Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 394 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Strahler
Beiträge:
Mitglied seit:

Visaantrag - was prüft die Botschaft?
22.08.2002 22:56
Inwieweit prüft die Botschaft die Angaben der Antragsteller? Ich weiß, zum einen gibt es ein Interview, und zum anderen müssen eine Reihe Unterlagen vorgelegt werden, welche das sind, ist mir mittlerweile bekannt. Aber werden darüber hinaus noch weitere Angaben nachgeprüft, z. B. Beruf oder Arbeitgeber?

Auch würde mich interessieren, wie es angestellte Kubis erreichen, 3 Monate Urlaub zu bekommen. Soviel ich weiß, haben die Kubis nur etwa 4 Wochen Jahresurlaub.

Schönen Gruß, Strahler




Andy
Beiträge:
Mitglied seit:

#2 RE:Visaantrag - was prüft die Botschaft?
22.08.2002 23:10
Laut früheren Postings hier können Kubaner bei Einladung ins Ausland 3 Monate unbezahlten (eh egal bei deren Lohn) Urlaub bekommen. Hängt aber auch vom Beruf ab.
Die deutsche Botschaft kann fast gar nichts überprüfen, was den Kubaner betrifft. Für die Prüfung des Einladenden ist das Ausländeramt zuständig, das die Verpflichtungserklärung ausstellt. Der Einlader müsste ja auch gar nicht erscheinen. Das Ergebnis hängt also überwiegend von den Angaben im Visumsantrag, dem Interview und somit auch dem persönlichen Eindruck ab.

Andy

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#3 RE:Visaantrag - was prüft die Botschaft?
26.08.2002 18:47
Unbezahlter (im gewissen Sinne könnte man zwar auch "bezahlten" Urlaub nicht als solchen bezeichnen) Urlaub ist nirgendwo in Kuba ein Problem.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Botschaft, Versand von Dokumenten per Kurierdienst
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von hellemut
0 20.01.2015 19:00
von hellemut • Zugriffe: 571
Amerikanische Botschaft
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cardenas
10 15.09.2014 13:11
von Lothar • Zugriffe: 1030
Online Visaantrag für 90 Tage
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Löwenherz
7 24.02.2013 14:30
von jan • Zugriffe: 896
Botschaft Kuba
Erstellt im Forum Info-Sparte! von dirk_71
0 21.01.2013 08:21
von dirk_71 • Zugriffe: 2528
Problem mit Visaantrag Deutsche Botschaft
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Dirk
13 14.09.2012 01:35
von Dirk • Zugriffe: 1485
Visaantrag - eine "fast" unendliche Geschichte.
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von George1
55 07.03.2012 11:39
von dirk_71 • Zugriffe: 2836
ACHTUNG: Neu Mailadresse D-Botschaft
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Alfonso
2 05.07.2006 10:48
von el prieto • Zugriffe: 364
Visaantrag, einzureichende Unterlagen ...
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Asere
7 12.03.2004 14:49
von Quimbombó • Zugriffe: 476
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de