Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 5.371 mal aufgerufen
  
 Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindungen ,Telefonkosten usw.
jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 11.847
Mitglied seit: 06.10.2011

Welche Prepaid-SIMkarten aus Europa funktionieren momentan in Kuba ?
06.05.2018 18:59

Neue deutsche SIM-Karten funktionieren wohl alle nicht mehr in Kuba.
Nur eine ältere Telekomprepaidkarte habe ich dort noch im Einsatz.

Eventuell gibt es aber von anderen EU-Ländern oder der Schweiz noch Prepaidkarten die dort funktionieren. Vorteil ist dann, dass man an eine deratige Nummer kostenfrei SMS senden kann ( mit einer ohnehin vorhandenen Flatrate beim Absender ).

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

tom2134
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.609
Mitglied seit: 06.06.2005

#2 RE: Welche Prepaid-SIMkarten aus Europa funktionieren momentan in Kuba ?
07.05.2018 07:47

Meine von Congstar funktioniert. Prepaid von Vodafone Italia funktioniert auch

Sisyphos
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.448
Mitglied seit: 14.08.2012

#3 RE: Welche Prepaid-SIMkarten aus Europa funktionieren momentan in Kuba ?
07.05.2018 08:06

Die WhatsApp prepaid Karte von Aldi funktioniert auch problemlos in Cuba.

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 11.847
Mitglied seit: 06.10.2011

#4 RE: Welche Prepaid-SIMkarten aus Europa funktionieren momentan in Kuba ?
07.05.2018 08:09

Erstmal Danke für die Hinweise.
Gerade bei Dual-SIMkarten-Mobiltelefonen macht dies einen gewissen Sinn.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Tina
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.061
Mitglied seit: 10.04.2002

#5 RE: Welche Prepaid-SIMkarten aus Europa funktionieren momentan in Kuba ?
07.05.2018 15:18

Blau tut auch

Tina

tom2134
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.609
Mitglied seit: 06.06.2005

#6 RE: Welche Prepaid-SIMkarten aus Europa funktionieren momentan in Kuba ?
14.05.2018 14:08

Zitat von Tina im Beitrag #5
Blau tut auch


Never ever; Blau ist E-Plus

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.985
Mitglied seit: 25.04.2004

#7 RE: Welche Prepaid-SIMkarten aus Europa funktionieren momentan in Kuba ?
14.05.2018 14:17

Was ist mit fonic?

Da steht jetzt auch e-plus.
Im Januar funxte es noch.

Gerd18
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 96
Mitglied seit: 19.04.2018

#8 RE: Welche Prepaid-SIMkarten aus Europa funktionieren momentan in Kuba ?
17.02.2019 03:56

Der Thread ist vom Mai 2018. Deshalb mal eine Nachfrage:

Komme demnächst spät abends in HGN an und soll von einem Taxi der Casa abgeholt werden (aus einiger Entfernung). Deshalb hätte ich gern vom ersten Augenblick an Telefon.

Meine Idee: Altes Nokia-C5-Handy mit Prepaid-Sim von Blau (ex simyo, immer noch Telefonica) bestücken, in D mit 100 Euro aufladen und bei Bedarf nachfragen, ob mein jofer auch wirklich / zeitnah kommt.

Würde das funktionieren? Ist das eine gute Idee oder jemand eine bessere? Danke im voraus!

Ich bin normalerweise kein perfektionistischer Snob. Aber wenn meinem Fahrer was passiert z.B. Panne, gruselt es mich vor dem Szenario, dass ich nachts ohne Movil am Frank Pais am A*** der Welt festsitze und mit wildfremden Taxistas feilschen müsste, wie ich da wegkomme. Spätestens gegen Mitternacht würden sie sich die Fahrt wohl vergolden lassen ...

tom2134
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.609
Mitglied seit: 06.06.2005

#9 RE: Welche Prepaid-SIMkarten aus Europa funktionieren momentan in Kuba ?
17.02.2019 13:34

was zuverlässig auf Kuba funktioniert ist Congstar, also Telekom, meine Callya von Vodafone funktioniert nicht.

Gerd18
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 96
Mitglied seit: 19.04.2018

#10 RE: Welche Prepaid-SIMkarten aus Europa funktionieren momentan in Kuba ?
17.02.2019 23:00

Zitat von tom2134 im Beitrag #9
was zuverlässig auf Kuba funktioniert ist Congstar, also Telekom, meine Callya von Vodafone funktioniert nicht.

Ich lese bei Congstar, dass die Preise recht happig sind.
Wenn ich z.B. mit dem Tarif "Prepaid Allnet L" innerhalb von CU telefonieren will, sind das 2,99 EUR/min und 1,79 EUR für ankommende Gespräche. Tröstlich ist der Preis für SMS von 0,39 EUR.
https://www.congstar.de/hilfe-service/roaming/
Geht das bei anderen Anbietern günstiger, also auch mit Prepaid?

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.508
Mitglied seit: 01.07.2002

#11 RE: Welche Prepaid-SIMkarten aus Europa funktionieren momentan in Kuba ?
18.02.2019 03:14

Ich denke es geht dir nur um einen eventuellen "Hilfe, wo bleibt ihr?"-Notruf nachts bei der Ankunft?

Für alles andere danach solltest du dir dann natürlich eine Cubacel-Karte vor Ort kaufen. Ist ja heute kein Problem mehr.

Sung
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 47
Mitglied seit: 21.09.2014

#12 RE: Welche Prepaid-SIMkarten aus Europa funktionieren momentan in Kuba ?
19.02.2019 11:30

O2-Prepaids funktionieren bei mir seit Jahren im Cubacel-Netz. Ich hab allerdings nie raustelefoniert.
Bei einem Vodafone Vertrag haben alle Dienste funktioniert, sogar Internet.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.296
Mitglied seit: 12.11.2009

#13 RE: Welche Prepaid-SIMkarten aus Europa funktionieren momentan in Kuba ?
19.02.2019 11:47

Vodafone callya funktioniert auch. Aber sehr teuer.
PNG-Bild.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Carnicero

Peter Calle M
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 69
Mitglied seit: 08.06.2016

#14 RE: Welche Prepaid-SIMkarten aus Europa funktionieren momentan in Kuba ?
20.02.2019 11:07

Wenn du ankommst, bekommst du eine SMS von der Telekom mit dem Angebot Daily Pass. Der kostet € 2,99, damit kannst du 24 Std. ins Internet und telefonieren. Aber Internet funktioniert nicht lange. Ich glaube, 1 MB oder 2 Mb. Aber zum telefonieren reicht es. So war es zumindest bei mir die letzten Jahre in Havanna mit dem
Angebot Daily Pass. Den kann man bestimmt auch von hier aus buchen.

Calle_62
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 890
Mitglied seit: 05.12.2012

#15 RE: Welche Prepaid-SIMkarten aus Europa funktionieren momentan in Kuba ?
20.02.2019 14:45

Drück doch einfach einer Kubanerin einen Dollar in die Hand bitte sie, für Dich Deinen Taxista anzurufen.

(Aber pass auf, dass die nächsten Dollars bei Dir bleiben .....)

Gerd18
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 96
Mitglied seit: 19.04.2018

#16 RE: Welche Prepaid-SIMkarten aus Europa funktionieren momentan in Kuba ?
21.02.2019 05:24

Zitat von Calle_62 im Beitrag #15
Drück doch einfach einer Kubanerin einen Dollar in die Hand bitte sie, für Dich Deinen Taxista anzurufen.

(Aber pass auf, dass die nächsten Dollars bei Dir bleiben .....)

Danke an alle, so werd ich´s machen.

tom2134
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.609
Mitglied seit: 06.06.2005

#17 RE: Welche Prepaid-SIMkarten aus Europa funktionieren momentan in Kuba ?
21.02.2019 11:29

Zitat von carnicero im Beitrag #13
Vodafone callya funktioniert auch. Aber sehr teuer.



Nein, Deutsche Vodafone Callya funktionieren nicht, wie ich oben schrieb. Nur Verträge.

Soweit es um's telefonieren innerhalb Kubas geht ist jede deutsche Sim ungeeignet, weil viel zu teuer. Für Internet kaufst du im Hotel eine Karte für 5 CUC und zum telefonieren eine Prepaid von Cubacel, oder du begnügst dich mit SMS.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.296
Mitglied seit: 12.11.2009

#18 RE: Welche Prepaid-SIMkarten aus Europa funktionieren momentan in Kuba ?
21.02.2019 11:56

Du siehst schon das dies eine Nachricht von Vodafone ist?

Vielleicht hattest Du zu wenig Guthaben auf der Karte?

Carnicero

tom2134
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.609
Mitglied seit: 06.06.2005

#19 RE: Welche Prepaid-SIMkarten aus Europa funktionieren momentan in Kuba ?
23.02.2019 15:30

Dann wäre das neu und erfreulich. Ich werde es nächste Woche erfahren.

Turano
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 958
Mitglied seit: 13.08.2017

#20 RE: Welche Prepaid-SIMkarten aus Europa funktionieren momentan in Kuba ?
24.02.2019 00:06

Mit Vodafone Prepaid hab ich nicht überall telefonieren können,eher seltener................ sms ging immer

Sung
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 47
Mitglied seit: 21.09.2014

#21 RE: Welche Prepaid-SIMkarten aus Europa funktionieren momentan in Kuba ?
27.02.2019 11:31

Dennoch interessant. Auf der offiziellen Roamingliste von Vodafone (Dok-ID 397) steht nämlich:
"Kuba - zurzeit kein Roaming für CallYa-Kunden möglich (Prepaid)"

Jose Ramon
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.547
Mitglied seit: 07.10.2005

#22 RE: Welche Prepaid-SIMkarten aus Europa funktionieren momentan in Kuba ?
06.03.2019 16:47

Aldi und Congstar nutze ich auf Cuba, aber ausschließlich für SMS. Congstar ist dabei teurer. Bei beiden kostet SMS beim Senden wie in Deutschland, Empfang ist kostenlos.

Sung
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 47
Mitglied seit: 21.09.2014

#23 RE: Welche Prepaid-SIMkarten aus Europa funktionieren momentan in Kuba ?
26.03.2019 15:42

Ich wollte mit Congstar Prepaid nach Vodafone Callya anrufen. Die 3 Euro hat Congstar mir erfolgreich geklaut, aber das Vodafone hat nicht geklingelt. Beide Telefone waren bei Cubacel eingebucht und haben Roaming-SMS erhalten.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie oft oder in welchen Zeitabständen kann man hintereinander nach Kuba reisen?
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Calle_62
40 29.12.2017 21:26
von George1 • Zugriffe: 9424
Prepaid Kreditkarte für Familie in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von zimbomajor
75 02.05.2016 10:56
von Hubert K • Zugriffe: 4651
Günstiger Prepaid-Anbieter für SMS von Kuba nach Europa und Deutschland
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von jojo1
13 23.02.2015 11:39
von Flipper20 • Zugriffe: 4369
welche Prepaidkarten funktionieren auf Kuba
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von kubu
29 27.12.2008 13:38
von nero53840 • Zugriffe: 1382
Welche Prepaid aus D zur Benutzung in Cuba?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Desesperado
7 10.06.2006 13:19
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 576
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen