Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 806 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Deborah
Beiträge:
Mitglied seit:

emails nach Kuba
21.04.2005 23:40

wie sieht eigentlich ein kubanischer Internetzugang aus? Speziell an der Uni? Was können die Jungs und Mädels da mit dem PC anstellen? Wie weit ist ein Internetzugang möglich?
Und wie ist das mit dem Emailverkehr? In wie weit werden eingehende emails kontrolliert? Werden sie überhaupt kontrolliert?

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#2 RE:emails nach Kuba
22.04.2005 00:08

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:emails nach Kuba
22.04.2005 00:21

habe keine angst, NICHTS wird kontrolliert, dazu aber noch mal der link wo es genau erklärt ist:

http://2001662.homepagemodules.de/t50766...nach_Rom_0.html

comandante

------------------------------------------
http://www.cuban-store.com
------------------------------------------
!! Deutsche und Schweizer Frauen rules !!

barbacoa
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE:emails nach Kuba
06.05.2005 14:41

Hallo,

ganz neu und sehr zutreffend:

haben Teilnehmer in Kuba eine Geschäftsadresse, dann ist diese jederzeit überprüfbar und das wird auch immer Text so praktiziert, alle anderen Aussagen sind falsch, d.h. wenn jemand keine Schwierigkeitem will oder einmal einer Einladung ins Ausland folgen will oder von seiner Arbeit aus "ausgeliehen" wird, wird der e-mail-Verkehr zu Rate gezogen!!!
hat jemand eine yahoo oder andere Adresse (espagna!), dann ist die Möglichkeit sehr gering, dass man erwischt wird! Ein freierer Umgang ist möglich!
privat können Cubaner mittlerweile auch mails verschicken (für den Normalcubaner aber zu teuer, da wenigstens 1$ pro Stunde verlangt wird und man dafür 2 1/2 tage arbeiten muß!), doch ist der Internetzugang, die Infosuche betreffend, unmöglich!

b.

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#5 RE:emails nach Kuba
06.05.2005 15:40

Internetzugang (uneingeschränkt) ist für Universitätsstudenten prinzipiell möglich. Meist aber nur für Studenten höherer Semester, gegen Voranmeldung und zeitlich sehr begrenzt (z.B. zwei Stunden pro Woche). Außerdem ist die Verbindung normalerweise elend langsam.

Rody
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 304
Mitglied seit: 15.04.2005

#6 RE:emails nach Kuba
06.05.2005 17:45

Mal ne Frage: camara.com.cu ist die Handelskammer?

Ist wohl auch ziemlich teuer von dort ins Internet zu gehen, oder? Kubaner die ich dort kennengelernt habe schicken mir nämlich relativ häufig jetzt von dort emails und rufen ihre mails auch ziemlich häufig ab, habe ich das Gefühl =). (aber nicht von meinem Geld, heh)

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#7 RE:emails nach Kuba
06.05.2005 17:52

Wie sieht eigentlich ein Cubanischer Internetzugang aus???

Etwa so?
Link anclicen und nach unten scrollen.
Copyright by monika roehrig, kann man ja lesen. Aber die Dame legt Wert darauf dies zu erwähnen.

http://www.monika-roehrig.de/cuba/technik/technik.htm

Cartacuba
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 525
Mitglied seit: 27.04.2005

#8 RE:emails nach Kuba
06.05.2005 20:30

Die Unis sind extrem unterschiedlich ausgerüstet mit Internetzugängen. Während man in der UniHabana durchaus gute Rechner und anscheinend auch Leitungen hat, sieht es in den lokalen Unis schlechter aus. War selbst mehrfach in SDC in der Uni und habe mir dort PC-Kabinette angeschaut. Die Uni selbst hängt an einer (1) Leitung, die dann in SDC bei der ETECSA auf einen (1) Server für ganz SDC auflaufen (mit Ausnahme der Touri-Centren und der "wichtigen" Bereiche). Die Studenten können Mails dort empfangen und senden, aber das ist auch "Prüffähig" (sicher nicht von der Uni aber von den Genossen der Sicherheit mit Sicherheit wenn notwendig). Schaut man sich die notwendigen cubanischen "Firewalls" an, was den Informationszugang betrifft, so braucht man sich keinerlei Illusionen hinzugeben...wenn die Revolutionäre Informationen checken wollen, dann geht das immer und keiner bekommt was mit. Standard 1998 war bereits, daß sich selbst in die Datennetze der Telekom die US-Spionage-satelliten aus dem All jederzeit und ohne Spuren zu hinterlassen einklicken konnten. Alle 2 Jahren gibt es auf diesem Sektor eine Verdopplung der innovativen Möglichkeiten, also wo ist die Welt (auch die cubanische) denn heute dann???
Also immer davon ausgehen, daß abhören und mitschneiden überhaupt kein Problem ist....wer das beherzigt hat keine Probleme damit!

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kuba und Paypal
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Manguito
8 14.07.2016 14:50
von Mocoso • Zugriffe: 505
Kosten email Abruf im Mobilnetz
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von carnicero
4 08.12.2015 18:22
von carnicero • Zugriffe: 536
Keine privaten Emails mit Anhang an Emailadressen von Staatsfirmen am Arbeitsplatz
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von jojo1
10 04.07.2015 10:27
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 583
Botschaft Kuba
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 21.01.2013 08:21
von dirk_71 • Zugriffe: 2528
eMails und SMS aus USA nach Kuba
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von hola2
8 27.02.2011 20:41
von pedacito • Zugriffe: 308
Schneckenmail und E-Mail in Kuba
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von vilmaris
1 28.11.2005 00:22
von Socke • Zugriffe: 214
Email Adresse eines kubanischen Handys
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Cubomio
13 08.03.2005 10:40
von Grex • Zugriffe: 1248
Kuba im Internet
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von joaquin
3 18.10.2002 08:34
von joaquin • Zugriffe: 38794
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de