Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 629 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
MadMatt
Beiträge:
Mitglied seit:

Carta Blanca oder wie sich kubanische Willkuer durchsetzt
13.10.2002 22:25

Ich versuchte am Freitag auf dem Buero der Inmigracion in Guanabacoa (Stadtteil
von Havanna) die Carta Blanca fuer meine Freundin zu beantragen. Die haben sich
geweigert auch nur die Beantragung von mir entgegen zunehmen. Den "Antrag" kann
man nur stellen, wenn man bereits das Visum der Deutschen Botschaft vorweisen
koenne. Das war mir bisher neu, da ich dachte (und auch schriftlich von der
Botschaft habe), dass zumindest die Beantragung mit Erhalt einer Beantragungs-
bestaetigung vorher moeglich seih. Laut meinem Kenntnissstand, benoetigen
Habaneras die Quittung bei Beantragung des Visas. Bin mal gespannt, was die
Botschaft dazu sagt ... MadMatt (mit einem Gruss aus la habana)
http://www.matthias-stauch.de
http://www.homepagemodules.de/board/?board=210639

shark0712
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.679
Mitglied seit: 01.01.2002

#2 RE:Carta Blanca oder wie sich kubanische Willkuer durchsetzt
13.10.2002 23:16

Naja Matthias, diese Inmigration in Guanabacoa kenne ich auch sehr gut. Dort hab ich auch mit meiner jetzigen Frau einige Stunden zugebracht. Allerdings alles ohne Probleme. Der Antrag für die Carta Blanca wurde immer mit vorweisen der Einladung entgegengenommen. Von der Erteilung des Visums war da noch lange nicht die Rede.

Hasta luego, Thomas

errue
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Carta Blanca oder wie sich kubanische Willkuer durchsetzt
13.10.2002 23:43

Na ja Sharky,
da hat der Matthias aber Recht. Auch die Consulturia Juridica in Havanna weigert sich ohne Visum im Pass auch nur einen Zettel für eine Carta blanca auszufüllen. (Stand: letzte Woche!)
Gilt natürlich nur für Habaneros. Ist wohl neu seit der Änderung, die hier schon diskutiert wurde. Allerdings scheint die Deutsche Botschaft dazu noch keine Haltung entwickelt zu haben. (Mail habe ich schon abgesetzt, schaun wir mal!)

errue
__________________________________________________
http://people.freenet.de/casa-rogelio/

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#4 RE:Carta Blanca oder wie sich kubanische Willkuer durchsetzt
14.10.2002 10:01

na prima, mit diesem Teufelskreis hat sich dann das Thema Einladung erledigt.
Ohne Visum keine Carta Blanca - ohne Carta Blanca gibts auch kein Visum.

e-l-a

Maier Lansky
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE:Carta Blanca oder wie sich kubanische Willkuer durchsetzt
14.10.2002 10:04

Also dieser carta blanca scheiß scheind mir zur unendlichen geschichte zu werden.
Ich habe,wie allgemein bekannt,im mai geheiratet.
Mit der erledigung der aus bzw. einreisepapiere wollten wir es in beiderseitigem einvernehmen ruhig angehen lassen. Mir war völlig klar, das dieses einige monate in anspruch nehmen könnte.
Stand der dinge ist z.Z. dieser, das außer der c.b. nichts fehlt.
Nach meinem kenntnisstand hat meine frau diese ende juli beantragt, nur hat sich bis heute in der richtung nichts getan.
Laut aussage meiner frau warten z.Z. 8 personen auf die ausreisegenehmigung der immi aus ciego.Und sie solle nicht mehr dort erscheinen, weil die c.b. per post zugesellt wird und die immi-mitarbeiter diesen vorgang nicht beschleunigen könnten.
Mein eindruck ist, das sich bei dieser carta blanca geschichte kein roter faden erkennen läst,sondern die vorgehensweise personenbezogen und individuell gehandhabt wird.
Ursprünglich bin ich auch davon ausgegangen, das cubanische und deutsche behörden nicht oder nur sehr spährlich interargieren.
In meinem bzw. im fall meiner frau sind die deutschen papiere komplett und die botschaft teilte mir mit sie könne ihr visum,bei vorlage einer flugbuchung,abholen.
Wobei die vorlage der flugbuchung blödsinn ist, da sie ein visum mit einer gültigkeitsdauer von 2 jahren bekommen wird (so die aussage der ausländerbehörde).
In der letzten woche rief mich ein freund an, der besuch von einem deutsch-cubanischen pärchen hatte, wo sie ebenfalls aus der gegend von ciego stammt.
Diese frau ist auch erst seit kurzem in d-land, und hat ihre papiere innerhalb von zehn tagen von der immi bekommen.
Die cubanerin berichtete aber von neuen maßnahmen im umgang mit ausreisegenehmigungen.

