Ski laufen in Tschechien

17.08.2004 10:11
avatar  ( Gast )
#1 Ski laufen in Tschechien
avatar
( Gast )

Ist zwar nicht Kuba, aber ich wollte Habanero mal fragen, ob man bei ihm auch Angebote für Unterkünfte (Hotel, Pension) in Tschechien, Spindelmühle, bekommen kann?

Speziell für Mitte-Ende Januar 2005, eventuell komplett mit Skipass und/oder Ausrüstung? Eigenanreise ist klar.

Danke.

Gruß

Stephan
_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)


 Antworten

 Beitrag melden
17.08.2004 10:26
#2 RE:Ski laufen in Tschechien
avatar
Forums-Chef

Natürlich, wir verkaufen ja nicht nur Reisen Kuba ! Wir haben alle bekannten Veranstalter im Sortiment! ;-))
http://www.billigfly.de


 Antworten

 Beitrag melden
17.08.2004 13:24
avatar  ( Gast )
#3 RE:Ski laufen in Tschechien
avatar
( Gast )

Danke, ich melde mich wenn es soweit ist.

Gruß

Stephan
_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)


 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2004 00:23
avatar  ( gelöscht )
#4 RE:Ski laufen in Tschechien
avatar
( gelöscht )

Der einzige Ort, wo man Schi läuft ist TIROL!!!! Was willst du in Tschechien? Bei uns spricht man Deutsch, da kannst du dich artikulieren, außer du bist im Zillertal.

LG
N.O.


 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2004 08:09 (zuletzt bearbeitet: 18.08.2004 08:10)
avatar  ( Gast )
#5 RE:Ski laufen in Tschechien
avatar
( Gast )

Sprache Deutsch?

Sicherlich Österreich ist auch eine Reise wert, aber abgesehen von viel teuer ist das Problem, dass wir aus Polen starten und von da aus sind es bis Österreich (zB Großglockner) ca. 1200 km oder mehr. Und das schafft man im Winter nicht mehr an einem Tag.
Und nach Tschechien ist es weit unter der Hälfte

Aber ich bin im Dezember in Wien Ist das okay?

PS: Bin aber trotzdem mindestens einmal im Jahr in Tschechien, genauer gesagt in Prag. War dieses Jahr das 13. Mal Ist einfach zu schön die Stadt, die Leute sind nett und die Preise stimmen.
_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)


 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2004 08:28
avatar  chulo
#6 RE:Ski laufen in Tschechien
avatar
Forums-Senator/in

In Antwort auf:
Was willst du in Tschechien

Skifahren in Tschechien ist Scheisse. Aber vielleicht bist du ja noch Anfänger, dann ist es wurscht, wo Du hinfährst !


 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2004 10:27
avatar  ( Gast )
#7 RE:Ski laufen in Tschechien
avatar
( Gast )

Jep, genau das. Anfänger, blutig. Letztes Mal vor ca. 10 Jahren auf den Brettern gestanden und das auch mehr als Langlauf.
_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)


 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2004 14:17
#8 RE:Ski laufen in Tschechien
avatar
Rey/Reina del Foro

@ Nueva Ola,

nichts gegen Österreich und erst recht nichts gegen die Pisten im Zillertal.
Ist alles perfekt gestaltet und durchorganisiert. Aber die Preise sind dort mittlerweile jenseits von gut und böse und zwar quer durch die Palette vom Hotel, Essen, Skipass, Liftgebühren etc.

Daß es im Riesengebirge (egal ob auf polnischer oder tschechischer Seite) im allgemeinen etwa nur ca. 20-30 % dessen kostet, was man in Ösiland bezahlt, ist nicht nur der etwas geringeren Infrastruktur dort zu danken, sondern hauptsächlich der Tatsache, daß die vielen hochpreisgewohnten "Wessis" das noch nicht für sich entdeckt haben und folglich dort noch nicht die Preise versauen konnten.

e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2004 15:12
avatar  ( Gast )
#9 RE:Ski laufen in Tschechien
avatar
( Gast )

Wobei bei Spindelmühle die Preise der Hotels und Pensionen gerade über Silvester auch extrem sind. Hotelübernachtung gefunden mit 6000 Kronen (ca. 200 Euro). Davor und danach dann etwas günstiger, aber insgesamt teuer als zB Prag, aber viiieeel günstiger als in Österreich, Frankreich oder Schweiz.

Wintersportort-Bonus halt Ist ja auch der beste und bekannteste Wintersportort.
_________________________________
(Lebe das Leben! Du hast nur eins!)


 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2004 19:42
avatar  Rey
#10 RE:Ski laufen in Tschechien
avatar
Rey
spitzen Mitglied

Es gibt auch in Tirol noch gute ,bezahlbare Hotels.Im Febr, war ich z.b. in Kirchberg (Kitzbuehl) im Parkhotel. Nettes Ambiente,freundliche Kellner,Holländerhochburg, EZ,Halpension,:38 EUR. Was wirklich ins Geld geht sind die Liftkarten.


 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2004 23:48
avatar  ( gelöscht )
#11 RE:Ski laufen in Tschechien
avatar
( gelöscht )

Hallo, Ihr alle,

stimmt leider alles, was ihr da so von euch gebt. Wir stöhnen ja auch unter den "versauten" Preisen. Eine Durchschnittsfamilie mit 2 oder 3 Kindern kann sich ein Schi-Wochenende nicht sehr oft leisten!! Man müßte halt auch in Regionen ausweichen, die noch nicht so bekannt sind und auch keine solche Infrastruktur haben wie Kitzbühel, Zillertal, Seefeld, Ischgl oder die Gletscher. Aber wer will schon kilometerweit in angrenzende Bundesländer fahren. Ist, wie gesagt, an einem Tag nicht zu schaffen und kostet daher dann auch wieder mehr.

Am besten bietet sich unser Hausberg, das Kellerjoch (2000 m) an, Traum-Panorama, uralter 3-Sektionen-Lift, billig, leichte und schwere Abfahrt, im Frühjahr Suuuuuuuper-Firnschilauf über weite Hänge möglich, vom Stadtzentrum aus in 3/4 Std. am Gipfel, Langlaufgebiete ganz in der Nähe (Achensee, Seefeld, Leutasch .....). Leute, der nächste Winter kommt bestimmt!!!

LG

N.O.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!