Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 2.388 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2
El Guajiro
Beiträge:
Mitglied seit:

Zigarren
22.10.2002 19:42

Ich habe bei Ebay die Welt nicht mehr verstanden, als ich heute einen Blick
unter Zigarren warf, und nix über Cohibas stand !!
Scheinbar läuft dort nix mehr was kaufen/verkaufen von Zigarren angeht !!

Hat jemanden von euch eine Idee wo man am besten Zigarren Auktionen verfolgen kann,
und evtl. daran teilnehmen ???

Oder ist das Thema Zigarren erwerben/anbieten was internet angeht vom tisch ???

Gracias im vorraus !!

Las grandes mentes discuten las ideas; mentes
promedio discuten los eventos; mentes pequeñas discuten a las personas.

MadMatt
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE:Zigarren
22.10.2002 20:11

privat geht es immer noch am besten ..., aber meinen Standpunkt kennst Du ja bereits
http://www.matthias-stauch.de
http://www.homepagemodules.de/board/?board=210639

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#3 RE:Zigarren
22.10.2002 20:44

... also Pablito, hätte dir als schwer erfahrenem Geschäftsmann ja etwas mehr Gespür zugetraut...
Ist dir nicht das große Angebot "leerer" Zigarrenkisten bei Ebay aufgefallen?

P.S.: Dieser Tip kostet dich aber mindestens einen Mojito!
Venceremos!

el machinista

El Guajiro
Beiträge:
Mitglied seit:

#4 RE:Zigarren
22.10.2002 21:57

Matthias
mit deinen gut gemeinten Tip komme ich nicht weiter !!

@ Machinista
ich weiss es nicht ob dein tip ernst gemeint ist !
Soll aber in der tat dein ernst sein, da haben die Käfer/Verkäufer bei Ebay die Cubanos ( was krumme Geschäfte angeht) überholt !! "grins "

Wie sollte die Anzeige lauten `?
Verkaufe leere Kiste Zigarren esplendidos ??

Viele Grüsse


Las grandes mentes discuten las ideas; mentes
promedio discuten los eventos; mentes pequeñas discuten a las personas.

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#5 RE:Zigarren
22.10.2002 22:03

P.S.: probier´ es, wirst schon sehen! Vergiß nicht, Email-Adresse anzugeben.... und du bist wirklich Kubaner???
Venceremos!

el machinista

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#6 RE:Zigarren
22.10.2002 22:25

Ich möchte auch Zigarrenschmuggler werden, was muss ich beachten? Bitte nur Insider-Tipps. Gracias.

El Moskito!

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#7 RE:Zigarren
22.10.2002 22:53

Betrachte mir gerade den Zigarrenbericht auf XXP und muß feststellen: diese Leute haben zu viel Geld und können ruhig etwas mehr bezahlen, landet ja am Ende in Kuba und erfüllt somit seinen Zweck!
Venceremos!

el machinista

MatthiasK
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:Zigarren
22.10.2002 23:03

Wie empfängt man XXL? Per Sat und Digital?

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#9 RE:Zigarren
22.10.2002 23:08

In Antwort auf:
@moskito: schreib nie was im Forum über illegale Geschäfte...

warum?...möchts aber wissen. Ganz legal. M.

Locke
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 297
Mitglied seit: 10.08.2001

#10 RE:Zigarren
22.10.2002 23:49

also, ich biete mal gleich eine leere Zigarrenkiste für einen Euro an. Wer bietet mehr?

Locke

LocoCroco
Beiträge:
Mitglied seit:

#11 RE:Zigarren
23.10.2002 00:01

............

von mir gibts auch einen mojito

danke für den tip

LocoCroco

Frank
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE:Zigarren
23.10.2002 10:42

Hallo,
XXP gibt es nur über EUTELSAT- Digital
Frank

Rey
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE:Zigarren
23.10.2002 18:55

Ein paar vollständige Kisten werden ja noch angeboten, sogar wenn es sich um plumbe Fälschungen handelt. S.h. diese vollgeklebte Kiste.

Aber wirklich toll finde ich die Tarnaktionen mit dem Verkauf von leeren Kisten und von Abzügen fotografierter Cohiba.

Ja ja, die ehrlichen Deutschen, welche banal gefälschte Wäre am Fiskus vorbei verhehlen.
Da werden bald einige als Boris Balljüngen in Stadelheim landen

Matchball
Rey

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#14 RE:Zigarren
23.10.2002 23:33

Öffentliches Anbieten (also auch Ebay) von Tabakwaren unter Fiskalpreis ist nunmal verboten. Nicht aber, einem Bekannten seine (legal eingeführten) Cohibas zu verticken. Wär ja noch schöner!

@Rey: Wer so einen Schrott unbekümmert gegen die gültigen Ebay-Regeln anbietet, wird in der Regel nach kurzer Zeit gelöscht und hat es nicht besser verdient.
@MatthiasK: Eutelsat 13Gr.Ost, digital (unverschlüsselt).

Venceremos!

el machinista

Hanna
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE:Zigarren
24.10.2002 09:33

Seit wann kaufen Kubaner bei Ebay Zigarren?
Hanna

Estefano Alejandro
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 216
Mitglied seit: 14.06.2001

#16 RE:Zigarren
24.10.2002 10:03

@ Rey

Wie meinst Du das mit dem "vollgeklebt" ?
Das Siegel (links oben) und die schräge Banderole (rechts unten) sind normal - dennoch ist dies keine Originalkiste, denn die schräge Banderole ist im falschen Winkel aufgeklebt (richtig wären 45°).



Salud, amor y dinero

Estefan Alejandro

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#17 RE:Zigarren
24.10.2002 15:00

In Antwort auf:
denn die schräge Banderole ist im falschen Winkel aufgeklebt (richtig wären 45°).

und die Schrift zeigt nicht ins innere sondern nach außen. Außerdem ist diese Banderole an der falschen Ecke aufgeklebt.

e-l-a

Rey
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE:Zigarren
24.10.2002 15:27

In Antwort auf:

Wie meinst Du das mit dem "vollgeklebt" ?
Das Siegel (links oben) und die schräge Banderole (rechts unten) sind normal - dennoch ist dies keine Originalkiste, denn die schräge Banderole ist im falschen Winkel aufgeklebt (richtig wären 45°).

Hallo,

Klar sind solche Kisten auf Kuba normal, aber nicht orginal.
Der "Habanos"-Aufkleber dürfte gar nicht auf der Cohiba Holzkiste sein, da er sich auf dem Karton, welcher die original Kiste bei Kauf umgibt,befindet.
Die grüne fette Kuba-Banderole sollte eingentlich auch nur auf dem Karton vorhanden sein.


ADE
Rey

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#19 RE:Zigarren
24.10.2002 15:35

Auf der Seite des Alleinimporteurs für Habanos in Deutschland (Waldshut) findet ihr viele Infos zu Fälschungen unter "Wissenswertes" incl."Fälschungsgalerie":
http://www.5thavenue.de


Venceremos!

el machinista

Rey
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE:Zigarren
24.10.2002 15:48

Wobei diese orginale Kiste recht fragwürdig aussieht.


Bei der letzten orginal Lanceros-Kiste, die ich kaufte. Waren die Aufkleber alle auf dem grauen Karton und die Kiste war außen nackig, also keine Marken vorhanden.

Die letzte Kiste Heimarbeits-Zigarren war gespickt mit Aufklebern und der Verkäufer meinte, die Kunden wollen es eben so. Er hat mir auch gleich mehre Aufkleber von jeder Sorte mitgegeben, damit ich die Kiste bei Bedarf wieder versiegeln kann.


Rey

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#21 RE:Zigarren
24.10.2002 16:17

Hallo Rey,
diese Cohiba-Kisten werden genauso wie abgebildet hier offiziell verkauft. Kannst du in jedem guten Tabakladen nachprüfen! Auch in Kuba in den staatlichen Läden befindet sich auf der "Standardkiste" aus Zedernholz für 25 Cohiba Esplendidos, Lanceros usw der "Sello de Garantia" rechts vorne, also halb über dem Indianerkopf/Cohiba-Schriftzug und der Habanos-Aufkleber links oben im 45Grad-Winkel.
Klicke mal Fälschungen an, da ist alles bis hin zum runden Fingerausschnitt des Trennblatts genau erklärt.

Die von dir beschriebenen Karton-Schutzverpackungen sind für den Export
bzw. Versand bestimmt, die Aufkleber liegen dann lose bei. Sie sind eigentlich für die Kiste bestimmt und nicht für die Kartonverpackung. Natürlich sind die "original" Aufkleber an sich keinerlei Garantie, man bekommt sie für ein paar Dollar von jedem Straßendealer in beliebiger Stückzahl...
Venceremos!

el machinista

cubahelli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 513
Mitglied seit: 04.03.2002

#22 RE:Zigarren
24.10.2002 18:54

Da bin ich ja richtig traurig über meine 1 Dollarzigarren,
die bescheissen mich nur um einen oder 2 Peso,wie man es umrechnet ,da kann ich ja gar net mitreden!

chocochoq
Beiträge:
Mitglied seit:

#23 RE:Zigarren
24.10.2002 19:40

Ohhh ohhhhh, ihr lieben Fälschungsexperten. Wer im Glashaus sitzt sollte nicht ... Hand auf Herz, kauft ihr eure Ware denn in den $$-tiendas ?? Seid ihr loco ? Wo bleibt denn da der Profit ?
Und die "gefälschten" sind ja auch echte Habanas und da gibt es mal richtig gute Ware die dem "Original" in absolut nichts nachsteht - wie wir als Experten ja alle wissen. Der kluge Dealer kauft eben gscheit ein, gelle !
Also lasst die Kirche im Dorf.
SAD

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#24 RE:Zigarren
25.10.2002 17:55

In Antwort auf:
... Hand auf Herz, kauft ihr eure Ware denn in den $$-tiendas

... chocochoq, falls du mich meinst: man sollte doch möglichst genau wissen, wie die "Echten" aussehen und schmecken, um keinen Schrott zu kaufen!
Den Geschmack testet man natürlich am besten selber, zuerst schneide ich allerdings grundsätzlich eine der Länge nach auf.
Längst nicht alle "gefälschten" sind echte Habanas, wie du schreibst. Die meisten Fälscher strecken mit Bananenblättern oder sonstigem Pflanzenmaterial und verwenden schlecht oder gar nicht fermentierte Tabakblätter (kann Vergiftungen verursachen!).Man hat mir sogar schon mal mit Stoffresten(!) verschnittene "Cohibas" andrehen wollen. Auch Pferde-/Kuhmist ist sehr beliebt (riecht man natürlich).
Deswegen kaufe ich nur beim (mir bekannten) Hersteller und nicht bei irgendeinem Straßen-Dealer. Ist zudem günstiger, da dessen Profit (oft über 50%)schon mal wegfällt.

Venceremos!

el machinista

LocoCroco
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE:Zigarren
26.10.2002 04:48

was meinst du denn mit "Hersteller" ?

.....so ziemlich jeder von uns, denke ich, bekommt seine zigarren
von einem cubanischen bekannten dessen schwager seine mutter ihres
freundes der schwester in einer fabrik arbeitet und......

mfg

LocoCroco

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wieder mal die leidigen Zigarren
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Montishe
11 02.06.2015 20:55
von Castaneda • Zugriffe: 1044
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de