Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 935 mal aufgerufen
  
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
andyy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.518
Mitglied seit: 04.02.2012

Hombre mata a un alemán: No Country For Old Men
16.07.2017 13:29

Zitat

En una disputa por un solar, un hombre de nacionalidad alemana fue ultimado a cuchilladas en el batey Ginebra, en el municipio de Gaspar Hernández, de la provincia Espaillat.Por la muerte del extranjero, solo conocido como Klaus, de 70 años de edad, fue apresado Ramón Antonio García Simé, de 67, residente en Veragua.De acuerdo a la versión policial, García Simé utilizó un machete de 30 pulgadas para quitarle la vida a Klaus.



http://www.elcaribe.com.do/2017/07/11/ho...aspar-hernandez


bzw.: Kommentar dazu:

Zitat

When it comes to being an old foreigner in this country..




nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.202
Mitglied seit: 26.11.2003

#2 RE: Hombre mata a un alemán: No Country For Old Men
16.07.2017 17:46

Hi@all!

Ich musste erst einmal nachsehen:

Zitat

Espaillat es una de las 32 provincias de la República Dominicana. La provincia Espaillat se encuentra ubicada en la región Nor-Central (Cibao) del país y limita al Norte



joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 6.556
Mitglied seit: 28.06.2013

#3 RE: Hombre mata a un alemán: No Country For Old Men
17.07.2017 10:29

Ohne diesen Fall naeher zu hinterfragen, in der DOMREP treiben sich salopp ausgerueckt einige Jaehrchen Deutscher Knast herum,
die harmloseren Faelle Nichtzahlung von Unterhalt und Schulden , leichte Betrugsfaelle etc, aber auch ein paar groessere Kaliber
z.B. Herr Andreas M. der mit Schnellballsystem wie Titan und dem Pilotenspiel hier in Deutschland Millionen verdiente.
Die Jungs machen auch dort so weiter, und da sind konflikte mit den Domis natuerlich vorprogrammiert.
2009 wurde in Santo Domingo z.B eine Deutscher Geldverleiher erschossen, nachdem sein Methoden bekannt wurden hielt sich das Mitleid
in Grenzen!!

Che
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.042
Mitglied seit: 11.05.2001

#4 RE: Hombre mata a un alemán: No Country For Old Men
17.07.2017 16:01

Tja von den Landsleuten im Ausland, sollte man einen weiten Bogen machen.

"Ay, me gusta una yuma"

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 6.556
Mitglied seit: 28.06.2013

#5 RE: Hombre mata a un alemán: No Country For Old Men
17.07.2017 16:04

Zitat von Che im Beitrag #4
Tja von den Landsleuten im Ausland, sollte man einen weiten Bogen machen.



Nicht generalisieren Che, aber ein bisschen recht hast Du schon

Che
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.042
Mitglied seit: 11.05.2001

#6 RE: Hombre mata a un alemán: No Country For Old Men
17.07.2017 16:06

Vielleicht jetzt nicht gerade Toris, aber die dort länger schon leben. Bei denen halte ich mich sehr zurück.

"Ay, me gusta una yuma"

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 6.556
Mitglied seit: 28.06.2013

#7 RE: Hombre mata a un alemán: No Country For Old Men
17.07.2017 16:10

Zitat von Che im Beitrag #6
Vielleicht jetzt nicht gerade Toris, aber die dort länger schon leben. Bei denen halte ich mich sehr zurück.



Machst Du richtig, von Ausnahmen abgesehen viele Alkis, gescheiterte Existenzen, Hochstapler und um bei der DOMREP zu bleiben Leute mit
Dreck am Stecken!!!

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 11.833
Mitglied seit: 25.09.2007

#8 RE: Hombre mata a un alemán: No Country For Old Men
17.07.2017 17:05

Zitat von Espanol im Beitrag #5
Zitat von Che im Beitrag #4
Tja von den Landsleuten im Ausland, sollte man einen weiten Bogen machen.



Nicht generalisieren Che, aber ein bisschen recht hast Du schon



Espanol, das finde ich auch. Ich will im Ausland mit Deutschen (die überall und ständig deutsche Touristen "ansprechen") gar nichts zu tun haben.Meistens handelt es sich um seltsame Typen, die lass ich sofort knallhart und ohne Mißverständnisse im Regen stehen. Meine Frau findet das dann nicht sooo toll. ......das kann man doch auch freundlich und lieb und nett erklären ! NEIN!

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.795
Mitglied seit: 26.04.2015

#9 RE: Hombre mata a un alemán: No Country For Old Men
17.07.2017 17:08

Also ich muss sagen, in meiner Generation ist das noch etwas anders.

Als ich in Ecuador un Kuba gelebt habe, waren die deutschen vorort dort in meinem Alter echt . Sie haben entweder auch Praktika gemacht oder studiert und auch die jungen deutschen Backpacker waren coole Leute.

Aber die typsichen älteren deutschen Touristen finde ich auch nicht so toll, die Leute die ich hier aber aus dem Forum persönlich kenne machen auch auf Kuba eine coolen Eindruck.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.808
Mitglied seit: 25.04.2004

#10 RE: Hombre mata a un alemán: No Country For Old Men
17.07.2017 17:14

In Sosua wurde man, ich, auch von 2,3 älteren Deutschen angequatscht.
Lebensgeschichte und gibste mal ein Bier aus?
Ich hätte `ne gute Gelegenheit usw.

