Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 2.423 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Manfred
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 838
Mitglied seit: 07.02.2002

Sprachkurs Universität Havanna
11.09.2002 22:17
Wer hat schon mal an der Universität in Havanna einen Spanischkurs absolviert? Habe nämlich im November dasselbe vor und wäre dankbar für ein paar Informationen.

Salvador
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE:Sprachkurs Universität Havanna
12.09.2002 12:41
Da würde ich mich gerne anschließen. Hat jemand Erfahrung mit dem "Centro de Idiomas José Martí" (CICE) in Havanna (Miramar). Da plane ich einen entsprechenden Sprachkurs.

Estefano Alejandro
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 216
Mitglied seit: 14.06.2001

#3 RE:Sprachkurs Universität Havanna
12.09.2002 17:38
Hallo Manfred,

ich habe letztes Jahr mal zur Probe einen zweiwöchigen Kurs an der Uni Havanna belegt.

Die Kurse beginnen immer am ersten Montag eines jeden Monats.
Sie dauern i.d.R. 4 Wochen, danach hört man auf oder belegt die nächst höhere Kursstufe.
(Man kann aber auch, wie ich, einen zweiwöchigen Kurs belegen)
Insgesamt gibt es vier Stufen.
Für Studenten gibt es ein spezielles Visabüro, in dem man seine Turikarte verlängern kann (Preis? Keine Ahnung).

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Man geht einfach am besagten Montag zur Uni ins Gebäude für Fremdsprachen in den zweiten Stock. Mitzubringen ist ein Passfoto für den Studentenausweis (mit dem gibts sogar Vergünstigungen in Museen) und 250 US$ pro Kursstufe/4 Wochen (bzw. 200 US$ für zwei Wochen).
Am ersten Tag wird nur ein "Wissenstest" zur Eingruppierung gemacht.

Als Arbeitsmaterial gibt es ein Lehrbuch (a lo cubano - selbstgemalt in mäßiger Kopierqualität).

Die Profs sind gut und immer für ein Späßchen zu haben. Eine politische Einflussnahme findet nicht statt.
Die Gruppen sind durchschnittlich 10 bis 15 Leute gross. Ein Gruppenwechsel bei Unter- bzw. Überforderung ist möglich.
Die Stimmung ist klasse. Ein buntes Völkchen aus Franko-Kanadiern, illegalen Amis, Skandinaviern und wenigen Deutschen. Es müssen auch jeden Tag Hausaufgaben gemacht werden . Ich habe sie immer in der Cafeteria Sofia gemacht, aber keine der Chicas wollte mir dabei helfen ;-( .

Kurszeiten: Montag bis Freitag von 8:30 bis 13:00 bzw. 13:30
Es werden auch gemeinsame Ausflüge unternommen.
Am Ende bekommt man ein Zertifikat.

Trotz der harten Holzstühle hat es Spaß gemacht und ich kann es nur empfehlen. Einzelunterricht ist sicher besser, aber der Spaß darf nicht fehlen.
(Geschwänzt habe ich auch mal - wie in alten Zeiten...)

Übrigens: Kontakt zu den cubanischen Studenten hat man (offiziell) nicht. Denen wird wohl eingetrichtert, sich von den extranjeros fernzuhalten.


Manfred, wann im November bist Du denn in Havanna ?


Salud, amor y dinero

Estefan Alejandro

Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#4 RE:Sprachkurs Universität Havanna
12.09.2002 19:38
Hola Manfred,

Kannst ja mal bei uns reinschauen:

http://www.academia-maximo.com

zu buchen direkt, oder über avenTOURa-Cubareisen in Freiburg

http://www.aventoura.de

Saludos Chris

joe1
Beiträge:
Mitglied seit:

#5 RE:Sprachkurs Universität Havanna
12.09.2002 22:18
Alejandro
Tourikarte verlängern dürfte 40$ kosten. aber es muss 2 Wochen vor Ablauf geschehen, sonst sind weitere 25$ notwendig und man ist ca 10 bis 14 Tage ohne Pass.
So wird Aufenhalt für einen Monat verlängert.

Ich habe mal das Gleiche in Italien gemacht. Vormittag in der Gruppe italienisch. Nachmittags eine Stunde privat. Etwa die doppelte Kosten aber Nutzen vom Privatunterricht minimal. Unvergleichbar besser: Eine Studentin zum Kaffee einzuladen, kostet weniger 2 - 5 $ die Stunde (zunächst) und bringt mehr. Ich kenne mindestens 2. Eine: spanische Literatur, die Andere Agro.

Gruss
Jose


cubahelli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 513
Mitglied seit: 04.03.2002

#6 RE:Sprachkurs Universität Havanna
12.09.2002 22:23
Habe die Telefonnummer von einer Spanischlehrerin in Habana sie spricht auch deutsch.
Was sie verlangt weiss ich nicht,aber wäre eine Interessante Möglichkeit oder??

Manfred
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 838
Mitglied seit: 07.02.2002

#7 RE:Sprachkurs Universität Havanna
12.09.2002 23:14
@Estefano,

Danke für die hervorragende Information. Damit sind auch schon alle meine Fragen beantwortet. Da die Kurse immer am ersten Montag im Monat beginnen, werde ich versuchen 2 oder 3 Tage vorher einen Flug nach Havanna zu kriegen. Und da mir noch 4 Wochen Urlaub zustehen, werde ich mich wohl für den 4 Wochen-Kurs entscheiden. Allerdings gehe ich auf Nummersicher und buche lieber schon von Deutschland aus.
Ich hab da bei "www.profil-cuba-reisen.de" was gefunden. Die bieten den 4 Wochen-Kurs für 295 Euro an.
Einzelunterricht wäre zwar auch eine Alternative, aber ich glaube, daß lernen in einer Gruppe einfach mehr Spaß macht.


@Chris,

als Cuba-Fan kenne ich eure Seite natürlich schon!!! Werde aber trotzdem noch mal bei euch nachschauen.

bastians
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 503
Mitglied seit: 10.10.2001

#8 RE:Sprachkurs Universität Havanna
13.09.2002 00:31
Moin Manfred,

ich hab mal vor zwei Jahren Einzelunterricht via Aventura gebucht. Ich glaube das war die Academia Maximo von der Chris spricht. Ich kann das nur empfehlen.
Beim Einzelunterricht lernst du meiner Meinung nach wesentlich mehr.

ciao
Bastian
--
Was wir da machen ist verboten,
aber es ist wunderbar
(TSS) --

Sandy
Beiträge:
Mitglied seit:

#9 RE:Sprachkurs Universität Havanna
13.09.2002 11:37
Ich plane auch, die nächste Reise nach Cuba mit einem Sprachkurs zu beginnen. Hat hier jemand Erfahrungen mit dem Doppelpack "Spanisch- und Salsakurs" (z.B. über Aventoura); mich haben Eure Berichte über die Tanzschule am Malecon so begeistert. Bin ich da vielleicht etwas übermütig? Der Aspekt "Hausaufgaben" hat mich da doch leicht verunsichert ...
Sandy



bastians
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 503
Mitglied seit: 10.10.2001

#10 RE:Sprachkurs Universität Havanna
13.09.2002 23:21
Moin Sandy,

ich hab genau dieses Doppelpaket damals gemacht. Hausaufgaben waren dann natürlich nicht mehr drin. (Irgendwie hat man ja auch Urlaub). Und Abends ausgehen ist auch nicht unbedingt drin, wenn am nächsten Morgen die Lehrerin um 9h vor der Tür steht.
Ich zumindest würde versuchen das nächste mal nur eines von beidem (oder beides, aberzeitlich versetzt) zu machen.

ciao
Bastian
--
Was wir da machen ist verboten,
aber es ist wunderbar
(TSS) --

Manfred
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 838
Mitglied seit: 07.02.2002

#11 RE:Sprachkurs Universität Havanna
15.09.2002 23:26
@Alle

Ich suche jetzt noch eine Casa Particular in der Nähe der Universität. Kann mir da jemand was empfehlen. Bisher habe ich immer in Habana Centro gewohnt. Da das aber zu weit weg ist müßte ich mir ein Fahrrad mitnehmen. Aber auf diese Schlepperei habe ich diesmal einfach keine Lust, deshalb meine Frage bezüglich Casa.

MadMatt
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE:Sprachkurs Universität Havanna
16.09.2002 02:53
Könnte Dir eine nette Casa in Uninähe empfehlen. Ist aber Chica-frei zu halten.
Sehr gutes Haus. Nette Leute. 20 USD con desayuno y cenar.
http://www.matthias-stauch.de/casaparticular.htm

saludos MadMatt
http://www.matthias-stauch.de

Manfred
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 838
Mitglied seit: 07.02.2002

#13 RE:Sprachkurs Universität Havanna
16.09.2002 21:00
Hallo Matthias,

neben CD`s hast du also auch noch Casas im Angebot. Nicht schlecht! Hab mir die Adressen vorgemerkt. Allerdings ist das Prädikat "Chicafrei" schon ein kleiner Nachteil. Bei 4 Wochen Havanna kommt man sicher das eine oder andere Mal in Versuchung.

El Guajiro
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE:Sprachkurs Universität Havanna
16.09.2002 21:04
Matthias
Chicafrei geht nicht...
Wer sowas sagt kann nix gutes im Schilde führen...
Bloss fern davon bleiben , oder hinfahren und nix bezahlen !!
Der Vermieter brauchte Kunden wie el Kommandante
Schöner Scherz jejejje

Las grandes mentes discuten las ideas; mentes
promedio discuten los eventos; mentes pequeñas discuten a las personas.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE:Sprachkurs Universität Havanna
16.09.2002 22:02
Könnte Dir evtl. ein inoffizielles 2-Zimmer-Apartment in Zanja
empfehlen, zu Fuß ca. 7 Minuten zur Uni, ich habe im November
2001 dort gewohnt (als ich den Sprachkurs gemacht habe), sehr
anonym, in einem Hochhaus und somit auch chica-freundlich und
ohne das bescheuerte Gästebuch. Habe damals 100 Dollar/Woche
gezahlt. Bei Interesse: Details per Mail...

