Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 2.034 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
Lotscheck
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
03.05.2005 00:42

@ ICH
Ich glaube Du weißt mehr über Quad,habe es leider nur so im vorbeigehen gelesen,Bin davon ausgegangen is UMTS.
Ein Neues Netz mit 850 GHZ ist mir nicht bekannt ,hasse mal einen Link für mich.
Danke Lotscheck.

Lotscheck
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
03.05.2005 01:22

@Rocky
Es gibt die Möglichkeit zu Internet-Anschlüßen.Teilweise über Hotels,manchmal auch über Cassas,oder ein Internet-Cafe für 5 CUC die Stunde,
Frag doch mal einen Reiseleiter für Cuba den man ja nicht braucht,er ist ja nur so wichtig wie ein Pickel am
Arsch
vieleicht kann er ein bischen helfen. Frag mal ELA.

Und wer eine dumme Frage Stellt,bekommt hier im Forum zu 98 % eine Dumme Antwort

Eine Frage habe ich noch vergessen,Wie möchtest Du einen Compi nach Cuba Schleppen,auf den Schultern oder am Sack ,
der Zoll in Cuba sieht alles,und Du hast die Arschkarte.

HPM ist mal wieder ausgefallen,wie oft noch

ich
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 441
Mitglied seit: 24.08.2004

#28 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
03.05.2005 01:24

In Antwort auf:
Ich habe halt nur auch Kubaner getroffen die Internetzugang besaßen, und ich habe auch schon hier auf diesem selbigen Forum gelesen, daß Personen hier Ihren Freundinnen in Kuba (einmal mit Hilfe eines verwandten Informatik-Studenten) Internet-Zugang verschafft haben.

Internetzugang heißt in Kuba normalerweise eMail. Z.B. über correosdecuba. Correos )Post) erklärt immanent wie's läuft: Der Computer steht auf der Post und Du kannst da Deine eMails schreiben. Karte für drei Stunden kostet 4,50 CUC. Andere schreiben z.B. über die Uni usw.

In Antwort auf:
Es ist theoretisch also möglich. Ich bitte um Erläuterungen wieso es ausgerechnet für Quesito nicht möglich sein soll.

Theoretisch ist alles möglich.

Praktisch scheitert es in vielen Fällen schon am fehlenden Telefonanschluss, oder daran, dass der Telefonanschluß funkbasiert und damit für Datenübertragung nicht zu gebrauchen ist. Hinzu tritt, das Kubanern der private Internetzugang normalerweise verboten ist. Und ganz nebenbei gibt es auch keine Computer für Privatleute. Keine alten und keine neuen. Denn importieren darfst Du keine Computer. Mitnehmen schon - die verwahrt dann der Zoll für Dich bis zum Rückflug. Ggf. gegen Entgelt.

Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Manch ein Kubaner hat einen normalen Desktop-PC. Mancher auch Telefon und Internet. Die meisten davon illegal, z.B. indem sie (unerlaubt) einen Account eines Touristen/Ausländers (mit)benutzen. Als Ausländer ist Internet für Dich gar kein Problem, so Du Telefon und PC hast. Bei Quesitos Frau wird's wohl am Telefon scheitern, denn ein Notebook (die bekommste rein) hat sie ja.

Aber selbst mit Telefon und Notebook wird's im Vergleich zu Deutschland dann noch recht teuer. Und da die Kubaner nicht unbedingt für Mäßigung bekannt sind, können da schnell auch mal ein paar hundert Dollar monatliche Rechnung zusammenkommen.

Auch auf einen Telefonanschluß in Kuba wartende Grüße,

Stephan

ich
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 441
Mitglied seit: 24.08.2004

#29 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
03.05.2005 01:31

In Antwort auf:
Ein Neues Netz mit 850 GHZ ist mir nicht bekannt ,hasse mal einen Link für mich.

Neu scheint eher relativ:

http://groups.google.de/groups?q=GSM+850...trier.de&rnum=2
http://groups.google.de/groups?q=GSM%208..._de&sa=N&tab=wg

Mit mal wieder bei HPM klemmenden Grüßen,


Stephan

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#30 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
03.05.2005 01:35

@ich,

seit wann werden Notebooks vom Zoll verwahrt?

