Einreise nach Kuba ohne prorrogar

  • Seite 1 von 2
15.07.2017 23:55
avatar  Bernd
#1 Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
spitzen Mitglied

Meine Frau hat einen gültigen Reisepass der am 18. Feb. 2015 ausgestellt wurde. Sie möchte am kommenden Montag nach Kuba fliegen, aber vergessen die prorrogar zu machen.
Frage kann sie in Kuba einreisen und es dort nachholen?
Läßt Sie Condor an Bord?


 Antworten

 Beitrag melden
15.07.2017 23:57
avatar  Timo
#2 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
Rey/Reina del Foro

Die Mäuse am Check-In wissen nix von Prorroga. Die schauen nur auf die Gültigkeit.


 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2017 01:40
avatar  Barbero
#3 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
normales Mitglied

Ich kenne eine Kubanerin die in Frankfurt genau deshalb nicht mitgenommen wurde.Flug war futsch und wir mussten zur kubanischen Botschaft um die Prorroga zu machen!!!


 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2017 08:55 (zuletzt bearbeitet: 16.07.2017 08:55)
#4 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Barbero im Beitrag #3
Ich kenne eine Kubanerin die in Frankfurt genau deshalb nicht mitgenommen wurde.Flug war futsch und wir mussten zur kubanischen Botschaft um die Prorroga zu machen!!!


Kann ich bestätigen, auch in Düsseldorf haben die Checkin Mäuse Leute hinter sich stehen, die sich damit auskennen und von einem
zum anderen Schalter hüpfen und helfen.

War zumindest in den letzten 2 Jahren in Düsseldorf so,
da meine Frau immer nur von dort abfliegt!!!!!!

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2017 09:27
#5 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
Forums-Senator/in

das gibt nix.da bleibt nur um 9 UHR in Bonn auf der Botschaft zu fahren und die 200 € aubzugeben . Ich denke der Flug geht erst am Mittag von Frankfurt, Müsste noch funzen .


 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2017 09:45
avatar  Bernd
#6 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
spitzen Mitglied

Nein der Flug geht von München um 14.00 Uhr ab.
Schwester hat gestern auf Kuba bei der im emigración angerufen. Die sagten, sie darf einreisen, muss aber am nächsten Tag zu CJ international und dann zur Emigración. 80 cuc prorrogar und 20 sello!
Wenn der Pass gültig ist ohne prorrogar dann darf man Einreisen. Steht auch auf JURISCUBA COM


 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2017 09:53
#7 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
Rey/Reina del Foro

Zählt die dann eigentlich 2 Jahre ab Ausstellungsdatum oder ab Fälligkeitsdatum (Februar)?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2017 09:58
#8 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von Bernd im Beitrag #6
Nein der Flug geht von München um 14.00 Uhr ab.
Schwester hat gestern auf Kuba bei der im emigración angerufen. Die sagten, sie darf einreisen, muss aber am nächsten Tag zu CJ international und dann zur Emigración. 80 cuc prorrogar und 20 sello!
Wenn der Pass gültig ist ohne prorrogar dann darf man Einreisen. Steht auch auf JURISCUBA COM


Wenn sie den deutschen Reisepass hat und eine Tourikarte vorweisen kann, sollte es doch problemlos mit der Ausreise aus D klappen?!

joerg


 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2017 09:59
avatar  Bernd
#9 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
spitzen Mitglied

Hat die Schwester nicht gefragt. Es ging nur darum, ob sie reinkommt und es dort nachholen kann.
Habe jetzt die Seite von juriscuba ausgedruckt und werde diese mitnehmen, vielleicht hilft es beim Check in.


 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2017 10:08
avatar  Bernd
#10 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
spitzen Mitglied

@nico_030 sie hat einen deutschen Reisepass, aber da steht auch der Geburtsort und was soll sie auf die Tourikarte schreiben bei Staatsangehörigkeit?


 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2017 11:33 (zuletzt bearbeitet: 16.07.2017 11:33)
#11 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
Forums-Senator/in

Ausreise Dtschl. mit dtsch. Pass dürfte ja wohl gar kein Problem sein. Dtsch. Pass + Touri Karte und los.
Bei der Einreise Cuba wird die fehlende prorroga auffallen, sie wird zum Sonderinterview geladen beim IMMI chef. Wenn sie dort erklärt, das sie dauerhaft mit dtsch. Pass in D lebt, dürfte es ein Problem geben und es kann passieren, das sie im gleichen Flieger wieder sitzt um in D die prorroga zu machen.
Stellt sie dar, das sie nur zu Besuch (Lebensmittelpunkt Cuba) in D war, wird sie mit der dringenden Ausforderung nie wieder ohne gültige Ausweispapiere nach Cuba einzureisen, rein gelassen und kann die prorroga in C machen.
Klappt schon


 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2017 12:16
avatar  Bernd
#12 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
spitzen Mitglied

Im deutschen Pass steht aber der Geburtsort, also Stadt auf Kuba. Wenn die beim Check -In dies lesen und der Flug geht ja nach Kuba, dann wissen die auch, dass Kubaner nur mit dem cubanischen Pass einreisen dürfen! Condor geht es doch nur darum, dass sie nicht verpflichtet werden evtl. auf ihre Kosten den Passagier dem die Einreise verweigert wird zurück zu fliegen. Natürlich könnte sie auf der Tourikarte bei Nationalität Deutsch eintragen. Sie ist ja eingebürgert und hat dt. Pass.


 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2017 12:19
avatar  Timo
#13 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
Rey/Reina del Foro

Wie gesagt ich kann mir nicht vorstellen das Check In Kräfte, so belesen im kubanischen Einwanderungsrecht sind.

Sag einfach sie hat nur den deutschen Pass keinen kubanischen mehr, ich denke nicht dass sie wissen das Kubaner den Kubanischen behalten müssen.


 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2017 12:25 (zuletzt bearbeitet: 16.07.2017 12:26)
#14 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
Rey/Reina del Foro

Meine Nr. 4 bezog sich nur auf AirBerlin, wie es bei Condor aussieht, kann ich nicht bezeugen.
Bei AB haben sie jedenfalls die Ahnung davon, sonst würden dort hinter den Mäuschen nicht immer
Leute zum helfen stehen und die schauen die Pässe s e h r genau an.....

Jedenfalls bei den Cubis.

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2017 12:35
avatar  Timo
#15 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
Rey/Reina del Foro

Also - wird einem den ohne Prorroga die Einreise nach Kuba verweigert und wird man wieder zurück geschickt?

Nur wenn dieser Fall eintritt interessiert die Prorroga am Check-In, denn nur dann bekommt die Fluggesellschaft eine Strafe.


 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2017 12:41 (zuletzt bearbeitet: 16.07.2017 12:42)
#16 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Timo im Beitrag #15
Also - wird einem den ohne Prorroga die Einreise nach Kuba verweigert und wird man wieder zurück geschickt?

Nur wenn dieser Fall eintritt interessiert die Prorroga am Check-In, denn nur dann bekommt die Fluggesellschaft eine Strafe.




Kann passieren, die prorroga ist ein Teil der Gültigkeit des cubanischen Reisepasses.
Ist ungefähr wie bei unserem Pass. Der Pass ist gültig bis... fehlt die erste Seite mit
dem Foto, ist er ungültig und doch laut Datum gültig...

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2017 12:47 (zuletzt bearbeitet: 16.07.2017 12:47)
avatar  Timo
#17 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #16
Zitat von Timo im Beitrag #15
Also - wird einem den ohne Prorroga die Einreise nach Kuba verweigert und wird man wieder zurück geschickt?

Nur wenn dieser Fall eintritt interessiert die Prorroga am Check-In, denn nur dann bekommt die Fluggesellschaft eine Strafe.




Kann passieren, die prorroga ist ein Teil der Gültigkeit des cubanischen Reisepasses.
Ist ungefähr wie bei unserem Pass. Der Pass ist gültig bis... fehlt die erste Seite mit
dem Foto, ist er ungültig und doch laut Datum gültig...


Jo du hast Recht Falko, ich lag da falsch.

Ich habe jetzt mal in unserem System nachgeschaut. Und da steht extra drin, dass wir drauf achten sollen, dass der Pass alle zwei Jahre verlängert wird und dass sonst die Einreise nach Kuba verweigert wird.

Also wenn dass da extra drin steht, dann wird das auch kontrolliert.

Sorry für die falsche Info


 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2017 13:05
avatar  Bernd
#18 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
spitzen Mitglied

Timo die Einreise bei gültigen cub. Pass wird einem nicht verweigert. Die Frage ist, ob die es am Check- in wissen, dass man die prórroga bei der CJ und emigración sofort nachholen muss. Haben diese Auskunft von emigración und man kann es nachlesen bei juriscuba.com.


 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2017 13:08 (zuletzt bearbeitet: 16.07.2017 13:09)
#19 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Bernd im Beitrag #18
Timo die Einreise bei gültigen cub. Pass wird einem nicht verweigert. Die Frage ist, ob die es am Check- in wissen, dass man die prórroga bei der CJ und emigración sofort nachholen muss. Haben diese Auskunft von emigración und man kann es nachlesen bei juriscuba.com.


Das wird den Fluglinien egal sein, was die cubanischen Behörden für Spielchen spielen!
Glaubst Du, das irgend einer von Condor oder AB in Cu stundenlang sich mit der Immi rumschlägt?

Da ist es leichter hier in D den Transport zu verweigern....

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2017 13:09
avatar  Timo
#20 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Bernd im Beitrag #18
Timo die Einreise bei gültigen cub. Pass wird einem nicht verweigert. Die Frage ist, ob die es am Check- in wissen, dass man die prórroga bei der CJ und emigración sofort nachholen muss. Haben diese Auskunft von emigración und man kann es nachlesen bei juriscuba.com.


Das Problem ist das folgender Satz bei uns im System drinsteht:

Zitat

Passengers must have their passports renewed every 2 years and for no more than 6 years in total. Passengers will be refused entry if they do not have extension stamps in their passport (after 2 years), even if the passport is otherwise valid.



Damit hast du ein Problem. Denn der Kollege am Check In wird nur auf unser System hören, und ignorieren was du ihm erzählst. So ist die Dienstanweisung, es muss befolgt werden was im System steht. Was der Passagier dann erzählt ist egal.


 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2017 13:11 (zuletzt bearbeitet: 16.07.2017 13:13)
avatar  Timo
#21 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #19
Zitat von Bernd im Beitrag #18
Timo die Einreise bei gültigen cub. Pass wird einem nicht verweigert. Die Frage ist, ob die es am Check- in wissen, dass man die prórroga bei der CJ und emigración sofort nachholen muss. Haben diese Auskunft von emigración und man kann es nachlesen bei juriscuba.com.


Das wird den Fluglinien egal sein, was die cubanischen Behörden für Spielchen spielen!
Glaubst Du, das irgend einer von Condor oder AB in Cu stundenlang sich mit der Immi rumschlägt?

Da ist es leichter hier in D den Transport zu verweigern....


So ist es, Falko hat recht. Und da bei uns im System steht, dass dir ohne Prorroga die Einreise verweigert wird, wird der Kollege am Check In deiner Frau nicht erlauben ins Flugzeug zu steigen.

Da kannst du noch so viel von Immi und Juriscuba erzählen, das Timatic Einreise System hat immer das letzte Wort. Und was da drin steht, sieht nicht gut aus.


 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2017 13:17
#22 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
Rey/Reina del Foro

Was ich bei diesem Thema immer witzig finde ist, das die Cubis so etwas immer erst 5 vor 12 feststellen.
Ich habe vom Pass meiner Frau hier in D eine Kopie, dort kann ich v o r h e r alles nachsehen.
Auch vom "Pass" der deutschen AB hab ich eine Kopie und weiss immer genau, wann was zu tun ist.

Muss aber ehrlich bleiben, es kümmert sich meine Frau um den cub. Dreck sehr gut alleine, da brauch ich
immer nur noch nachfragen: tienes? Si, mi vida.

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2017 13:48
#23 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #22
Was ich bei diesem Thema immer witzig finde ist, das die Cubis so etwas immer erst 5 vor 12 feststellen.



Ja, ist mir auch schon aufgefallen, aber witzig finde ich das nicht, eher besorgniserregend.

Vermutlich kommt das daher, dass man in Kuba nicht so papierchenorientiert und gesetzesbewandert aufwächst und sich viele Dinge im Falle eines Falles auch a lo cubano mündlich "regeln" lassen. Wenn man dann plötzlich Auslandsbezug hat, fällt einem diese Sorglosigkeit auf die Füße.

--

hdn

 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2017 14:05
avatar  Bernd
#24 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
spitzen Mitglied

Ich könnte ja versuchen , wenn Condor Probleme macht, ein Rückflugticket zu kaufen, dass sie sofort mit der Ankunftsmaschine wieder zurück reist, falls sie nicht einreisen darf. Dann hätte Condor kein Kostenrisiko. Maschine dürfte natürlich nicht ausgebucht sein.
Werde euch berichten wie es ausgegangen ist.


 Antworten

 Beitrag melden
16.07.2017 14:19
avatar  Timo
#25 RE: Einreise nach Kuba ohne prorrogar
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Bernd im Beitrag #24
Ich könnte ja versuchen , wenn Condor Probleme macht, ein Rückflugticket zu kaufen, dass sie sofort mit der Ankunftsmaschine wieder zurück reist, falls sie nicht einreisen darf. Dann hätte Condor kein Kostenrisiko. Maschine dürfte natürlich nicht ausgebucht sein.
Werde euch berichten wie es ausgegangen ist.


Das wird leider nichts bringen. Die Kosten für den Rückflüg stellt Condor deiner Frau sowieso in Rechnung. Das Problem ist dass Condor eine Strafe vom kubanischen Staat bekommt wenn Passagiere wieder zurückgeschickt werden. Und solche Strafen sind mit ab 10.000USD aufwärts nicht billig.

Probiers einfach vielleicht geht es gut, vielleicht lassen die mit sich reden. Aber wenn nicht, sei nicht böse die machen nur ihren Job.

Aber einen Rückflug würde ich auf keinen Fall kaufen, dass ist rausgeschmissenes Geld.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!