Falsche Vornamen im Ticket

14.11.2006 09:58
avatar  ( Gast )
#1 Falsche Vornamen im Ticket
avatar
( Gast )

Hallo! Wir, meine Frau & 2 Kinder, werden am 26.12.06, das 1ste Mal nach Kuba fliegen. jetzt ist beim Ausstellen der Tickets passiert, dass die Vornamen meiner Frau und Kinder leider falsch geschrieben worden
sind. Ein Umschreiben der Tickets würde mich Euro 150,--/Stk kosten. Kann durch sowas ein Problem bei der#
Einreise entstehen?


 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2006 10:14
avatar  ( gelöscht )
#2 RE: Falsche Vornamen im Ticket
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
. Ein Umschreiben der Tickets würde mich Euro 150,--/Stk kosten. Kann durch sowas ein Problem bei der#
Einreise entstehen?


Wenn die Tickets falsch ausgestellt worden sind, dann werden sie auch kostenlos geändert, denke heher du hast Probleme beim Einchecken da in Europa.


 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2006 10:22 (zuletzt bearbeitet: 14.11.2006 10:24)
#3 RE: Falsche Vornamen im Ticket
avatar
Rey/Reina del Foro
Frag mal bei der Airline nach. Wenn, dann könnten DIE am ehesten Probleme machen. Wenn sie (oder der Reiseveranstalter) Schuld sind an den falschen Namen, sind sie (oder der Reiseveranstalter) auch zum kostenlosen Umschreiben verpflichtet.

Bei mir war mal ein Iberia-Ticket (nach Spanien) auf "Frau Hombre Blanco" ausgestellt: Anfruf bei der Iberia-Hotline: "Ist kein Problem, wir nehmen Sie trotzdem mit!" Dem war dann auch so.

In Kuba bei der Einreise wurden meine Tickets nur ein einziges mal kontrolliert, glaube aber auch nicht, dass die Schwierigkeiten mit leicht falsch geschriebenen Vornamen auf dem Ticket machen. Nur Pass und Eintrag auf der Touristenkarte sollten exakt übereinstimmen.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.

 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2006 10:25 (zuletzt bearbeitet: 14.11.2006 10:38)
avatar  ( gelöscht )
#4 RE: Falsche Vornamen im Ticket
avatar
( gelöscht )
Zitat von ElHombreBlanco

Bei mir war mal ein Iberia-Ticket (nach Spanien) auf "Frau Hombre Blanco" ausgestellt: Anfruf bei der Iberia-Hotline: "Ist kein Problem, wir nehmen Sie trotzdem mit!"


Bloß - den ganzen Flug über mit Kleid und ausgestopftem BH dazusitzen, ist ja nun auch nicht jedermanns Sache...


Don Olafio

 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2006 10:36
#5 RE: Falsche Vornamen im Ticket
avatar
Forums-Chef

Bis 3 Buchstaben duerfen falsch sein, wenn sie den Namen nicht verfaelschen. In Kuba kann es da schon mal zu problemen kommen aber international hatten wir da noch nie Probleme mit Kunden.
Ihre günstige Kubareise finden Sie hier:
http://www.karibikreisen24.de // http://www.mietwagen-in-kuba.de


 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2006 21:48
avatar  guajira
#6 RE: Falsche Vornamen im Ticket
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Meines Wissens ist - entgegen der Aussage von EHB - das Geschlecht entscheidender; nicht unbedingt der Name


 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2006 08:55
avatar  Jorge2
#7 RE: Falsche Vornamen im Ticket
avatar
Rey/Reina del Foro

Und das wird dann kontrolliert - ob was baumelt oder nicht!


 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2006 23:41
avatar  guajira
#8 RE: Falsche Vornamen im Ticket
avatar
Top - Forenliebhaber/in



 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!