Expedition Santiago

  • Seite 1 von 3
30.07.2021 09:54
#1 Expedition Santiago
avatar
Rey/Reina del Foro

Der Start unserer Abenteuerexpedition startet morgen um 7 Uhr in Frankfurt.
Von dort mit AF nach Paris und weiter nach Havanna. Dort sind wir dann für 6 Tage
im Hotel Memories Miramar untergebracht. Den Mietwagen habe ich für 17 Tage gebucht
und mit dem geht es dann (hoffentlich) nach Santiago. Eigentlich wollten wir die Strecke
halbieren, aber wegen der Corona Situation rät meine Frau zum Durchfahren.
Gepäck ist auch schon alles vorbereitet, 6x32 kg und 2x18 kg. 2 Koffer bleiben in Havanna,
sonst hätte ich wie Quimbombo einen Convoi mitschicken müssen.
Ich bin mal gespannt, ob und wenn ja, welche Probleme es mit AF und Aduana gibt.
Ich halte euch auf dem laufenden, habe ja dann Zeit in der Quarantäne.

Zuversichtliche und optimistische Grüße von Otti


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2021 09:58
#2 RE: Expedition Santiago
avatar
Rey/Reina del Foro

Gute Reise!

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2021 10:06
avatar  Siggi
#3 RE: Expedition Santiago
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Gute Reise,
wir haben abgesagt, wollten am 10.8. fliegen. Unser Sohn ist (5 Jahre) ist logischerweise nocht nicht geimpft.
Bin gespannt auf die Erlebnisse.


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2021 10:10 (zuletzt bearbeitet: 30.07.2021 10:10)
#4 RE: Expedition Santiago
avatar
Rey/Reina del Foro

Otti, hau' rein!
Gute Reise und einen möglichst positiven Verlauf!
Qué todo salga bien!


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2021 11:13
avatar  paisano
#5 RE: Expedition Santiago
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

wie andernorts schon erwähnt:
Gute Reise
Saludos paisano

Saludos
paisano

 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2021 11:51
#6 RE: Expedition Santiago
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Auch ich drücke die Daumen, dass alle Planungen aufgehen.


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2021 12:32
avatar  nosanto
#7 RE: Expedition Santiago
avatar
Top - Forenliebhaber/in

hallo Cristal Otti, auch von mir die allerbesten Wünsche für deine bevorstehende Reise; freue mich auch auf deine Reiseberichte; das Hotel Memories scheint sich zum Ausgangs-Quarantäne-Stützpunkt für einige Foristen zu "mausern"; wenn man nicht allzuviel erwartet u schon von den Unzulänglichkeiten gelesen hat (wie zb ich auch geschrieben habe), kann man sich besser darauf einstellen; bin schon aud deinem Bericht betr aduana Erlebnis mit deinem (ich sags mal salopp) Jumbogepäck gespannt; toi toi toi auch dafür das bei aduana die keinen Stress machen; salzdos u LG, nosanto


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2021 15:42
avatar  Osram
#8 RE: Expedition Santiago
avatar
Mitglied

Ist das (2×18kg) Handgepäck für eine oder zwei Personen?


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2021 15:44
#9 RE: Expedition Santiago
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Zwei.


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2021 15:48
#10 RE: Expedition Santiago
avatar
Rey/Reina del Foro

Nach den Bildern von gestern, vielleicht das Gepäck am Flughafen abholen lassen und nicht ins Quarantäne Hotel mitnehmen?

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2021 16:27 (zuletzt bearbeitet: 30.07.2021 18:18)
#11 RE: Expedition Santiago
avatar
Rey/Reina del Foro

Havanna ist doch abgeriegelt!
Was macht ihr denn, wenn ihr nicht weiter kommt?
Viel Spass, um den Aufenthalt beneide ich euch. Um die Anreise mit dem Gepäckbuckeln bestimmt nicht🤣

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2021 16:48
#12 RE: Expedition Santiago
avatar
super Mitglied

Gute Reise auch von meiner Seite,
Saludos
Pilonero


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2021 22:26
#13 RE: Expedition Santiago
avatar
Rey/Reina del Foro

Alles Gute, ihr schafft das locker !


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2021 01:25
#14 RE: Expedition Santiago
avatar
Rey/Reina del Foro

Im Basislager angekommen

B17425D9-5568-4E0B-B9A6-0B4D39CE21CD.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2021 02:51
#15 RE: Expedition Santiago
avatar
Rey/Reina del Foro

Hab mich vertan, sollte zur Expedition.


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2021 04:10
avatar  nosanto
#16 RE: Expedition Santiago
avatar
Top - Forenliebhaber/in

super😀; wieviel in % von der Gesamtmenge ist hauptsächlich für Dich? bei mir war der 26 kg Jumbo nur mit Sachen für RB/RBs Buben gefüllt u im prallgepackten Handgepäckstrolly meine Kleidung/Schuhwerk für 4 Wochen verstaut; RB wäscht fast täglich ein Teil meiner Kleidung; gute Reise lieber Cristal Otti; saludos aus dem bewölkten aber heissen Moron, nosanto


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2021 05:30
avatar  santana
#17 RE: Expedition Santiago
avatar
Top - Forenliebhaber/in

nosanto, ich bewundere dich, dass du die strapazenauf dich nimmst, hat wahrscheinlich mit erholung nix zu tun.


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2021 05:56
#18 RE: Expedition Santiago
avatar
Rey/Reina del Foro

Hallo nosanto
ich denke 3% gehören mir


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2021 06:11
#19 RE: Expedition Santiago
avatar
Rey/Reina del Foro

Kurzes update
Sitze gerade in der AF Longue und schlürfe auf die gelungen perfekte Etappe ein Binding.
Check inn mit dem ganzen Gepäck (Gurtmaß bei allen Stücken >158 cm) ging in 10 Minuten durch. Auch mein Handgepäck konnte ich kostenlos mit aufgeben, da spart man sich das schleppen. Super freundlicher Herr am Schalter. Überhaupt kein Vergleich zu Condor. Wenn das jetzt so weitergeht, werde ich der Gipfel ohne Sauerstoff erreichen.

Fortsetzung folgt


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2021 06:27
avatar  nosanto
#20 RE: Expedition Santiago
avatar
Top - Forenliebhaber/in

schaut ja mal ganz gut aus, wünsche dir das die Strähne anhält; was ist ein "Binding" (mir unbekannt, schätze es ist ein alkol. Hopfen-u Malzgetränk nach dt Braukunst)


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2021 06:39
avatar  nosanto
#21 RE: Expedition Santiago
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Gracias Santana, daher deklariere ich meine Reise auch nicht als Erholungsurlaub sondern als Hilfsprojekt; vermute mal, da Cristal Otti als Überschrift seines Threads das Wort "Expedition" verwendet, dass er auch nicht von einem "Erholungsurlaub" im marktüblichen Sinn bei dieser Reise ausgeht; hallo Cristal Otti, ca 3% ist ja noch bescheidener als ich, Respekt😀👍; hast halt auch ein gutes Herz


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2021 06:41
#22 RE: Expedition Santiago
avatar
spitzen Mitglied

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #14
...Check inn...


Da fehlt doch das Gendersternchen, oder?

Ich hab sorge, dass Cuba Schlagseite bekommt, wenn Euer Gepäck ausgeladen wird!

Fliegt vorsichtig! Alles Gute.., und immer eine Hand frei für Cristal-Methdizin!

Maier

Sprich was wahr ist!
Iss was gar ist!
Trink was klar ist!
F..k was da ist!
(Luther)

 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2021 06:52
#23 RE: Expedition Santiago
avatar
Rey/Reina del Foro

Nosanto, Volltreffer. Das ist ein hessisches Bier. Mehr als geht net.
Maier, schaun mer mal wie die aduana und wir uns das teilen
Fliege jetzt gleich nach Paris. Nikotinakkus sind auch aufgeladen. Bin schon schlechter in den Tag gestartet.

Bis demnächst


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2021 06:57 (zuletzt bearbeitet: 31.07.2021 07:00)
#24 RE: Expedition Santiago
avatar
Forums-Senator/in

Zitat von nosanto im Beitrag #53
im prallgepackten Handgepäckstrolly meine Kleidung/Schuhwerk für 4 Wochen verstaut; RB wäscht fast täglich ein Teil meiner Kleidung
Mein Tipp: lass Deine Kleidung beim RB, dann hast Du beim nächsten Mal mehr Platz für Geschenke im Gepäck. So machen wir es seit vielen Jahren.

Ich führe im Handy eine Liste mit meinen Kleidungsstücken, die in Kuba sind und bringe nur für jene, die ersetzt werden müssen, neue mit.

Ottis 3% dürften ungefähr bei uns auch zutreffen.


 Antworten

 Beitrag melden
31.07.2021 07:19
#25 RE: Expedition Santiago
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich mache das so, seit über 20 jahren. Später kommen dann Fahrräder, e bikes, kanus, tauch und angel Equipment, Motorroller, Möbel, Kühltruhe, Kühlschrank, Klimaanlage, Ersatzteile und und und dazu. Mittlerweile habe ich einen Lagerraum voller Zeug.

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 3 « Seite 1 2 3 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!