Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 250 Antworten
und wurde 6.994 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 11
Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

Ivan
10.09.2004 02:53

In etwa einem Tag dürfte Ivan Kuba erreichen:

http://www.intellicast.com/Local/USNatio...v=none&pid=none

http://www.intellicast.com/Local/USNatio...v=none&pid=none

In Santiago sind Schulen und Universität gestern (Donnerstag) geschlossen worden und alle nach Hause geschickt. Am härtesten wird wohl Jamaica betroffen sein.

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE:Ivan
10.09.2004 03:04

gerade läuft die erste sondersendung mit fidel wegen dem hurrican. er wird in den nächsten 2 tagen erwartet. die kubis hamster wie die wilden und ich wurde auch dazu aufgerufen, lebensmittel zu kaufen, welche man nicht kochen muss, da strom, gas, wasser abgestellt wird. dauer ist ungewiss.

naja, morgen werden meine fenster vernacgelt und dann schauen wir mal was passiert.

comandante
http://board.ourcaribbean.de

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#3 RE:Ivan
10.09.2004 03:10

tja nun es sah zuerst nach Oriente aus, denn kaufe mal agua con oder auch ohne gas würde ich sagen... für den Brand am Morgen..der Ron wird ja wohl nicht ausgehen!
¡Viva la Evolución!

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE:Ivan
10.09.2004 03:46

neuste meldung gerade in der noticia sondersendung:

die far, militär errichtet notunterkünfte mit lebensmittelversorgung. es wird aufgerufen, aufzuräumen (wäre auch ohne zyklon nötig gewesen) die dächer zu kehren und zeug ws sonst noch da so liegt wegzuräumen. kuba bereitet sich vor. morgen gehts los :-)

haut rein melde mich morgen oder nach dem zyklon

comandante, live aus havanna
http://board.ourcaribbean.de

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#5 RE:Ivan
10.09.2004 04:57


so nun gibt es Wasser für den Oriente...
¡Viva la Evolución!

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#6 RE:Ivan
10.09.2004 19:07

http://www.cubaweather.org/

Wenn CMW und Cayo Coco betroffen sind, wird es in Tunas wohl auch ganz gut abgehen...
Ich hoffe keiner von Euch hat ein Haus bzw. Familie in Cienfuegos, dort soll Ivan´s Auge drüberziehen, 150mph sind eine ganze Menge.
¡Viva la Evolución!

pedrito
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 815
Mitglied seit: 01.01.2001

#7 RE:Ivan
10.09.2004 19:21

In Antwort auf:
Cienfuegos

die armen oder besser ärmlichen Palmen
am 'Malecon' von Punta Gorda
werden wohl nie richtig erwachsen!
Ständig diese Hurrikane!
...Aber Grenada ist zu bedauern:
90% der Häuser zerstört!
Au weia! die Ärmsten...

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#8 RE:Ivan
10.09.2004 19:40

Was machen denn unsere Kollegen, die morgen nach CU fliegen wollen? Gibt's schon irgendwelche Absagen, geplante Umleitungen usw.
Ich fliege Montag und gehe mal davon, dass Ivan sich bis dahin verdünnisiert hat. Andererseits scheint er ja in den letzten zwei Tagen ziemlich an "Schwung" verloren zu haben. Mittwochnachmittag Ortszeit war noch mit 17 und jetzt ist er laut Hurricane Center gerade mit 12 mph unterwegs. Hoffentlich schläft er nicht über Cuba ein.

derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#9 RE:Ivan
10.09.2004 19:41

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

#10 RE:Ivan
10.09.2004 19:56

In Antwort auf:
Haus bzw. Familie in Cienfuegos, dort soll Ivan´s Auge drüberziehen,

mmm laut der karte von http://www.wxusa.com/Hurricane/ sieht es eher nach Matanzas aus... im Moment wird er ja ein wenig schwächer ( am Rande zur Stärke 3) .. hoffentlich überlegt er es sich nicht noch mal anders

In Antwort auf:
Ich fliege Montag und gehe mal davon, dass Ivan sich bis dahin verdünnisiert hat

Ivan wahrscheinlich schon, jedenfalls das Auge.. könnte aber sehr knapp werden wenn ich mir die Vorhersage so anschaue.. aber die Reste (des Hurrikans) wird Du wahrscheinlich noch sehen... naja ich komme dann am Sonntag nach...

( @guajira Ps. Bist Du am 19.09 auch bei dem Mini Forumstreffen?)

