Neu im Forum

  • Seite 1 von 2
03.07.2022 14:35
avatar  CCM
#1 Neu im Forum
avatar
CCM
Gast

Hallo,
meine Familie und ich fliegen im Dezember für 2 Wochen das erstemal nach Kuba. Neben Havana soll es nach Vinales, Cienfuegos, Trinidad und Varadero gehen.
Da es eine selbstgeplante Individualreise wird und Kuba in vielen Bereichen deutlich kompliziert als manch anderes Urlaubsland zu sein scheint (Mietwägen, Internet, KK-Wechselkurs,Viazul...) wollte ich mich hier gerne informieren und austauschen.


 Antworten

 Beitrag melden
03.07.2022 19:16
#2 RE: Neu im Forum
avatar
Rey/Reina del Foro

Willkommen und frag einfach

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

 Antworten

 Beitrag melden
03.07.2022 19:32
#3 RE: Neu im Forum
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von CCM im Beitrag #1
..
Da es eine selbstgeplante Individualreise wird und Kuba in vielen Bereichen deutlich kompliziert als manch anderes Urlaubsland zu sein scheint (Mietwägen, Internet, KK-Wechselkurs,Viazul...) wollte ich mich hier gerne informieren und austauschen.


Das tut mir in der Seele weh, dies scheiben zu müssen:
Lies Dir den Thread " Derzeitige Situation in Cuba" durch.
Da ihr alleine Reisen wollt, werden euch viele Sachen treffen, die auch die Cubis treffen. Spritmangel, knappe Lebensmittelversorgung etc.

Geh in Dich und überleg Dir ob Du das Dir und Deiner Familie antun willst?

Andererseits braucht Cuba jeden einzelnen Touristen..

Fuck you Putin

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
03.07.2022 23:06
#4 RE: Neu im Forum
avatar
Cubaliebhaber/in

Naja, ein schöner, problemloser und erholsamer Urlaub wird‘s zwar nicht werden. Aber immerhin eine interessante Erfahrung und eine unglaubliche Horizonterweiterung. Ihr werdet nette Menschen treffen (besser mit Spanischkenntnissen, notfalls mit Händen und Füssen kommunizieren), viel Improvisationstalent entwickeln, bescheidener werden, und viele Eindrücke sammeln können. Heute als Tourist eine Cuba-Reise zu buchen, ist nach meiner Einschätzung keine so gute Idee. Aber wenn Ihr schon gebucht habt und ein wenig Abenteuerbereitschaft und Improvisationstalent und Verzicht (Essen, Trinken, Wartezeiten) mitnehmt, kann es eine gute Reise werden. Preis/Leistung darf man halt nicht als Maßstab ansetzen. Salu2 CarpeDiem, der mit seiner 🇩🇪🇨🇺-Familie wahrscheinlich heuer wieder nicht nach Cuba fliegen wird, weil‘s einfach zu anstrengend und nervig und teuer ist, selbst wenn man vor Ort bestens vernetzt ist so wie wir … . Buena suerte …!

——————————


Ach, wie schnell ist nichts getan ...😉

 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2022 00:00
#5 RE: Neu im Forum
avatar
erfahrenes Mitglied

Keiner weiß jetzt , wie es im Dezember aussieht, aber als Mietwagen individual Tourist bist du nicht auf gleicher Stufe wie eine kubanische Familie. Ihr habt Euros in bar, tauscht diese zu einem günstigen Kurs, nicht auf der Bank. Sicher werdet ihr nicht verhungern, da ihr in Restaurants oder in der Casa essen werdet. Lasst es euch nicht schlecht reden, es klappt immer alles irgendwie, wenn man Geduld hat, improvisieren kann und offen ist für neue , nicht alltägliche Erfahrungen. Lest euch hier quer durch und wenn ihr dann noch fragen habt, wird euch hier geholfen. In die Zukunft schauen, vermag niemand.


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2022 12:39
#6 RE: Neu im Forum
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Descansa im Beitrag #5
..Lasst es euch nicht schlecht reden, es klappt immer alles irgendwie, wenn man Geduld hat, improvisieren kann und offen ist für neue , nicht alltägliche Erfahrungen.


Das hat nichts mit " schlecht reden" zu tun!
Man sollte sich nur im klaren sein, das das Bild was man als Frischling jetzt im Kopf von Cuba hat zu 90 % nicht eintreten wird!!!

Und man sollte sich im klaren sein, man fährt in der teuren Hochsaison rüber mit der ganzen Familie, gibt viel Geld dafür aus.
Eventuell Jahre darauf gespart und bei der Rückkehr denkt man:
Mist, wäre ich lieber nach Bottrop in den Moviepark gefahren.
Oder Descansa, fährst Du in einem mir unbekannten " Cuba" in den Urlaub, wo alles toll ist?

Fuck you Putin

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2022 13:00
#7 RE: Neu im Forum
avatar
erfahrenes Mitglied

Ich war 2021 fast 3 Monate da und 22 1 Monat im März April, bin mit Mietwagen, viazul und Taxi colectivos gereist als Tourist, war aber auch immer wieder privat bei verschiedenen Freunden. Immer habe ich die Erfahrungen gemacht. Dass mit einheimischen know how und meinen EUROs alles möglich war.


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2022 13:03 (zuletzt bearbeitet: 04.07.2022 13:05)
#8 RE: Neu im Forum
avatar
Rey/Reina del Foro

Du weisst, das wir mittlerweile 2022 haben und Dir teilweise mit Deinem € den Hintern abwischen kannst. Wenn no hay, no hay bedeutet, nützt Dir auch keine Kohle...
Kann mir nicht vorstellen, wenn Du mit Deinem € vor ner Steckdose wedelst, das Du als einziger im bario Strom kriegst...

Fuck you Putin

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2022 13:47
#9 RE: Neu im Forum
avatar
Rey/Reina del Foro

Warum so aggressiv, Falko? Er war auch 2022 für einen Monat auf Cuba, wie unsereiner ebenfalls. Noch ist mit Euro so ziemlich Alles möglich, das kann sich natürlich jederzeit ändern, aber im Moment kriegt man noch Vieles hin. Dass es dir nicht gefällt, dass in deinem Barrio ständig Stromabschaltungen sind, ist klar. Aber hier gehts um eine Individualreise, da mag es sein, dass im Casa öfter mal der Strom weg ist, entweder es gibt einen Generator, Kerzen oder man arrangiert sich anderweitig...

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2022 14:22
#10 RE: Neu im Forum
avatar
erfahrenes Mitglied

Ich bin eine Frau. Und wenn die Stromabschaltungen im Herbst anhalten, werde ich dementsprechend planen. Tatsächlich würde ich Freunden eine total individuelle Reise derzeit eher nicht empfehlen, vor allem, weil das know how von einheimischen Freunden fehlt. Aber gut vorbereitet, warum nicht. Zumindest ist im Dezember die Luftfeuchtigkeit niedriger, ebenso die Temperaturen und die Moskitos. Wir können uns gegen diese auc durch mitgebrachte repelentes schützen.


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2022 15:09
#11 RE: Neu im Forum
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich bin nicht agressiv!
Und mir ging es ja auch nur darum darauf hinzuweisen, das ein Traumurlaub in Cu zur Zeit nur schwer zu verwirklichen ist.
Wenn der Frischling damit leben kann, ok. Vamos al viaje.
Dann soll er sich aber später auch nicht beschweren, wenn es kein Traumurlaub war...

Fuck you Putin

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2022 15:41
#12 RE: Neu im Forum
avatar
Forums-Senator/in

Zitat von falko1602 im Beitrag #11
Ich bin nicht agressiv!
Das erinnert mich an einen Ausraster meiner Mutter: "ICH SCHREIE NICHT!!!"

https://de.wikipedia.org/wiki/Selbstbild


 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2022 16:03
#13 RE: Neu im Forum
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Manzana Prohibida im Beitrag #9
im Casa öfter mal der Strom weg ist, entweder es gibt einen Generator, Kerzen

Meine hatte zumindest ne abnehmbare Akkulampe. Ventilatoren oder gar Klima gingen nicht.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
04.07.2022 18:00
#14 RE: Neu im Forum
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #8

Kann mir nicht vorstellen, wenn Du mit Deinem € vor ner Steckdose wedelst, das Du als einziger im bario Strom kriegst...

Fuck you Putin

Dann hast du bei einer Neuinstallation etwas falsch gemacht. Mehr sag ich nicht dazu.


 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2022 02:38 (zuletzt bearbeitet: 05.07.2022 02:41)
#15 RE: Neu im Forum
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #14
Zitat von falko1602 im Beitrag #8

Kann mir nicht vorstellen, wenn Du mit Deinem € vor ner Steckdose wedelst, das Du als einziger im bario Strom kriegst...

Fuck you Putin

Dann hast du bei einer Neuinstallation etwas falsch gemacht. Mehr sag ich nicht dazu.

Genau so isses!

Man muss schon aufpassen bei der Neuinstallation.

Ich habe jetzt auch wieder einmal alles neu gekauft füt Kuba.

Die Steckdose habe ich hier 2 Wochen gründlich aufgeladen. Die ist jetzt bis oben hin voll aufgeladen mit Strom. Und weil es ja eigentlich eine 220V-Dose ist. wird sie doppelt so lang Strom llefern, weil in Kuba ja nur 110V verbraucht werden.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
05.07.2022 05:10 (zuletzt bearbeitet: 05.07.2022 05:11)
#16 RE: Neu im Forum
avatar
Rey/Reina del Foro

Zwar O.T. ; aber ich hab' so eine: https://cdn-reichelt.de/bilder/web/xxl_ws/D710/CEE-DOSE3.png ! Die macht "380" damit bin ich ganz weit vorne! Wenn ich die auf C. installiere, dann könnt Ihr alle einpacken!


 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2022 23:12
avatar  Amber
#17 RE: Neu im Forum
avatar
normales Mitglied

Hallo....ich werde mich in den nächsten Tagen nochmal ausführlicher melden, wir sind heute erst aus Kuba zurück gekehrt.
Nur ganz kurz :
Wir haben annähernd die gleiche Reise gemacht.
Varadero-Havanna-Viñales-Soroa-Cienfuegos-Trinidad-Santa Clara-Varadero gemacht.
Ich wollte es nicht hören ...und nun sage ich auch : lass es ! Es ist zur Zeit leider nicht schön!!!
Das einzige was ich aktuell noch empfehlen könnte ist ein AI Urlaub in einem wirklich guten Hotel in Varadero oä und von dort aus Tagesausflüge zu machen.


 Antworten

 Beitrag melden
20.07.2022 21:45 (zuletzt bearbeitet: 20.07.2022 21:50)
avatar  clara
#18 RE: Neu im Forum
avatar
Forenliebhaber/in

Zitat von Amber im Beitrag #17
Hallo....ich werde mich in den nächsten Tagen nochmal ausführlicher melden, wir sind heute erst aus Kuba zurück gekehrt.
Nur ganz kurz :
Wir haben annähernd die gleiche Reise gemacht.
Varadero-Havanna-Viñales-Soroa-Cienfuegos-Trinidad-Santa Clara-Varadero gemacht.
Ich wollte es nicht hören ...und nun sage ich auch : lass es ! Es ist zur Zeit leider nicht schön!!!
Das einzige was ich aktuell noch empfehlen könnte ist ein AI Urlaub in einem wirklich guten Hotel in Varadero oä und von dort aus Tagesausflüge zu machen.


Hi, das tut mir sehr leid zu lesen, dass eure Reise offensichtlich recht beschwerlich war. So lange es keine offiziellen Reisewarnungen gibt, ist es aus der Ferne echt scher abzuschätzen, wie groß die aktuellen Hindernisse sind - selbst wenn man versucht, sich umfassend zu informieren. Mir scheint, es wird von Woche zu Woche schwieriger mit der Versorgungslage.

EDIT: Ich war mal neugierig, das Auswärtige Amt schreibt Folgendes:
"Das Angebot von Unterkünften und touristischen Dienstleistungen sowie Reisemöglichkeiten innerhalb des Landes sind weiterhin eingeschränkt. Es kann zu Engpässen bei Dingen des täglichen Bedarfs und Medikamenten kommen." Immerhin. Aber klingt noch recht harmlos.


 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2022 05:39
#19 RE: Neu im Forum
avatar
Rey/Reina del Foro

Gibt es denn überhaupt noch normalen Tourismus in Kuba?

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
21.07.2022 21:17
avatar  Amber
#20 RE: Neu im Forum
avatar
normales Mitglied

Ich würde sagen, Nein ! Annähernd normal nur in den AI Hotels.


 Antworten

 Beitrag melden
22.07.2022 10:29
#21 RE: Neu im Forum
avatar
erfahrenes Mitglied

Magst du nicht einen kurzen Reisebericht geben?


 Antworten

 Beitrag melden
22.07.2022 10:30
avatar  dirk_71
#22 RE: Neu im Forum
avatar
Rey/Reina del Foro
Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
22.07.2022 13:41
avatar  ich
#23 RE: Neu im Forum
avatar
ich
Cubaliebhaber/in

Zitat von Descansa im Beitrag #7
Ich war 2021 fast 3 Monate da und 22 1 Monat im März April, bin mit Mietwagen, viazul und Taxi colectivos gereist als Tourist, war aber auch immer wieder privat bei verschiedenen Freunden. Immer habe ich die Erfahrungen gemacht. Dass mit einheimischen know how und meinen EUROs alles möglich war.


Ja, wenn schon diese netten Hinweise, dann bitte vollständig: Artikel 235.1 Buchst. f) des Codigo Penal (Strafgesetzbuch) übersetze ich mal gerade:

Mit Freiheitsstrafe von zwei bis fünf Jahren oder mit Geldstrafe von dreihundert bis eintausend Quoten oder mit beidem wird bestraft

(d) Devisen, Schecks, Wechsel, Reiseschecks oder andere ähnliche Kreditinstrumente, die auf ausländische Währung lauten, unter Verstoß gegen die gesetzlichen Bestimmungen verkauft oder auf irgendeine Weise überträgt oder erwirbt

(e) für eine andere Person Zahlungen gegen Erstattung im Ausland leistet oder eine andere Dienstleistung zu einem ähnlichen Zweck erbringt;

(f) Devisengeschäfte auf dem Schwarzmarkt für in- oder ausländische Währungen oder über andere als die gesetzlich vorgesehenen Kanäle durchführt.


Buchstaben d) und e) habe ich aus Sicherheitsgründen :-) auch mal stehen gelassen. Nicht dass da jemand auf dumme Gedanken kommt. M. E. sollte man jedenfalls vorher wissen, dass man da bei individuellem Mißfallen an passender Stelle schnell mal mit zwei Jahren+ kubanischem Knast spielt. Was natürlich leicht zu umgehen ist, indem man als Tourist ausschließlich mit Euro bezahlt. Schon bei der Zahlung von 1.000 CUP mit 10 EUR ist man dann allerdings wieder nach dran am Buchstaben f). Wie gesagt, bei Mißfallen ...

Stephan


 Antworten

 Beitrag melden
22.07.2022 13:47
avatar  ich
#24 RE: Neu im Forum
avatar
ich
Cubaliebhaber/in

Zitat von Amber im Beitrag #17

Das einzige was ich aktuell noch empfehlen könnte ist ein AI Urlaub in einem wirklich guten Hotel in Varadero oä und von dort aus Tagesausflüge zu machen.


In Holguin ist es nicht besser. Meine Frau hat mir daher von einem Flug abgeraten. Acht Stunden lang jeden Tag der Strom weg. Nervt. Versorgung geht, auch einigermaßen bezahlbar, soweit Devisen vorhanden sind. Schön ist es aber nicht. Kein Vergleich zu Pre-Corona. Wir suchen wegen Strom im Moment acht bis zwölf Auto- oder Bootsbatterien mit mindestens 100 Ah (Gel- oder AGM, ansonsten plomo puro). Optimal wären wohl acht a 120 Ah. Falls da jemand was weiß ... Solarpanels (PV) beliebiger Leistung würden ebf. genommen. ...

Stephan


 Antworten

 Beitrag melden
22.07.2022 16:26
#25 RE: Neu im Forum und gleich ne Frage
avatar
Gast

Hello allerseits,

Ich lass den Titel einfach mal so stehen.
Ich bin gerade auf Kuba und habe, je länger ich hier bin einige Fragen. Besonders zur Umwandlung der Touristenkarte in A2 bzw. ob das überhaupt möglich ist.
In der Immigrationsbehörde wurde mir und meiner Freundin, sie ist Kubanerin, gesagt das wir keine A2 bekommen würden weil sie uns nicht im System finden kann.
Sie sagte, hätten wir z.B. vor ein paar Jahren mal zusammen in einer Casa Particular gewohnt zusammen, dann wäre das jetzt kein Thema.
Was sagt Ihr dazu? Das Forum habe ich schon durchstöbert aber zu diesem Gesetz habe ich nichts gefunden.

Liebe Grüße, Aaron


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!