ZIGARREN AKTUELL

  • Seite 3 von 4
14.11.2003 21:38
avatar  ( Gast )
#51 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
( Gast )

Thomas
scherz-geschäfte sind in Deutschland nichtig
Saluds



 Antworten

 Beitrag melden
24.11.2003 15:07
avatar  ( Gast )
#52 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
( Gast )

bin gestern (23.10) über Varadero zurückgeflogen.
Hatte je eine Kiste mit 23 Stck. in Koffer und Handgepäck.
Am Handgepäckchecker stapelten sich die Kisten und nur die mit Hologramm und Rechnung durften passieren. Ich fühlte mich mit meinen 23 sicher, aber man erklärte mir, da sie in einer nicht mit Hologramm gekennzeichneten Kiste transportiert würden, sei auch das illegal und es folgte der decomiso. Lediglich lose 23 Stück dürfte ich ausführen (nachträgliches Entnehmen aus der Kiste natürlich nicht erlaubt). Da an diesem Tag sehr viel aus dem Handgepäck gezogen wurde, vermute ich, daß die Zöllner zu beschäftigt waren um noch Kofferinhaber zwecks Check auszurufen. Die Kiste im Koffer ist sowohl bei einem Bekannten wie auch bei mir sicher ausgereist.


 Antworten

 Beitrag melden
24.11.2003 15:08
avatar  ( Gast )
#53 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
( Gast )

sorry, muß natürlich 23.11. heißen.


 Antworten

 Beitrag melden
24.11.2003 19:45
#54 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
Rey/Reina del Foro

Ja, ja, Cuba wird immer attraktiver und interessanter
--------------------------------------------------


 Antworten

 Beitrag melden
25.11.2003 22:43
#55 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
Rey/Reina del Foro

22.11., Flughafen Varadero, Ausreise: Das volle Programm

Alles begann damit, dass mein Kumpel, der vor mir bei der Imi dran war, das Personal mit seiner Reiseroute Deutschland-Kuba-Venezuela-Kuba-Deutschland und den entsprechenden Visa offensichtlich überforderte. Jedenfalls stand er geschlagene 30 min am Schalter, der Chef wurde geholt, es wurde telefoniert und wichtig getan. Mein Kumpel wurde immer wieder vor- und zurückgeschickt, und da er sich die Casa-Adresse nicht gemerkt hatte, musste ich von der Linie soufflieren - und war dann auch Mode. Schon dort die "komische" Frage, ob ich Amigos in Kuba hätte. (Nein [natürlich nicht], nur die Wirte der [legalen] Casa, die nach fünf Besuchen mehr oder weniger Freunde waren.) Alles, vor allem die Casa-Adresse, wurde fein säuberlich in Handschrift auf einem Schmierzettel notiert. Schließlich reichte es dem Chef und wir durften passieren.

Merke: Auch wenn du nicht aus Europa einreist, solltest du auf die Verwendung der bekannten Touri-Karte bestehen, alles andere macht nur Schwierigkeiten!

Es kam, wie es kommen musste: Gleich nach Passieren des ominösen Türrahmens wurden wir beide - zunächst noch auf Englisch - aufgefordert, zur näheren Kontrolle unser Handgepäck auf einem Tischchen, neben dem schon einige Zigarrenpackungen, zumeist "Montecristo No. 4", lagerten, auszupacken. Auf die gleich zu Beginn der Prozedur gestellte Frage, ob wir Zigarren im Gepäck hätten, antworteten wir beide, dass wir je eine Kiste mit 23 Zigarren dabei hätten. Sofort wollte der liebe Kollege unsere Kaufquittungen sehen, die wir natürlich nicht besaßen. Auf die Frage, wo und zu welchem Preis wir die Zigarren denn gekauft hätten, mussten wir beide überraschenderweise eine große Erinnerungslücke einräumen, aus der gerade mal noch "en la calle" und "ganz am Anfang der Reise" hervornebelten. Ich verwies auf die neue Regelung und zückte auch gleich eine Kopie der von Kubanito dankenswerterweise ins Netz gestellten Erläuterung (s. Eingangsposting im Thread "Zigarren aktuell" im Habanero-Forum). Das beeindruckte unseren neuen Freund aber überhaupt nicht! Er belehrte uns (fortan in Spanisch), dass eine Factura in doppelter Ausfertigung generell obligatorisch sei und die Zigarren ansonsten als illegal erworben betrachtet werden müssten. Auch er machte sich fein säuberlich auf liniertem Papier Notizen.

Merke: Nichts ist so dehnbar wie die kubanischen Zollbestimmungen - aber nur, wenn von kubanischer Seite gedehnt wird!

Aber es kam noch schlimmer: Alles zusammenpacken, mitkommen! (Ohne "por favor", versteht sich.) Wir mussten Mr. Wichtig an der Treppe zum Duty-Free-Paradies vorbei in einen winzigen Raum mit einem Tisch als einzigem Mobiliar und ohne Fenster folgen. Dort mussten wir nochmals unser Handgepäck öffnen, während uns mitgeteilt wurde, dass unser aufgegebenes Gepäck (mit besagter Kiste) bereist separiert worden sei. Dann interessierte sich der Kollege zunächst für meine Adresssammlung, fragte, ob ich Freunde oder eine Freundin in Kuba hätte, schwenkte dann aber über zu meinen Fotos von der letzten Reise, die ich dieses Mal nicht an den Mann (wollte sagen: die Frau) bringen konnte und deshalb mehr gedankenlos als geplant wieder mit zurücknahm. Seine Miene verfinsterte sich immer mehr, was ich auch verstehen konnte, schließlich handelte es sich bei den Abbildungen nicht um kurvige kubanische Landschaften ... Auf die Frage, ob ich noch mehr oder größere Fotos hätte, fiel mir noch ein Umschlag mit Fotos ein, den ich aus gutem Grunde separat aufbewahrt hatte - und das war unsere Rettung! Beim Anblick dieser Bilder hellte sich seine Miene schlagartig auf, er holte noch andere Kollegen und Kolleginnen zum Begutachten, die Stimmung war entspannt, man scherzte gar und gab uns Tipps, wie man eine chica buena von einer mala unterscheiden könne, und eine gutaussehende Zöllnerin gab mir sogar zu verstehen, dass sie mir im Gegensatz zu einer auf den vorigen Fotos abgebildeten Cubana sehr wohl auf meinen Brief geantwortet hätte ... Was war geschehen? Auf den Fotos war ich mit drei Reinemachefrauen abgebildet, aber eben nicht irgendwelchen, sondern denen vom Flughafen! Ich hatte mich mit ihnen beim vorigen Flug während meiner fünfstündigen Wartezeit angefreundet und die dabei geschossenen Fotos schon getrennt von den anderen Fotos griffbereit eingesteckt, um sie ihnen hinter dem Zoll übergeben zu können. Als der Obermacker vom Zoll also die Fotos sah, rief er gleich verblüfft aus, das dies ja Freunde von ihm seien und woher ich die kenne. Ich erklärte es ihm, und nachdem alle anderen Zöllner auch freudig versicherten, dass dies Amigas von ihnen seien, war die Partie gewonnen: Wir konnten, mit einer Belehrung fürs nächste Mal versehen, unsere Sachen zusammenpacken! Puhh!

Merke: Auf Fotos stehen die Kubaner total - es müssen nur die richtigen sein!

Fazit vons Janze, während die hologrammfreie Kiste mit den ominösen 23 Cohibas Esplendidos wie eine Trophäe vor mir liegt: Ich lasse fortan die Finger von den Zigarren, zumal ich Nichtraucher bin. Und für meine Rettungsengel gibt´s natürlich beim nächsten Besuch ´ne Party, denn ich hatte den Eindruck, es ging nicht mehr nur um die Zigarren, sondern um mehr, es war schon richtig kafkaesk.
(Nur am Rande, aber vielleicht doch zum Thema: Unser Abflug verzögerte sich um ca. 20 min, weil ein Fluggast direkt vor der Bordtür heftig mit den Imi-Beamten diskutierte, plötzlich aber von diesen gepackt und mit auf den Rücken gedrehten Armen in das Flugzeug hineingestoßen wurde, woraufhin sofort die Bordtür geschlossen wurde. Den Pass des Mannes hatte den Flug über der Kapitän in Verwahrung. Was das wohl für eine Aktion war? Eine Ausweisung? Keine Ahnung. Jedenfalls will ich nie in die Verlegenheit kommen, ähnlich Unangenehmes am eigenen Leib spüren zu müssen ...)

Wie ihr das Mitbringen von Zigarren in Zukunft handhaben wollt, bleibt natürlich euch überlassen. Aber wenn euch doch Ähnliches mit dem kubanischen Zoll passieren sollte, wünsche ich euch so viel Glück wie uns! Und vielleicht geht ihr beim nächsten Flug nicht einfach achtlos wie die meisten an den flinken Putzteufeln auf dem Flughafen vorbei, sondern haltet mit ihnen ein Schwätzchen. Vielleicht bringt es ja nicht unbedingt Glück, aber eine Bereicherung ist es allemal!

¡Suerte!

euer hdn

P. S.: Wer die Qualität meiner Cohibas meint glaub- und vertrauenswürdig beurteilen zu können, melde sich bitte. Ich schicke ihm oder ihr dann eine zu - und falls es sich wirklich um Verkaufs- bzw. Originalqualität handelt, gibt´s noch vier weitere als Dankeschön gratis dazu.


 Antworten

 Beitrag melden
25.11.2003 23:14
#56 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
Rey/Reina del Foro

Na HDN, wieder im Lande mein Freund?

In Antwort auf:
Wir mussten Mr. Wichtig an der Treppe zum Duty-Free-Paradies vorbei in einen winzigen Raum mit einem Tisch als einzigem Mobiliar und ohne Fenster folgen.
In genau dieser Buchte hab ich auch mal vor 2 Jahren gestanden, hatte über 250 Zigarren dabei. Mit 10 Fulas auf die Kralle war am Ende alles geregelt als nur noch ein Zöllner und ich im Raum waren.
In Antwort auf:
weil ein Fluggast direkt vor der Bordtür heftig mit den Imi-Beamten diskutierte, plötzlich aber von diesen gepackt und mit auf den Rücken gedrehten Armen in das Flugzeug hineingestoßen wurde, woraufhin sofort die Bordtür geschlossen wurde.
War das ein Deutscher oder ein Kubaner?
In Antwort auf:
Wer die Qualität meiner Cohibas meint glaub- und vertrauenswürdig beurteilen zu können, melde sich bitte.
Was ich hiermit getan habe.

e-l-a
http://www.privatreisen-cuba.de


 Antworten

 Beitrag melden
25.11.2003 23:52
#57 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
Rey/Reina del Foro

Geht klar, E-L-A, die puros sind für dich reserviert. Beim nächsten Treffen? Du entschuldigst sicherlich, dass ich Sonntagfrüh nach der Landung nicht bei dir, sondern einer deutschen chica gefrühstückt habe, oder?

Der Mann war eindeutig ein Deutscher - mit Jackett!


 Antworten

 Beitrag melden
26.11.2003 00:32
#58 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
Rey/Reina del Foro

Kann ja nachvollziehen, daß du eine Chica ganz nackt viel interessanter findest, als mich selbst im feinsten Zwirn.

Wenns nichts ausmacht, kannst du ja ein Exemplar mal im Briefumschlag per Post schicken, meine Postfachadressse hast du ja.

Soso, ein Deutscher wurde aus Cuba rausgeschmissen. Warum wohl?
Der Spekulation sind keine Grenzen gesetzt. Ich hätte den an Deiner Stelle mal gefragt. Das ist doch bestimmt interessant zu wissen, was der ausgefressen hat.
Vielleicht war auch nur seine Kohle alle und die wollten beim Ausgang noch was abzocken?

e-l-a
http://www.privatreisen-cuba.de


 Antworten

 Beitrag melden
26.11.2003 08:22
avatar  ( Gast )
#59 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
( Gast )

Oh, ein deutscher mit Jackett in Kuba ist unseriös. Schade das Du nicht gefragt hast. (Mir wäre das aber auch zu peinlich gewesen!)


 Antworten

 Beitrag melden
26.11.2003 08:45
avatar  Moskito
#60 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
Rey/Reina del Foro

Hallo HDN, schreib doch noch ein wenig mehr über euren Kuba (Venezuela?) Aufenthalt....

Moskito


 Antworten

 Beitrag melden
26.11.2003 08:54
avatar  Locke
#61 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
super Mitglied

Ich schlage vor, die Putzkolonnen-Fotos im Forum zur Verfügung zu stellen, jeder kann sie dann nach Belieben ausdrucken und beim nächsten Zigarrenschmuggel verwenden. Das geht vielleicht ein halbes Jahr gut, danach sollte man allerdings die Gesichter austauschen

Locke


 Antworten

 Beitrag melden
26.11.2003 10:44
avatar  ( Gast )
#62 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Gesichter austauschen

Mach ich dann im Photoshop
Da sag mal einer, Kuba sei normal. Köstliche Storie. Bitte mehr.
Hanna


 Antworten

 Beitrag melden
26.11.2003 20:13
#63 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Hallo HDN, schreib doch noch ein wenig mehr über euren Kuba (Venezuela?) Aufenthalt....

Leute, lasst mir noch ein bisschen Zeit, habe ja noch nicht mal den Rucksack ausgepackt ...
Außerdem ist es dann immer so, dass ich anfange, was zu schreiben, und denke, viel wird es nicht hergeben - und dann werden es Seiten und Seiten ... Das kostet einfach Zeit! Auch habe ich immer Probleme, die Texte zu strukturieren, also z. B. irre Erlebnisse mit nüchternen Fakten zu verbinden. Na, mal sehen, ihr seid ja nicht die Deutsche Akademie der Sprache und Dichtung. Apropos "irre Erlebnisse": Hatte obiges schon mal aus aktuellem Anlass als Vorab-Version ausgegliedert - aber es gibt auch noch andere! Eins wird wahrscheinlich die Überschrift tragen: "Im fremden Revier gewildert". Und nun könnt ihr alle derweil schon mal grübeln, wessen Revier gemeint ist, wenn ich sage, das die erste Etappe des Wohnmobil-Tripps von Havanna nach Havanna/Playa del Este führte ...


 Antworten

 Beitrag melden
26.11.2003 20:17
#64 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Wenns nichts ausmacht, kannst du ja ein Exemplar mal im Briefumschlag per Post schicken, meine Postfachadressse hast du ja.

Wird gemacht, E-L-A. Schon aus schlechtem Gewissen heraus ... Na, dämmert´s?


 Antworten

 Beitrag melden
26.11.2003 20:50
avatar  ( Gast )
#65 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Na, mal sehen, ihr seid ja nicht die Deutsche Akademie der Sprache und Dichtung.

Bist Du Dir da auch wirklich ganz sicher, Nordmann?

Ich meine, nicht dass hinterher wieder so ein Kuchenfuchs angelaufen kommt und uns damit belästigt, dass Deine Jamben dem Rhythmus hinterherhinken, genauso, wie Deine alte Rechtschreibung der neuen ...



 Antworten

 Beitrag melden
26.11.2003 21:06
#66 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
genauso, wie Deine alte Rechtschreibung der neuen

Watt, wo denn? Achte doch immer peinlich darauf, nur noch die neue zu verwenden! Naja, muss zugeben, früher war es wesentlich leichter für mich. Aber lass uns das nicht hier unter "Zigarren aktuell" ausdiskutieren, kannst mir ja eine PM schreiben.

Leute, kleiner Meinungsaustausch unter Kollegen, soll hier auch schon zu Ende sein, lasst euch nicht irritieren - weitermachen!


 Antworten

 Beitrag melden
26.11.2003 21:28
#67 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
Rey/Reina del Foro

@HDN

Hat es Dich etwa auch nach Ba****as verschlagen

Hasta luego, Thomas
--------------------------------------------------


 Antworten

 Beitrag melden
26.11.2003 21:33
#68 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
Rey/Reina del Foro

Heiß! Naja, so 1-2 Kilometerchen haben schon noch gefehlt. Aber wenn man wie unser Revierförster immer mit einem Fahrrad unterwegs ist, hat man ja einen gewissen Aktionsradius - und bekannt ist man als yuma auch noch, nicht wahr?


 Antworten

 Beitrag melden
27.11.2003 11:39
#69 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
Rey/Reina del Foro

@ HDN

Jetzt hast du mich aber neugierig gemacht. Vermute mal Santa Maria Loma? Oder zumindest die Disse in Taramar? Schick doch mal paar Fotos per Email.

e-l-a
http://www.privatreisen-cuba.de


 Antworten

 Beitrag melden
27.11.2003 13:21
avatar  ( Gast )
#70 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
( Gast )

Wieso müsste ihr immer von Themen abweichen und auch wichtigen Themen zerstören !
Zigarren Thema sollte wirklich sorgfältig behandelt werden !

Saluds

http://kubatravel.surft.de/


 Antworten

 Beitrag melden
27.11.2003 13:51 (zuletzt bearbeitet: 27.11.2003 13:55)
avatar  ( gelöscht )
#71 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
( gelöscht )

Kommt ja alles bekannt vor... nur wäre mal lustig ein thread im Reisebericht von Hombre zu hören. ahhh desweiteren verbessere Ich dank der "grossen" nachfrage mein angebot für euch lieben Forenmitglieder den Preis für eine Blankorechnung... Damit sich das alles lohnt, bekommt ihr eine rechnung mit stempel usw. für 20 EURO bei mehrabnahmen kann man auch über Preisrabatt sprechen, Portokosten gehen auf mich.. Bei interesse einfach eine mail an mich bzw. an maxcub@arcor.de .. danke ...

@kubanito .... Das würd sich doch für dich aber lohnen? ;)


PS: Selbstverständlich gibts die Rechnungen in zweifachausfertigung....


 Antworten

 Beitrag melden
27.11.2003 14:12
avatar  ( Gast )
#72 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
( Gast )

Hola hijo mio

eine Rechnung ohne Original Ologramm nutzt es nichts, comprendes ??
Beim Preis wirst du immer besser, vielleicht stellst du so eine Foto vom Rechnung im netzt !


Saluds

http://kubatravel.surft.de/


 Antworten

 Beitrag melden
27.11.2003 14:29
avatar  ( gelöscht )
#73 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
( gelöscht )

gabi... das bekommst du doch hier von jemanden ::.... les doch mal deinen eigenen thread mal durch :P
foto stell ich rein sobald ich es mal gescannt bekomm...


 Antworten

 Beitrag melden
27.11.2003 15:11
avatar  ( Gast )
#74 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Wieso müsste ihr immer von Themen abweichen und auch wichtigen Themen zerstören

Und das aus Deinem Mund Kubanita.Vielleicht mal selber mehr zu Herzen nehmen.


 Antworten

 Beitrag melden
27.11.2003 16:14
avatar  Fini
#75 RE:ZIGARREN AKTUELL
avatar
Top - Forenliebhaber/in

In Antwort auf:
... Was war geschehen? Auf den Fotos war ich mit drei Reinemachefrauen abgebildet, aber eben nicht irgendwelchen, sondern denen vom Flughafen! Ich hatte mich mit ihnen beim vorigen Flug während meiner fünfstündigen Wartezeit angefreundet und die dabei geschossenen Fotos schon getrennt von den anderen Fotos griffbereit eingesteckt, um sie ihnen hinter dem Zoll übergeben zu können.

Hihihi
die Bilder kenne ich.

Wilkommen in die Kälte!!!


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 3 von 4 « Seite 1 2 3 4 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!