Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 80 Antworten
und wurde 22.756 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
ELISABETH 2
Beiträge:
Mitglied seit:

#51 RE:kubanische Vornamen
25.11.2003 08:53

Naomi ist ein schöner Name!

Elisabeth 2

meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

#52 RE:kubanische Vornamen
25.11.2003 08:57

@ Elisabeth 2

das finde ich auch. Ein wirklich schöner Name.

@ Asere
Naomi kommt übrigens besonders gut bei den männlichen Kubanern an. Da kommen harte Zeiten auf dem Papa zu
-------------------------

Ja, dass wird bestimmt eine Fulltimebeschäftigung

meli

China_linda
Beiträge:
Mitglied seit:

#53 RE:kubanische Vornamen
26.11.2003 14:07

Hallo Asere,

du hast die Geschichte wirklich süß beschrieben. Naomi ist ein schöner Name, nur man verbindet damit immer schöne braune Haut. Mein Mann und ich sind (leider) hell.

Den anderen vielen Dank für die Vorschläge, auch wenn noch kein Name für unsere Tochter dabei war.

Saludos
China_linda

ELISABETH 2
Beiträge:
Mitglied seit:

#54 RE:kubanische Vornamen
27.11.2003 11:44

China linda,

Naomi ist meines Wissens hebräischen Ursprungs - die Assoziation mit brauner Haut liegt eher am Bekanntheitsgrad einer gewissen Mrs. Campbell.

Elisabeth 2

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#55 RE:kubanische Vornamen
27.11.2003 11:53

In Antwort auf:
Naomi
Bloß nicht! Kinder sprechen das nämlich so aus: Na, Omi!

e-l-a
http://www.privatreisen-cuba.de

Bachatero
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 245
Mitglied seit: 08.11.2003

#56 RE:kubanische Vornamen
27.11.2003 11:56

Auch fürs Alter hat dieser Name (nach Dr. Google = die Liebliche) einen Vorteil. Man regt sich nicht auf wenn man mit "Na Omi" wie geht's angesprochen wird.

PS: Oh, ELA ist mir zuvorgekommen!

rico
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 404
Mitglied seit: 18.07.2003

#57 RE:kubanische Vornamen
27.11.2003 15:10

Was haltet ihr von "Soani"? Der Name ist doch wirklich süß!
Vor allem kurz und man kann ihn eigentlich auch nicht falsch aussprechen.

Gruss Nadi

martin_ob
Beiträge:
Mitglied seit:

#58 RE:kubanische Vornamen
27.11.2003 23:24

In Antwort auf:
Was haltet ihr von "Soani"? Der Name ist doch wirklich süß!
Vor allem kurz und man kann ihn eigentlich auch nicht falsch aussprechen.

man darf sie nur nie nach bayern od oestereich schicken

jeff
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 508
Mitglied seit: 01.01.2001

#59 RE:kubanische Vornamen
28.11.2003 00:41

Lisette und ich hatten uns von Herzen ein Mädchen gewünscht. Es ist dann aber doch ein Junge geworden - und wir lieben unseren Danilito abgöttisch.
Einem Mädchen hätten wir den Namen Luna gegeben.


¡Danilismo o muerte!

Maier Lansky
Beiträge:
Mitglied seit:

#60 RE:kubanische Vornamen
28.11.2003 06:32

In Antwort auf:
Luna

So heißen entlaufenne köter.
Zurück zu den klassikern deutschen landes, Max, Uwe, Helmut, Bert und für sie HerrBert.
Wer nicht spurt wird ersch.
Maier Lansky

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#61 RE:kubanische Vornamen
28.11.2003 08:13

Uwe ist ein schöner Name!

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#62 RE:kubanische Vornamen
28.11.2003 16:31

Falls ein Mädchen

Hannelore, Ursula, Liselotte, Ilse, Renate, Karin, Kerstin.... Menschenskinder ihr müsst Namen aus euren Mutterland wählen. Das Kind wir schliesslich hier geboren.

Und kombiniert mit einen kubanischen Name: Hannelore Luna, Ursula Maria, Ilse Antonia, Renate Dolores... usw.

Schönes Wochenende!

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#63 RE:kubanische Vornamen
28.11.2003 16:36

Hola,

sorry, diese deutschen Namen wie Uwe usw. gefallen mir leider nicht so besonders. Ich finde cubanische Namen eigtl. sehr schön! Gut gefällt mir z.B. auch Yanibi.

Saludos
Chris
Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#64 RE:kubanische Vornamen
28.11.2003 16:43

In Antwort auf:
Ich finde cubanische Namen eigtl. sehr schön

ich auch,

jungs:eliestre,esmidio,angelo.

mädels:DAYESSI-kommt von russisch(DA,englisch(yes),spanisch(si).
-------eleonre find ich auch gut.


stendi
Die Gedanken eines Westfalen


Renate
Beiträge:
Mitglied seit:

#65 RE:kubanische Vornamen
28.11.2003 16:50

In Antwort auf:
DAYESSI-kommt von russisch(DA,englisch(yes),spanisch(si)

Oh Stendi - Dayesi kommt von Daisy - Daisy Duck, wird jedes deutsche Kind auf Anhieb sagen

In Antwort auf:
Menschenskinder ihr müsst Namen aus euren Mutterland wählen. Das Kind wir schliesslich hier geboren

Naja - ich würde mir eher darüber Gedanken machen, wo das Kind aufwachsen wird - aller Wahrscheinlichkeit nach doch in D, oder nicht?

Das Mädel wird wohl genausowenig Kubanerin, wie Meli eine Brasilianierin ist - naja, und ich persönlich würde mein Töchterchen nicht mit einem ausgefallenen Namen belasten wollen.

Aber okay - ich bin ja auch ein echt konservativer Typ

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#66 RE:kubanische Vornamen
28.11.2003 16:59

In Antwort auf:
Oh Stendi

Oh renate,du auch hier?ist das meerwasser heute zu kalt?

einer meiner "freunde" hat genauso (dayessi)als vornamen eintragen lassen.

die erklärung da-yes-si ist so!!

stendi
Die Gedanken eines Westfalen


Renate
Beiträge:
Mitglied seit:

#67 RE:kubanische Vornamen
28.11.2003 17:19

In Antwort auf:
ist das meerwasser heute zu kalt?

Woher denn - gesegelt wird erst morgen

In Antwort auf:
einer meiner "freunde" hat genauso (dayessi)als vornamen eintragen lassen.

Warum auch nicht?

Solange das Mädel in Kuba bleibt, wird vermutlich auch keiner über diesen Namen lachen.


Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#68 RE:kubanische Vornamen
28.11.2003 20:15

In Antwort auf:
Ich finde cubanische Namen eigtl. sehr schön!

Es tut mir leid Chris aber kubanische namen finde ich total Schei*** . Stell dir vor die kleene mit 60 Jahre und die Enkelkinder nennen sie Yanibi gggrrr, Mi abuela se llama Yuneisi, Yarisleidy
Na ja bis dahin hat sie sich bestimmt einen Spitznamen ausgedacht.. so wie ich

Mein Junge wird es in der Kindheit nicht leicht haben: er heißt Willy-Alberto.. aber das geht noch!... aber es passt in 50 Jahren noch... Jott sei Dank!

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#69 RE:kubanische Vornamen
28.11.2003 20:21

Hola Fini,

vielleicht liegt's ja daran, dass sie dir nicht gefallen, dass für dich cubanische Namen ganz stinknormal sind, wie für uns eben Uwe, oder Gudrun, um nur zwei typische zu nennen!

Und bei Omas ist das glaub ich auch nicht so schlimm, wird dann halt "Oma Yanni" oder so von den Kindern gerufen! Ist doch auch nicht viel anders als wenn z.B. Engländer "Granny" sagen, oder?

ein anderer Name, der mir gut gefiel war Ya'ima, aber das nur so nebenbei!
Und "gracias a dios" gibt es ja noch verschiedene Geschmäcker auf der Welt, gell?

Saludos
Chris
Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#70 RE:kubanische Vornamen
28.11.2003 20:28

Hola nochmal,

das mit dem Spitznamen ist OK Fini, auch ich hab meinen Namen als Junge nicht schön gefunden! Tja, aber man arrangiert sich halt damit, und irgendwann ist's egal!

Saludos
Chris


Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

Fini
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.720
Mitglied seit: 06.05.2003

#71 RE:kubanische Vornamen
28.11.2003 20:34

In Antwort auf:
Und "gracias a dios" gibt es ja noch verschiedene Geschmäcker auf der Welt, gell?

Klar mein Mausezahn! Die Welt wäre sooo langweilig, wenn wir alle die selbe Geschmäcker hätten!

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#72 RE:kubanische Vornamen
28.11.2003 20:36

Tja,
und so wie viele Deutsche (zumindest hier im Forum) eben auf Exotik stehen, stehen komischerweise einige Exoten auf Europäer (kubanito wird bestimmt gleich widersprechen!)! Genauso ist das halt auch bei den Namen!

Saludos
Chris
Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

Manfred
Online PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 838
Mitglied seit: 07.02.2002

#73 RE:kubanische Vornamen
28.11.2003 20:41

Mein Bekannter in Havanna hat einen Sohn (1,5 Jahre) und eine Tochter (2,5 Jahre), er heißt Leyan und sie Leyanis. Naaa????

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#74 RE:kubanische Vornamen
28.11.2003 20:45

Hola,

In Antwort auf:
er heißt Leyan und sie Leyanis

schade, das sind jetzt zwei Namen, die mir nicht so gut gefallen!
aber egal!

Chris

Cuba-Reiseinfos
avenTOURa

Bachatero
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 245
Mitglied seit: 08.11.2003

#75 RE:kubanische Vornamen
28.11.2003 20:52

Man müsste einen Namen finden der in spanisch wie in deutsch etwa gleich klingt (musikalisch). Mir fällt da gerade der Name "Arelis" ein. In Kuba in etwa "Areliees" ausgesprochen. hier "Arreliss" (so sollte man es m.E. nicht machen). Warum eigentlich nicht "cubanita" für ein Mädchen. Die männliche Form diese Namens empfehle ich (mir) nicht. Dass gibt zu viele Hiebe hier im Forum. Obwohl .. warum eigentlich ...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Unterhalt fuer kubanische Kinder
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Santa Clara
9 19.03.2016 16:48
von Timo • Zugriffe: 600
Ist Fidel ein deutscher Vorname
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von jojo1
14 14.12.2013 16:30
von Elisabeth • Zugriffe: 790
Warum gibt es so viele Vornamen in Kuba die mit Y anfangen.
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Henry
11 20.08.2008 20:05
von Norbert • Zugriffe: 4879
wieviele Vornamen sind in Kuba statthaft
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von user
0 17.05.2007 10:01
von Tiendacubana • Zugriffe: 450
Kubanische Nachtwachen
Erstellt im Forum Literatur aus/über Kuba von Chris
0 08.02.2005 19:35
von Chris • Zugriffe: 710
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de