G.s.D. war ich nur 2x 3 Tage dort

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 11.833
Mitglied seit: 25.09.2007

#11 RE: Hombre mata a un alemán: No Country For Old Men
17.07.2017 17:20

Timo, das Forum meine ich nicht-und normale deutsche Touris natürlich auch nicht. Ich meine die "Anquatscher", lästige Typen die meistens keine oder abgezählte Kohle haben. So einem Typ habe ich mal in VRA 100,-- USD "geliehen". Der W.XX.. wohnte 12 km von mir entfernt. Die Adresse war richtig, die Knete habe ich NIE gesehen. Einmal bin ich umsonst dort hin gefahren . Dann wollte meine Frau das auf keinen Fall mehr (sie hat mitgedacht). Das war es auch dann-bis jetzt!!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.808
Mitglied seit: 25.04.2004

#12 RE: Hombre mata a un alemán: No Country For Old Men
17.07.2017 17:29

12 Km von Varadero oder 12 Km von deinem Wohnort in NRW?

Hier gibt oder gab es auch mal Typen

Vor Jahren erklärte ich mich bereit, Kohle oder Briefe mit nach Santiago zu nehmen.

Da schrieb doch Einer: DIR würde ich keinen Pfennig anvertrauen

By the way- ich danke den immernoch online usern hier, welche für mich mal ein paar Mücken mitgenommen hatten
.

Espanol
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 6.556
Mitglied seit: 28.06.2013

#13 RE: Hombre mata a un alemán: No Country For Old Men
17.07.2017 17:29

Zitat von jan im Beitrag #12
In Sosua wurde man, ich, auch von 2,3 älteren Deutschen angequatscht.
Lebensgeschichte und gibste mal ein Bier aus?
Ich hätte `ne gute Gelegenheit usw.

G.s.D. war ich nur 2x 3 Tage dort


Beliebte Masche, erzaehlen etwas von ihren tollen Geschaeften, Haus mit Pool und dann "kannst mal meine Bierchen uebernehmen bin gerade ein bisschen klamm

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.795
Mitglied seit: 26.04.2015

#14 RE: Hombre mata a un alemán: No Country For Old Men
17.07.2017 17:32

Boah jaaa die Anquatschet! Einmal habe ich einen Freund aus Amerika vom Flughafen Amsterdam abgeholt.

Ich saß in meinem Auto im Abholbereich und schon näherte sich eine Öko Tussi Mitte 40 gekleidet wie ein Hippie und fing an zu erzählen. Sie hätte kein Geld, wurde in Costa Rica ausgeraubt ob ich sie mit nach Deutschland nehmen könnte.

Ich kann bei sowas immer schlecht Nein sagen. Das Ende vom Lied: Ich wollte meinem Freund noch Amsterdam zeigen. Aus der geplanten Zweisamkeit wurde nix, wir hatten die ganze Zeit die Trulla an den Hacken! Ich dachte nämlich erst wenn ich sage wir wollen den Tag noch in Amsterdam verbinden lässt die Olle ab, aber Pustekuchen!

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 11.833
Mitglied seit: 25.09.2007

#15 RE: Hombre mata a un alemán: No Country For Old Men
17.07.2017 17:33

Jan, 12 km von uns zu Hause in Deutschland. Den Typ habe ich vorher nie gesehen.

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.082
Mitglied seit: 17.06.2014

#16 RE: Hombre mata a un alemán: No Country For Old Men
17.07.2017 17:51

Zitat von Che im Beitrag #4
Tja von den Landsleuten im Ausland, sollte man einen weiten Bogen machen.


meine Oma sagte schon immer: "fürchte dich vor Sturm und Wind und Landsleuten, die im Ausland sind"

dasBezog sich wohl noch aus Erfahrungen von Auswanderen, die die vermeintliche Nähe zu Landsleuten suchten und von denen gnadenlos ausgenommen wurden.

An sich gibt des Listenvolkes Meinung eine gute Mischung her: Dom Rep ging mir genauso mit "Lebensgeschichte nach dem zweiten Bier", aber es hat auch viele, die einfach nur Überwintern, oder Exxen, die das Vermögen des vormaligen Gattens "verwalten"

@ Timo, das ist ganz andere Generation, unter den ganzen Erasmusiten, Studis,Backpackers ist meist ne ganz andere Stimmmung, da habe ich auch sehr gute Erinnerungen. Aber lass da mal ein faules Ei drunter sein, dann fehlt bei Dutzenden von Leuten der Geldbeutel.....

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 23.944
Mitglied seit: 09.05.2006

#17 RE: Hombre mata a un alemán: No Country For Old Men
17.07.2017 19:48

Den Film habe ich neulich erst gesehen,etwas Brutal aber sehenswert

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Un hombre preguntó a un sabio si debía quedarse con su esposa o su amante?
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von carlos primeros
0 15.12.2015 18:27
von carlos primeros • Zugriffe: 1172
Übersetzung: me mata al corazon
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von maribel
14 11.08.2009 18:26
von Uli • Zugriffe: 1251
ätschebätsch! - i'o mata'o, arro' con bacalao
Erstellt im Forum Übersetzungshilfe vom spanischen ins deutsche und umgekehrt von HayCojones
11 06.12.2008 00:18
von chepina • Zugriffe: 795
Lo que piensan las mujeres de los hombres..viceversa!!!
Erstellt im Forum Forum in spanisch-Foro en espanol. für alle die es können oder noch le... von Cubamulata
1 10.03.2007 10:50
von eagle • Zugriffe: 9727
country select Angebot von der Telekom
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von abuelos
11 18.10.2004 19:28
von abuelos • Zugriffe: 1560
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen