Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 1.017 mal aufgerufen
  
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
andyy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.555
Mitglied seit: 04.02.2012

Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
30.05.2019 23:08

ziemlich heftige Story:

http://www.karibik-news.com/news/5322-do...l-majestic.html

nach dem Bericht war es jemand vom Hotel

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.358
Mitglied seit: 26.11.2003

#2 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
31.05.2019 09:18

Hi@all!

Zitat von andyy im Beitrag #1
ziemlich heftige Story:

http://www.karibik-news.com/news/5322-do...l-majestic.html

nach dem Bericht war es jemand vom Hotel


Grauenhafte Geschichte. Mein Mitgefühl ist mit dem Opfer.

In Kuba fühle ich mich definitiv sicherer, trotz oder gerade wegen des Systems dort.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.141
Mitglied seit: 17.06.2014

#3 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
31.05.2019 09:33

Zitat von nico_030 im Beitrag #2
Hi@all!

Zitat von andyy im Beitrag #1
ziemlich heftige Story:

http://www.karibik-news.com/news/5322-do...l-majestic.html

nach dem Bericht war es jemand vom Hotel


Grauenhafte Geschichte. Mein Mitgefühl ist mit dem Opfer.

In Kuba fühle ich mich definitiv sicherer, trotz oder gerade wegen des Systems dort.

joerg





in vielen Ländern der Region - die sogenannten Demokratischen meine ich - nimmt die Gewalt extrem zu, wobei ich die "illiberale"(Zitat Viktor Orbán, dem bei Rechten sehr beliebten Demokratie-"Führer") Demokratie Venezuela nicht ausschließen will.

in Jamaika und gerade Dom.Rep. die ja für die Amis nur "Hinterhöfe" sind wird extrem aufgerüstet nicht zuletzt dank der problemlosen Einfuhr der entsprechenden Bauteile aus Eisen
ganz im Sinne der Doktrin:"mehr Waffen schaffen mehr Sicherheit!"

getoppt wird aber alles von Bolsonaro, der gerade dabei ist, mit dem Urwald sein Land in Brand zu stecken


Jair Bolsonaro will not defeat crime in Brazil by tolerating militias - Like Rodrigo Duterte in the Philippines, he thinks more violence is the answer

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.885
Mitglied seit: 02.09.2006

#4 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
31.05.2019 09:50

Zitat von carlos primeros im Beitrag #3

in vielen Ländern der Region - die sogenannten Demokratischen meine ich - die Gewalt extrem zunimmt.

in Jamaika und gerade Dom.Rep. die ja für die Amis nur "Hinterhöfe" sind wird extrem aufgerüstet nicht zuletzt dank der problemlosen Einfuhr der entsprechenden Bauteile aus Eisen
ganz im Sinne der Doktrin:"mehr Waffen schaffen mehr Sicherheit!"



Eine unabhängige mexikanische Organisation hat anhand der Mordrate (Anzahl der Morde pro 100.000 Einwohner) die 50 gefährlichsten Städte der Welt ermittelt. Erschreckend: 42 davon liegen in Lateinamerika.
https://www.travelbook.de/orte/gefaehrli...taedte-der-welt

aber keine der Städte liegt in Cuba

in drei der Top-fünf war ich schon, davon in zweien öfters...

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.141
Mitglied seit: 17.06.2014

#5 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
31.05.2019 09:52

Zitat von Ralfw im Beitrag #4
Zitat von carlos primeros im Beitrag #3

in vielen Ländern der Region - die sogenannten Demokratischen meine ich - die Gewalt extrem zunimmt.

in Jamaika und gerade Dom.Rep. die ja für die Amis nur "Hinterhöfe" sind wird extrem aufgerüstet nicht zuletzt dank der problemlosen Einfuhr der entsprechenden Bauteile aus Eisen
ganz im Sinne der Doktrin:"mehr Waffen schaffen mehr Sicherheit!"



