Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.451 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

Heirat gegen Geld?
25.03.2005 16:06

Ich weiß zwar nicht, was Lotschek so kriminelles geschrieben hat, daß sein ganzer Strang dicht gemacht wurde.

Mir selbst jedenfalls wurden seinerzeit 5000 Dollar angeboten, falls ich bereit wäre, eine Kubanerin zu heiraten, damit ein deutscher Sportverein diese dann in seiner Mannschaft spielen lassen könne. Ich habe abgelehnt.

Kommt jetzt dieser Strang auch in die Schrottpresse?

http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE:Heirat gegen Geld?
25.03.2005 16:13

Über das Thema weiß doch Kubanito bescheid! Der könnte doch mal ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern!

"Tja, Urlauber zu sein ist schon ein hartes Los ..."

Elisabeth 2

kubanito11
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Heirat gegen Geld?
25.03.2005 17:18

5000 USD un abgehlent ?
naja, so schlecht kann es dir nicht gehen.............

Was soll ich sagen, es muss jeder selber wissen, wenn ich solchen angebote bekommen sollte, würde es mir überlegen,

Ich hatte vor paar Jahren eine Cubanerin darauf angesprochen, sie hat ein Haus in havanna gehabt ( wert ca 30.000 USD ) lebte allein, und wollte seinen Ehemann in die USA erreichen.... ich meine die gefiel mir ganz gut, und ich hätte sie gerne auch behalten, aber sie blieb dessen Ehemann die ganz Zeit treu.... war nix zu machen

Ich sagte: Haus + 10.000 USD und die Kosten damit sie via Deutschland nach USA gelang.... das hätte ich auch gemacht, und sobald sie die USA erreicht hätte, wäre ich nach Kuba abgehauen.

Die bildhübsche Janet ( Detali aus der Forum kannte Sie ) kam dann via Mexico in die USA, wobei dann eine überraschung auf sie wartete, der Ehemann womit sie monatlich telefonierte, ( 4 jahren waren sie getrennt) hatte zwischendurch ne andere Cubanita in die USA und noch ein kleines Kind, sie ging zu eine Freundin, was dann daraus geworden ist, keine Ahnung, ich habe nix mehr gehört!

Aber wie gesagt, solange man niemanden was wegnimmt oder schadet, muß jeder selber wissen, was man macht, in Kuba haben zu tausenden geheiratet nur um die 2 Kisten Cervezas und die Torte zu kassieren, ganz davon abgesehen, das obwohl die meisten leute hier es nicht mitbekommen, die wenigsten cubanas/os heiraten Touristen aus Liebe, wie es in eine Ehe normalerweise sein sollte, andere Länder andere Sitten
Saluds

Cubareisen

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#4 RE:Heirat gegen Geld?
25.03.2005 17:32

In Antwort auf:
5000 USD un abgehlent ?
naja, so schlecht kann es dir nicht gehen.............

Da werden hierzulande viel höhere Prsie bezahlt plus monatlich einen stattlichen Betrag für die Zeit der Ehe.


--------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."

kubanito11
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE:Heirat gegen Geld?
25.03.2005 17:53

naja martin,

falls du was weisst, maile mich an.... gracias im voraus....
Saluds

Cubareisen

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#6 RE:Heirat gegen Geld?
25.03.2005 17:56

Auf sowas kann man sich nur einlassen, wenn man absolut nichts mehr zu verlieren hat.
Ansonsten kann es nämlich passieren, daß man durch so eine lukrativ erscheinende Hochzeit plötzlich total in die Pleite gerät und am Ende bis hin zur Organspende verschuldet ist.

http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a

kubanito11
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE:Heirat gegen Geld?
25.03.2005 18:01

Wie soll denn das möglich sein ELA ?

Wenn du nix besitzt und kein gross verdiener bist, kann dir auch nix passieren !!
Es versteht sich von selber, das sowas nur Leute interessiert die wenig zu verlieren haben
Saluds

Cubareisen

Lotscheck
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:Heirat gegen Geld?
26.03.2005 03:45

@el loco aleman aus dem ersten Beitrag , ganz oben

Ich habe hier wohl ein Thema angesprochen ,welches in allen Ländern bekannt ist ,aber nach der Visa-Scheiße
mit unserem Joschka ,nicht gerne besprochen wird.

Einige Leute können eben die Wahrheit und die nackten Tatsachen nicht vertragen.

Garfield
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:Heirat gegen Geld?
27.03.2005 20:44

5000 USD - das reicht gerade so für einen Scheidungsanwalt
alles im allem also ein schlechtes Geschäft. Ich würde nur eine kubanische Millionärin heiraten, wenns denn sein muß.

Lotscheck
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE:Heirat gegen Geld?
16.04.2005 01:00

Hallo,
War von Mittwoch bis Freitag in Sankt Petersburg ( Rus)
Damit keine Fragen kommen ,per Flieger ab Dus für 157,- Euronen mit Never com beck
Hätte 2 mal wieder die Möglichkeit gehabt was für meine Altersversorung zu tun.
Preise zur Zeit 400,- Euro pro Monat auf 36 Monate.
Aber wenn ich in meinem Alter,zur Ausländerbehörde gehe mit einer 20 Jährigen
haben doch alle einen Lachkrampf
Also Käufliche Liebe gibt es doch,

Werde ich jetzt wieder aus dem Tread geschmießen.
Wahrheit ist Wahrheit.
und da Stehe ich zu .
Bitte keine Fragen ,über die 2 Angebote,Kann nur Sagen wenn Ihr Geld Braucht nicht nach Westen ,sondern Osten.

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#11 RE:Heirat gegen Geld?
16.04.2005 02:31

Ich weiß ja nicht wie alt Du bist - aber ich werde hier beneidet, dass ich eine solch junge Frau habe, die auch noch passt!
Lachen, tun wir Beide! Jeden Tag und manchmal über andere!
Dir geht es ja sowieso nur um´s Geld - Deinen Postings nach zu beurteilen!
Und trotzdem machst Du Dir Sorgen? Na denn brinngg ma´ Butter bei de Fische!
Ansprüche stellen und dann den Arsch zukneifen!!!
Die Alte bringt Dir dann 400,- Flocken im Monat vom chulo für, dass sie auf den Strich geht! Du bist´mer vielleicht einer!?
Warum machste das nicht selbst, da kannste bestimmt sogar zwei Mille abzwacken?
Ach so, ja klar - die Russen sind nicht ganz so einfach in der Geschäftsbeziehung! Verstehe! Bist Mofafahrer!

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE:Heirat gegen Geld?
16.04.2005 15:23

In Antwort auf:
Jorge2
Weiss ja nicht wie alt Du bist - aber ich werde hier beneidet, dass ich eine solch junge Frau habe, die auch noch passt!

Hintenrum klagen sie über deinen Import, vornerum sind alle Nett. Jeder Mann möchte eine junge hübsche Frau, wer das leugnet ist ein Lügner, viele sind auch neidisch.
Viele Frauen in deinem Alter sehen das auch nicht gern, denn solche Fauen nehmen ihnen die Männer weg und sie haben Angst das dies Schule macht, deshalb haben auch viele verheiratet Frauen probleme mit solchen Touristen.


Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE:Heirat gegen Geld?
16.04.2005 15:27

Ich finde das einfach nur noch be.... was Ihr Euch für Ausreden einfallen laßt, um Eure Vorlieben zu rechtfertigen. Junge Frauen nehmt Ihr Euch doch bloß, weil Ihr nicht mit dem Alter klar kommt. Ihr müßt Eure Jugend zurück holen, damit Ihr Euer Alter verstecken könnt. Wenn mein Mann das machen würde, könnte er sofort ablaufen, dann hat er keinen Charakter und das hat nichts mit Neid zu tun, eher mit Mitleid für Euch. Biene

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#14 RE:Heirat gegen Geld?
17.04.2005 03:20

Biene, ich brauche keine Ausreden, ich bin so wie ich bin und gehe locker um zehn Jahre jünger durch!
Nicht unbedingt von meinem Aussehen her - eher von meiner Art und Einstellung her. Aber das selbst zu beurteilen ist immer sehr schwierig, darum überlasse ich dies anderen Leuten.
Welche Vorlieben bittesehr? Ich muss mir keine vergangene Jugend zurückholen - ich bin noch sehr jung, zumindest fühle ich mich so und meine Einstellung ist auch so. Zudem haben wir gemeinsam zwei Söhne mit 8 + 5 Jahren, die halten mich ebenfalls jung.
Ich brauche mein Alter (47 Jahre) nicht verstecken, habe einen tollen Job in einem klasse Unternehmen und fühle mich rundum wohl.
Und liebe Biene, bist Du Dir in Euerer Beziehung unsicher? Wie von wegen Neid, oder Mitleid?
Wenn man einen Partner hat, egal ob dieser jünger oder älter ist, wenn man ihn liebt ist es egal, ob 1 Monat oder 20 Jahre Altersunterschied vorhanden ist. Und dann muß ich mir in einer funktionierenden Beziehung auch keine Gedanken machen!
Dann käme ich aber auch nicht auf den Gedanken: "Wenn mein Mann das machen würde, könnte er sofort ablaufen, dann hat er keinen Charakter und das hat nichts mit Neid zu tun, eher mit Mitleid"

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Muss Heirat in Cuba anerkannt werden?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von kiwiza
59 05.09.2015 14:17
von kubanita • Zugriffe: 4426
Heirat in Havanna
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von calangita
0 19.09.2011 22:42
von calangita • Zugriffe: 541
Für alle die darüber nachdenken eine Kubaner zu heiraten !
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von user
261 01.01.2007 21:51
von lalopez • Zugriffe: 24436
Heirate nie eine Kubanerin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Fanati
51 24.03.2005 10:58
von Cristy • Zugriffe: 17916
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de