was macht das vierte Band

900 (D), 1800 (E), 1900 (Ami). Beim Quadband kommt noch GSM 850 dazu. Auch so ein (wohl neuerer) US-only "Standard". Aber mit niedrigerer Frequenz. Und je niedriger die Frequenz, desto besser die Abdeckung in der Fläche. Deswegen wollen auch viele lateinamerikanische Netze GSM 850 ausbauen statt weiter mit GSM 1900 zu werkeln.

In Kuba werden wir wohl (und Gott sei Dank) schon aus politischen Gründen von diesen Ami-Extrawürsten verschont bleiben.

Sich jetzt wieder hinlegende Grüße,

Stephan


 Antworten

 Beitrag melden
03.05.2005 00:36
avatar  ( Gast )
#24 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
( Gast )

@Socke
war wohl noch früh am Abend,hast ja noch eine saubere Kamera-führung,ohne Wackeln und so


 Antworten

 Beitrag melden
03.05.2005 00:36
avatar  Rody
#25 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
avatar
super Mitglied

In Antwort auf:
Frage doch direkt mal den Bärtigen ,ob Du nicht Sein Telefon benutzen kannst.Du bist doch ein Yuma mit CUC.
geh besser Kiffen,

Hmm, wie wäre es denn mit sachlichen Erläuterungen über die damit verbundenen Komplikationen?

Dann würde ich deinen Text evtl. besser verstehen, ich lasse mich ja gerne belehren. Ich habe halt nur auch Kubaner getroffen die Internetzugang besaßen, und ich habe auch schon hier auf diesem selbigen Forum gelesen, daß Personen hier Ihren Freundinnen in Kuba (einmal mit Hilfe eines verwandten Informatik-Studenten) Internet-Zugang verschafft haben.

Es ist theoretisch also möglich. Ich bitte um Erläuterungen wieso es ausgerechnet für Quesito nicht möglich sein soll.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!