Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit

09.04.2005 23:07
avatar  ( gelöscht )
#1 Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
( gelöscht )

Meine esposa ist inzwischen nach 8 Jahren Ehe (mit mir) eingebürgert worden. Wenn wir demnächst nach Cuba fliegen - wie sollte sie (wie kann sie überhaupt) einreisen - mit deutschem Pass und Touri-Karte, mit deutschem Pass und A2 Visum oder mit cub. Pass. Unser Sohn (4 jährig, deutsch) und ich kommen mit. Wir wollen 2 Wochen Strandurlaub im Hotel machen und 2 Wochen in der Wohnung ihrer Mutter wohnen. Für gute Tipps danke im voraus.
extranjero


 Antworten

 Beitrag melden
09.04.2005 23:21
avatar  Jorge2
#2 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
Rey/Reina del Foro

Deine esposa bleibt immer cubana! Also braucht sie einen gültigen cub. Pass, mit Verlängerungen, etc. Selbst wenn sie einen deutschen Pass hat, dieser gilt nicht für Cuba! Oder ist sie nach cub. Recht Emigrante? Dann mußt Du für sie eine alternative Möglichkeit suchen:
Frage an Shark0712 und andere!?


 Antworten

 Beitrag melden
13.04.2005 13:53
avatar  Cubacar
#3 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Hallo es bleibt alles beim alten. Der cub. Paß muß gültig und immer verlängert werden und das Ticket muß auf ihren cub. Namen ausgestellt werden. So fliegen wir immer hin.

Grüße
"Kubaner sind die besten Schauspieler der Welt"


 Antworten

 Beitrag melden
13.04.2005 14:05
avatar  ( Gast )
#4 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
( Gast )

Sofern sie deinen Name übernommen hat, kann sie auch mit deutschen Paß fliegen !!
Es ist aus deine Frage zu entnehmen, dass sie keinen Cubanischen Paß mehr hat, ansonst würdest du ja nicht fragen
Saluds

Cubareisen


 Antworten

 Beitrag melden
13.04.2005 14:44
#5 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Wir wollen 2 Wochen Strandurlaub im Hotel machen

Und vergesst nicht eine Kopie der Heiratsurkunde mitzunehmen, sonst bleibt sie, trotz dt.Pass und acht Jahren Ehe vor dem Hotel stehen. Ansonsten gilt, was die Anderen schon geschrieben haben. Gültiger und verlängerter cubanischer Reisepass. Falls sie PRE hat, sollte es dann keine Probleme geben.

Hasta luego, Thomas
--------------------------------------------------



 Antworten

 Beitrag melden
13.04.2005 15:00 (zuletzt bearbeitet: 13.04.2005 15:02)
#6 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
Rey/Reina del Foro

Nur um zwei Wochen Strandurlaub im Hotel zu machen, müßt ihr ja nun wahrhaftig nicht ins "no hay" Land fliegen. Da gibt es wirklich jede Menge besseres. Mach 2 Wochen Familie und dann zeig deiner Cubana die anderen 2 Wochen doch mal was von der Welt außerhalb Kubas.


http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
13.04.2005 16:19
#7 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
Forums-Chef

Cubana bleibt Cubana, also immer schön mit cub. Pass einreisen ;-)
Hatten den Vorfall schon mal mit einem oberschlauen Pärchen ...., die wollten die Cubana mit dem deutschen Pass einreisen lassen. Das ging damals bei der Cubana leider in die Hose.

Saludos Habanero
http://www.billigfly.de


 Antworten

 Beitrag melden
13.04.2005 17:07
avatar  ewuewu
#8 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
super Mitglied

Als Prinzip kann man sich für ALLE Staaten merken : Es ist international anerkanntes Recht, dass bei doppelter Staatsbürgerschaft jeder Staat immer nur die eigene Staatbürgerschaft anerkennen muss, wenn nicht durch zwischenstaatliche Abkommen besondere, davon abweichende Regelungen getroffen wurden.
Bei der Einreise eines Doppelstaatlers mit kubanischer Staatsbürgerschaft in Kuba, darf Kuba ihn wie einen Inländer behandeln und die Formalien für den Aufenthalt und die Einreise in eigener Zuständigkeit festlegen

So gibt es Staaten, bei denen jedes Kind, das im Land geboren wird, die Staatbürgerschaft erhält. Argentinien gehört m.W dazu.
Üblicherweise wird auf Ansprüche (z.B Wehrpflicht) aus diesem Fakt verzichtet, wenn zum Beispiel beide Eltern Ausländer sind und sich nur zeitweilig im Lande aufhielten.


 Antworten

 Beitrag melden
13.04.2005 17:12 (zuletzt bearbeitet: 13.04.2005 17:12)
avatar  ( Gast )
#9 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
( Gast )

Das was du oben schreibst ist etwas unklar !!!

Wenn ein deutscher in Italien lebt, und er die doppelt Statasangehörigkeit hat, er muss sicherlich nicht mit deutscher Pass hier Einreisen.... dazu reicht sicher seinen Italienischen ausweis, wenn er hier Urlaub machen möchte.

Ich kenneh paar Cubanas die ohne Schwierigkeiten in Cuba mit Deutscher bzw Schweizer Paß eingereist sind, das ist in Cuba sehr unklar....
Saluds

Cubareisen


 Antworten

 Beitrag melden
13.04.2005 17:49
avatar  Jorge2
#10 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
Rey/Reina del Foro

@Kubanito
Das geht gar nicht, da ein Deutscher nur eine Staatsbürgerschaft haben kann - nämlich die deutsche!


 Antworten

 Beitrag melden
13.04.2005 18:29
avatar  derhelm
#11 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
Forums-Senator/in

Jorge, so steht es auf dem Papier, das war es aber auch schon.

Doppelte Staatsbürgerschaft wird offiziell geduldet, wenn ein Land nicht aus der Staatsbürgerschaft entlässt. Das ist z.B. bei Cuba der Fall.

Ausländer, die dt. Staatsbürgerschaft beantragen, müssen sich gleichzeitig um Entlassung aus der/den vorherigen bemühen. Die entsprechenden Vertretungen dieser Länder bestätigen dies. Anschliessend wird der Reisepass wieder ausgehändigt. So haben es z.B. bisher die Türken gehandhabt. Jetzt gibt es da ja bekanntermassen etwas Ärger zwischen Schily und den Türken.

Ausserdem gibt es noch diejenigen, die zuerst die Deutsche Nationalität haben und zusätzlich noch eine zweite eines Landes annehmen, dass die doppelte Staatsbürgerschaft erlaubt.


--------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."


 Antworten

 Beitrag melden
13.04.2005 18:56
avatar  ewuewu
#12 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
super Mitglied

In Antwort auf:
Das was du oben schreibst ist etwas unklar !!!

Nein, ist eigentlich nicht unklar.

Was ich schreibe sagt nur, dass in dem Fall, wo zwei Staatsbürgerschaften vorliegen, sagen wir die deutsche und die kubanische, und es kein Abkommen zwischen diesen Staaten gibt, dass solche Fragen regelt, jeder Staat so handelt, als hätte der Bürger immer nur seine Staatsbürgerschaft.
Er entscheidet dies vollkommen allein, ob er einen Pass (und welchen), ein Visum oder sonstwas verlangt.
Im extremsten Fall könnte ein solcher Bürger, der in Deutschland Wehrdienst geleistet hat, in Kuba auch zum Wehrdienst gezwungen werden.
Dies ist anerkanntes internationales Recht.
Wie die Staaten mit ihrem Recht umgehen, entscheiden sie halt vollkommen selbstständig.

In der EU gibt es ein ganzen Batzen von Verträgen, die solche Staatsbürgerschaftsfragen regeln und die ganze Sache ist volkkommen unkompliziert, weil sowieso jeder (Alt)EU-Bürger sich überall niederlassen darf. Bedeutung hat das alles eigentlich fast nur noch beim Wehrdienst und beim Wahlrecht


 Antworten

 Beitrag melden
13.04.2005 19:20
avatar  Cubacar
#13 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Also wir fliegen seitdem sie die deutsche hat immer so.

-unsere Kinder normal wie deutsche mit Reisepaß und Familienvisum
-Ich auch ganz normal mit Familienvisum
-meine Frau mit ihren cubanischen Paß (sie hat die PRE)hinzu und Ticket ausgestellt auf dem cubanischen Namen (Sie hat meinen Namen angenommen) und wenn wir zurückfliegen wird hier nur noch der deutsche gezeigt geht schneller.

Grüße
"Kubaner sind die besten Schauspieler der Welt"


 Antworten

 Beitrag melden
13.04.2005 19:59
avatar  Bernd
#14 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
spitzen Mitglied

In Antwort auf:
Die entsprechenden Vertretungen dieser Länder bestätigen dies. Anschliessend wird der Reisepass wieder ausgehändigt.

Hast du dich schon mal erkundigt was die Aushändigung dann kostet??? Wäre doch nicht Kuba, wenn dies kostenlos wäre.


 Antworten

 Beitrag melden
14.04.2005 00:09
avatar  derhelm
#15 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
Forums-Senator/in

Bei den Cubanern gibt man ihn erst gar nicht ab, da sie nicht entlassen. Die ABH schreibt normalerweise das kub. Konsulat an. Die reagieren aber nicht entsprechend.
Habe mal gehört, dass sie für die Bearbeitung Geld verlangen, dass man aber nicht zahlen sollte, da es keine Konsequenzen hat. Weiss jemand den aktuellen Stand?


--------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."


 Antworten

 Beitrag melden
14.04.2005 00:41
avatar  Jorge2
#16 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
Rey/Reina del Foro

Ist doch in Ordnung! Klar gibt es auch eine Anerkenntis einer doppelten Staatsbürgerschaft in Deutschland in den von Dir beschriebenen Fällen, wie z.B. Cuba!
Aber, es gibt Ausnahmen, wie z.B. unsere türkische Bevölkerung (gleiches Recht für Alle); Wo eben Leute wieder zurück in ihre Heimat gekehrt sind und damit unsere Bundesregierung, aufgrund "unserer staatlichen Gesetzgebung", dann die Entscheidung der reglementären "einfachen Staatsbürgerschaft" einfordert/einfordern kann.
Das gilt auch im Falle einer, wie bei einer cubanischen Konstellation "gebilligten doppelten Staatsbürgerschaft"
genauso für "ALLE" solche Fälle.
Nur - ein Deutscher ist ein Deutscher - er kann seine Staatsangehörigkeit auch gegen eine andere eintauschen oder abgeben: Dann ist er für diese Zeit vielleicht cubano, phillipino, oder sonst was - aber kein DEUTSCHER mehr!
Fragt ALLE gerne nach - in Deutschland gilt für Deutschlandgeborene (auch fremde familiare Kinder) nur die DEUTSCHE STAATSBÜRGERSCHAFT -und das ist auch gut so! Z.B. zum Schutze der Kinder die aus binationalen Ehen hier hervorgehen!
U.S.W. - U.S.F.


 Antworten

 Beitrag melden
14.04.2005 08:13
avatar  el lobo
#17 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
wie sollte sie (wie kann sie überhaupt) einreisen - mit deutschem Pass und Touri-Karte, mit deutschem Pass und A2 Visum oder mit cub. Pass.

Nur nochmal für alle zu Erinnerung das war die Frage und nicht ob TÜRKEN,ITALIENER.....
HABANERO hat die Antwort gegeben die auch ich aus eigenen Erlebniss bestätigen
kann. Eine mit uns Reisende Cubana mit deutschem Pass und Namen des dtsch. Ehemannes
wurde die Einreise vor Jahren in HOG VERWEHRT.
Also kann es nur eine Antwort geben : Einreise mit gültigem kuban.Pass !
Die Frage die sich mir allerdings damals stellte war woher die "Brüder" bei der Inmi
wussten das die gut deutsch sprechende MARIA SCHNEIDEREIT eigentlich MARIA RODRIGUEZ A.
war
MfG El Lobo


 Antworten

 Beitrag melden
14.04.2005 09:21 (zuletzt bearbeitet: 22.04.2005 15:23)
#18 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
super Mitglied


 Antworten

 Beitrag melden
14.04.2005 09:33
avatar  el lobo
#19 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
Rey/Reina del Foro

GENAU
An die einfachste aller Möglichkeiten hab ich nie gedacht.
Hab mich danach immer gefragt woher wussten diese Banditen das.
Ach ist mir das jetzt aber PEINLICH
MfG El Lobo


 Antworten

 Beitrag melden
14.04.2005 09:42 (zuletzt bearbeitet: 14.04.2005 09:43)
avatar  jan
#20 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

So etwas hättest du wissen müssen
Als "gelernter DDR'ler

Was steht denn bei den in Chemnitz vor 89 geborenen drin?
Für immer und ewig?
Geburtsort: Chemnitz ( früher die Stadt mit den 3 o's)

Wir haben einen hier!
Oder wohnt er nur dort?
Oder Eisenhüttenstadt? Noch besser.
jan


 Antworten

 Beitrag melden
14.04.2005 10:18
avatar  Alf
#21 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
Alf
Top - Forenliebhaber/in

In Antwort auf:
Was steht denn bei den in Chemnitz vor 89 geborenen drin?

Karl-Marx-Stadt
zum Glück nicht bei mir. War schon immer etwas ungeduldig und so ist mir das als Geburtsort erspart geblieben.


 Antworten

 Beitrag melden
14.04.2005 10:19 (zuletzt bearbeitet: 22.04.2005 15:23)
#22 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
super Mitglied


 Antworten

 Beitrag melden
14.04.2005 11:01
#23 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
Rey/Reina del Foro

Und wenn im Pass als Geburtsort "Santiago" oder "Santa Cruz" steht, kann man ja behaupten, daß damit ein anderes in Südamerika gemeint ist.
Bei Havanna dürfte das allerdings wenig überzeugend sein.

http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
14.04.2005 16:40
avatar  jan
#24 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

@alf

Das mit K-M-Stadt war eine rhetorische Frage ( wie du weisst)

Für alle Wessis doch noch die Aufklärung mit Eisenhüttenstadt ( an der Oder, hart an der Grenze)
Hieß vorher Stalinstadt
http://www.bstu.de/ddr/juni_1953_neu/bez...enhuettenstadt/

allzeit bereit


 Antworten

 Beitrag melden
14.04.2005 16:43
avatar  ( gelöscht )
#25 RE:Einreise nach Cuba für Cubana mit deutscher Staatsangehörigkeit
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
Und wenn im Pass als Geburtsort "Santiago" oder "Santa Cruz" steht

Klappt leider auch nicht, da die deutschen Erbsenzähler fast immer das dazugehörige Land angeben, also Santiago / Kuba.

errue
_________________________________________________
CUBA LINKS
Cuba Forum


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!