Vodafone Prepaid SMS aus Cuba

17.06.2004 12:52
avatar  ( Gast )
#1 Vodafone Prepaid SMS aus Cuba
avatar
( Gast )

Wer kennt sich aus?
Ist es möglich mit eine Vodafone prepaid Karte ein SMS aus Cuba zu schicken?

--------------------------
Hello my Frengg
--------------------------
Habanero Küschel Chica Latinoportal Maniac Green Amor Enlace Conexión Correo Camagüe Siroop


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2004 12:56
avatar  R.Bost
#2 RE:Vodafone Prepaid SMS aus Cuba
avatar
Cubaliebhaber/in

nein.

r.


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2004 12:56
avatar  R.Bost
#3 RE:Vodafone Prepaid SMS aus Cuba
avatar
Cubaliebhaber/in

nein.

r.


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2004 13:03
avatar  ( Gast )
#4 RE:Vodafone Prepaid SMS aus Cuba
avatar
( Gast )

Hast du da Erfahrungen, kannst du was mehr zu dem Thema sagen?

--------------------------
Hello my Frengg
--------------------------
Habanero Küschel Chica Latinoportal Maniac Green Amor Enlace Conexión Correo Camagüe Siroop


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2004 13:38
#5 RE:Vodafone Prepaid SMS aus Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich habe Vodafone Prepaid und mache das schon seit einem Jahr auch von Kuba aus.
Allerdings ist dafür ein Zusatzabkommen mit Vodafone nötig, daß du mit deiner Call-Ya-karte für Auslandsrooming freigeschaltet wirst und die Abrechnung über Bankeinzug erfolgt.Kostet nichts extra.


e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2004 13:44
avatar  ( Gast )
#6 RE:Vodafone Prepaid SMS aus Cuba
avatar
( Gast )

Danke ELA.
Was ist aber ein Call-Ya Karte?

--------------------------
Hello my Frengg
--------------------------
Habanero Küschel Chica Latinoportal Maniac Green Amor Enlace Conexión Correo Camagüe Siroop


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2004 13:47 (zuletzt bearbeitet: 17.06.2004 13:47)
#7 RE:Vodafone Prepaid SMS aus Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

So heißen die Karten, die in Deutschland für D2 Handys als Prepaid verkauft werden. http://www.vodafone.de
e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2004 16:54
avatar  ( gelöscht )
#8 RE:Vodafone Prepaid SMS aus Cuba
avatar
( gelöscht )

Das klappt auch ohne roaming Vertrag, und zwar definitiv aus Santiago und Havanna. Mein Freund hat eine call ya Karte und nutzt sie fleißig.


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2004 17:12
avatar  ( Gast )
#9 RE:Vodafone Prepaid SMS aus Cuba
avatar
( Gast )

Ich war doch letzte Woche in Guardalavaca und war völlig irritiert, das mein Handy ging. Habe E-Mails von Deutschland bekommen, nachts um 4 Uhr, habe senkrecht im Bett gesessen und konnte auch E-Mails verschicken. Kosten werde ich noch sehen.Im Januar ging das nicht, da war das Handy nur als Wecker gut. Habe Vodafone D2. como lo logras?


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2004 17:27
#10 RE:Vodafone Prepaid SMS aus Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

@ Ulla
Hier war von "PREPAID" - Karten die Rede. Mit denen kannst du ohne Zusatzabkommen in ein paar europäischen Ländern telefonieren, aber garantiert nicht von Kuba aus.


e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2004 18:34
avatar  ( gelöscht )
#11 RE:Vodafone Prepaid SMS aus Cuba
avatar
( gelöscht )

c_com bietet diesen Service in Cuba an.http://www.ccom.cu.
Auch als Prepaid für cubaner.
Mich würde interessieren ob jemand weiß ob man mit so einer von c_com erworbenen Prepaid Card nach Deutschland SMS senden kann??z.B zu D1,D2,e-plus?
Das wäre eine gute und preisgünstige Alternative um mit der Novia zu kommunizieren.


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2004 18:37
avatar  pipo
#12 RE:Vodafone Prepaid SMS aus Cuba
avatar
Cubaliebhaber/in

Hallo, kannst Du mir sagen wieviel eine Minute kostet mit der Prepaid-Karte,wenn man von Kuba aus nach Deutschland telefoniert? Ich denke daran hier die Karte kaufen und sie in Kuba lassen, dann kann man nach Deutschland einfacher und preisgüstigerer telefonieren im Urlaub. Ist das was Du machst?
Grüße,
Pipo


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2004 19:10 (zuletzt bearbeitet: 17.06.2004 19:28)
avatar  derhelm
#13 RE:Vodafone Prepaid SMS aus Cuba
avatar
Forums-Senator/in

Wie kann man auf die Idee kommen, dass es günstig sein soll mit PrePaid Card von Cuba nach D zu telefonieren? das kostet mehr als 4$ pro Minute. Von Cuba nach D ist es nie billig!!!!!
Da ist es besser eine SMS zu schicken, kostet ca. 0,80€ und sich auf einem cubanischen Festnetzanschluss anrufen zu lassen oder SMS aus D zu empfangen.
Die genauen Preise von eplus kann ich demnächst mal durchgeben, wenn die nächste Rechnung kommt. Habe SMS genutzt und einmal für eine knappe Minute telefoniert um zu sehen ob es funzt. Hat es dann auch!