Im Oktober noch nicht und die meisten Studies hatten Notebooks dabei, ich als Tourist schon wegen der DSLR.


sk-808
Beiträge:
Mitglied seit:

#31 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
03.05.2005 06:56

Hallo Stephan,
das vierte Band funktioniert in Japan. Gruß sk-808

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
03.05.2005 08:16

In Antwort auf:
Hmm, also ich habe in Kuba diverse Einheimische getroffen die (wohl über ihre entsprechenden Nebeneinkünfte) sowohl Telefonanschluß als auch Internetzugang besaßen.

Du verwechselst da Ursache und Wirkung, der Telefonanschluß sind die Nebeneinkünfte. Wenn der Pepe anruft müssen dafür die Chicas Geld abdrücken!

Wie ich es beschrieben hat. Meine Novia hat ein Notebook (das aber im Moment nur eingeschränkt funktioniert, irgend so ein Depp hat Wasser über die Tastatur gekippt - es ist leider wieder typisch kubanisch - und ich darf jetzt den Zöllner erklären, das ich ne Tastatur für meinen Eigenbedarf einführe) aber sie hat kein Telefon!

"dann sind wir fast auf Cuba" meint Kubanito11

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
03.05.2005 08:17

Habe auch noch ein Siemens S6! Aber mit dem Ziegelstein darf man sich wahrscheinlich nicht mal in Kuba auf die Straße trauen!

"dann sind wir fast auf Cuba" meint Kubanito11

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#34 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
03.05.2005 09:47

In Antwort auf:
und ich darf jetzt den Zöllner erklären, das ich ne Tastatur für meinen Eigenbedarf einführe

Gehört die zu verbotenen Dingen? Online kannst du sie jedenfalls kaufen:
http://www.preciosfijos.com/eng/index.as...&productID=6416

El Hombre Blanco
"La distancia no es la causa para que nazca el olvido."

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#35 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
03.05.2005 12:06


Nochmal zum Thema. GSM 900 funktioniert, das ist allen mittlerweile nun hoffentlich klar.

Bei sog. "PREPAID"-Karten funktioniert D2 auf jeden Fall, die Kosten/SMS von Kuba aus 69 Cent.

D1 und E+ geht definitiv nicht mit PREPAID. Und O2? Wohl sicher auch nicht?

VERTRAGSGESCHICHTEN ist was anderes. Da geht es mittlerweile in allen Netzen zu unterschiedlichsten Preisen. D2 kostet eine SMS horrende 125 Cent+25%, Bei D1 nur 39 Cent, bei E+ und O2 weiß ich nicht.

Aber ein Vertragshandy in Kuba zu lassen ist erstens sinnlos wegen der Grundgebühr und des evtl. Mindestumsatzes, der im Ausland ohnehin nicht gilt und damit verfällt. Außerdem gefährlich, weil damit, sobald Rooming freigeschaltet ist, auch in jedem Falle telefoniert werden kann, bis vom Sparbuch nur noch der Deckel übrig ist.

Bleiben wir also beim Thema PREPAID. Weitere Informationen dazu?


Buchtipp http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a

ich
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 441
Mitglied seit: 24.08.2004

#36 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
03.05.2005 12:15

In Antwort auf:
seit wann werden Notebooks vom Zoll verwahrt?

Noch nie. Bzw. allenfalls dann, wenn ein DVD-Laufwerk drin war. Wenn Du meinen - zugegeben etwas undeutlich formulierten - Text nochmal genau liest, wirst Du merken, dass ich Desktop-PC gemeint habe. Denn ich habe extra drauf hingewiesen, dass Notebooks mitgenommen werden können.

In Antwort auf:
Im Oktober noch nicht und die meisten Studies hatten Notebooks dabei, ich als Tourist schon wegen der DSLR.

Ich war auch erst im März/April 2005 zum x.ten mal mit Notebook in Kuba. Dank Wechsellaufwerk sogar ohne DVD. Und wie immer keinerlei Probleme am Zoll.

DSLR habe ich allerdings nicht. Ist mir zu teuer und verbrät mir zuviel Speicherplatz. Aber meine Panasonic FZ10 tut's auch ganz gut. Selbst wenn man sie auf maximale Kompression bei maximaler Auflösung stellt.

Klarstellende (und nun essen gehende) Grüße,
Stephan

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#37 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
03.05.2005 12:54

Muß mich mal wieder als unwissend outen, was zum Teufel ist DSLP?

"dann sind wir fast auf Cuba" meint Kubanito11

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.051
Mitglied seit: 19.10.2004

#38 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
03.05.2005 13:11

Digitale Einäugige Spiegel Reflex Kamera, kommt von Single Lens Reflex.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#39 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
03.05.2005 13:20

In Antwort auf:
VERTRAGSGESCHICHTEN ... Bei D1 nur 39 Cent

Dann muss ich den falschen Vertrag haben, ich zahlte vor kurzem noch ca. 1€ pro SMS aus Kuba an D1-Händi in D. Bei Roaming-Preisen steht auch noch ein Betrag von 1,08€ (Stand 3.5.2005)
Allerdings scheint es nach Konsultation der D1-Homepäitsch eine neue Tarifoption "T-Mobile Weltweit" zu geben, für den der von dir genannte Preis zutrifft.

El Hombre Blanco
"La distancia no es la causa para que nazca el olvido."

Devil-D
Beiträge:
Mitglied seit:

#40 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
03.05.2005 15:02

Obwohl mir der Preis auch suspekt vorkommt:
Roaming-Preise

Gruppe3 ist Kuba.

39 Eurocent. Es sei denn, da kommen noch die Zuschläge des kub. Netzbetreibers hinzu. Kann ich mir gut vorstellen.
___________________________________
Die Gerechtigkeit bricht, wenn man sie biegt.
Der, der zum ersten Mal anstelle eines Speeres ein Schimpfwort benutzte, war der Begründer der Zivilisation. (Siegmund Freud)

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#41 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
03.05.2005 15:15

In Antwort auf:
Gruppe3 ist Kuba

Ich habe nochmals genauer nachgelesen: Es gibt wohl zwei verschiedene Roaming-Preise:
Bei dem einen (T-Mobile Weltweit) sind alle Preise möglichst einheitlich gestaltet, so wird zum Bleistift nicht zwischen Inlands- und Auslandsgesprächen unterschieden (jeweils 2,99€, statt 4,55€) und ist Standard bei Neukundenverträgen. Für diejenigen, die nur nach D kommunizieren, scheint dies die günstigere Variante zu sein. Leute die auch innerkubas telefonieren wollen, sollten sich auch den Normal-Roaming-Tarif anschauen (2,99€ vs. 0,65€ - allerdings SMS-Preis einheitlich 0,39€ vs. 1,08€).

El Hombre Blanco
"La distancia no es la causa para que nazca el olvido."

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#42 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
03.05.2005 16:26

In Antwort auf:
Bei sog. "PREPAID"-Karten funktioniert D2 auf jeden Fall, die Kosten/SMS von Kuba aus 69 Cent.

In der PDF von Vodafon (Info Fax 939) steht aber für SMS versenden 1,119!!! (bei einen Kurs von 1USD=0,77)!


"dann sind wir fast auf Cuba" meint Kubanito11

Lotscheck
Beiträge:
Mitglied seit:

#43 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
03.05.2005 17:07

Fehler

Hier hat Quesito mein Betrag nicht gefallen,darum dummer Spruch von Ihm ,
und meinen Betrag gelöscht.
Quesito ich kann auch nur Lachen ,die Frage ist nur über w.....

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#44 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
03.05.2005 17:35

Quesito, das was du da gelesen hast, ist der Preis für eine SMS, abgesendet mit einem D2 VERTRAGS-handy!

Ich selbst nutze PREPAID D2 Vodafone und es werden direkt nach jeder SMS exakt 69 Cent abgebucht, kann man durch Eingabe von *102# selbst von Kuba aus verifizieren.

