information.gif Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 ///Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de Infotelefon: 06056/911912 ///   Kubaforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 39 Antworten
und wurde 1.324 mal aufgerufen
  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba, günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
karibikreisen24 kreuzfahrtschnaeppchen
Deutschland Kuba
 Kubaforum
Seiten 1 | 2
dania1a
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 521
Mitglied seit: 12.05.2005

Mitnahme eines Autos
27.09.2020 20:24

Da wir in spätestens 5 Jahren nach Kuba ziehen möchte ich gerne wissen
ob man ein Auto in einen Container mitnehmen kann.
Ich bin mir mehr als gewiss das sich die Situation in den nächsten 5 Jahren
sehr stark ändern wird. Möchte nur gerne wissen wie die momentane Situation
ist , Und die Kosten für die Einfuhr.
Danke für alle Infos die etwas mit diesem Thema zu tun haben.

nico_030
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.481
Mitglied seit: 26.11.2003

#2 RE: Mitnahme eines Autos
27.09.2020 20:32

Hi@all!

Zitat von dania1a im Beitrag #1
Da wir in spätestens 5 Jahren nach Kuba ziehen möchte ich gerne wissen
ob man ein Auto in einen Container mitnehmen kann.
Ich bin mir mehr als gewiss das sich die Situation in den nächsten 5 Jahren
sehr stark ändern wird. Möchte nur gerne wissen wie die momentane Situation
ist , Und die Kosten für die Einfuhr.
Danke für alle Infos die etwas mit diesem Thema zu tun haben.


Früher konnte bei Erteilung der Residente permanente ein Pkw und zwei Motorräder mit in den Container.
Bei ständiger Ausreise war verpflichtend an den Staat zu verkaufen.

Jetzt kannst du m.W. jeden Pkw einführen den du möchtest.
Der Zoll verlangt 400% vom Neupreis.?

joerg

dania1a
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 521
Mitglied seit: 12.05.2005

#3 RE: Mitnahme eines Autos
27.09.2020 20:49

Ich hoffe das du Spaß machst mit den 400 Prozent.
Ich denke an ein Auto was ca 18 bis 20 Jahre alt ist.
Das mann auch mit leichten Kenntnissen und einen guten
Schwager noch einige Jahre auf Kuba fahren kann.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.979
Mitglied seit: 18.07.2008

#4 RE: Mitnahme eines Autos
27.09.2020 21:08

Früher war das Höchstalter von Autos bei der Einfuhr, 2 Jahre...
Schrott haben die selber genug in Cu🤣

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

dania1a
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 521
Mitglied seit: 12.05.2005

#5 RE: Mitnahme eines Autos
27.09.2020 21:29

Also einen Lada dort kaufen und mit Ersatzteilen von hier versorgen????

kdl
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.566
Mitglied seit: 13.01.2005

#6 RE: Mitnahme eines Autos
27.09.2020 23:38

Zitat von dania1a im Beitrag #3
Ich hoffe das du Spaß machst mit den 400 Prozent.
Ich denke an ein Auto was ca 18 bis 20 Jahre alt ist.
Das mann auch mit leichten Kenntnissen und einen guten
Schwager noch einige Jahre auf Kuba fahren kann.

Auch bei einer Einwanderung in Kuba benötigst du für einen PkW die Genehmigung des kubanischen Transportministeriums. Auto gilt nicht als Umzugsgut
Gruß
kdl

Karo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.144
Mitglied seit: 15.04.2006

#7 RE: Mitnahme eines Autos
28.09.2020 08:09

Zitat von dania1a im Beitrag #5
Also einen Lada dort kaufen und mit Ersatzteilen von hier versorgen????


meinen LADA hatte ich vor einem Jahr verkauft, frisch gespritzt, 16mil Euro


Einfuhr war vor 10J mal Thema, kaum zu machen, und ja, früher mal "nicht älter als 2J"

nico_030
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.481
Mitglied seit: 26.11.2003

#8 RE: Mitnahme eines Autos
28.09.2020 08:44

Hi@all!

Zitat von dania1a im Beitrag #5
Also einen Lada dort kaufen und mit Ersatzteilen von hier versorgen????


Gar kein Auto kaufen, das macht bei den Preisen keinen Sinn.
Für das selbe Geld bekommst Du Grundstücke und Häuser in Best Lagen.

Kauf Dir in Panama online(avaunisonstore.com), im Shopie(Vorsicht, ich weis nichts über die Qualität dort), oder en la Calle eine
Motorina.

Ich habe je eine Motorina in Panama und eine über Facebook gekauft.
Um die Reichweite zu erhöhen habe ich bei Cuballama.com einige Zusatz Akkus(35Ah und 45Ah) gekauft.
Die originalen Ladegeräte sind schnell defekt, bei Aliepress.com und BMSBatterie.com gibt es Bessere die
auch mit mehr Ampere laden können.

Die Akkus sind gleichzeitig auch Stromspeicher und geben im Verbund mit Inverter Netzstrom bei den vielen Apagones derzeit.

Wenn mal ein Ausflug ansteht, mehr als 2 Personen transportiert oder ein größer Einkauf ist, nehmen wir halt ein Taxi
oder Picicorre.

joerg

Jose Ramon
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.796
Mitglied seit: 07.10.2005

#9 RE: Mitnahme eines Autos
28.09.2020 09:07

Zitat von nico_030 im Beitrag #8
Für das selbe Geld bekommst Du Grundstücke und Häuser in Best Lagen.


16.000 für ein Haus in bester Lage? Auch das ist vcrbei.

Karo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.144
Mitglied seit: 15.04.2006

#10 RE: Mitnahme eines Autos
28.09.2020 09:16

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #9
Zitat von nico_030 im Beitrag #8
Für das selbe Geld bekommst Du Grundstücke und Häuser in Best Lagen.


16.000 für ein Haus in bester Lage? Auch das ist vcrbei.


Nach MarktRegeln müssten die Preise eigentlich sinken, werden wohl noch einige Zeit weniger Yumas sponsern angesichts der Lage, die wohl noch länger dahindümpelt.

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.385
Mitglied seit: 12.03.2004

#11 RE: Mitnahme eines Autos
28.09.2020 09:37

Zitat von dania1a im Beitrag #1
Da wir in spätestens 5 Jahren nach Kuba ziehen möchte ich gerne wissen
ob man ein Auto in einen Container mitnehmen kann.
Kurz gesagt: derzeit nein.

dania1a
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 521
Mitglied seit: 12.05.2005

#12 RE: Mitnahme eines Autos
28.09.2020 15:24

Danke erst einmal für die Informationen. Das mit der Motorina
könnte ich mir auch gut vorstellen. Nur Akku und Strom und du
kannst fahren.Von Sabana nach Baracoa sinds 35km. Aufladen in
Baracoa und wieder zurück. kannich mir so richtig vorstellen
wenn ich 66 bin und dann mit einer Motorina unterwegs.
Was singt Udo....Mit 66Jahren da fängt das Leben an.

Karo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.144
Mitglied seit: 15.04.2006

#13 RE: Mitnahme eines Autos
28.09.2020 16:12

aber tüchtig nachladen, denn für den Rückweg wirst sicher 30% mehr Strom brauchen als hin....und wenn dann immer einen Sack Cement zuladest noch mehr.
i.S. Cement mehr dann auf deinen anderen Thread

nico_030
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.481
Mitglied seit: 26.11.2003

#14 RE: Mitnahme eines Autos
28.09.2020 16:21

Hi@all!

Zitat von Karo im Beitrag #13
aber tüchtig nachladen, denn für den Rückweg wirst sicher 30% mehr Strom brauchen als hin....und wenn dann immer einen Sack Cement zuladest noch mehr.
i.S. Cement mehr dann auf deinen anderen Thread


Die originalen Akkus laden mit 5 A, bei einem 40 Ah Akku wartest Du 8 Stunden.

Oder nimm einen zweiten Akku.



https://www.cuballama.com/envios/product...45ahlt-cargador

joerg

dania1a
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 521
Mitglied seit: 12.05.2005

#15 RE: Mitnahme eines Autos
28.09.2020 20:09

Zitat von Karo im Beitrag #13
aber tüchtig nachladen, denn für den Rückweg wirst sicher 30% mehr Strom brauchen als hin....und wenn dann immer einen Sack Cement zuladest noch mehr.
i.S. Cement mehr dann auf deinen anderen Thread


Du hast die Cola und den Rum und viele andere Sachen vergessen. Ich denke und glaube
wenn ich dort wohne die Zeit habe dafür zu sorgen das wir das haben was ich mit meiner Frau
brauche. Das ist doch im Grunde genommen das schöne auf Kuba. Du hast die Möglichkeit Sachen
zu kaufen die es nicht gibt. Aber meine Religion ist eine andere. Die die mir helfen werden auch
etwas von mir bekommen.

