Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 846 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.634
Mitglied seit: 06.10.2011

Ist Fidel ein deutscher Vorname
13.12.2013 15:43

Heute mittag habe ich auf auf einer Gedenktafel in Deutschland den Vornamen FIDELin einem kleinen Ort bzgl. Des Kriegs 1871 gefunden. Also ist FIDEL auch ein deutshcer Vorname ? Und nicht nur in Kuba verbreitet ?

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.413
Mitglied seit: 25.09.2007

#2 RE: Ist Fidel ein deutscher Vorname
13.12.2013 16:03

Vielleicht hast du dich verlesen, und auf der Gedenktafel stand Fridolin .

Che
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.849
Mitglied seit: 11.05.2001

#3 RE: Ist Fidel ein deutscher Vorname
13.12.2013 16:05

Nein, eher nicht.

"Ay, me gusta una yuma"

Che
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.849
Mitglied seit: 11.05.2001

#4 RE: Ist Fidel ein deutscher Vorname
13.12.2013 16:08

Oder Fridel?

"Ay, me gusta una yuma"

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.634
Mitglied seit: 06.10.2011

#5 RE: Ist Fidel ein deutscher Vorname
13.12.2013 16:27

Zitat von Varna 90 im Beitrag #2
Vielleicht hast du dich verlesen, und auf der Gedenktafel stand Fridolin .


Es steht auf der Tafel wirklich FIDEL als Vornamen mit einem typ. Süddeutschen Nachnamen. Ich mache nächste Woche ein Foto, wenn man es mir nicht glauben will..

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Mocoso
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.025
Mitglied seit: 27.12.2009

#6 RE: Ist Fidel ein deutscher Vorname
13.12.2013 16:37

Real bringt das nicht viel jojo1, da fummelst du dann wieder im fotoshop einen FIDEL aus einem FIDELIO

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

cardenas
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.135
Mitglied seit: 03.07.2004

#7 RE: Ist Fidel ein deutscher Vorname
13.12.2013 17:04

Da hat sich doch bestimmt der Steinmetzlehrling verkloppt und
Jan war nicht da um den Fehler zu korrigieren.

Claudia.A
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.555
Mitglied seit: 23.08.2013

#8 RE: Ist Fidel ein deutscher Vorname
13.12.2013 17:08

Zitat von cardenas im Beitrag #7
Da hat sich doch bestimmt der Steinmetzlehrling verkloppt und
Jan war nicht da um den Fehler zu korrigieren.


Und auch dieses Beispiel zeigt:
Wir brauchen unseren Jan zurück!

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant

Félix
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.336
Mitglied seit: 14.12.2011

#9 RE: Ist Fidel ein deutscher Vorname
13.12.2013 17:15

Jep Fidel ist ein deutscher Vornamen, im deutschen Sprachraum wird der Name meist als Kurzform des Namens Fidelis nach dem Heiligen Fidelis von Sigmaringen gebraucht.

Fidel André (1770–1827), von 1824 bis 1827 Oberbürgermeister von Freiburg im Breisgau
Fidel von Baur-Breitenfeld (1805–1882), deutscher Offizier und Kriegsminister im Dienste des Königs von Württemberg
Fidel Binz (1850–1920), deutscher Bildhauer
Fidel Brunhart, liechtensteinischer Politiker
Fidel Hollinger (1818–1889), deutscher Buchdrucker und Publizist des Vormärz und der Märzrevolution von 1848/1849
Fidel Kröner (1839–1904), österreichischer Steinmetz und Baumeister
Fidel Peugeot (* 1969), Schweizer Grafik- und Schrift-Designer
Fidel Rädle, deutscher Mediävist
Fidel Sporer (1731–1811), deutscher Bildhauer des Rokoko
Fidel Markus Wohlwend (1808–1883), österreichischer Gutsbesitzer und Politiker
Fidel Zurlauben (1675–1731), der letzte politische Vertreter des Geschlechts Zurlauben aus Zug in der Schweiz
Beat Fidel Zurlauben (1720–1799), der letzte männliche Nachkomme der Familie Zurlauben

Lisita
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 578
Mitglied seit: 18.08.2007

#10 RE: Ist Fidel ein deutscher Vorname
13.12.2013 17:18

Da siehst Du die Beliebtheit des Namens über die Jahrhunderte

http://de.geneanet.org/prenoms/bedeutung/Fidel

PasuEcopeta
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.362
Mitglied seit: 25.10.2012

#11 RE: Ist Fidel ein deutscher Vorname
13.12.2013 17:25

Ich kenn (kannte) einen CH-Secundo, türkische Wurzeln, der seinen Sohn "Fidel" getauft hat. Der Kleine dürfe jetzt ca. 8 Jahre alt sein.

ull
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.345
Mitglied seit: 08.11.2012

#12 RE: Ist Fidel ein deutscher Vorname
13.12.2013 18:05

Mindesten hat Fidel echte kubanische Blut, denn seine Mutter stamm aus West Republick von Pinar del Rio....der ist kein echter Palestino... diese Beschuldigung ist nicht wahr

PasuEcopeta
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.362
Mitglied seit: 25.10.2012

#13 RE: Ist Fidel ein deutscher Vorname
14.12.2013 02:25

Zitat von ull im Beitrag #12
Mindesten hat Fidel echte kubanische Blut, denn seine Mutter stamm aus West Republick von Pinar del Rio....der ist kein echter Palestino... diese Beschuldigung ist nicht wahr


Deine drecks rassistischen Daueräusserungen gegen "Palästinos" kannst Du Dir langsam sparen. Lieber 2 ELA's als einen "ull". Auf über 20 Reisen nach Kuba hab ich nix langweiligeres gesehn als diese tontos aus Vinales. El Oriente vibra mientras Binales sigue durmiendo, oiste?

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#14 RE: Ist Fidel ein deutscher Vorname
14.12.2013 16:21

Fidel Peugeot heisst aber amtlich Sebastian Baumgartner, also NICHT Fidel und lebt seit vielen Jahren in Wien, ist aber in Basel geboren und aufgewachsen.

Elisabeth

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#15 RE: Ist Fidel ein deutscher Vorname
14.12.2013 16:30

Zitat

Mindesten hat Fidel echte kubanische Blut, denn seine Mutter stamm aus West Republick von Pinar del Rio



Wie sieht das "echte" kubanische Blut denn aus, Ull? Ist es roter als nur rot? Übrigens hat Christophorus Columbus sich nicht die Bohne für eine Bauernrepublik wie die Occidente interessiert. Der landete in der Oriente, klar, und war voller Lob.

Das sind die allermeisten Italiener auch heute noch: nicht für nichts gibt es von Rom und Milano aus nur Flugzeuge nach Santiago de Cuba, Varadero oder Havanna. Der Flughafen von Maria la Gorda meiden sie am Liebsten.

Ach, übrigens besucht Fidel himself hier gerade das Geburtshaus seines Vaters in Láncara, Galicia, SPANIEN. Eine bescheidene Palloza. Natürlich nur rosarotes Blut und kein dunkelrotes wie ein "echter" Cubaner.

Elisabeth

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Warum gibt es so viele Vornamen in Kuba die mit Y anfangen.
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Henry
11 20.08.2008 20:05
von Norbert • Zugriffe: 4971
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen