Vom Traumurlaub zum Alptraum

12.10.2018 10:31
#1 Vom Traumurlaub zum Alptraum
avatar
Rey/Reina del Foro

Mann von Bettwanzen zerbissen

Der Traumurlaub endete mit einem Alptraum für den Niederösterreicher Franz W. Er wurde in Kuba von Bettwanzer zerbissen, Entschädigung bekommt er keine.

Ganzer Artikel: hier

Wenn ich jetzt nicht wüsste, dass Sisyphos Dresdner ist

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2018 10:40 (zuletzt bearbeitet: 12.10.2018 10:40)
#2 RE: Vom Traumurlaub zum Alptraum
avatar
Rey/Reina del Foro

Das Truderl hat es in den Kommentaren mal wieder auf den Punkt gebracht!

Zitat
Truderl am 12.10.2018 08:44 via via Mobile Report
Da darf ich nicht in so ein Land fahren , wir alle wissen das dort nicht so 100%Hygiene herrscht wie bei uns


 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2018 10:47
avatar  Pauli
#3 RE: Vom Traumurlaub zum Alptraum
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el prieto im Beitrag #2
Das Truderl hat es in den Kommentaren mal wieder auf den Punkt gebracht!

Zitat
Truderl am 12.10.2018 08:44 via via Mobile Report
Da darf ich nicht in so ein Land fahren , wir alle wissen das dort nicht so 100%Hygiene herrscht wie bei uns




Truder = falko 1602 ??


 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2018 19:03
avatar  Karo
#4 RE: Vom Traumurlaub zum Alptraum
avatar
Rey/Reina del Foro

s. Foto...ist das nicht eher eine Cucaracha denn eine WANZE ???

Ein jahrelanger CubaTuri hatte mal in Cayo Saetia übnachtet.....total gesprenkelt von Wanzen, die Biester siehst aber gar nicht, die spürst aber um so mehr.
...hatte dann aber eine SEHR nette Enfermera kennen gelernt.


 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2018 19:10
#5 RE: Vom Traumurlaub zum Alptraum
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Karo im Beitrag #4
...hatte dann aber eine SEHR nette Enfermera kennen gelernt.
Man kann sich auch einfach gesund vor ein Krankenhaus setzen und warten - hat zumindest in Nueva Gerona hingehauen

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2018 19:16
avatar  Karo
#6 RE: Vom Traumurlaub zum Alptraum
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Manzana Prohibida im Beitrag #5
Zitat von Karo im Beitrag #4
...hatte dann aber eine SEHR nette Enfermera kennen gelernt.
Man kann sich auch einfach gesund vor ein Krankenhaus setzen und warten - hat zumindest in Nueva Gerona hingehauen



GRATULIERE !


 Antworten

 Beitrag melden
13.10.2018 17:06
avatar  Tigily
#7 RE: Vom Traumurlaub zum Alptraum
avatar
neues Mitglied

++Nach einwöchiger Rundreise freute er sich auf Entspannung in einem 5-Sterne-Hotel in Varadero am Meer. "Die erste Nacht war frisch, ich legte eine Wolldecke aufs Bett". ++

vielleicht hätte er besser die Klima-Anlage ausgeschaltet...


 Antworten

 Beitrag melden
13.10.2018 18:21
avatar  santana
#8 RE: Vom Traumurlaub zum Alptraum
avatar
Top - Forenliebhaber/in

gute Reklame für das Hotel?


 Antworten

 Beitrag melden
14.10.2018 22:21
avatar  Astor
#9 RE: Vom Traumurlaub zum Alptraum
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Meiner früheren Tanzpartnerin sind die Wanzen in Santiago in und unter die Haut eingenistet..( das CP mit dem hohen Dachzimmer 30 m vor dem Balcon Velasquez )-- sie hat 6 Mon gebraucht --die immer wieder neuen Nester in ihrer Haut loszuwerden.
so wie ein uns bekannter Taxiunternehmer sagt : ÜBEL übel...


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!