Ivan go home

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#11 RE:Ivan
10.09.2004 20:08

Wenn Ivan so weiter macht, kann man ihm demnächst die Schnürsenkel zubinden und ich kann zu Hause bleiben, weil die Condor den Flug absagt.. Was passiert dann eigentlich? Habe noch einen Weiterflug am nächsten Tag mit Cubana de Aviacion. Muß ich da zusätzlich versichert sein, kriege ich was ersetzt oder darf ich auf allem sitzen bleiben und zusätzlich noch hier weiterarbeiten?


@dirk_71

Nee, bin nicht beim Mini-Forumstreffen. Befinde mich dann gerade woanders. Schade eigentlich, aber bin erst am 27. wieder in HAV und muß mein Gepäck mal wieder für 2 Dollar in einer CP unterbringen, damit ich nicht am Flughafen mit meinem Hintern 6 1/2 Stunden draufsitzen bleiben muß.

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#12 RE:Ivan
10.09.2004 20:41

In Antwort auf:
mmm laut der karte von http://www.wxusa.com/Hurricane/ sieht es eher nach Matanzas aus

dirk71, das schliesst sich nicht aus, schaue dir die Karten auf deinem Link mal richtig an:

nach jetzigem Stand wird das Zentrum von Ivan in Cienfuegos (Stadt) das Land erreichen und dort werden die Schäden wohl am grössten sein, Sturmfluten etc. Dann geht es geradewegs über Villa Clara Richtung Varadero/Matanzas, über Kuba wird sich Ivan zwar etwas abschwächen, aber es heisst jetzt schon es wäre der stärkste Hurricane seit 80 Jahren auf der Isla...sieht wirklich nicht gut aus!
¡Viva la Evolución!

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

#13 RE:Ivan
10.09.2004 20:51

In Antwort auf:
der stärkste Hurricane seit 80 Jahren auf der Isla...sieht wirklich nicht gut aus

leider nein.. habe vorhin fidel bei pro 7 in den nachrichten gesehen wie er die Kart von Ivan in der Hand hielt und sagte " egal wie schwer Ivan uns trifft, wir werden kein Geld aus den USA annehmen.."
am ende ist es ja egal wo Ivan auf Kuba trifft.. aber laut der Karte scheint es mir westlich von Cienfuegos zu sein.. da man östlich der Linie die Bucht noch gut erkennen kann.. die Bucht unter Linie sieht mir eher nach Playa Larga bzw. Cayo Ramona aus.... aber wie schon gesagt.. die gesamte Küste dort wird ne Menge abbekommen

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#14 RE:Ivan
10.09.2004 20:55

leicht westlich laut "deiner" Karte, auf der von mir genannten eher östlich. Sieht jedenfalls so aus, das Cienfuegos die am meisten betroffene grössere Stadt sein wird, wobei es für Santa Clara wohl auch nicht viel besser aussieht... man betrachte sich mal die enormen Dimensionen von Ivan dem schrecklichen...
¡Viva la Evolución!

Comandante
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE:Ivan
10.09.2004 21:08

war gestern in der mesa redonda, die er mal so eben um 3 stunden überzogen hat LOL. das war eine show.....

comandante

ps. klar das der spielfilm mit bruce willis auf den ich mich gefreut habe ausfiel

http://board.ourcaribbean.de

pedrito
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 815
Mitglied seit: 01.01.2001

#16 RE:Ivan
10.09.2004 21:23

es scheint so, dass Ivan in Richtung Yucatan 'abdriftet'.
oder sich aufteilt in 2 Hurrikane.
morgen wissen wir mehr...
http://www.intellicast.com/Local/USNatio...v=none&pid=none

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

#17 RE:Ivan
10.09.2004 21:29

um 23:00 Uhr gibt es wieder eine neue Vorhersage bei http://www.wxusa.com/Hurricane/...
vamos a ver

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#18 RE:Ivan
10.09.2004 21:40

hmmm wie kommst du denn darauf, pedrito?
hier der nacional forecast der amis von heute, 21h00 unserer Zeit, i.d.R. alle 3h:
http://www.huracan.com/current/st9/tcmat.shtml


¡Viva la Evolución!

pedrito
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 815
Mitglied seit: 01.01.2001