Eine unabhängige mexikanische Organisation hat anhand der Mordrate (Anzahl der Morde pro 100.000 Einwohner) die 50 gefährlichsten Städte der Welt ermittelt. Erschreckend: 42 davon liegen in Lateinamerika.
https://www.travelbook.de/orte/gefaehrli...taedte-der-welt

aber keine der Städte liegt in Cuba

in drei der Top-fünf war ich schon, davon in zweien öfters...


und in Mexiko wie auch in Brasilien und in.......(beliebige Zahl von Ländern einfügen)... handelt es sich bei der Polizei ausschließlich um Gutmenschen, die ihr bestes tun, um Recht und Ordnung zu erhalten:


Mafias run by rogue police officers are terrorising Rio - President Jair Bolsonaro is turning a blind eye

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 32.162
Mitglied seit: 19.03.2005

#6 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
31.05.2019 09:55

Zitat von Ralfw im Beitrag #4
aber keine der Städte liegt in Cuba

Das ist bekanntermaßen der Vorteil eines Polizeistaates.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.392
Mitglied seit: 31.10.2006

#7 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
31.05.2019 13:32

So ist es. Ich bin sehr froh, dass ich Länder wie Mexico und Venezuela bereits vor längerer Zeit als Traveller bereist habe - Vieles von dem, was ich damals gesehen und erlebt habe, wäre heute einfach nicht mehr möglich, leider. 👌🙄😎

„Wir können nicht, selbst wenn Jahrzehnte zwischen den beiden Ereignissen liegen, Millionen Juden töten und Millionen ihrer schlimmsten Feinde ins Land holen“ (Karl Lagerfeld)

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.885
Mitglied seit: 02.09.2006

#8 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
31.05.2019 13:50

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #6
Zitat von Ralfw im Beitrag #4
aber keine der Städte liegt in Cuba

Das ist bekanntermaßen der Vorteil eines Polizeistaates.

ein Teil der Leute die in diesen Städten wohnen hätten gerne etwas mehr Polizeistaat, damit sie wenigstens einen kleinen Teil an persönlicher Freiheit zurückgewinnen könnten...

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.241
Mitglied seit: 18.07.2008

#9 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
31.05.2019 17:49

Zitat von Timo im Beitrag #10
Nun ja, Kuba hat relativ zur Bevölkerung der 5. höchste Anzahl an Gefängnisinsassen Weltweit.

Das ist dann doch eher ein Indiz für einen Polizeistaat, als für eine soziale und Gesellschaftliche Ordnung die Straftaten verhindert.



Man kann ja auch wegen jedem Mist in den Bau kommen!
Wenn ich nur daran denke, das sie früher Leute eingebuchtet haben
wegen Dollarbesitzes und auf einmal war es legal und trotzdem kam keiner frei von denen..

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Trieli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.671
Mitglied seit: 09.09.2008

#10 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
31.05.2019 18:43

Irgendwie kommt mir an der Geschichte einiges komisch vor.
Warum hat man sich nicht an den Reiseveranstalter vor Ort oder nach der Rückkehr gewendet? Warum nur auf FB? Warum ist nicht ersichtlich aus welchem Land die Betroffene kommt?

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.241
Mitglied seit: 18.07.2008

#11 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
31.05.2019 19:58

Ich hab mir mal die Mühe gemacht die Bewertungen des Hotels auf Google zu sichten.
Von den 2500 Bewertungen hab ich ca. 800 angeschaut bis zu 10 Monaten zurück.

Keine Bewertung der Familie der Frau bis dahin zu finden, wenn das meine Frau passiert wäre, hätte
ich jede Woche das Hotel mies bewertet!

Ganz sicher scheint es aber nicht zu sein! Mehrere Bewertungen über Schlägereien und Raubüberfällen
auf den Zimmern!!!

Dafür gabs seit ca. 20 Std miese Bewertungen auf Grund des Zeitungsberichts....

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Trieli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.671
Mitglied seit: 09.09.2008

#12 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
31.05.2019 20:12

Eben. Ich würde auf allen Portalen vor dem Hotel warnen und nicht nur auf FB auf meiner Seite was schreiben.
Und selbst wenn die Frau Amerikanerin ist, sollte sie krankenversichert sein. Amerikaner, die in 5-Sterne-Hotels in die Karibik fliegen, sind in der Regel versichert, auch im Ausland.
Ansonsten wird ja sicherlich die örtliche Polizei eingeschaltet worden sein und da kann man sicher rechtlich was holen beim Hotel oder der Hotelkette.
Meistens haben solche Hotelanlagen auch überall Kameras, so daß man hätte den Täter finden können.
Irgendwie paßt da vieles nicht mit dem normalen Verhalten von Opfern und deren Angehörigen zusammen.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.241
Mitglied seit: 18.07.2008

#13 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
31.05.2019 20:18

Nico30 müsste doch wissen ob man rechtlich was gegen das Hotel oder Veranstalter machen kann.
Die Polizei in der DomRep? Isch weiss nicht, vor paar Jahren musste ich für einen Nachbarn von mir
dort mit denen telefonieren. Waren nicht sehr kooperativ...

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Trieli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.671
Mitglied seit: 09.09.2008

#14 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
31.05.2019 20:34

Vielleicht nicht kooperativ, aber sicherlich bekommt man eine Kopie der Anzeige und auch was vom Krankenhaus, daß es sich um ein Gewaltverbrechen gehandelt hat. Und der Mann und die Freunde können ja bezeugen, daß die Frau im Hotel gefunden wurde. Damit sollten man schon ordentlich Druck aufbauen können bei so einem Hotel, daß sie mindestens die Arztkosten übernehmen.
Ich will nicht behaupten, daß das gelogen ist, es kommt mir halt alles ein wenig komisch vor. Z.B. auch, warum sie ihre Augen verfremdet, wenn sie das auf ihrer eigenen Seite geposted hat? Das ist ja wirklich sehr dilettantisch geschwärzt. Die Redaktion einer Zeitung würde das sicherlich professioneller hinbekommen.

Trieli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.671
Mitglied seit: 09.09.2008

#15 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
31.05.2019 20:41

Irgendwie passen Bild und Text auch nicht überein. Im Text steht: Es war ein langer Tag und wir sind nicht mehr die jüngsten!
Die Frau auf dem Foto würde ich jetzt mal auf Mitte-Ende 30 schätzen. Sagt man da schon von sich selbst, daß man nicht mehr die Jüngste ist? 🤔 Also ich habe das damals nicht.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.241
Mitglied seit: 18.07.2008

#16 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
31.05.2019 20:52

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 15.491
Mitglied seit: 23.03.2000

#17 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
31.05.2019 21:42

Hier noch ein Video von dem Opfer (einer US Amerikanerin)

Nos vemos

Dirk

aller Länder vereinigt euch, aber bitte nicht in diesem Forum.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.241
Mitglied seit: 18.07.2008

#18 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
31.05.2019 21:46

Ist natürlich heftig! Das erinnert mich an die Deutsche, die vor Jahren in Cu
verschwunden ist und bis heute nicht gefunden wurde...

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Trieli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.671
Mitglied seit: 09.09.2008

#19 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
31.05.2019 22:06

@Falko: In dem Link von dir wurde es ja auch abgewiesen, weil es sich um nicht direktes Hotelgelände gehandelt hat. Keine Ahnung wie das sich auf dem eigentlichen Hotelgelände verhält.
Sicherheitswarnungen für Jamaika und die Dom. Rep. lauten ja immer: Verlassen sie das Hotelgelände nicht nach Einbruch der Dunkelheit. Das impliziert ja, daß auf dem eigentlichen Gelände eine andere Regelung gilt. Ich bin aber keine Juristin. Komisch ist allerdings immer noch, daß ein Vorfall mit Amis, die immer sofort an die Presse gehen, erst 5 Monate danach publik gemacht wird. Mich würde mal das Statement des Hotels interessieren.

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.358
Mitglied seit: 26.11.2003

#20 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
01.06.2019 20:39

Hi@all!

Zitat von falko1602 im Beitrag #13
Nico30 müsste doch wissen ob man rechtlich was gegen das Hotel oder Veranstalter machen kann.



Wieso sollte ich?

Ich verleihe Fahrräder in einem sterbenden Reisebüro.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.358
Mitglied seit: 26.11.2003

#21 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
01.06.2019 20:45

Hi@all!

Zitat von Trieli im Beitrag #14
Vielleicht nicht kooperativ, aber sicherlich bekommt man eine Kopie der Anzeige und auch was vom Krankenhaus, daß es sich um ein Gewaltverbrechen gehandelt hat. Und der Mann und die Freunde können ja bezeugen, daß die Frau im Hotel gefunden wurde. Damit sollten man schon ordentlich Druck aufbauen können bei so einem Hotel, daß sie mindestens die Arztkosten übernehmen.
Ich will nicht behaupten, daß das gelogen ist, es kommt mir halt alles ein wenig komisch vor. Z.B. auch, warum sie ihre Augen verfremdet, wenn sie das auf ihrer eigenen Seite geposted hat? Das ist ja wirklich sehr dilettantisch geschwärzt. Die Redaktion einer Zeitung würde das sicherlich professioneller hinbekommen.


Das klappt doch nicht einmal hier in D, das ein Opfer von Gewaltverbrechen auf Wiedergutmachung hoffen kann.
Die Medien sind die Letzten die sich für Dich wirklich interessieren.
Die holen aus der Story raus was geht und gut ist.
RA kosten Geld.
In der DomRep kann man Justiz und Polizei kaufen.

Also "Mund abwischen" und weiter.

Anders verhält es sich wenn es sich um US Firmen handelt bzw. in der USA tätige Firmen.
Dann kann sie versuchen RA, die auf Erfolgsbasis arbeiten, zu finden und in der USA zu klagen.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Trieli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.671
Mitglied seit: 09.09.2008

#22 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
02.06.2019 01:12

In Amerika stürzen sich die Medien auf alles was auch nur den Hauch hat, daß ein Ami im Ausland geschädigt wurde. Allerdings verlangen die Seriösen Nachweise über das Verbrechen.
Die Majestic Hotels gehören zur Mima Hotelkette. Die ist zwar nicht vergleichbar mit Hilton, SolMelia etc aber sicherlich auf ihren guten Ruf bedacht.
Der Mangel an Interesse der amerikanischen Medien bestätigt irgendwie mein Gefühl, daß da nicht alles so ist, wie es geschildert wird.

Ist zwar nicht ganz vergleichbar, aber als 2018 ein Kind im Walt Disney World von einem Alligator gefressen wurde, war das weltweit präsent, obwohl Disney nichts verkehrt gemacht hat, sondern die Eltern. Ich war schon selber sehr oft da und das gesamte Gelände ist gepflastert mit Warnhinweisen vor Alligatoren und giftigen Schlangen. Disney darf die Tiere nicht bekämpfen, weil das gesamte Gebiet ein Naturschutzgebiet ist. Nach ca. einer Woche war das Thema aus den Medien verschwunden, weil Disney vermutlich freiwillig eine sehr große Summe gezahlt hat. Bei einem Verfahren hätten sie sicherlich gewonnen, weil die Eltern fahrlässig gehandelt haben und es auf diesem Gelände auch ein Risiko des alltäglichem Leben ist, wenn man sich den Gewässern nähert.

Das nur als anschauliches Beispiel, daß große Firmen/Hotelketten weltweit lieber einen Vergleich anstreben, anstatt den Ruf der gesamten Kette aufs Spiel zu setzen. Und eben der Umstand, daß überhaupt erst 5 Monate nach dem Urlaub etwas bekannt gemacht wurde, verwundert mich. Wie Falko schon schrieb, hätte wohl jeder versucht die ganze Welt vor dem Hotel zu warnen. Und der Ehemann und die Freunde konnte das ja locker tun. Aber nichts.
Im Rio de Oro habe ich vor vielen Jahren mal einen Kanadier gesehen, der ähnlich ramponiert abtransportiert wurde, weil er sternhagelvoll am Nachmittag den etwas direkteren Weg zum Strand gewählt hatte. Direkt die Felsen runter.

andyy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.555
Mitglied seit: 04.02.2012

#23 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
02.06.2019 23:22

Zitat
Die Geschichte vom Gewaltangriff auf die amerikanische Touristin, Mrs. Lawrence- Daley, lässt weiter Spekulationen zu. Nach Ermittlungen der dominikanischen Polizei steht nun der Ehemann des Opfers als Täter unter Verdacht. Die Abteilung für Verbrechensforschung der Nationalen Polizei hat einen Bericht an Regierungspräsidenten Danilo Medina gesendet. Im Bericht versichert man dem Präsidenten, dass die geschehene Tat ein Gewaltfall intrafamiliärer Gewalt sei. Nach Meinung der Polizei ist der Tatverdacht dadurch begründet, dass es verschiedene Versionen vom Opfer und von ihrem Ehemann gibt.




so DomRep total -




falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.241
Mitglied seit: 18.07.2008

#24 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
03.06.2019 06:54

Wird ja immer skuriller. Warum macht sie keine Anzeige?
Komische Kogik ist auch, sie wurde nicht vergewaltigt, es war also
der Ehemann...

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Trieli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.671
Mitglied seit: 09.09.2008

#25 RE: Dominikanische Republik: Überfall auf Touristin in Punta Cana - Hotel Majestic!
03.06.2019 11:54

Ich finde es auch etwas verwirrend das Ganze. So langsam paßt da ja nichts mehr zusammen.
Den Rückschluß mit der Vergewaltigung kann ich schon verstehen. Aus welcher Motivation sollte ein Angestellter die Frau überfallen, wenn er weder was rauben wollte, noch auf Sex aus war? Wenn er die Frau einfach grundlos zusammen geschlagen hat, dann muß das ja ein komplett Irrer sein. Dann ist es aber verwunderlich, daß er sowas anscheinend vorher noch nie im Hotel getan hat.

Und wie wollte die Frau Ansprüche geltend machen, wenn sie noch nicht einmal eine Anzeige erstattet hat? Alles sonderbar.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Dominikanische Republik will Roaming beenden
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von ElHombreBlanco
2 21.03.2018 22:06
von pedacito • Zugriffe: 669
Dominikanische Republik: Diese Fragen müssen Sie Polizisten nicht beantworten!
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
29 07.08.2017 20:48
von Varna 90 • Zugriffe: 1091
aria asul: Drei neue Nonstop-Flüge nach Punta Cana ab Ende Mai 2017
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von carlos primeros
3 13.02.2017 16:01
von Espanol • Zugriffe: 531
Condor wieder nach Punta Cana und Varadero -
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von andyy
7 20.07.2016 11:59
von Mocoso • Zugriffe: 603
Dominikanische Republik: 21 blaue Flaggen für die besten Strände der Karibik und Lateinamerika
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von carlos primeros
0 20.10.2015 18:02
von carlos primeros • Zugriffe: 544
Dominikanische Republik: Über 5 Millionen Touristen im Jahr 2014
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von carlos primeros
4 26.01.2015 23:22
von carlos primeros • Zugriffe: 556
Flugverbindung Punta Cana-Kuba
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von paul aus DK
19 24.11.2006 11:40
von El Cubanito Suizo • Zugriffe: 1649
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen