Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 118 Antworten
und wurde 4.920 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
lydilein
Beiträge:
Mitglied seit:

Wer kann Helfen???
17.02.2004 01:18

Hallöchen!
Ich bin neu hier im Forum.
Ich möchte auch gleich meine Geschichte erzählen welche mich in dieses Forum führt und wovon ich mir ein wenig hilfe erhoffe wenn möglich.
Es ist natürlich nur ein Auszug aus meinem erlebten .
Ich stamme aus der ehemaligen DDR. Bei uns waren damals viele Cubanische gastarbeiter.
Im Mai 1990 lernte ich einen Cubaner kennen und lieben.
Im November 1990 jedoch musste dieser zurück in seine heimat.
Bis zu diesem Zeitpunkt dachte ich das er mich genauso liebt wie ich ihn auch. Wir hatten in der zeit in der wir zusammen waren sogar über heirat nachgedacht, er wollte eigendlich im November nur nach Cuba zurück um dort alles zu regeln, ich sollte dann im Januar nachkommen dann wollten wir heiraten etc.
Zwei Wochen nachdem er zurück in seine Heimat war, musste ich zu einer Kotrolluntersuchung beim Frauenarzt, da erfuhr ich dann das ich Schwanger bin. Na klasse dachte ich, er ist weg und ich sitze Schwanger hier. Ich klammerte mich an die hoffnung ihn im Januar zu sehen.
Ich hielt es jedoch nicht aus ihn nicht von der Schwangerschaft in kenntniss zu setzen, also schrieb ich es ihm.
Ich bekam keine Antwort, auch auf weitere Briefe bekam ich keine Antwort. Da saß ich nun alleine mit seinem Kind unter meinem herzen.
Was sollte ich tun.
Tja ich schrieb ihm noch ein paar mal auch dies ohne jegliche Antwort zu bekommen. Für mich stand fest er wollte nichts mehr von mir und auch nicht von dem kind wissen.
Mein kind kam schliesslich im Juli 1991 auf die welt. Auch von der geburt seines sohnes teilte ich ihm mit jedoch auch ohne jegliches Reaktion. Ich versuchte schliesslich eine vaterschaftsanerkennung per Gericht zu erwirken dies jedoch auch ohne jeglichen Erfolg.
Mein Sohn ist nun inzwischen 12 Jahre alt und ich bin seit 9 jahren Glücklich verheiratet.
Jedoch habe ich meinem Sohn schon sehr frühzeitig erklärt das er einen anderen vater hat welches man auch unschwer am aussehen erkennen kann.
Mein problem nun aber ist, mein Sohn ist nun in einem alter wo er mich des öfteren ausfragt und gerne mehr wissen möchte. Aber ich kann ihm keine Antworten geben die kann ihm eigendlich nur sein leiblicher vater geben welchen er gerne kennenlernen möchte.
Ich jedoch weiss nicht wie ich das anstellen soll, auf behördlichem wege habe ich keinerlei möglichkeiten.
Daher befinde ich mich nun seit einiger zeit auf der suche nach Foren wo ich eventuel Menschen treffe die mir da eventuell weiterhelfen könnten den Vater meines Sohnes ausfindig zu machen.
Da auch meine Finanziellen mittel nicht so stark sind versuche ich mich da wirklich an jeden Strohalm zu klammern den ich bekommen kann, denn ich möchte gerne meinem Sohn den Wunsch erfüllen seinen Vater kennenzulernen.
Wer mir in dieser Angelegenheit weiterhelfen kann darf sich gerne bei mir melden ich würde mich wirklich riessig freuen.

Gruß
Lydilein

El-Cubano
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 42
Mitglied seit: 11.04.2002

#2 RE:Wer kann Helfen???
17.02.2004 01:28

Hallo,
es wäre vielleicht hilfreich, wenn Du hier seine Daten (Name, letzte bekannte Adresse etc.) oder die seiner Familie veröffentlichen würdest. Gut wäre auch ein Foto und ein aktuelles Foto deines Sohnes, mit dem man ihn eventuell vor Ort konfrontieren könnte. Vielleicht fährt ja irgendeiner der Forumsteilnehmer mal nach Kuba und besucht besagte Adresse ...
Aber viel Hoffnung würde ich mir nicht machen.
Traurige Geschichte, zumindest solltest Du dafür Sorge tragen, dass Dein Sohn spanisch sprechen kann.
Gruss,
Thomas

http://www.cuba-cool.com
http://www.el-cubano.de

Joop Siroop
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Wer kann Helfen???
17.02.2004 01:34

Dein Beitrag kommt im richtigen moment.
Der Quesito thread ist gerade totgeblutet.

In Antwort auf:
Aber viel Hoffnung würde ich mir nicht machen.

Da bin Ich ganz andere Meinung. In Cuba kennt jeder jeder, vor allem in ein kleines Ort. Mit der Hilfsbereitheit der Forumsmitglieder ist der Mann innerhalb 2 Monate gefunden.


-------------------------
Hello my frengg
-------------------------
Habanero MadMatt Küschel 666 Latino Maniac Green Amor Enlace

lydilein
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE:Wer kann Helfen???
17.02.2004 01:43

Tja ein Foto von ihm habe ich leider nicht mehr, ist mir anhanden gekommen
Also sein name ist José Sierra Naranjo, die Adresse bekomme ich nur noch teilweise zusammen Jiguani Granma, Cale Tamayo Nr??
Ein Foto meines Sohnes muss ich erst auf den Rechner bringen
Tja und was das spanisch lernen anbetrifft, das ist gar nicht so einfach, er muss nun erstmal englisch lernen und selbst das fällt ihm sehr schwer bevor ich ihm auch noch eine weitere fremdsprache zumute

Gruß
Lydilein

Joop Siroop
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE:Wer kann Helfen???
17.02.2004 01:49

Oops, Granma. Da werde Ich etwas weniger positiv.
Ich kenne keiner der sich da auskennt.


-------------------------
Hello my frengg
-------------------------
Habanero MadMatt Küschel 666 Latino Maniac Green Amor Enlace

lydilein
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE:Wer kann Helfen???
17.02.2004 01:52

oje, lach, da scheinen meine aussichten auf ein klein wenig erfolg wohl doch eher zu schrumpfen, naja es ist ein versuch, entweder klappt es oder nicht, dann muss mein sohn eben doch warten bis er 18 ist und ihn selbst suchen kann

Joop Siroop
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE:Wer kann Helfen???
17.02.2004 01:54

Es ist sehr spät jetzt. Du wirst sehen morgen siehts besser aus.
Es gibt eine Unmenge Cubakenner hier.

http://www.granma.inf.cu/


-------------------------
Hello my frengg
-------------------------
Habanero MadMatt Küschel 666 Latino Maniac Green Amor Enlace

lydilein
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:Wer kann Helfen???
17.02.2004 02:00

Ja das stimmt es is sehr spät.
Und ich muss sagen ich suche auch keine Antwort oder Hilfe von jetzt af sofort ich kann mich gedulden das ist keine frage und ich bin sicher das aúch noch andere meinen hilferuf lesen werden und vielleicht findet sich ja doch etwas positives, warte ich es einfach ab

lydilein
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:Wer kann Helfen???
17.02.2004 02:04

Hmmmm, bin mal auf deinen link gegangen, aber wenn man kein spanisch kann ist es wohl schwer sich da zurecht zufinden :(

Joop Siroop
Beiträge:
Mitglied seit:

#10 RE:Wer kann Helfen???
17.02.2004 02:08

Jiguani ist ein Ort (Municipio) in der Province Granma. Hier eine Karte:
http://www.cafe-de-cuba.de/cuba-karte-sued-west-06.html


-------------------------
Hello my frengg
-------------------------
Habanero MadMatt Küschel 666 Latino Maniac Green Amor Enlace

lydilein
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE:Wer kann Helfen???
17.02.2004 02:11

Weia was soll mir denn das jetzt sagen???

Joop Siroop
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE:Wer kann Helfen???
17.02.2004 02:16

Wenn du ganz gut hinschaust siehst du die Leute auf die Strasse laufen...

Ohne Scherz, suche Info im Internet... Telefonnummer, emailadresse, stell dich in Kontakt mit Leute dort und die Suche kann anfangen. (wie gesagt, Leute hier im Forum werden dich helfen).

Direcciones y Teléfonos de Cuba de Interés Genealógico
Provincia de Granma
JIGUANI (53-23)

Registro Civil
Crnel. Suárez 31
Jiguaní
Tel. 6-6160 (Also +53 23 66 160)(Ich werde mal anrufen...)

Registro Civil
M. Grajales y I. Pérez
Santa Rita
Tel. 6-6568 (Also +53 23 66 568)


Obwohl dein Ex-Freund sich damals nicht mehr gemeldet hat kann Ich mich nicht vorstellen er möchte sein Sohn nicht kennen lernen. Cubaner sind "crazy" für ihre Kinder. Ausserdem ist ein verlohrene Sohn der wieder auftaucht ganz normal auf der Insel.

-------------------------
Hello my frengg
-------------------------
Habanero MadMatt Küschel 666 Latino Maniac Green Amor Enlace

lydilein
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE:Wer kann Helfen???
17.02.2004 02:23

Tja du bist gut.
Wie soll ich denn an eine telefonnummer kommen es gibt ja nicht mal ein telefonbuch im net, zumindest habe ich noch keins gefunden.
Und seinen Sohn kennt er ja gar nicht. Er hat nie auf briefe geantwortet, wobei ich auch nicht weiss ob er sie jemals bekommen hat. Es ist schon wirklich sehr verworren finde ich. ich mache das ganze ja eigendlich auch nur zuliebe meines Sohnes. obwohl ich mir nicht deken kann das sein vater interessiert daran ist ihn kennenzulernen, aber ich weiss es natürlich auch nicht. ich habe wirklich schon viel im net gesucht jedoch ohne jeglichen erfolg, leider.
Das mit der telefonnummer habe ich auch schon versucht aber ich hab nichts gefunden wo ich eventuell eine nummer von ihm finden würde sofern er überhaupt telefon hat.

Joop Siroop
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE:Wer kann Helfen???
17.02.2004 02:31

lydilein
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE:Wer kann Helfen???
17.02.2004 02:42

Puhh, was heisst zu schnell, ich finde es erstaunlich wie gut manche Leute sich auskennen und vorallem finde ich es voll lieb von dir das du mir hilfst, denn das ist ja heutzutage ach nicht gerade selbstverständlich (knuddel)
Es würde mich schon interessieren ob er da noch wohnt aber natürlich. Das es so schnell gehen kann hätte ich nie für möglich gehalten denn ich suche schon recht lange nach möglichkeiten ihn ausfindig zu machen jedoch leider ohne irgendeinen erfolg.
Ich denke ich brauche da nicht drüber nachdenken denn ich habe ja klar formuliert das ich ihn finden möchte und auch mit seinem sohn konfrontieren möchte, ( bin heute schon auf seine reaktion gespannt)

Joop Siroop
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE:Wer kann Helfen???
17.02.2004 02:52

du musst mich jetzt anrufen: Ich habe seine Familië gesprochen (KEIN SCHERZ)
Sein Mama heisst Onaida und sein Papa Miquel



-------------------------
Hello my frengg
-------------------------
Habanero MadMatt Küschel 666 Latino Maniac Green Amor Enlace

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.310
Mitglied seit: 27.03.2002

#17 RE:Wer kann Helfen???
17.02.2004 07:25

JOOP DAS IST DIE TOLLSTE AKTION DIE ICH BISHER IM FORUM ERLEBT
HABE

MfG El Lobo

meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

#18 RE:Wer kann Helfen???
17.02.2004 08:50

Ich finde diese Hilfsbereitschaft auch super nett !

meli

rico
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 404
Mitglied seit: 18.07.2003

#19 RE:Wer kann Helfen???
17.02.2004 09:45

@Joop

Wie zum Teufel hast Du das hinbekommen?????? Super klasse von Dir!!!

Ich liebe dieses Forum mit diesen tollen Teilnehmern dafür!!!!!!!!!!

Gruss Nadi

Joop Siroop
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE:Wer kann Helfen???
17.02.2004 13:29

Ein bisschen Glück, Google und Creativität und dann lief das eigentlich ganz leicht und schnell. Später habe Ich noch mit Lydilein telefoniert. Heutenacht, um 20.00 Uhr (hora de Cuba), habe Ich dan eine telefonische Verabredung mit dem gesuchten Cubano, José Sierra Naranjo.

Ob die Geschichte weiter zu verfolgen ist im Forum uberlass Ich Lydilein.

-------------------------
Hello my frengg
-------------------------
Habanero MadMatt Küschel 666 Latino Maniac Green Amor Enlace

chulo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.725
Mitglied seit: 23.01.2002

#21 RE:Wer kann Helfen???
17.02.2004 13:52

In Antwort auf:
Ein bisschen Glück, Google und Creativität und dann lief das eigentlich ganz leicht und schnell.

Da werden sich aber all die kubanischen Väter, die ihre Sprösslinge verteilt und sich verdünnisiert haben, gehörig in acht nehmen müssen.

Joopi, der Meisterdetektiv !?

U-F-O
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE:Wer kann Helfen??? Z.B der Duden kann helfen... ;-)
17.02.2004 16:39

In Antwort auf:
JOOP DAS IST DIE TOLLSTE AKTION DIE ICH BISHER IM FORUM ERLEBT

Na, Joop hat hier schon ganz andere Meisterwerke abgeliefert!
Aber für nachts ab 1 bis fast 3 Uhr war diese Aktion nicht schlecht...


http://www.gulli.com

http://www.allgaeu-cam.de

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE:Wer kann Helfen??? Z.B der Duden kann helfen... ;-)
17.02.2004 16:54

In Antwort auf:
ab 1 bis fast 3 Uhr war diese Aktion nicht schlecht...

Na, das ist doch des Joopes seine Zeit!

U-F-O
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE:Wer kann Helfen??? Z.B der Duden kann helfen... ;-)
17.02.2004 17:01

Happy-Hour in den Coffee-Shops???


http://www.gulli.com

http://www.allgaeu-cam.de

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE:Wer kann Helfen??? Z.B der Duden kann helfen... ;-)
17.02.2004 17:10

Na, in Bayern ist doch da sicher schon länsgt Sperrstunde?!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« Eine Kubana
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Vom Forenbetreiber Homepagemodules.de :Haiti in Not! Wir wollen den Menschen helfen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
0 09.02.2010 09:52
von dirk_71 • Zugriffe: 246
bitte kann mir einer helfen?
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von doksis
11 02.11.2004 22:01
von osvaldocuba • Zugriffe: 916
Kann mir jemand helfen??
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von dirk_71
3 09.04.2004 16:58
von dirk_71 • Zugriffe: 480
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de