#19 RE:Ivan
10.09.2004 21:52

ich meine beobachtet zu haben,
dass das Auge sich nicht mehr nach NW bis N, sondern
eher nach NW bis W wandert.
und ein Teil des Hurrikans wird nach Osten abgezogen.
Da ist ein dickes Tief im Mittelatlantik,
das Ausläufer absaugt.
Und so eine Ahnung, bzw. Erfahrung aus meinen
Privatforschungen der letzten 20 Jahre.
(seitdem mich 1981 einmal eine Flutwelle eines ähnlichen
Hurrikanes am Strand von Cahuita (Costa Rica) fast ertränkte,
obwohl der Sturm weit entfernt war.
Windstille, klares Wetter, kein Seegang, und plötzlich:
eine 4-Meter Welle!)
Er kann aber auch, wie 'Michelle' (2001)
dann seine Richtung in N verändern.
hier die Bahnen von 2001:
http://www.intellicast.com/Local/USNatio...ry&prodnav=none
...aber die Lage hat sich verändert:
Zum ERSTEN mal gab es vor Brasilien dieses Jahr einen Hurrikan.
das könnte ein Anzeichen sein, dass sich
die bisher üblichen Zugrouten verändern.
(mehr an Südamerika 'ran')

guajira
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.821
Mitglied seit: 06.07.2004

#20 RE:Ivan
10.09.2004 22:14

Das tät' mir aber stinken, denn dann erwischt es die Isla de la Juventud und da wollte ich eigentlich hin....
Die hat's bei Michelle auch schon fürchterlich erwischt und es hat bis Dez. 2003 gedauert, bis der Steg an der Punta Inglés samt Ranchon wieder einigermaßen repariert war, weil die Cubis sämtliche Mittel für die Reparaturen in Cayo Largo verbraten haben.

pedrito
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 815
Mitglied seit: 01.01.2001

#21 RE:Ivan
11.09.2004 08:16

neues:
http://www.tagesschau.de/aktuell/meldungen/0,1185,OID3603212,00.html

Dirk
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 406
Mitglied seit: 19.06.2001

#22 RE:Ivan
11.09.2004 08:29

In den letzten 6 Stunden ist Ivan weiter westlich gewandert als vorhergesagt,
wollen wir mal hoffen, das er diese Richtung beibehält.

pedrito
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 815
Mitglied seit: 01.01.2001

#23 RE:Ivan
11.09.2004 08:31

ganzganz knapp an Kingston vorbei (muss aber schlimm sein):
http://www.intellicast.com/Local/USNatio...v=none&pid=none

tito
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 332
Mitglied seit: 16.12.2003

#24 RE:Ivan
11.09.2004 09:12

NOAA: (National Oceanic and Atmospheric Administration)

"NOAA ANNOUNCES THE RETURN OF EL NIÑO

NOAA declared that El Niño is back but this time around in a weaker state. "El Niño conditions have developed in the tropical Pacific and are expected to last through early 2005," said Jim Laver, director of the NOAA Climate Prediction Center. "At this time it is not clear what, if any, impacts this event will have on ocean temperatures in the classical El Niño region along the west coast of South America and on temperature and precipitation in the United States." Impacts depend on a variety of factors, such as the intensity and extent of the warming in the tropical Pacific. NOAA will continue to monitor the situation in the tropical Pacific and will provide more detailed information on possible impacts due to this event in coming months. El Niño is associated with changes in sea surface temperatures in the tropical Pacific Ocean and can have significant impacts on weather around the world.
Full Story Inside"
http://www.noaanews.noaa.gov/stories2004/s2317.htm

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

#25 RE:Ivan
11.09.2004 09:54

In Antwort auf:
In den letzten 6 Stunden ist Ivan weiter westlich gewandert als vorhergesagt,
wollen wir mal hoffen, das er diese Richtung beibehält.

Das wäre zu schön um wahr zu sein, aber ich hoffe,dass natürlich auch. Aber wenn ich mir den Weg von "Charley" vor gut einem Monat so anschaue ... http://www.intellicast.com/Local/USNatio...ry&prodnav=none.. sieht das sehr ähnlich aus

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 11
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tauchen: El Colony/Isla de la Juventud wegen Ivan geschlossen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von guajira
14 19.09.2004 15:48
von guajira • Zugriffe: 673
Ivan - Bilder aus den betroffenen Gebieten
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Chris
12 16.09.2004 23:39
von el machinista • Zugriffe: 827
Flugstornierung wegen Hurrican "IVAN"
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el loco alemán
33 12.09.2004 17:08
von guajira • Zugriffe: 1342
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de