mit rucksack und kub.freundin reisen!

  • Seite 1 von 2
23.02.2005 13:07
avatar  ( Gast )
#1 mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
( Gast )

Hallo miteinander!

Habe im Juni vor mit dem Rucksack durch Kuba zu reisen. Würde bei dieser Gelegenheit auch gerne eine kubanische Freundin mitnehemen.
Meine Fragen dazu:
-) Das Mädl hat mir erzählt sie bräuchte dazu eine eigenen Reisegenehmigung die sie in Havanna bekommt.
Hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht?
-) Wie funktioniert das mit der Einreise ohne gebuchtes Hotel? Genügt es beim Visum irgend ein Hotel anzugeben oder sollte besser für die ersten paar tage ein Hotel buchen?


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2005 13:29 (zuletzt bearbeitet: 23.02.2005 13:33)
#2 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Habe im Juni vor mit dem Rucksack durch Kuba zu reisen. Würde bei dieser Gelegenheit auch gerne eine kubanische Freundin mitnehemen
Kubanerinnen reisen nicht mit Rucksäcken. Sie wünschen sich vom Yuma im TUR spazieren gefahren zu werden.

Im Ernst, das mit der Reisegenehmigung könnte wirklich eine Ausrede sein.
Wenn du hier bei Habanero buchst, bekommst du ein Reservierungs-Voucher für ein Hotel dazu und hast keine Probleme bei der Einreise.

http://www.privatreisen-cuba.de/12603.html
e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2005 13:34 (zuletzt bearbeitet: 23.02.2005 14:04)
#3 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
Forums-Chef

Es soll tatsächlich so ein Schreiben geben, wo allerdings das in Havanna ist weis ich auch nicht genau.
Einreisen nach Kuba ohne Hotel ist kein Problem mehr. Wir stellen den Kunden dafür einen Fakevaucher aus. Kannst ja mal anrufen: 06056/4386) Ich sag Dir dann wie es genau funktioniert.
Saludos habanero

http://www.billigfly.de


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2005 14:04
avatar  Moskito
#4 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Das Mädl hat mir erzählt sie bräuchte dazu eine eigenen Reisegenehmigung die sie in Havanna bekommt.
Hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht?
Haben wir noch nie gebraucht.

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2005 14:15
avatar  Moskito
#5 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Kubanerinnen reisen nicht mit Rucksäcken. Sie wünschen sich vom Yuma im TUR spazieren gefahren zu werden
Gar nicht wahr!



Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2005 14:18
avatar  chris6
#6 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
spitzen Mitglied

In Antwort auf:
Einreisen nach Kuba ohne Hotel ist kein Problem mehr. Wir stellen den Kunden dafür einen Fakevaucher

Warum habe ich solch ein Ding nicht bekommen

Saludos
Chris6


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2005 14:21
avatar  Moskito
#7 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Warum habe ich solch ein Ding nicht bekommen
Braucht man nicht wirklich, dient nur der Beruhigung.....

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2005 14:22
avatar  chris6
#8 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
spitzen Mitglied

In Antwort auf:
Braucht man nicht wirklich, dient nur der Beruhigung..

Der Beruhigung von wem

Saludos
Chris6


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2005 14:24
avatar  Moskito
#9 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Der Beruhigung von wem
Angstlicher Kubareisenden...

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2005 14:25
avatar  chris6
#10 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
spitzen Mitglied

Na da bin ich aber beruhigt

Saludos
Chris6


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2005 14:30
avatar  ( Gast )
#11 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
( Gast )

Moskito, frag mal die Chica mit der weißen Mütze, was Ihr lieber ist, botella machen oder im Mietwagen des Pepe zu kreuzen!

"Tja, Urlauber zu sein ist schon ein hartes Los ..."