Manfred
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 838
Mitglied seit: 07.02.2002

#16 RE:Sprachkurs Universität Havanna
19.09.2002 19:37
@Christian1008,

Danke für das Angebot. Aber ich möchte in den 4 Wochen keinen unnötigen Streß haben der mich vom lernen ablenkt.


Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#17 RE:Sprachkurs Universität Havanna
19.09.2002 23:49
Sorry Manfred,
aber wenn ich pauke bzw. von der Arbeit gestreßt bin, brauche ich gerade deshalb auch Ablenkung, um wieder auf andere Gedanken zu kommen und relaxen zu können. Beides wohl dosiert führt zu Höchstleistungen

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#18 RE:Sprachkurs Universität Havanna
20.09.2002 07:28
Sorry, Manfred, verstehe Dein Problem nicht. Den "Streß", wie
Du es bezeichnest, ob nun unnötig oder nicht, würdest Du Dir
selbst bereiten. Und dann hast Du doch auch die Dosierung selbst
in der Hand...

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#19 RE:Sprachkurs Universität Havanna
20.09.2002 11:57
In Antwort auf:
Und dann hast Du doch auch die Dosierung selbst
in der Hand
...

..und das gerade ausgerechnet in cuba, welch verschwendung...

e-l-a

joe1
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE:Sprachkurs Universität Havanna
20.09.2002 12:20
Vielleicht ist das auch interessant. Preise in $$ de Canada

http://spanish-immersion.culturecuba.com/spanish-trips-havana.html

Jose


Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#21 RE:Sprachkurs Universität Havanna
20.09.2002 17:31
Schau mal bei www.sprachcaffe.de rein!

Manfred
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 838
Mitglied seit: 07.02.2002

#22 RE:Sprachkurs Universität Havanna
20.09.2002 18:51
@Christian1008,

ich meinte mit Streß die Möglichkeit Ärger zu bekommen, wegen der "inoffiziellen" Casa. Aber vielleicht kommt die Casa beim nächsten Havanna-Urlaub für mich in Frage. Kannst mir die Adresse ja mal mailen, schaden wird es schon nicht.

UJC
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 409
Mitglied seit: 17.05.2002

#23 RE:Sprachkurs Universität Havanna
15.11.2002 18:50

In Antwort auf:
habe letztes Jahr mal zur Probe einen zweiwöchigen Kurs an der Uni Havanna belegt. Die Kurse beginnen immer am ersten Montag eines jeden Monats.
Sie dauern i.d.R. 4 Wochen, danach hört man auf oder belegt die nächst höhere Kursstufe. (Man kann aber auch, wie ich, einen zweiwöchigen Kurs belegen)
Insgesamt gibt es vier Stufen. Für Studenten gibt es ein spezielles Visabüro, in dem man seine Turikarte verlängern kann (Preis? Keine Ahnung).
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Man geht einfach am besagten Montag zur Uni ins Gebäude für Fremdsprachen in den zweiten Stock. Mitzubringen ist ein Passfoto für den Studentenausweis (mit dem gibts sogar Vergünstigungen in Museen) und 250 US$ pro Kursstufe/4 Wochen (bzw. 200 US$ für zwei Wochen).
Am ersten Tag wird nur ein "Wissenstest" zur Eingruppierung gemacht.

Gibt es sowas auch in SDC?
Hat jemand Erfahrungen damit?

Vielen Dank!

************************************************
Eine Wohnung fuer Dich allein direkt am Malecón?
http://www.geocities.com/casamalecon/
************************************************

Radio y Televisión Cubana en vivo

«« Wechselkurs
Auto mieten »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
PVE-und-Sprachkurs-Fragen-dazu
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von bauernjoerg
110 10.09.2009 08:48
von falko1602 • Zugriffe: 4516
Spanisch an der Uni Havanna
Erstellt im Forum Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw? von Guantanamero
4 06.12.2008 00:49
von Guantanamero • Zugriffe: 1017
Urlaubsnachweis für Visum für Sprachkurs über 3 Monate?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von HayCojones
1 26.10.2007 11:14
von HayCojones • Zugriffe: 630
Sprachkurs in Havanna - Hat damit jemand Erfahrungen gemacht?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el aleman
16 30.01.2007 21:07
von Serafina • Zugriffe: 1693
Sprachkurse in Havanna
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von eisenherz444
17 03.01.2005 12:35
von Alfonso • Zugriffe: 1148
Spanisch-Sprachkurs auf CD
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von jefesito
5 19.04.2004 10:55
von MadMatt • Zugriffe: 821
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de