Am Airport in D wollte mir ein deutscher, goldbehangener Mattenträger in ziemlich primitivem Stil noch weismachen, man bräucht unbedingt ein Triband, ein Dualband könnte man vergessen. Das ist nicht so, mein Dualband funktioniert wunderbar!!


Play online poker, maybe against me!
Bonus Code: POKERMAGAZIN


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2004 19:27
#14 RE:Vodafone Prepaid SMS aus Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Man braucht seit über einem Jahr kein Triband, eigentlich nicht mal ein Dualband. Die Uralt-Generation hatte nur GSM 900, wie z.B. der Motorola-Knochen. Selbst damit funktioniert es jetzt.

zu den Beträgen kommt aber noch eine 25%-ige Bearbeitungsgebühr und je nach Vertrag noch eine Gesprächsaufbaugebühr hinzu. Geh mal effektiv von 5 Euro pro Minute und 1,50 pro gesendeter SMS aus. Ankommende Gespräche immer um die 3 Euro weg, Folgeminuten etwas billiger. SMS zum Glück (noch?) kostenlos.


e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
17.06.2004 23:28
#15 RE:Vodafone Prepaid SMS aus Cuba
avatar
Rey/Reina del Foro

Tipp: Bloß nicht Mailbox von Kuba aus abhören! Hat mich lt. Rechnung € 3,44 netto gekostet + 16% Umsatzsteuer.
SMS scheint € 1,59 + Umsatzsteuer zu kosten, kann ich aus der Rechnung aber nicht genau entnehmen.

Habe D2 CallYa. Hat in Trinidad nicht funktioniert.


Saludos,
hdn


http://www.mariveli.com


 Antworten

 Beitrag melden
18.06.2004 09:02
avatar  Olfert
#16 RE:Vodafone Prepaid SMS aus Cuba
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Hallo Zusammen,

die Preise sind fein säuberlich auf den entsprechenden Internetseiten von Vodafone oder e-plus aufgelistet... Telefonieren geht nun mit Handy seit April in fast jeder Stadt in Kuba, liegt aber bei etwa 4$ pro Minute. Soweit ich weiß, kostet das Empfangen und Senden von richtigen e-mails kostet "lediglich" 1 US$ für die Kubanische Bevölkerung. Ist das nicht wesentlich billiger? Alle die Bekannte aus den medizinischen Beriech haben, hier eine Empfehlung. In den Krankenhäuser stehen PC's, von denen aus man gratis e-mails empfangen und verschicken kann. Dass das funktioniert, teste ich nun bereits seit mehreren Monaten, da meine Novia und ich nahezu Täglich kommunizieren... Es ist also ein Versuch wert, oder?

Gruß,
OLE


 Antworten

 Beitrag melden
19.06.2004 18:07
avatar  R.Bost
#17 RE:Vodafone Prepaid SMS aus Cuba
avatar
Cubaliebhaber/in

ja ja ihr habt ja recht
r.
----------------------------------------------------------------------------------
Guten Tag,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Auch in Kuba sind Sie mit Ihrer CallYa-Karte mobil erreichbar und können
telefonieren! Die Voraussetzung ist der Service CallYa-RoamingPlus.

Mit dem Service CallYa-RoamingPlus können Sie bei noch mehr
Roaming-Partnern weltweit telefonieren. Ihre Verbindungen bezahlen Sie
bequem per Rechnung. Ein Aufladen der CallYa-Karte ist dann nicht mehr
nötig.

Wir empfehlen Ihnen die Beantragung dieses Service, da Ihre CallYa-Karte
im Ausland mit CallYa-RoamingPlus noch einfacher nutzbar ist und die
Kosten gegenüber CallYa-Roaming geringer ausfallen (Gesprächskosten wie
bei Vertragskunden).

Wenden Sie sich zur Beantragung von CallYa-RoamingPlus einfach an Ihren
Vodafone-Shop. Oder drucken Sie Sich das Antragsformular auf unserer
Homepage aus. Hier der direkte Link:

http://www.vodafone.de/infofaxe/251.pdf

Detaillierte Infos und Preise zu CallYa-RoamingPlus finden Sie auf
http://www.vodafone.de/hilfe/ im Bereich "Roaming-Infos"!

Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt in Kuba!

Übrigens: Ihre Mail wird nicht gespeichert. Falls Sie weitere Fragen
haben, teilen Sie uns bitte Ihr Anliegen noch einmal mit.

Freundliche Grüße aus Ratingen

Ihr Vodafone-WebTeam
E-Mail: kontakt@vodafone.com
----------------------------
Home: http://www.vodafone.de



 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2004 10:32
avatar  ( gelöscht )
#18 RE:Vodafone Prepaid SMS aus Cuba
avatar
( gelöscht )

@ el loco alemán

ich weiß, wovon die Rede war. Die Frage war, ob es möglich ist, mit Vodafone call ya (was ja prepaid ist) von Kuba nach D sms zu schicken. Die Antwort ist definitiv "ja". Es kostet 68 cent pro sms von dort nach hier, umgekehrt ist es nicht teurer als normal. Man braucht für den sms Verkehr kein roaming Vertrag, nur das Telefonieren klappt dann leider nicht.
Ich habe meinem Freund ein Karten-Handy mit call ya Karte geschickt, und der Kontakt funktioniert einwandfrei. Man kann die Karte per Internet problemlos von hier aufladen.

Gruß, Ulla


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!