ratten leben unter uns

  • Seite 3 von 4
16.10.2002 00:52
avatar  ( Gast )
#51 RE:ratten leben unter uns
avatar
( Gast )

Nur zur Info
Habe auch diese mail bekommen am 13 um 23.22h
Vielleicht hilft es ja eiren Kindergarten wieder hinzubekommen.
Wenn du mir mein Schäufelchen nicht zurück gibst, dann sag ich es meiner Mama.
Hut ab, ihr habt eine super Umgangston!
Mike


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 00:56
#52 RE:ratten leben unter uns
avatar
spitzen Mitglied

In Antwort auf:
Lassen wir doch die möglichen Alternativen zu

also in anderen Foren,kenne ich das anders,da sagte ich zu einem Schachspieler(Schachforum) weil er nicht mit mir ein zweites mal spielte Hosenscheisser ,da hatte ich gleich die gelbe Karte,wobei die Leute auch recht haben!
saludos


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 01:06
avatar  Jorge2
#53 RE:ratten leben unter uns
avatar
Rey/Reina del Foro

Wen und welche Postings meinst Du mit den Schäufelchen Mike - oder generell?
Bezug zur Person oder zu einer Aussage wäre gut - das ist es, weshalb sich manche Teilnehmer, vielleicht auch zu Unrecht, aufregen. Manchmal versteht man wirklich nichts mehr, aufgrund fehlender Bezugsquelle!


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 02:39
avatar  ( Gast )
#54 RE:ratten leben unter uns
avatar
( Gast )

moment, das hat ein pierre mit mir auch gemacht. er wollte das ich einen brief nach guantanamo übermittel, da er eine freundin in der nähe hat. (kein scherz)

LEIDER IST DIES HIER EIN FREMDANBIETERFORUM. (ich denke die person die ich meine weiss was ich MEINE) sonst hätte ich ihn mal zurückverfolgen können.

ich warte jetzt nochmal ein posting von pierre oder einem anderem unterneuen namen. per IP vergleich haben wir ihn (jajaja, ich vergleiche die ersten nummern der IP, das reicht normalerweise)

comandante



http://www.santiago-de-cuba.de


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 03:02 (zuletzt bearbeitet: 16.10.2002 03:10)
avatar  ( Gast )
#55 RE:ratten leben unter uns
avatar
( Gast )

das ist das wovon ich ich doch dauert rede. hier gibt es keine kontrollfunktion. ich habe ja noch nicht mal zugriff auf den quelltext. ich kann hier nichts machen. (als admin LOL). mit einem selber programmierten forum, kann man kontrollfunktionen einbauen, da sage ich dir sogar welche farbe deine unterhose hat.

man kann hier posten ohne ende. per gmx eine neue email anmelden, neuer nickname und man ist drin. das forum hier kann man sogar abschiessen. dauert 3min. ich finde diese diskusion mittlerweile sehr gut, da man hier die sicherheitslücken erkennen kann. wie es anders funktionieren kann möchte ich nicht erklären, da man es den fakttype ja so nur leichter macht.

man kann foren auf "scharf" stellen. dann geht nichts mehr, ohne kontrolle, die übrigens automatisiert ist. leider bekomme ich hier keine infos über den user der sich einloggt. (ich glaube ja auch das renate nicht renate ist, da sie sich extrem gegen solche kontrollen wehrt)

IP logging ist das besste was es gibt, inkl. rückverfolgung. ES klappt. selbst eine abfrage der email geht. machst halt eine datumsabfrage. bedeutet anmeldung der adresse weniger als 3 tage = email ungültig. bin ich jetzt der dumme? danke.

wollt ihr wissen wie ihr 24 std pro tag nach kuba telefonieren wollt ohne kosten ÜBER EIN NORMALES TELEFON. ich denke mal nicht weil der comandante eh nur scheisse erzählt. die lösung sind zwei buchstaben. ich habe es heute getestet. es klappt. LOL. übrigens gilt dies an eine normale festnetznummer in kuba.

bei interesse an diesem thema, bitte ich um postings an folgende URL:

http://www.santiago-de-cuba.de/phpBBS2

comandante

http://www.santiago-de-cuba.de


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 07:21
avatar  ( Gast )
#56 RE:ratten leben unter uns
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
also, wenn der Guajiro nicht gleichzeitig an 2 PC's sitzt, ist er jedenfalls mit Pierre nicht identisch. M