So sollen für personen, denen schon einmal die sogenannte carta de aventenzia erteilt worden ist, keine carta blanca ausgegeben werden.
Und das für diese personen, die einmal mit kontakt zu auslädern aufgefallen sind, eine hausarrest strafe von zwei jahren auferlegt wird, quasie als bewährungsstrafe anstatt gefängnis.
Ist alles sehr spekulativ, und es besteht wahrscheinlich auch ein unterschied ob die PRE beantragt wurde oder die PVE.
Nach aussage eines befreundeten forumsmitglied, bekommt sie sowieso erst einmal die PVE und PRE wird in d-land auf der botschaft nachgeholt.
Was der ganze hickhack soll ist unbegreiflich.
Erst machen die d-land behörden einen riesen aufriss dann die cubaner.
Ist der ganz normale wahnsinn.
Wer nicht spurt wird ersch.
Maier Lansky

PeterB
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.496
Mitglied seit: 01.01.2001

#6 RE:Carta Blanca oder wie sich kubanische Willkuer durchsetzt
14.10.2002 10:14

und noch eins...
Die Cubanische Botschaft sagt die PRE soll doch dan wieder in Cuba beantragt werden und dies ist erst wieder nach einen Jahr möglich.


pb

eco_069
Beiträge:
Mitglied seit:

#7 RE:Carta Blanca oder wie sich kubanische Willkuer durchsetzt
14.10.2002 13:57

Dann kann man nur hoffen das sich dieser Zustand nicht auf ganz Cuba verteilt!

Croco-Loco
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE:Carta Blanca oder wie sich kubanische Willkuer durchsetzt
14.10.2002 19:54

Ich habe,wie allgemein bekannt,im mai geheiratet.



Na dann noch meine herzlichen Glückwünsche!!!

Übrigens, ein Kumpel von mir hat im Juni in Habana geheiratet. Seine Frau hat seit ca. 2 Wochen alle Papiere beisammen, und sie fliegt am 31.10. hier ein!

Salut...

MadMatt
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:Carta Blanca oder wie sich kubanische Willkuer durchsetzt
15.10.2002 22:01

So, bin wieder im Lande ...

Hier nochmal die dann hinfällige e-Mail der Embajada alemania:

Thema: Fw: Schengener Visum / Carta Blanca
Datum: 22.08.02 14:14:21 (MEZ) - Mitteleurop. Sommerzeit
Von: visa@deutschebotschaft-havanna.cu

Sehr geehter Herr Stauch,
vielen Dank für Ihre Mail vom 20.08.2002.
Es ist richtig, dass eine Carta Blanca für Kubaner, die im Großraum Havanna
leben erst nach einer Visumserteilung ausgestellt wird. Allerdings muß der
Antrag schon im Vorfeld gestellt werden und auch die notwendige Gebuhr bei
den kubanischen Behörden eingezahlt werder. Der Einzahlungsbeleg muß bei der
Beantragung des Visums vorgelegt werden.
Mit freundlichem Gruß
Im Auftrag
Claudia Tietze

Bei Habaneras also nicht mehr von Belang!

MfG MadMatt
http://www.matthias-stauch.de
http://www.homepagemodules.de/board/?board=210639

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
andere Wege an Carta Blanca zu kommen
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von MICHA
28 09.12.2007 13:18
von Moskito • Zugriffe: 1599
Carta Blanca
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von lbach
4 31.05.2007 17:20
von greenhorn • Zugriffe: 563
Keine carta blanca in Santiago
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von bergmann
9 15.11.2006 20:15
von bergmann • Zugriffe: 692
probleme erhalt carta blanca
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von oliverlahabana
5 14.03.2006 21:08
von suizo • Zugriffe: 266
Gültigkeitsdauer der Carta Blanca
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von shark0712
4 19.10.2001 09:23
von nobody (Gast) • Zugriffe: 305
Carta Blanca - Arbeitsbestätigung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Marisa
7 01.08.2001 13:45
von nobody (Gast) • Zugriffe: 656
Gültigkeit und Verlängerung Carta Blanca
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Elvira
0 17.02.2001 18:13
von nobody (Gast) • Zugriffe: 353
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de