Venezuela streicht fünf Nullen aus seiner Währung

26.07.2018 09:29 (zuletzt bearbeitet: 26.07.2018 09:30)
avatar  ( gelöscht )
#1 Venezuela streicht fünf Nullen aus seiner Währung
avatar
( gelöscht )

Hi@all!

Venezuela streicht fünf Nullen aus seiner Währung

Zitat

In Venezuela könnte die Inflation schon bald auf eine Million Prozent ansteigen. Die sozialistische Regierung will deshalb fünf Nullen aus der Landeswährung streichen. Helfen wird es wenig.

Die venezolanische Regierung will fünf Nullen aus seiner Landeswährung streichen. Denn das von einer schweren Wirtschaftskrise geplagte Venezuela steuert bis zum Ende dieses Jahres auf eine Inflation von einer Million Prozent zu. Zudem soll der Bolívar künftig an die neue Kryptowährung Petro gekoppelt sein, sagte Präsident Nicolás Maduro. Derzeit kostet ein Dollar etwa 3,5 Millionen Bolívar.



http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziale...-a-1220230.html

joerg


 Antworten

 Beitrag melden
26.07.2018 11:15
#2 RE: Venezuela streicht fünf Nullen aus seiner Währung
avatar
spitzen Mitglied

Fünf Nullen aus der Währung hab schon gedacht die 5.Nullen aus der Regierung.
Obwohl da werden 5000 nicht reichen.


 Antworten

 Beitrag melden
26.07.2018 20:50
#3 RE: Venezuela streicht fünf Nullen aus seiner Währung
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat
Zudem soll der Bolívar künftig an die neue Kryptowährung Petro gekoppelt sein, sagte Präsident Nicolás Maduro.


Was soll das bringen? Der Petro wäre dann der gleichen Inflation unterworfen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
26.07.2018 22:05 (zuletzt bearbeitet: 26.07.2018 22:09)
avatar  jojo1
#4 RE: Venezuela streicht fünf Nullen aus seiner Währung
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #3

Zitat
Zudem soll der Bolívar künftig an die neue Kryptowährung Petro gekoppelt sein, sagte Präsident Nicolás Maduro.

Was soll das bringen? Der Petro wäre dann der gleichen Inflation unterworfen.


Nun ja der Petro ist gemäß den unrealistischen Vorstellungen der Regierung durch eine definierte Menge an eigenen Erdölreserven abgedeckt. PRAKTISCH ist diese Absicherung komplett wertlos.
Der Petro wird ohnehin an keiner Onlinebörse ( m. E. auch nicht in China ) gehandelt - irgendwie kann man wenig damit anfangen.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!