Karo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.144
Mitglied seit: 15.04.2006

#16 RE: Mitnahme eines Autos
28.09.2020 21:12

[quote=dania1a|p8123865]
Du hast die Cola und den Rum und viele andere Sachen vergessen. Ich denke und glaube
wenn ich dort wohne di. e Zeit habe dafür zu sorgen das wir das haben was ich mit meiner Frau
brauche. Das ist doch im Grunde genommen das schöne auf Kuba. Du hast die Möglichkeit Sachen
zu kaufen die es nicht gibt
Aber meine Religion ist eine andere. Die die mir helfen werden auch
etwas von mir bekommen.
[/quote]

Genau:

diese Sachen sind ja auch echte Schnäppchen

davon gibt es nie einen Mangel


xxx

dania1a
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 521
Mitglied seit: 12.05.2005

#17 RE: Mitnahme eines Autos
29.09.2020 10:06

Hallo Karo. Kann es sein das du ein wenig verbittert bist. Ich habe mich Persönlich
noch nie über einen Kommentar von dir so ausgelassen wie du es tust. Keine Ahnung
was dir auf deinen Herzen liegt. Als ich dich vor Jahren während eines Fluges nach
Deutschland kennen lernte machtest du da schon einen unglücklichen Eindruck. Von meiner
Seite her hast du viel geschaft auf Kuba. Aber das ist nicht nicht immer alles.
Familienglück ist wichtiger als alles andere dort. Das habe ich.
Du kannst mir glauben das ich dort in Sabana kein auf dicke Hose mache. Wenn es etwas
nicht gibt dann ist es oft so. Ich habe des öffteren kein Brot oder Brötchen dort gehabt.
Na und.
und ich weis das meine Familie dort alles tut damit es uns dort gut geht.
20 Jahre gute Ehe und viele Aufenthalte auf Kuba zeigen dir wie deine Frau tickt.
Deswegen sei nicht verbittert sondern freu dich wenn wir bald in deiner Nähe wohnen.

Pastica
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.026
Mitglied seit: 02.11.2004

#18 RE: Mitnahme eines Autos
29.09.2020 10:23

Zitat von dania1a im Beitrag #1
Da wir in spätestens 5 Jahren nach Kuba ziehen möchte ich gerne wissen
ob man ein Auto in einen Container mitnehmen kann.
Ich bin mir mehr als gewiss das sich die Situation in den nächsten 5 Jahren
sehr stark ändern wird.
Möchte nur gerne wissen wie die momentane Situation
ist , Und die Kosten für die Einfuhr.
Danke für alle Infos die etwas mit diesem Thema zu tun haben.


Habe ich vor 18 Jahren auch gedacht, geändert hat sich nicht viel.

Doch es hat sich etwas geändert, ich war Dezember 2001 das erste mal in Guardalavaca, da gab es noch viele bunde Fische im Meer am Strand, die sind alle verdrängt wurden durch Bierbüchsen.

Aber sonst nicht viel Veränderung.

Ok, dass Hotel Atlantico ist im gegensatz zu 2001 eine Katastrope geworden.

Pastica

dania1a
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 521
Mitglied seit: 12.05.2005

#19 RE: Mitnahme eines Autos
29.09.2020 10:44

Hallo Pastica. Bist du zur Zeit auf Kuba?
Das Problem mit Müll habe ich auch jedes mal gesehen.
Einfach nur traurig wie mit unserer Welt umgegangen wird.
Leider ist es aber auch hier in Deutschland nicht anders.
Wenn ich Sonntags mit unserem Hund Brötchen hole gehe ich
immer durch einen kleinen Park. Dort ist ein Spielplatz
und es gibt eine Tischtennisplatte. Dort an der Platte
sieht es jeden Sonntag Morgen so aus als hätten die Jugendlichen
die dort bis spät in der Nacht waren nie etwas über Sauberkeit gehört.
Einfach nur Traurig.
Also kann man eigendlich nur das machen was andere nicht machen.
Zeit investieren und einen Tag dort alle Dosen rausholen. Das währe
auch eine Veränderung.
Gruß Peter
Ps. Das mache ich bald jeden Sonntag. In kleiner Art.

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.385
Mitglied seit: 12.03.2004

#20 RE: Mitnahme eines Autos
29.09.2020 10:50

Zitat von Pastica im Beitrag #18
Habe ich vor 18 Jahren auch gedacht, geändert hat sich nicht viel.
- Kubaner dürfen in kubanische Hotels, auch wenn sie nicht mit einem/einer Ausländer/in verheiratet sind.
- Fahrzeuge dürfen unter Privatleuten gehandelt werden, auch wenn sie nach 1959 zugelassen wurden.
- Für die Ausreise ist die notarielle Einladung, die Arbeitgeberbestätigung und die PVE entfallen.
- Die temporäre Ausreise ist nun für 24 statt 11 Monate erlaubt und es wird keine Monatsgebühr erhoben.
- Der öffentliche Personenverkehr ist verbessert worden (Corona-Situation ausgenommen).
- Über 100 Tätigkeiten wurden Selbstständigen erlaubt.
- Immobilien dürfen verkauft und gekauft werden (nicht nur getauscht).
- Privateigentum von bis zu drei Immobilien ist erlaubt.
- Internetzugang für Privatpersonen ist möglich.
- Die Haushalte wurden mit stromsparenden Elektrogeräten ausgestattet und die Infrastruktur der Stromversorgung wurde verbessert (leider in der falschen Reihenfolge ).
- Die USA und Kuba haben wieder im jeweils anderen Land eine Botschaft eröffnet.

Pastica
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.026
Mitglied seit: 02.11.2004

#21 RE: Mitnahme eines Autos
29.09.2020 11:02

Zitat von dania1a im Beitrag #19
Hallo Pastica. Bist du zur Zeit auf Kuba?
Das Problem mit Müll habe ich auch jedes mal gesehen.
Einfach nur traurig wie mit unserer Welt umgegangen wird.
Leider ist es aber auch hier in Deutschland nicht anders.
Wenn ich Sonntags mit unserem Hund Brötchen hole gehe ich
immer durch einen kleinen Park. Dort ist ein Spielplatz
und es gibt eine Tischtennisplatte. Dort an der Platte
sieht es jeden Sonntag Morgen so aus als hätten die Jugendlichen
die dort bis spät in der Nacht waren nie etwas über Sauberkeit gehört.
Einfach nur Traurig.
Also kann man eigendlich nur das machen was andere nicht machen.
Zeit investieren und einen Tag dort alle Dosen rausholen. Das währe
auch eine Veränderung.
Gruß Peter
Ps. Das mache ich bald jeden Sonntag. In kleiner Art.


Nein ich bin nicht in Kuba.

Bei mir in der Nähe gibt es einen sehr großen Park, der am Wochende früh ca 5 Uhr, auch aussieht wie eine Müllhalte, zu der Zeit sind schon die Flaschen und Büchsensammler unterwegs, 8 Uhr ist der Park beräumt durch städtische Mitarbeiter. Alles wieder sauber.

Kostet Geld und muss nicht sein, zumal gut sichtbar Müllcontainer rum stehen.

Aber was die Kubaner ihrem Meer antun, ist nicht gut.

Pastica

Jose Ramon
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.796
Mitglied seit: 07.10.2005

#22 RE: Mitnahme eines Autos
29.09.2020 11:04

Sammelst Du auch die ein, für die es keinen Pfand gibt?

dania1a
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 521
Mitglied seit: 12.05.2005

#23 RE: Mitnahme eines Autos
29.09.2020 11:09

Du hast sehr gut viele Umstände aufgezählt die sich verbessert haben.
Wenn ich nur daran denke als meine Frau und ich meine Schwiegereltern
plus Schwager,,Schwägerin und Neffe für einige Tage in Varadero eingeladen
hatten. Was war das für eine schöne Zeit. Werde ich nie vergessen.
Auch als wir in Baracoa ein Haus gekauft haben. Gab es vor 20 Jahren nicht.
Auch wenn wir kleine Päckchen senden. Konnte man früher nicht.
Als ich vor 22 Jahren meine Frau zum ersten mal auf Kuba angerufen hatte,
gab es in Sabana ein Telefon für alle. Heute spricht meine Frau jeden Abend
mit unserer Familie. Früher mussten wir jedes mal vorher beten wenn wir von
Jumurie nach Sabana gefahren sind. Heute gibt es eine neue Strasse.
Ich muss Quimbombo nur zusprechen. Es gibt viele Sachen die sich zum positiven
geändert haben.

dania1a
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 521
Mitglied seit: 12.05.2005

#24 RE: Mitnahme eines Autos
29.09.2020 11:13

Jose. Leider sind es nicht Flaschen oder Dosen. Chipstüten,,,Wodka Flaschen
Plastikbecher u.s.w.

Clandestino
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 282
Mitglied seit: 07.10.2016

#25 RE: Mitnahme eines Autos
29.09.2020 11:28

Zitat von dania1a im Beitrag #12
Sabana

Mal eine Frage, ich war noch nie in Sabana, aber wenn ich mir das bei google-maps anschaue, sehe ich ein winziges Örtchen inmitten von Nichts. D.h. ein paar Häuser, Felder drumherum, Büsche und Bäume. Vielleicht ist es landschaftlich schön dort? Aber wenn man dort als Rentner lebt, was macht man dann den ganzen Tag? Fällt einem da nicht nach ein paar Wochen der Himmel auf den Kopf?

Seiten 1 | 2
Alibaba »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einfuhr/Mitnahme von technischem Gerät
Erstellt im Forum Kubaforum von woodcastler
15 01.03.2012 10:28
von Snuko • Zugriffe: 18712
Autokauf in bzw. Mitnahme nach Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum von Luz
105 14.03.2010 21:47
von Karo • Zugriffe: 8590
Mitnahme vo gebrauchten Handys!
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von Tamara!
15 28.01.2008 18:37
von Moskito • Zugriffe: 775
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

billigfly

kreuzfahrtschnaeppchen

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

zanox

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen

Das Kubaforum von Habanero

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast

www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba

Hotel Visa Flüge Zigarren Briefmitnahme

Kuba, Forum, Urlaub, Havanna, Varadero