Dafür brauchst du keine 2 PC sonder einfach 2 Browser. Einmal meldest du sich zb. im IE an ein zweites Mal mit z.b. Opera


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 07:33
avatar  ( Gast )
#57 RE:ratten leben unter uns
avatar
( Gast )

So weit ich weiss kann man sich an Deinem Forum auch einfach mit einer GMX Adresse anmelden. Der einzige Unterschied zwischen Deinen und den hier ist das man keinen Zugriff auf den Quelltext hat. Braucht man auch nicht unbedingt. Zum Ip logging. Die meisten hier haben keine feste Ip adresse. somit reicht kurzes auslogen und ich habe eine neue. Selbst diese gibt auch nur grob hinweise auf Provider und Standort. Desweiteren gibt es möglichkeiten sich über verschiedene Proxys seine IP zu verschleiern oder zumindest die Rückverfolgung erschweren.
Ich bin mit den Forum hier sehr zufrieden. Zumindest muss ich hier nur EINMAL beim einloggen EIN cookie akzeptieren und bin immer drin. Bei Deinem muss ich nach Jeden mal neu laden mich neu einloggen trotz aktivierten cookies und javascript.


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 08:32
avatar  ( Gast )
#58 RE:ratten leben unter uns
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
wollt ihr wissen wie ihr 24 std pro tag nach kuba telefonieren wollt ohne kosten ÜBER EIN NORMALES TELEFON.

Ja, Comandante, ich möchte das gerne wissen.

Aber erzähl es doch bitte in diesem Forum, das ist nämlich aus den von Matthias erläuterten Gründen so schön schnell und praktisch, und außerdem liest es hier auch jemand ...

Vielen Dank im Voraus!



 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 08:52
avatar  ( Gast )
#59 RE:ratten leben unter uns
avatar
( Gast )

Fährst du zufällig in die Nähe nach Cuba (im oktober) und kannst du einen Brief für mich mitnehmen und ihn dann dort in den Briefkasten werfen? Grüsse Pierre

Gestern abend, 22 Uhr 20 bei mir angekommen. Seltsam, oder?
Hanna


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 09:03 (zuletzt bearbeitet: 16.10.2002 09:05)
avatar  ( Gast )
#60 RE:ratten leben unter uns
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Seltsam, oder?

Vergiss es, Hanna.

Bei mir ist vor ein paar Tagen haargenau dieselbe Mail angekommen, mit identischem Wortlaut und identischer Rechtschreibung.

Na und?

Ich meine, wichtig ist doch nur, dass man seine persönlichen Daten möglichst nicht an irgendwelche hirnamputierten E-Mail-Verfasser weitergeben sollte. Wer weiß, auf welche Weise die einen sonst noch behelligen ...


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 09:08
avatar  ( Gast )
#61 RE:ratten leben unter uns
avatar
( Gast )

ich wurde auch gefragt wann ich wieder nach cuba fahre !
hermann


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 09:18
avatar  ( Gast )
#62 RE:ratten leben unter uns
avatar
( Gast )

@ Kubaforum

die Anfrage an mich:

In Antwort auf:
Fährst du zufällig in die Nähe nach Cuba (im oktober) und kannst du einen Brief für mich mitnehmen und ihn dann dort in den Briefkasten werfen? Grüsse Pierre

ich habe bei meiner unverfänglichen Antwort eine Lesebestätigung angehängt. Die Nachricht wurde gestern um 22:10 gelesen.

Ich befürchte weniger ungewollte Mitteilung der Adresse, sondern,sofern IP-Adresse augespäht wurde, eher gezielten Angriff auf meinen Rechner.
Welche Schutzmechanismen/ Firewalls könnt ihr empfehlen??

Joaquin


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 09:20
avatar  ( Gast )
#63 RE:ratten leben unter uns
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Ich befürchte weniger ungewollte Mitteilung der Adresse, sondern,sofern IP-Adresse augespäht wurde, eher gezielten Angriff auf meinen Rechner.

Wie kann eine IP-Adresse über private Forumsmail ausgespäht werden?



 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 09:33
#64 RE:ratten leben unter uns
avatar
Forums-Senator/in

In Antwort auf:
das ist das wovon ich ich doch dauert rede. hier gibt es keine kontrollfunktion. ich habe ja noch nicht mal zugriff auf den quelltext. ich kann hier nichts machen. (als admin LOL). mit einem selber programmierten forum, kann man kontrollfunktionen einbauen, da sage ich dir sogar welche farbe deine unterhose hat.


Gerade das ist einer der Sachen die mir an deinem neuen Forum überhaupt nicht gefallen, Ralf! Ich zittere, wenn ich daran denke, dass ein unerwachsener und intoleranter Mensch wie du alle solche Kontrollfunktionen ausüben kann! Du bist vielleicht gut in Programmieren. Ich finde deswegen: Schuster, bleib bei deiner Leiste.

Ich persönlich will gar nicht wissen, wer Pierre eigentlich ist. Was ich aber gar nicht schätze sind unfundierte und unbeweisbare Beschuldigungen irgendeinem Forumsmitglied gegenüber.
Elisabeth


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 09:34
avatar  stendi
#65 RE:ratten leben unter uns
avatar

hallo renate.ich habe dir die geschichte-aale töten-ohne hintergedanken gemailt!!!!!vergleiche mich nicht mit "pierre".ich glaube so ne geschichte könnte man gut als abwechslung ins forum setzen.oder? habe dir sschon mal geschrieben das ich jeden buchstaben suchen muß.habs nie gelernt.lassen meine fleischerhände nicht zu.längere beiträge schreibt meine bürokraft für mich.kann sie aber nicht immer einsetzen.es tut mir nur leid das drinky-den ich persöhnlich leider nicht kenne,so schnell das handtuch wirft.habt ihr keine möglichkeit ihn zu bekehren?oder soll er draußen bleiben?mit ein bischen traurigkeit über die momentane stimmung im forum-----stendi.


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 09:34
avatar  Moskito
#66 RE:ratten leben unter uns
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Dafür brauchst du keine 2 PC sonder einfach 2 Browser. Einmal meldest du sich zb. im IE an ein zweites Mal mit z.b. Opera
Matthias, ich habe das gerade ausprobiert, mit IE und Netscape. Hab mich gleichzeitig unter 2 Namen eingeloggt, es waren aber nie beide Namen gleichzeitig in der AKTIVE USER Liste zu sehen, immer nur der Name des Browsers, der den letzten reload gemacht hat. Ich vermute, dass pro IP Adresse nur ein user akzeptiert wird, zur gleichen Zeit. M


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 09:37
avatar  ( Gast )
#67 RE:ratten leben unter uns
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Welche Schutzmechanismen/ Firewalls könnt ihr empfehlen??

Ich kann Dir das Internet Security Paket von Norton empfehlen. Ist ein virenscaner und eine Firewall.


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 09:41
avatar  ( Gast )
#68 RE:ratten leben unter uns
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
mit einem selber programmierten forum, kann man kontrollfunktionen einbauen, da sage ich dir sogar welche farbe deine unterhose hat.

Du meinst wohl, falls ich überhaupt eine anhabe



 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 09:43
avatar  ( Gast )
#69 RE:ratten leben unter uns
avatar
( Gast )

@ Moskito
Habe es gerade ausprobiert klappt bei mir ohne Problem. Beide User werden in beiden Browser gleichzeitig als online angezeigt. Habe es mit IE und Opera gemacht.


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 09:45 (zuletzt bearbeitet: 16.10.2002 09:47)
avatar  ( Gast )
#70 RE:ratten leben unter uns
avatar
( Gast )

@ Renate

In Antwort auf:
Wie kann eine IP-Adresse über private Forumsmail ausgespäht werden?

Völlig klar, ist nicht möglich. Wir hatte aber vor kurzem den Hinweis auf eine Website, wo unsere IP-Adressen - oder die unserer Provider sichtbar waren. Für einen geübten Hacker ist es sicher hilfreich zu wissen, welche E-Mail-Adressen wir nutzen etc.

Was ich mir vorstellen könnte, ist die Möglichkeit, aus dem Transportweg der E-Mail Rückschlüsse auf die Website des Absender zu gewinnen. Wenn ich mich recht erinnere, werden die Nachrichten im Internet in Pakete zerlegt und beim Empfänger wieder zusammengesetzt. Mit geeigneten Analyseprogrammen ist analysierbar, welchen Weg die einzelnen Pakete des E-mail genommen hat,also auch die Quell-Website etc.

Gruß

Joaquin


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 09:54
avatar  Moskito
#71 RE:ratten leben unter uns
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Du meinst wohl, falls ich überhaupt eine anhabe
...so was ähnliches habe ich schon immer vermutet, Renate
M.


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 10:10
avatar  ( gelöscht )
#72 RE:ratten leben unter uns
avatar
( gelöscht )

------------------
Ich befürchte weniger ungewollte Mitteilung der Adresse, sondern,sofern IP-Adresse augespäht wurde, eher gezielten Angriff auf meinen Rechner.
------------------

Man gibt einem Fremden seine Adresse und sagt ihm,
wann man in Urlaub fährt. Und da denkst du an Angiffe
auf Deinen RECHNER ?


Viele Grüße, Olaf
--
http://come.to/schwerpunkt.kuba


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 14:24 (zuletzt bearbeitet: 16.10.2002 14:24)
#73 RE:ratten leben unter uns
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Man gibt einem Fremden seine Adresse und sagt ihm,
wann man in Urlaub fährt. Und da denkst du an Angiffe
auf Deinen RECHNER ?


Potenzielle Einbrecher könnten bei mir höchstens das Postfach knacken. Hab keine "Hausanschrift".
e-l-a


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 14:41
avatar  Alf
#74 RE:ratten leben unter uns
avatar
Alf
Top - Forenliebhaber/in

?aus cuba cool? Briefmitname (gelesen: 25)
Pierre -- Sonnabend, 12 Oktober 2002, um 11:20 p.m. ?

Hallo!
Fliegst du nach Kuba in oktober?
Kannst du eine Briefe mitnehmen?
E-mail mich:
firstmechdiv@hotmail.com
Grüsse Pierre?

Zweiter Abschnitt dürfte bekannt sein.


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2002 15:02
avatar  ( Gast )
#75 RE:ratten leben unter uns
avatar
( Gast )

nein, ist nicht bekannt, wie wird dann weiter vorgegangen und dieses vorgehen war das bei dir so oder hast du das irgendwo gelesen oder gehört oder du kennst jemanden der das mal gelesen oder von jemandem gehört hat .......?
in all diesen postings steht nirgends was eigentlich genau passiert ist.
was war denn jetzt los. wer ist ausgehorcht worden und wie in welcher art und weise ?
rein hypothetisch, es kann auch ganz anders sein :
Blablo hat von jemandem geschrieben, der einem anderen deutschen die frau auf dem hinflug nach cuba ausgespannt hat.es wurde so beschrieben, das einige, viele eigentlich, aber nicht alle fakten klar sind.wenn der mann in diesem forum liest :
der mann ist doch nicht blöd, zählt 2 + 2 zusammen, seine frau ruft ihn an und erzählt irgendeine geschichte, mama liegt im sterben oder der papa hat eine schwere operation o.ä. Also ist die wahrscheinlichkeit groß, das es seine frau ist die ihm von diesem peter ausgespannt wurde, weil sie ja nicht nach münchen zurückgeflogen ist. Dieser peter will diesen monat nochmal hinfliegen....also wenn man es schaffen würde ihm einen brief mitzugeben, dann ist die adresse klar, dann kann mam mit ihm kontakt aufnehmen wie immer der auch aussieht. er muß ja nicht gleich bei den regensburger Domspatzen singen, man kann ihn ja fragen was das soll und ihn bitten auf die beziehung, wenn man das so überhaupt noch nennen kann, rücksicht zu nehmen oder ihm sagen, das die kleine sida hat was ihm etwas den spaß an seinem schnippedullrich verdirbt oder so etwas.

ich finde es unverantwortlich von unserem oberbauern mit so etwas nur um anzugeben wie toll er ist an die öffentlichkeit zu gehen, aber so sind halt manche exil- cubanos, da ja keine unmittelbare gefahr für leib und leben besteht, warumsoll man dann auch nur fünf minuten geradeaus denken ? Und konsequenzen, ihm doch nicht, nur der (armen) kleinen, dem neuen lover und dem gehörnten.
der kavalier genießt und schweigt.
Also, um gleich vorzubeugen, dies ist eine erfundene Geschichte aber sie könnte, wenn man genügend verfolgungswahn hat, durchaus sein.
es gibt bestimmt noch 1000 andere möglichkeiten mehr über diesen pierre, aber was soll´s.
aber was war denn jetzt eigentlich genau. Und zwar genau?
keiner weiß es oder doch?
hermann


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!