Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 463 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.401
Mitglied seit: 06.10.2011

Deutscher Journalist in Venezuala verhaftet
23.12.2018 17:33

Zitat


„Es ist ein Wahnsinn“, sagt Carlos Correa, Direktor von Espacio Público, im Gespräch mit WELT AM SONNTAG: „Es gibt keinerlei Beweise gegen Billy Six.“ Trotzdem spekulieren venezolanische Medien bereits über eine mögliche Freiheitsstrafe von 28 Jahren.

Als Belege für Verbrechen des Deutschen führen die Juristen ein Foto an, das Six von Staatschef Nicolás Maduro machte, sowie einen Bericht über die Rebellengruppe Farc. „Es kommt immer wieder vor, dass ausländische Journalisten festgenommen werden, weil freie Presse behindert wird.

Kein normaler Fall - er kommt vors Militärgericht
Aber normalerweise werden sie nach kurzer Zeit wieder freigelassen“, sagt Menschenrechtler Correa: „Dieser Fall ist anders. Das sieht man schon daran, dass ein Militärgericht den Fall behandelt und kein normales Gericht. Dadurch hat Billy Six keinen Zugang zu einem privaten Anwalt.“




aus : https://www.welt.de/vermischtes/plus1860...in-Caracas.html

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 11.072
Mitglied seit: 05.11.2010

#2 RE: Deutscher Journalist in Venezuala verhaftet
26.12.2018 13:36

jojo, bitte verlink keine Beiträge mehr, die man nicht zu Ende lesen kann, ohne sich zu registrieren oder ein Abo zu buchen.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.054
Mitglied seit: 01.07.2002

#3 RE: Deutscher Journalist in Venezuala verhaftet
26.12.2018 15:34

Ist Billy Six sein Porno-Name?

Nach den wenigen Internettreffern, die ich gelesen habe, ist er eher der unangepasste und unbequeme Typ zwischen Reisender und Reporter. Offensichtlich ist man da in Venezuela momentan sehr dünnhäutig.

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.054
Mitglied seit: 01.07.2002

#4 RE: Deutscher Journalist in Venezuala verhaftet
30.12.2018 17:17

Zitat

Ein Sprecher des Auswärtigen Amtes hatte am Freitag erklärt, Six werde seit Anfang Dezember konsularisch betreut. "Wir stehen dazu mit den venezolanischen Behörden in Kontakt, und zwar sehr hochrangig. Wir schöpfen die diplomatischen Möglichkeiten wirklich aus, um den konsularischen Zugang zu bekommen, um einen Haftbesuch zu ermöglichen", sagte der Sprecher. Bisher habe es ein Telefonat mit Six gegeben.

Rediske sagte, das Auswärtige Amt und die Botschaften unternähmen nach bisherigen Erfahrungen alles, um inhaftierte Journalisten freizubekommen. Reporter ohne Grenzen irritiere aber, dass das Ministerium in diesem Fall keine genaueren Informationen gebe.



https://www.tagesschau.de/ausland/billy-six-103.html

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 31.087
Mitglied seit: 19.03.2005

#5 RE: Deutscher Journalist in Venezuala verhaftet
30.12.2018 17:25

Zitat
Free Billy 2

Der Vorwurf lautet auf Spionage, Rebellion und die Verletzung von Sicherheitszonen. So soll sich Six für eine Reportage mit Rebellen der Überreste der FARC-Guerilla getroffen und außerdem Fotos von Präsident Nicolás Maduro geschossen haben.

https://www.neues-deutschland.de/artikel...free-billy.html


Letzteres ist sicher das größte Verbrechen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
deutscher Bauingenieur (55) stirbt in Polizeizelle in Santiago de Cuba!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von HayCojones
10 30.04.2018 19:39
von Polo • Zugriffe: 1832
US-Journalist wird unfreiwillig zum Poster-Boy des Patriotismus
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
4 04.02.2015 17:51
von jan • Zugriffe: 658
Zertifikat Deutsch A 1 Prüfungen bei den Goethe-Instituten
Erstellt im Forum "Thailand."WILLKOMMEN IM LAND des LÄCHELNS" von Ullli
102 10.02.2009 18:33
von Desesperado • Zugriffe: 16580
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen