Cuba: die schlechteste Küche der Welt?

  • Seite 5 von 6
01.03.2005 13:29
avatar  derhelm
#101 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
Forums-Senator/in

Es gab viel russisches Obst und Gemüse aus der Dose!


--------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2005 14:09
avatar  el lobo
#102 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Da gab's doch bestimmt jede Menge Kaviar und Krimsekt?


Mücke und wenn Du Dich jetzt bestimmt wunderst-Das gab es tatsächlich und
für jedermann einigermaßen erschwinglich. 1985 in Nuevitas Micro " gabs einen
funktionierenden SUPERMERCARDO in dem sehr kunstfertig Pyramiden aus Konservendosen
im Schaufenster aufgebaut wurden. Heute sind selbige zugenagelt der Mercado vor
der RUINISIERUNG wartend auf bessere Zeiten.
Seinerzeit verdiente ich dort monatl. ca 300 Peso was für die dortigen Verhältnisse
schon enorm viel Geld war.Mit Negorcios besserten wir unser Salär zusätzlich auf.
MfG El Lobo


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2005 14:24
avatar  ( Gast )
#103 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
( Gast )

VC erzählt immer nur von den schrecklichen russischen Pilzen in Konservendosen!

"Tja, Urlauber zu sein ist schon ein hartes Los ..."

Elisabeth 2


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2005 14:39
avatar  el lobo
#104 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
von den schrecklichen russischen Pilzen in Konservendosen!



Worüber WIR beim RÜHREI mit CHAMPIGNONS ,ZWIEBEL USW. sehr begeistert
waren - aber das aßen dann auch viele Kubis mit ständig wachsender Begeisterung.
EHRLICH !!!!
MfG El Lobo


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2005 22:39
avatar  ( gelöscht )
#105 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
( gelöscht )

Und es gibt heute viele Jugendliche mit russischen Namen!

NO


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2005 22:58 (zuletzt bearbeitet: 01.03.2005 23:00)
avatar  ( Gast )
#106 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
( Gast )

Ja, VCs Nichte heißt auch Niurka. Die lebt auch bei VC, weil sich die Mami nicht mehr um das Kind kümmern kann und VC halt Dank Yuma das Kleingeld hat noch ein Kind durchzufüttern. Das ist kubanischer Pragmatismus. Ich bin also "Stiefvater" von gleich zwei 12 Jährigen Mädels. EIgentlich häufiger sogar von gleich dreien!!! Eine weitere Nichte von VC leidet häufiger unter Ernährungsmängeln und wird dann noch zu VC aufs "Land" geschickt.
Das ist dann immer klasse, zum Beispiel wenn wir dann zu fünft mit drei gleichaltrigen Chicas im Hotel beim Salton auftauchen. Und die drei richtigerweise beim Speisen aber auch so absolut keine Bescheidenheit zeigen - Vorspeise, Salat, Pollo, Pommes, Spaghetti und jede menge Refrescos - immer her und rein damit, mag der dreifache Yumastiefvater auch mit den Zähnen knirschen. ALlerdings futtern die Kids anders als ihre deutschen Pendants auch alles ratzeputze leer. Da freut man sich doch schon!



"Tja, Urlauber zu sein ist schon ein hartes Los ..."

Elisabeth 2


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2005 23:17
avatar  ( Gast )
#107 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
( Gast )

tja, jeder so wie er will

Saluti dal Ticino

martin


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2005 23:20
avatar  ( gelöscht )
#108 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
( gelöscht )

Sag, hast du gesehen, wie Käse uns eingestuft hat? Für dieses Ranking verdient er doch glatt die Prügelstrafe

NO


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2005 23:22 (zuletzt bearbeitet: 01.03.2005 23:23)
avatar  ( Gast )
#109 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
( Gast )

hab ich gesehn. hab aber serst jetzt gesehen, dass er die amerikanische küche als nummer 4!!! einreiht und da frage ich mich, säufft der gute mann oder ist er nur auf drogen

Saluti dal Ticino

martin


 Antworten

 Beitrag melden
01.03.2005 23:28
avatar  ( gelöscht )
#110 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
( gelöscht )

Wahrscheinlich beides! Clean und trocken kann einem so eine Verirrung in die tiefsten Gourmet-Abgründe wohl nicht unterlaufen

NO


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2005 07:51
avatar  TJB
#111 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
TJB
Top - Forenliebhaber/in

In Antwort auf:
verdient er doch glatt die Prügelstrafe
Ja - es gibt Antworten, die Prügel verdienen !!
Ich liebe auch sehr die österr.Küche mit seinen Nachspeisen
und natürlich die Witze über die Österreicher

.


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2005 10:23
#112 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
Mitglied

Prügelstrafe???
Ist zu wenig
Gabriele


 Antworten

 Beitrag melden
02.03.2005 11:45
avatar  TJB
#113 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
TJB
Top - Forenliebhaber/in


weitere Zustimmung


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2005 13:56
avatar  ( Gast )
#114 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
( Gast )

Moin ,moin,,,,,hau doch dein Hirn(wen es da is)selber gegen die Wand!....bis denne


 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2005 15:50
avatar  ( Gast )
#115 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
( Gast )

@ Mojiton

auch wenn ich hier das Risiko eingehe von unserer Cuba-Si Fraktion ausgepfiffen zu werden bleibt festzuhalten, dass nicht die KUBANISCHE Kueche die schlechteste der Welt ist, sondern die SOZIALISTISCHE.

Die sozialistische gleichmacherische Einheitspampe schmeckt naemlich nur Leuten, welche an Geschmacks- und Ideologieverirrung leiden.

In Habana gibt es eine Reihe von ganz hervorragenden Paladares, welche die Koestlichkeiten einer zerstoerten Esskultur erahnen lassen.

Wer mal wirklich kreolische Kueche geniessen will, sollte La Guarida in Centro Habana besuchen, der Ort, an dem der beruehmte Film Fresa y Chocolate gedreht wurde.

Nicht nur das Essen ist echt kreolisch und echt hervorragend, auch das Gebaeude versprueht den Charme einer vergangen Zeit. Selbst die Bedienung ist nicht nur attraktiv, sondern zeigt den Anspruch den Gast zu bedienen. (uebrigens die erste schuechterne Kubanerin, der ich begegnet bin)

Hier der Link zur Website.

http://www.laguarida.com

Ist nicht ganz billig - Hauptgerichte ca. 13 CUC, aber kann jederzeit mit einem deutschen Sternerestaurant mithalten.



 Antworten

 Beitrag melden
06.03.2005 17:13
avatar  ( Gast )
#116 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
( Gast )

Das Fidel so einen Laden noch nicht zugemacht hat!

"Tja, Urlauber zu sein ist schon ein hartes Los ..."

Elisabeth 2


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2005 07:32
avatar  ( Gast )
#117 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
( Gast )

Hollo.
Das Ergebniss der Umfrage hat mich umgeworfen.
Über 80 % sagen das Essen sei besser als in Frankreich,na ja.
Fakt ist die Leute in Cuba kennen außer Zwiebeln, Knoblauch, Kümmel, und Pfeffer der nicht Scharf ist nichts.In den Geschäften gibt es manchmal andere Gewürze, die aber die Cubaner sich nicht leisten können und daher nicht kennen.
mofeta


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2005 07:44
avatar  ( Gast )
#118 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
( Gast )

Hallo Ulli
ich kann mir nicht vorstellen das Cubanerinnen zuviel Olievenöl verwenden.
Ich würde die Dame meines Herzens in die Mülltonne klopfen,da die Flasche in HOG 15 CUC kostet und nur für Salat gedacht ist.
mofeta


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2005 07:47
avatar  TJB
#119 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
TJB
Top - Forenliebhaber/in

In Antwort auf:
Das Ergebniss der Umfrage hat mich umgeworfen.

Ich glaub', da waren Bilanzfälscher am Werk -
oder das Programm spinnt

.


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2005 08:09
avatar  pepino
#120 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
Top - Forenliebhaber/in

"Ich würde die Dame meines Herzens in die Mülltonne klopfen,da die Flasche in HOG 15 CUC kostet"

mitso jemanden wäre ich auch gern zusammen das muss sehr angenehm sein


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2005 08:35
avatar  TJB
#121 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
TJB
Top - Forenliebhaber/in

naja -
vielleicht besitzt sie eine Olivenplantage ...

.


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2005 13:47
avatar  ( Gast )
#122 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Ich liebe auch sehr die österr.Küche mit seinen Nachspeisen
und natürlich die Witze über die Österreicher

also was die Küche betrifft kann ich zustimmen, bei den Witzen nicht ganz- da gefallen mir die über Deutsche schon besser :)

Ich war ja leider noch nie in Kuba, kann also die Küche dort nicht beeurteilen. Aber mein Freund kann wirklich gut kochen und schafft es immer aus den wenigen Dingen in meinem Kühlschrank was leckeres zu zaubern- vielleicht tatsächlich mit etwas zuviel öl und etwas zu große Portionen. (und danach mich als "gordita" bezeichnen - frechheit *g*)
gestern waren wir bei einem kubanischen freund von ihm und seiner österreichischen frau zum essen eingeladen. und da hab ich zum erten mal ein meinem leben yuca con ajo gegessen und war begeistert. auch wenn es angeblich hier in österreich nicht so gut wie in cuba ist fand ich es total lecker.
naja und nachdem ich reis sowieso liebe und auch hier in österreich reis zu den hauptbestandteilen meines essens gehört denke ich nicht dass ich in kuba probleme haben werde. ich bin nicht anspruchsvoll und notfalls ernähre ich mich halt drei wochen von reis und bohnen :)

übrigens: hat irgendjemand von euch schon mal gehört dass männer in kuba keine suppe essen würden? mein freund weigerte sich auch nur einen löffel suppe zu essen, weil er meinte dass das etwas für frauen ist sein kubanischer freund war da jedoch nicht ganz seiner meinung. für meinen freund ist suppe wohl nicht machomäßig genug *g*


ubi bene, ibi patria


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2005 14:23
avatar  ( Gast )
#123 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Aber mein Freund kann wirklich gut kochen und schafft es immer aus den wenigen Dingen in meinem Kühlschrank was leckeres zu zaubern-

Beispiele bitte!


Ja, Yucca mit Knoblauch, das ist schon ein kulinarischer Knaller!

"Tja, Urlauber zu sein ist schon ein hartes Los ..."

Elisabeth 2


 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2005 14:30
avatar  chulo
#124 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
Forums-Senator/in

In Antwort auf:
Ja, Yucca mit Knoblauch, das ist schon ein kulinarischer Knaller!

zerstampfte Yucca mit rohem Knoblauch ist ausdünstungsmässig voll der Hammer

Ess ich immer nur in kleinen Dosen ....



 Antworten

 Beitrag melden
07.03.2005 14:37
#125 RE:Cuba: die schlechteste Küche der Welt?
avatar
spitzen Mitglied

.... also Yucca ist das, was mir in Cuba am wenigsten schmeckt...
auch wenn meine Novia sagt, dass das nur an der Qualität der Yucca liegt ... ich warte mal bis sie eine Yucca "guter Qualität" finden...

espresso


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 5 von 6 « Seite 1 2 3 4 5 6 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!