Elisabeth 2


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2005 16:10
avatar  ( Gast )
#12 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
( Gast )

Wir haben mal eine längere Tour mit einem Kubaner zusammen gemacht, der sich auch recht weit von zu Hause entfernt hatte. Als wir dann einmal wegen eines Verkehrsverstoßes alle zusammen auf der Polizeistation landeten, erklärte der Bulle unserem kub. Freund, daß er doch genau wisse, daß er sich nicht so lange (wohl bei länger als 2 oder 3 Tage) ohne Genehmigung von zu Hause entfernen darf. Wenn er vorher ein Genehmigungsschreiben eingeholt hätte, wäre es wohl kein Problem gewesen. Aber am Ende ist auch nichts passiert und er durfet woeder mit uns weiter. Also wenn's das wirklich gibt, dann würde ich sagen, der oder die Kubaner/in soll's mal auf der Consultaria Juridica versuchen.

Gruß Andre


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2005 16:41
avatar  jan
#13 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Das Foto ist Halbgefaked
Die Rücksäcke gehören Moskito und seinem Freund Th. während der letzten Radtour.

Sie konnten die chica leider nicht mitnehmen
Vielleicht ist es aber auch die Moskita?


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2005 17:08
avatar  TJB
#14 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
TJB
Top - Forenliebhaber/in

In Antwort auf:
Sie konnten die chica leider nicht mitnehmen
Wieso nicht ?

Fuhr Moskito mit einem Damenrad
ohne Querstange ?

.


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2005 17:12
avatar  jan
#15 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Du kennst doch den Witz von dem "dunklen Herrn" auf dem Damenfahrrad?


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2005 17:14
avatar  Moskito
#16 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
Rey/Reina del Foro


Warum denkt ihr Jungs bloß immer so schablonenhaft?

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2005 17:49
avatar  TJB
#17 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
TJB
Top - Forenliebhaber/in

... Nö @Jan - ich kenn nur schwarze Geschäfte, Sheriffs, Slips, Schuhe, Humor !


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2005 21:54
avatar  ( gelöscht )
#18 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
( gelöscht )

Ich habe selbst eine Freundin aus Santiago eingeladen, mit ihr ein kurzurlaub zu machen.. Mit Viazul nach Trinidad gefahren. Keiner hat je was dazu gesagt.. Von Polizei war nichts zu sehen, als ich mit ihr zum Playa Ancon per Coco-taxi fuhr. In meinen vorher gebuchten Hotel konnte sie nicht, weil es ein all-inclusive-Laden war.. nicht weil sie kubanerin war


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2005 23:01 (zuletzt bearbeitet: 24.02.2005 07:52)
avatar  ( Gast )
#19 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
In meinen vorher gebuchten Hotel konnte sie nicht, weil es ein all-inclusive-Laden war.. nicht weil sie kubanerin war

Verstehe ich jetzt nicht so ganz, klar dürfen normalsterbliche Kubaner nicht in AI-Läden, aber doch nur weil sie kubanisch sind???

"Tja, Urlauber zu sein ist schon ein hartes Los ..."

Elisabeth 2


 Antworten

 Beitrag melden
23.02.2005 23:57
avatar  Jorge2
#20 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
Rey/Reina del Foro

Also meine Frau ist Cubanerin! Warum soll sie nicht in ein AI-Hotel dürfen? Die Voraussetzungen liegen doch hier woanders! Und woanders gibt´s die dann wieder einmal nicht!
Wir nehmen in jedem Falle mal unser Heiratsdokument - nur in Kopie - mit, damit es keine Probleme mit den "Bürokraten" gibt!
Drei Kilo an Dokumenten um den Urlaub zu bestehen (ich übertreibe)!
Aber ich freue mich darauf, wieder einmal so richtig abzufeiern, die Familie und Freunde mit für mich abgetragenen Klamotten und Schuhen zu beglücken, den Kindern Schokolade auch Kakao und Chupas mitzubringen, der Cuñada eine Waschmaschine zu kaufen (macht meine Frau von ihrem Geld), zu regenerieren vom Alltag, mich auch verwöhnen zu lassen, Zeit für meine Frau zu haben (weil der Kleine anderweitig beschäftigt ist) - ganz einfach: Urlaub zu haben und zu genießen!


 Antworten

 Beitrag melden
24.02.2005 01:45
avatar  derhelm
#21 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
Forums-Senator/in

In Antwort auf:
mich auch verwöhnen zu lassen

das geht zwar in anderen Ländern eindeutig besser, aber als Ehepartner einer Cubanerin ist man diesem Land verbunden und verbringt auch jährlich seinen Urlaub dort.
Den versuche ich, da es meistens nur noch 2 Wochen sind, so angenehm wie möglich zu gestalten. camion-fahren und hacer la botella gehören eindeutig nicht mehr dazu.
Dieses Programm habe ich durchgezogen und auch genossen als ich noch 2 Monate am Stück dort verbringen konnte und mit 100$ pro Woche ausgekommen bin. Da fing die Erholung aber erst in der vorletzten Woche an. So war es ja auch gewünscht.
Jetzt steht am Flughafen der Mietwagen und ein Erholungseffekt sollten sich möglichst sofort einstellen. Sogar die wilden Zeiten im barrio sind abgeklungen, eine Feier wird pro Aufenthalt allerdings noch gemacht, mit allem drum und dran. Meine Kumpane dort sind inzwischen auch solider geworden, auf peso-rum und gualfara wird weitestgehend verzichtet.
Stattdessen verbringt man erholsame Familientage am Strand als Muschelschubser oder hängt an der Poolbar ab.


--------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."


 Antworten

 Beitrag melden
24.02.2005 02:32 (zuletzt bearbeitet: 24.02.2005 02:35)
avatar  Jorge2
#22 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
Rey/Reina del Foro

Ja, Mietwagen natürlich vorhanden auch zu meinem Allgemeinwohl - hatte ich aber schon immer. Ich bin der "Grösus" im Barrio - mehr oder weniger - aunque "no me dira el dolar por la ventana"!
Für die Kinder, immer, für die Familie und Freunde, nach gusto und Möglichkeit!
Ich habe méine Konsequenzen und diese werden auch respektiert!
Bin eine Woche ohne meine Familie in Cuba unterwegs und verlasse mich zwei Wochen auf meine Frau, ihres Alleinseins in ihrer Heimat!
Die wilden Zeiten, im barrio werde ich den einen oder anderen Tag dennoch erleben - con mis amigos - die werden mich schon entsprechend delegieren!
Klar, dann gibts auch mal wieder Zoff - estas borracho, usw.!
Amigos solider geworden? Die freuen sich, dass mal wieder was abgeht im Barrio!

Aber, alles in geregelten Bahnen - soweit möglich!


 Antworten

 Beitrag melden
24.02.2005 07:51
avatar  Moskito
#23 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
In Antwort auf:
mich auch verwöhnen zu lassen

das geht zwar in anderen Ländern eindeutig besser,


Ich wurde nie so gut verwöhnt wie in Kuba....

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
24.02.2005 08:50 (zuletzt bearbeitet: 24.02.2005 09:32)
avatar  jhonnie
#24 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
Cubaliebhaber/in

Bin eine Woche ohne meine Familie in Cuba unterwegs

Wie machst Du das ??
In der Provinz (CdA) keine Probleme alleine unterwegs zu sein, da kennt mich sowieso jeder.

In HAV werde ich höchstens bei meinem Morgenspaziergang alleine gelassen.
Ansonsten ALLEINE no way.
Alles nach dem alten Motto Vertrauen ist gut Kontrolle ist besser !!
Nervt ein bisschen aber in HAV ist es, solange wir noch nicht verheiratet sind, offenbar besser für beide Parteien nicht alleine angetroffen, kontrolliert oder sonst mit der Administration in Konflikt zu kommen, da meiner Cubana daraus immer ein Nachteil entstehen könnte.
Als "Turi" hast Du sonst bei normaler Handlungsweise keinerlei Probleme.

Gruß jhonnie


 Antworten

 Beitrag melden
24.02.2005 09:01
avatar  el lobo
#25 RE:mit rucksack und kub.freundin reisen!
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Ansonsten ALLEINE no way

Selbst bei Fahrten zum CUPET um Bier zu Bunkern krieg ich
wenigstens ein oder 2 Ninos ins Auto gesetzt. Gewissermaßen
als "Bremskraftverstärker"
MfG El Lobo


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!