Es ist kurios, aber Prepaid ist billiger als Vertrag. Im übrigen gilt Prepaid mit "Rooming Plus" dann allerdings wie Vertrag und die SMS sind entsprechend teurer. Ist schon kurios.


Buchtipp http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#45 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
03.05.2005 17:50

@ELA:

Ist schon sehr seltsam. Ich werde das nächste Mal auch eine D2 PP-SIM mitnehmen und das testen. Dachte eigentlich, dass
PP in Kuba gar nicht funzt. Naja, in Kuba ist halt alles anders...

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#46 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
03.05.2005 22:18

Danke ELA! Hatte aber eigentlich bei D2 CallYa, so nenne die Ihr Prepaidkram rumgeklickt!

In Antwort auf:
Im übrigen gilt Prepaid mit "Rooming Plus" dann allerdings wie Vertrag

Ähem, was mache ich, um nicht als "Roaming plus" zu gelten???

"dann sind wir fast auf Cuba" meint Kubanito11

MadMatt
Beiträge:
Mitglied seit:

#47 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
03.05.2005 22:28

In Antwort auf:
Ähem, was mache ich, um nicht als "Roaming plus" zu gelten???

Vergiss Eplus und Handys!

Ich empfehle eine Brieftaube mitzunehmen:

aber vorsicht:

Nicht das die Kubaner sie töten und essen ...


--------------------------------------------------------------
Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben.

signo non toleratum!

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#48 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
04.05.2005 01:29

In Antwort auf:
Ähem, was mache ich, um nicht als "Roaming plus" zu gelten???
Hier werden sie geholfen:
Einfach eine D2 Vodafone Call-Ya Karte kaufen.

"Rooming Plus" ist eine Zusatzvereinbarung mit Kontoabbuchung und Freischaltung zum Telefonieren auch aus so exotischen Ländern wie Cuba (ohne dies geht Call-Ya nur in etwa 50 Ländern). Zum SMS senden brauchst du das zum Glück nicht, das geht in allen 120(?) Ländern, also auch in Kuba.
Buchtipp http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#49 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
04.05.2005 07:57

Ah, jetzt verstehe ich! Nur die normale Karte! Allerdings kann man dann mit dem Teil in Kuba gar nicht telefonieren. Sondern nur SMS schicken und empfangen! Kann man auch Anrufe empfangen?

Das ist dann jedenfalls kein klassisches "Putafon"!

"dann sind wir fast auf Cuba" meint Kubanito11

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#50 RE:Frage vom Händitrottel - Nochmal!
04.05.2005 12:22

Jetzt hast du's ja endlich.
Angerufen werden kann man damit, nur ist davon dringendst abzuraten, irgendwelche Gespräche anzunehmen. So schnell kannst du die Karte garnicht wieder aufladen, wie sie leer ist.

Kleiner Tip: programmiere deine Rufnummer in den Adressenspeicher, aber verrate VC ihre eigene Nummer nicht. Kann zumindest für eine gewisse Zeit schlimmeres verhindern. Zumindest so lange, bis sie mit Kubanern (oder anderen Händibesitzern) anfängt zu "simsen" und diese dann statt nur mit SMS zu antworten, später auch mal anrufen.

Buchtipp http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a

Seiten 1 | 2
«« VIAZUL
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
nochmal zu Laz Terrazas, besonderst an die, die schon dort waren...
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Luca13102002
4 18.11.2009 18:15
von Luca13102002 • Zugriffe: 558
NOCH MEHR FRAGEN ZUM SPRACHVISUM
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von sarita
9 18.08.2007 13:59
von Esperanto2 • Zugriffe: 790
"Das Erste Mal"-- Gesprächstoff-- Wollt mich nochmal dazu äußern!
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von DasErsteMal
8 31.12.2006 00:18
von montyador • Zugriffe: 568
Brauche nochmals Hilfe (Visum) erneute Einladung
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Ollo
2 05.09.2004 08:19
von Ollo • Zugriffe: 420
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de