Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 1.570 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2
nosanto
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 640
Mitglied seit: 07.08.2013

Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
14.09.2017 12:14

ich habe heute 14.9. in der kubanischen Botschaft in Wien eine Touristenkarte gekauft; zusätzlich zu den bisher erforderlichen Unterlagen (Reisepass, Flugbestätigung u 22 €) ist seit Neuem das Ausfällen ein zusätzlichen Formulars (s. Beilage) zum Visaantrag erforderlich; neue ist hier vor Allem die Angabe der Adresse der Unterkunft in Kuba, wo man untergebracht ist; sie wollten auch eine Buchungsbestätigung; da es diese aber bei einer CP nicht gibt, haben sie sich mit dem Email zwischen meiner CP-Wirtin und mir begnügt; habe dann noch gefragt, wie das beim Kauf einer Touristenkarte im Flughafen sei, ob dann auch dieses Formular ausgefüllt werden muss; der Angestellte der Botschaft meinte, das auch dort so ein Formular ausgefüllt werden muss; kann das jemand bestätigen? Gibt es in Deutschland eine analoge Regelung oder ist das eine einsame Aktion der kubanischen Botschaft in Österreich?; auf meine Frage, warum das Ganze, wurde mir geantwortet, dass seit dem Hurrikan Irma die Kubis genauere Informationen wollen, wo die Touristen sind; na wers glaubt, wird selig; saludos aus Wien, nosanto

Cristal Otti
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.020
Mitglied seit: 09.03.2011

#2 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
14.09.2017 12:34

Hi nosanto, das könnte vielleicht mit dem Stop für
die Lizenzvergabe für Casas zusammenhängen.

"Du bist nicht dumm, du hast nur Pech beim Denken"

Sisyphos
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.887
Mitglied seit: 14.08.2012

#3 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
14.09.2017 13:51

Also bei der Einreise Mitte Juli 2017 hatte ich diese Nachfrage noch nicht. Das war aber vor der Lizenzeinstellung.

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.643
Mitglied seit: 12.11.2009

#4 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
14.09.2017 16:01

Im August gab es das auch noch nicht.

Carnicero

Mocoso
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.824
Mitglied seit: 27.12.2009

#5 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
15.09.2017 13:01

Hallo nosanto, ein Freund von mir musste das schon Anfang August (in Wien - Konsulat) ausfüllen. Also zumindest die Ausrede Irma ist a 'Gschichtl'. Wobei er keine Buchungsbestätigung der Casa vorlegen musste, sondern nur die Adresse (ich glaub auch 'nur' für die ersten 3 Tage).

Was machen sie denn, wenn du deine Casa telefonisch gebucht hast?

lG aus dem II.

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.015
Mitglied seit: 26.04.2015

#6 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
15.09.2017 13:22

In der kub. Botschaft in London musste ich das gleiche Formular schon im November 2015 ausfüllen, samt Adresse der Unterkunft.

Ich habe einfach irgendein Hotel angegeben, denn in London will man keinerlei Nachweise sehen. Weder Buchungsbestätigung für die Unterkunft, noch ein Flugticket oder die Krankenversicherung.

Nur das Formular einreichen, bezahlen und fertig, dann wird die TK bereits komplett ausgefüllt ausgedruckt.

paisano
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 76
Mitglied seit: 31.08.2015

#7 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
15.09.2017 13:43

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #2
Hi nosanto, das könnte vielleicht mit dem Stop für
die Lizenzvergabe für Casas zusammenhängen.


"Stop für Lizenzvergabe": hat sich irgendwas geändert bei den casas, muss man was Neues beachten?

nosanto
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 640
Mitglied seit: 07.08.2013

#8 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
15.09.2017 13:45

Mocoso: dachte mir auch schon, dass das Argument mit "Irma" a "Gschichtl" ist (daher auch mein Kommentar "wers glaubt wird selig"); vielleicht wollen die Kubis die CP-Vermieter genauer aufs Korn nehmen? ich weiss nicht, was sie in der Botschaft gemacht hätten, wenn ich keine email-Bestätigung geliefert hätte;
Timo: dass es so ein Formular schon im November 2015 in der kuban. Botschaft in London gab, könnte eventuell bedeuten, dass die Kuban Botschaft in Wien nur eine Vorgangsweise von anderen Botschaften "abgekupfert" hat und vielleicht doch keine CP-Vermieter verstärkt im Visier sind; wie üblich in Kuba, den richtigen Grund/Ursache für eine neue Vorgangsweise in Kuba ist oft eine "Black-Box".
Eine Alternative wäre dann vielleicht doch, die Touristenkarte zB am Flughafen zu kaufen oder sich von einem Reisebüro senden zu lassen.
Saludos aus Wien, nosanto

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.015
Mitglied seit: 26.04.2015

#9 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
15.09.2017 13:48

Zitat von paisano im Beitrag #7
Zitat von Cristal Otti im Beitrag #2
Hi nosanto, das könnte vielleicht mit dem Stop für
die Lizenzvergabe für Casas zusammenhängen.


"Stop für Lizenzvergabe": hat sich irgendwas geändert bei den casas, muss man was Neues beachten?



Es werden keine neuen Lizenen für Casas und Paladares mehr ausgegeben.

Such mal etwas im Forum, das wurde hier ausführlich diskutiert.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.015
Mitglied seit: 26.04.2015

#10 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
15.09.2017 13:53

Zitat von nosanto im Beitrag #8


Eine Alternative wäre dann vielleicht doch, die Touristenkarte zB am Flughafen zu kaufen oder sich von einem Reisebüro senden zu lassen.
Saludos aus Wien, nosanto


Ja, das denke ich auch. Hier in Deutschland am Flughafen gibt es die TK jedenfalls ohne Formular.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.204
Mitglied seit: 25.04.2004

#11 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
15.09.2017 14:02

Du kannst doch nur von Düsseldorf sprechen. lol

Was kostet sie jetzt dort?
Hatte anno dazumal 22,50 bezahlt.
Musste erst darauf dringen einen 2. Stempel anzubringen.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.015
Mitglied seit: 26.04.2015

#12 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
15.09.2017 14:04

Zitat von jan im Beitrag #11
Du kannst doch nur von Düsseldorf sprechen. lol

Was kostet sie jetzt dort?
Hatte anno dazumal 22,50 bezahlt.
Musste erst darauf dringen einen 2. Stempel anzubringen.



35€ kostet sie, aber wenn AB ab 25 September nicht mehr fliegt wird es sie wohl nicht mehr geben.

In Köln kostet sie 25€ wie in Frankfurt und die gibt es auch ohne Formular, genau wie es sie für Pauschaltouristen vom Reiseveranstalter gibt, ebenfalls ohne Formular.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 30.634
Mitglied seit: 19.03.2005

#13 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
15.09.2017 14:07

Zitat von paisano im Beitrag #7
"Stop für Lizenzvergabe": hat sich irgendwas geändert bei den casas, muss man was Neues beachten?

Bei bestehenden Casas mit existierender Lizenz sollte sich eigentlich nichts geändert haben. Dass man nun ein Formular ausfüllen muss, erscheint mir ein spezieller Botschafts-Fall zu sein. In "freier Wildbahn" ist mir das noch nicht untergekommen.

Früher musste man ja noch die Adresse der Unterkunft auf die TK eintragen. Ich habe dort immer fleißig die komplette CP-Adresse reingeschrieben. Andere angeblich nur einfach "Casa particular". Das wurde allerdings schon vor Jahren (wieviele weiß ich nicht mehr) abgeschafft.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Mocoso
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.824
Mitglied seit: 27.12.2009

#14 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
15.09.2017 14:22

Also ich habe da zu den Zeiten, wo man was eintragen musste immer Hotel Inglaterra geschrieben...

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.204
Mitglied seit: 25.04.2004

#15 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
15.09.2017 14:36

Also ich habe da zu den Zeiten, als man was eintragen musste immer Hotel Inglaterra geschrieben...

Reicher Ösi

Ich schrieb DOBIL
wurde kapiert

Auch in der Bank beim Wechseln musste und muss man einen Ort angeben.

Sisyphos
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.887
Mitglied seit: 14.08.2012

#16 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
15.09.2017 14:48

Zitat von jan im Beitrag #15
... Auch in der Bank beim Wechseln musste und muss man einen Ort angeben.

Musste vielleicht, muss man aber schon ein paar Jahre nicht mehr. Zumindest nicht in Havanna, Trinidad, Camagüey und Santiago.

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

Mocoso
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.824
Mitglied seit: 27.12.2009

#17 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
15.09.2017 14:57

Zitat von jan im Beitrag #15
Also ich habe da zu den Zeiten, als man was eintragen musste immer Hotel Inglaterra geschrieben...

Reicher Ösi

Ich schrieb DOBIL
wurde kapiert

Auch in der Bank beim Wechseln musste und muss man einen Ort angeben.


Ich dachte, du siehst noch nicht wieder so gut

Reicher Ösi - nee, nur erstens leicht und immer zu merken (ohne einen Zettel mit Strasse, Nummer etc) und beim Einreisebeamten auch bekannt und durchgewunken

@Sisyphos: Im März 2017 musste ich auch eine Adresse beim Wechseln angeben (Havanna, O'Reilly) - war auch überrascht, dürfte von der Bank abhängen (Cadeca mögl. nicht)

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.204
Mitglied seit: 25.04.2004

#18 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
15.09.2017 14:57

sorry Doctor
in Havanna in der Cadeca zeigte mir der Kassierer auf seinem Compi den roten Eintrag: Pass Vorlage, sonst gehts nicht weiter.
Ich musste also wieder zurück und ihn holen.
Und dann frug er nach einer Adresse.
Hotel Dobil

Weiß nicht ob ich die Quittung noch habe? Aber wörtlich hatte er DOBIL eingegeben.
Das müsste Januar 2016 gewesen sein, weil ich 2017 meine Restfulas vor der Tür 1: 0,95 gewechselt hatte. lol

Mocoso
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.824
Mitglied seit: 27.12.2009

#19 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
15.09.2017 15:00

Zitat von jan im Beitrag #18
sorry Doctor
in Havanna in der Cadeca zeigte mir der Kassierer auf seinem Compi den roten Eintrag: Pass Vorlage, sonst gehts nicht weiter.
Ich musste also wieder zurück und ihn holen.
Und dann frug er nach einer Adresse.
Hotel Dobil

Weiß nicht ob ich die Quittung noch habe? Aber wörtlich hatte er DOBIL eingegeben.
Das müsste Januar 2016 gewesen sein, weil ich 2017 meine Restfulas vor der Tür 1: 0,95 gewechselt hatte. lol


El Guatao wäre wohl auch gut angekommen

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.819
Mitglied seit: 25.09.2007

#20 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
15.09.2017 15:06

Zitat von Sisyphos im Beitrag #16
Zitat von jan im Beitrag #15
... Auch in der Bank beim Wechseln musste und muss man einen Ort angeben.

Musste vielleicht, muss man aber schon ein paar Jahre nicht mehr. Zumindest nicht in Havanna, Trinidad, Camagüey und Santiago.


Sisyphos, dann siehst du bestimmt ganz besonders seriös aus . Bis Ende 2016 wurde ich ich bei 3 Banken in Santiago immer gefragt: casa ? Hotel? Den Stand von 2017 kenne ich noch nicht .

Mocoso
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.824
Mitglied seit: 27.12.2009

#21 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
15.09.2017 15:10

Zitat von Varna 90 im Beitrag #20


Sisyphos, dann siehst du bestimmt ganz besonders seriös aus


Das könnte ein Aspekt sein, aber ich hatte auch gar nichts dagegen der süssen Maus meine Adresse zu sagen, wenn sie schon danach fragt

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

singapur
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 468
Mitglied seit: 17.12.2007

#22 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
15.09.2017 15:17

Zitat von Sisyphos im Beitrag #16
Zitat von jan im Beitrag #15
... Auch in der Bank beim Wechseln musste und muss man einen Ort angeben.

Musste vielleicht, muss man aber schon ein paar Jahre nicht mehr. Zumindest nicht in Havanna, Trinidad, Camagüey und Santiago.


in der BANDEC, Cmg, im juli wurde auch nach der CP-adresse gefragt, und beim eintreten musste man die mütze abnehmen, den kopf vor dem heiligen mammon entblößen. meine frage, ob ich auch die schuhe abnehmen soll, wurde negativ entschieden.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.819
Mitglied seit: 25.09.2007

#23 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
15.09.2017 15:28

Zitat von Mocoso im Beitrag #21
Zitat von Varna 90 im Beitrag #20


Sisyphos, dann siehst du bestimmt ganz besonders seriös aus


Das könnte ein Aspekt sein, aber ich hatte auch gar nichts dagegen der süssen Maus meine Adresse zu sagen, wenn sie schon danach fragt



Aus Spaß habe ich mal einer Mitarbeiterin der Bank den Zimmerschlüssel vom Hotel gezeigt beim Geldumtausch. Sie hat mir das Geld vorgezählt und ihre Handynummer zwischen die Scheine gelegt. Angerufen habe ich nicht, ich stand unter Zeitdruck . Jan hat für die Bank einen ganz besonderen Namen. Der Umtausch (Nr. ziehen usw.) dauert mir aber viel zu lange.

PS: Hände und Schuhe mussten entkeimt werden

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.015
Mitglied seit: 26.04.2015

#24 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
19.09.2017 08:46

In der CADECA wurde ich noch nie nach einer Adresse gefragt. In einer Bank habe ich auf Kuba noch nie getauscht...

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 30.634
Mitglied seit: 19.03.2005

#25 RE: Touristenkarte in Kuban.Botschaft Ö - zusätzliches Forumlar
19.09.2017 09:07

Ich tausche selten inner CADECA, weil schlechter zu erreichen, aber hab das da auch entspannter in Erinnerung als auf der Bank, wo Pass und Unterschriften nicht nur von der Schalter-Tante geprüft wird, sondern noch vonner Supervisor-Tussi.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Touristenkarte in Kuban.Botschaft - Stand 24.1.2018
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von nosanto
24 29.07.2018 17:09
von jojo1 • Zugriffe: 3428
Infos zur Außenstelle der kubanischen Botschaft (Bonn)
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Documentos
0 14.10.2015 20:19
von Documentos • Zugriffe: 669
Terminvereinbarung mit der kubanischen Botschaft notwendig?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von much
24 15.07.2011 22:20
von Luz • Zugriffe: 1728
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen