Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 1.050 mal aufgerufen
  
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
Calle_62
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 890
Mitglied seit: 05.12.2012

Wifi-Router - Mitnahme sinnvoll?
14.03.2019 19:20

Hallo, zusammen,

habe hier noch einen alten Tcom Speedport herumliegen.
Hat das Sinn, den einzupacken?
Oder freut sich der Zoll, dass er wieder einen Hotspot einkassieren kann?

Saludos!
Calle

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.081
Mitglied seit: 25.09.2007

#2 RE: Wifi-Router - Mitnahme sinnvoll?
15.03.2019 21:46

Für eine liebe Bekannte habe ich vor 4 J. einen Fritz!Box Router (er war 2 Jahre alt) mitgenommen. Mit meinem Einverständnis hat sie ihn sofort "verscheuert". Nein, sie benötigte nicht dringend Knete .

Calle_62
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 890
Mitglied seit: 05.12.2012

#3 RE: Wifi-Router - Mitnahme sinnvoll?
15.03.2019 22:01

Danke, Varna.
Aber die Zeiten haben sich dort geändert.
Mit dem mobil Internet könnten die über ein Handy einen Hotspot einrichten , wenn sie gleich ein Gerät hätten. Ich denke das Internet en casa ist auch nicht mehr weit weg.

kdl
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.190
Mitglied seit: 13.01.2005

#4 RE: Wifi-Router - Mitnahme sinnvoll?
15.03.2019 23:47

Zitat von Calle_62 im Beitrag #3
Danke, Varna.
Ich denke das Internet en casa ist auch nicht mehr weit weg.

Gibt es doch schon seit ca. 1 1/2 Jahren, aber noch nicht flächendeckend (Nauta Hogar).
Gruß
kdl

Kowalski
Online PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 306
Mitglied seit: 17.06.2007

#5 RE: Wifi-Router - Mitnahme sinnvoll?
16.03.2019 10:25

Zitat von Calle_62 im Beitrag #3
Danke, Varna.
Aber die Zeiten haben sich dort geändert.
Mit dem mobil Internet könnten die über ein Handy einen Hotspot einrichten , wenn sie gleich ein Gerät hätten. Ich denke das Internet en casa ist auch nicht mehr weit weg.

Könntest Du mir vielleicht den Trick erklären, wie ich mit meinem iPhone die Hotspot-Funktion hin kriege? Die scheint mir nämlich nicht frei geschaltet zu sein.

Nur um gleich zu sagen, dass ich zwar kein Nerd, aber auch nicht blond bin: Ich nehme nach Ankunft in Havana meine deutsche Vodafone Sim (wo ich in Deutschland selbstverständlich "Hotpot" aktivieren kann) aus meinem iPhone raus und tue meine Cubacel / Etecsa Sim Karte (mit vollem Daten-Guthaben) rein: Safari ist uneingeschränkt nutzbar, iMessenger auch, aber die Funktion "Hotspot" ist gar nicht zu sehen / wird gar nicht angeboten.

FaceTime funktioniert übrigens auch nicht via Cubacel. Nur wenn ich per WiFi (und per ETECSA Rubbelkarten-Code) irgendwo eingloggt bin.

Calle_62
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 890
Mitglied seit: 05.12.2012

#6 RE: Wifi-Router - Mitnahme sinnvoll?
16.03.2019 10:40

@Kowalski
Die Apple Welt habe ich schon vor Jahren verlassen. Leider kann ich dir insofern nicht helfen.
Auslöser für das Verlassen der Apple Welt war mein geliebtes iPad. Dieses wurde von Apple als alt dicke reared. Wurde nichts mehr gepflegt. Und das Ding wurde immer langsamer. Recherche im Internet zeigte, dass dieses langsam werden absichtlich einprogrammiert war
Also tschüss!
Einer Bekannten in Havanna wurde letztens ein iPad geschenkt. Grosse Freude zuerst! Aber anschließend Schulterzucken und Kopf kratzen. Nicht verwendbar .

Kowalski
Online PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 306
Mitglied seit: 17.06.2007

#7 RE: Wifi-Router - Mitnahme sinnvoll?
16.03.2019 10:47

Oh wie schade .

Kannst Du denn aber bestätigen, dass ein Hotspot mit einem Android Telefon funktionieren würde (nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch)?

Calle_62
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 890
Mitglied seit: 05.12.2012

#8 RE: Wifi-Router - Mitnahme sinnvoll?
16.03.2019 10:56

In sechs Wochen, wenn ich wieder zurück bin.

Trieli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.665
Mitglied seit: 09.09.2008

#9 RE: Wifi-Router - Mitnahme sinnvoll?
16.03.2019 18:18

Zitat von Calle_62 im Beitrag #6
@Kowalski
Die Apple Welt habe ich schon vor Jahren verlassen. Leider kann ich dir insofern nicht helfen.
Auslöser für das Verlassen der Apple Welt war mein geliebtes iPad. Dieses wurde von Apple als alt dicke reared. Wurde nichts mehr gepflegt. Und das Ding wurde immer langsamer. Recherche im Internet zeigte, dass dieses langsam werden absichtlich einprogrammiert war
Also tschüss!
Einer Bekannten in Havanna wurde letztens ein iPad geschenkt. Grosse Freude zuerst! Aber anschließend Schulterzucken und Kopf kratzen. Nicht verwendbar .


OT: Also das mit dem IPad kann ich überhaupt nicht bestätigen. Mein IPad2 (8 Jahre alt) kann ich ohne Probleme updaten, es ist auch nicht langsamer geworden und in Kuba kann ich es mit der Rubbel-Karte genauso nutzen wie mein IPhone. Im Dezember noch praktiziert. Da es keine Sim hat, kann ich dazu natürlich nichts sagen.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.081
Mitglied seit: 25.09.2007

#10 RE: Wifi-Router - Mitnahme sinnvoll?
16.03.2019 19:46

pedacito hat für solche Fragen einen Plan; so wie Timo für "Flieger" . Trieli, das war nicht gegen dich gemeint. Gruß

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.507
Mitglied seit: 01.07.2002

#11 RE: Wifi-Router - Mitnahme sinnvoll?
16.03.2019 20:01

Zu Apple-Produkten kann ich jetzt nicht so viel sagen, ich versuche ihnen eher aus dem Weg zu gehen

Zu dem Telekom-Router: Wenn er als DSL-Modemersatz benutzt werden soll, kann es bei älteren Modellen Schwierigkeiten geben, weil die für Annex-B ausgelegt waren, was es so nur in Deutschland gab. Die Telekomdinger sind eh nicht so frei konfigurierbar wie die Fritzboxen. Ich habe aber noch nicht selbst in Kuba an einer DSL-Leitung gefrickelt, deshalb kann ich da auch nur begrenzt was zu äußern. Wahrscheinlich bekommen "wir" aber auch bald DSL im Haus, dann mehr.

cabeza mala
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.423
Mitglied seit: 21.09.2006

#12 RE: Wifi-Router - Mitnahme sinnvoll?
16.03.2019 20:02

Zitat von Trieli im Beitrag #9

Mein IPad2 (8 Jahre alt) kann ich ohne Probleme updaten


Das hat doch schon ios10 nicht mehr bekommen,inzwischen sind wir bei 12.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Calle_62
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 890
Mitglied seit: 05.12.2012

#13 RE: Wifi-Router - Mitnahme sinnvoll?
16.03.2019 20:20

Kann ich bestätigen, iPad 2 ist bei iOS 9.3.5 stehen geblieben.

Trieli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.665
Mitglied seit: 09.09.2008

#14 RE: Wifi-Router - Mitnahme sinnvoll?
16.03.2019 21:08

Das stimmt, aber ich kann trotzdem alle Apps updaten und auch alle laden, die ich brauche. Bisher hat noch alles geklappt. Und mit Safari, Mail, Amazon Prime und Netflix gibt es auch keine Probleme. Auch nichf im Download von Filmen.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.081
Mitglied seit: 25.09.2007

#15 RE: Wifi-Router - Mitnahme sinnvoll?
16.03.2019 21:30

EGAL ! Du bist das Glücksind aus der Nähe der schönsten Stadt der Welt .

cabeza mala
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.423
Mitglied seit: 21.09.2006

#16 RE: Wifi-Router - Mitnahme sinnvoll?
16.03.2019 21:55

Zitat von Trieli im Beitrag #14

Das stimmt, aber ich kann trotzdem alle Apps updaten und auch alle laden, die ich brauche.


Und alle Apps die ios10 oder höher voraussetzen,brauchst du nicht.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Trieli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.665
Mitglied seit: 09.09.2008

#17 RE: Wifi-Router - Mitnahme sinnvoll?
17.03.2019 12:45

Zitat von cabeza mala im Beitrag #16
Zitat von Trieli im Beitrag #14

Das stimmt, aber ich kann trotzdem alle Apps updaten und auch alle laden, die ich brauche.


Und alle Apps die ios10 oder höher voraussetzen,brauchst du nicht.


Ich wüßte jetzt nicht welche. Ich muß aber auch dazu sagen, daß das IPad von Anfang nur zur Urlaubsbespaßung gedacht war. Also Mails, im INet surfen, Spiele und Filme. Zum Arbeiten habe ich mein MacBook.

Trieli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.665
Mitglied seit: 09.09.2008

#18 RE: Wifi-Router - Mitnahme sinnvoll?
17.03.2019 12:46

Zitat von Varna 90 im Beitrag #15
EGAL ! Du bist das Glücksind aus der Nähe der schönsten Stadt der Welt .


Man muß ja auch mal Glück haben.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.236
Mitglied seit: 18.07.2008

#19 RE: Wifi-Router - Mitnahme sinnvoll?
29.05.2019 20:33

Gerade bei NTV gelesen. Cuba gestattet den privaten Import von Routern und irgend etwas mit WLan

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.989
Mitglied seit: 16.08.2006

#20 RE: Wifi-Router - Mitnahme sinnvoll?
29.05.2019 21:35

Zitat von falko1602 im Beitrag #19
Gerade bei NTV gelesen. Cuba gestattet den privaten Import von Routern und irgend etwas mit WLan


Meinst du das hier?

http://www.cubadebate.cu/noticias/2019/0...t/#.XO7dpI_goqQ

Kubaner können private Netzwerke in ihrer Gemeinde nutzen und mit einer Remote-Verbindung von zu Hause aus im Internet surfen


http://media.cubadebate.cu/wp-content/up...OC-2019-O39.pdf

AMTSBLATT DER REPUBLIK CUBAMINISTERIO DE JUSTICIAISSN 1682-7511 Informationen in dieser Ausgabe Amtsblatt Nr. 39 Ordinar-Verordnung für die Nutzung von drahtlosen Hochgeschwindigkeitstelekommunikationsnetzen in den Frequenzbändern 2,4 GHz und 5 GHz. Entschließung Nr. 99/2019 ( GOC-2019-491-O39) Verordnung für private Datennetze.

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.236
Mitglied seit: 18.07.2008

#21 RE: Wifi-Router - Mitnahme sinnvoll?
29.05.2019 21:49

Surfen können sie ja schon aus dem Mobilfunknetz von zu Hause aus.
Es lief nur als Laufband und ich meine die Geräte für das Wifi darf jetzt
importiert werden.

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.989
Mitglied seit: 16.08.2006

#22 RE: Wifi-Router - Mitnahme sinnvoll?
29.05.2019 22:01

[quote ich meine die Geräte für das Wifi darf jetzt
importiert werden.[/quote]

Cuba legaliza las redes de datos privadas y la importación de módem

Kuba legalisiert private Datennetze und den Import von Modems

Read more here: https://www.elnuevoherald.com/noticias/m...l#storylink=cpy




Die kubanische Regierung erlaubt den Aufbau privater WLAN-Netze und den Import von Routern.

https://www.stol.it/Artikel/Panorama-im-...vate-WLAN-Netze

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

andyy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.555
Mitglied seit: 04.02.2012

#23 RE: Wifi-Router - Mitnahme sinnvoll?
29.05.2019 23:45

Zitat von hermanolito im Beitrag #20
[quote=falko1602|p8086719]Gerade bei NTV gelesen. Cuba gestattet den privaten Import von Routern und irgend etwas mit WLan


Meinst du das hier?

http://www.cubadebate.cu/noticias/2019/0...t/#.XO7dpI_goqQ

Kubaner können private Netzwerke in ihrer Gemeinde nutzen und mit einer Remote-Verbindung von zu Hause aus im Internet surfen


wir hatten letztes Jahr ein etwas älteres Modell mitgenommen, das wurde sofort bei der Einreise konfisziert...

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wifi im Haus
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von falko1602
23 23.08.2018 10:37
von Flipper20 • Zugriffe: 6037
Wifi Stick
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von pipo
2 08.05.2017 10:50
von pipo • Zugriffe: 429
Hackers cubanos recorren la wifi
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von ElHombreBlanco
4 11.10.2016 21:46
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 756
FAQ zu den neuen Wifi-Zugängen in Kuba (Juventud Rebelde))
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von ElHombreBlanco
82 12.11.2015 04:06
von el-che • Zugriffe: 5393
wifi wlan in Cuba möglich?
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von el-che
26 07.01.2014 11:23
von Manzana Prohibida • Zugriffe: 10619
Los cubanos y el súper wifi
Erstellt im Forum Debate de Cuba von ElHombreBlanco
0 21.09.2012 19:36
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 1599
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen