Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna

  • Seite 2 von 3
21.05.2017 22:31 (zuletzt bearbeitet: 21.05.2017 22:33)
avatar  Tigo
#26 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Ja, bin sehr zufrieden mit meiner Arbeit hier.

Chucheria kenne ich, Miramar ist okay, aber zum wohnen ist es für mich weiter oben idealer.

Bekommt man für den 18. Juli noch eine Einladung von der Botschaft?

Saludos


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2017 22:54 (zuletzt bearbeitet: 21.05.2017 22:55)
#27 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Hola Varna 90.
Ja,Santiago de Cuba ist seit 2011"meine"Stadt,,

Hasta la Victoria

 Antworten

 Beitrag melden
22.05.2017 08:23
avatar  Tina
#28 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Forenliebhaber/in

Hast Du die Residencia Permanente ohne verheiratet zu sein bekommen?

Tina

 Antworten

 Beitrag melden
22.05.2017 16:51
avatar  Tigo
#29 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Hallo Tina

Nein, die bekommt man nur wenn man verheiratet ist, oder sonst verwandt (z.B. über das Kind). Es gibt zwar Ausnahmen. Ich kenne einen Schweizer, der ist mit 25 Jahren als junger Revolutionär nach Kuba ausgewandert um zu helfen. Er hat dann 28 Jahre (!) in Santiago de Cuba gelebt und lebt noch heute, mittlerweile über 80 Jährig in Havanna. :-) Der hat die Residencia Permanente bekommen, ohne mit einer Kubanerin verheiratet zu sein. Seine Frau die aus Deutschland war, hat ihn damals mit 25 Jahren begleitet und ist bei ihm geblieben, seit sie vor ein paar Jahren gestorben ist.

Saludos


 Antworten

 Beitrag melden
22.05.2017 20:36
avatar  Karo
#30 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Tigo im Beitrag #26
Ja, bin sehr zufrieden mit meiner Arbeit hier.

Chucheria kenne ich, Miramar ist okay, aber zum wohnen ist es für mich weiter oben idealer.

Bekommt man für den 18. Juli noch eine Einladung von der Botschaft?


Saludos



.....im Normalfall = bist registriert in der Botschft JA

Letzes Jahr erhiellten wir hier in Baracoa die Einladung im August, da waren schon unsere Ferien in CH und die Feier vorbei !!!


 Antworten

 Beitrag melden
22.05.2017 21:02
avatar  Tigo
#31 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von Karo im Beitrag #30
Zitat von Tigo im Beitrag #26
Ja, bin sehr zufrieden mit meiner Arbeit hier.

Chucheria kenne ich, Miramar ist okay, aber zum wohnen ist es für mich weiter oben idealer.

Bekommt man für den 18. Juli noch eine Einladung von der Botschaft?


Saludos



.....im Normalfall = bist registriert in der Botschft JA

Letzes Jahr erhiellten wir hier in Baracoa die Einladung im August, da waren schon unsere Ferien in CH und die Feier vorbei !!!


Naja nach Playa sollte die Post ja nicht lange haben. Die letzten Abstimmungsunterlagen haben sie auf alle Fälle zugesendet. Da habe ich aber noch in Vedado gewohnt. Meine Adresse habe ich auf der Botschaft ändern lassen, aber bisher noch keine Post bekommen. Im schlimmsten Fall komme ich halt ohne Einladungsbrief. Einen ehemaligen Steuerzahler werden sie wohl hoffentlich nicht den Eintritt verwehren und das Raclette lasse ich mir nicht entgehen.


 Antworten

 Beitrag melden
22.05.2017 21:10 (zuletzt bearbeitet: 22.05.2017 21:15)
avatar  Tigo
#32 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von paisano im Beitrag #17
Willkommen im Forum,

für meine erste Radtour in Kuba habe ich mir damals bei Profil Cuba Reisen ein Rad gemietet, hat trotz kleinerer Übergabeprobleme im Großen und Ganzen gut geklappt, gute und vertrauenswürdige Firma in der du da gelandet bist.
Viel Spass noch
paisano


Ja, die Radtouren verlaufen erstaunlich unkompliziert und gut, obwohl in Kuba bekanntlich sehr vieles schief gehen kann. Bei den Enduro-Motorradtouren war es "spannender", das war über zwei Jahre lang Papierkrieg bis zum Rande des Wahnsinns bis wir die Erlaubnis zum Import der Motorräder hatten.


 Antworten

 Beitrag melden
22.05.2017 22:10
#33 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Camionero im Beitrag #27
Hola Varna 90.
Ja,Santiago de Cuba ist seit 2011"meine"Stadt,,


, du hast Geschmack !


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2017 15:13
#34 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Camionero im Beitrag #27
Hola Varna 90.
Ja,Santiago de Cuba ist seit 2011"meine"Stadt,,

@Camionero, dann komme das nächste mal bei uns vorbei,
deine Kappe liegt noch seit der EM bei mir im Haus


 Antworten

 Beitrag melden
25.05.2017 00:25
#35 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Zitat von falko1602 im Beitrag #8
Zitat von Cristal Otti im Beitrag #5
Zitat von falko1602 im Beitrag #2
Willkommen hier, dann hätten wir hier den 3., der aus erste Hand berichten kann. Prima.

Reiner + KDL + Chris + Tigo = 4



es sind sogar 5, da ist doch noch ein Mädel relativ neu in Hav


Meinst du mich? Ich bin seit Oktober da ...


 Antworten

 Beitrag melden
25.05.2017 17:58
avatar  Karo
#36 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Camionero im Beitrag #24
Hoa @ll
Womöglich bekomm ich doch noch Residencia.Meine Frau schickte mir am 18.Mai eine SMS,ich sollte bis Ende Juli meine Residencia abholen weil sonst alles im August verfällt?!/
Ich hab am 06.Mai 2016 alles auf der Inmi abgegeben und bis zu meiner Abreise am 16.Juli 2016 keine Info bekommen.Ist es möglich das es eine Frist von 12 Monaten gibt innerhalb derer man sein Residencia bekommt?
Keine Ahnung,aber Reiner hat sich erboten mal nachzufragen,ich warte noch auf Antwort.



Es gibt da KEINE Fristen für die Bearbeitung eines Antrags, bei mir waren es nur 7 Monate, wohl weil wir ein gemeinsames Kind haben.
Aber nun in Deinem Fall ist eine andere Frage betreffend Frist interessant: Verfällt die Frist von 6 Monaten für die zollfreie Einfuhr des "Haushaltgutes" am Erteilung oder ab Empfang / Entgegennahme der Resi ???
Merke, falls einen Container reinnimmst, melde dich, kann da einiges gegen Kostenbeteiligung beipacken. Bei uns war der Zeitpunkt ungünstig, hatten einiges vergessen
Saludos aus Baracoa

PS wir hatten via Stgo eingeführt und verzollt (Zollabfertigung braucht es immer)


 Antworten

 Beitrag melden
26.05.2017 06:24
avatar  Issi
#37 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Mitglied

Hallo camionero
Ich habe damals nach neun Monaten meine Residencia abholen können resp. den Bescheid erhalten, dass sie bereit wäre. Als ich sie dann abholte, fragte man mich, warum ich nicht schon früher kam, denn sie sei bereits seit drei Monaten erteilt. Eine Woche später wäre diese dann verfallen!?!
Du musst also mit allem rechnen...


 Antworten

 Beitrag melden
26.05.2017 15:22
avatar  Tigo
#38 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Oh ja. Es kann auch sehr schnell gegen. Bei mir hats bur 3 1/2 Monate gedauert. Dafür warte ich jetzt schon seit 4 Monaten auf eine simple Adressänderung.


 Antworten

 Beitrag melden
26.05.2017 15:27
avatar  tom2134
#39 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Hallo Tigo, das hört sich cool an. Was verdienst du bei deiner Firma? MN? Was mich interessieren würde wäre: "Residencia permanente", Hausrat einführen,

Was darf man, wieviel kostet es, wie geht es am besten?

Hast du die Residencia in Cuba beantragt? Oder noch in der CH?

(Ein Kebab Stand in Havana tztz, mir fehlen die Worte)


 Antworten

 Beitrag melden
26.05.2017 16:42
avatar  Karo
#40 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von tom2134 im Beitrag #39


Was darf man, wieviel kostet es, wie geht es am besten?

war bei uns so bei 4000

(Ein Kebab Stand in Havana tztz, mir fehlen die Worte)
was denn, gibt ja auch eine Moschee


 Antworten

 Beitrag melden
26.05.2017 18:07 (zuletzt bearbeitet: 26.05.2017 18:12)
avatar  Tigo
#41 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von tom2134 im Beitrag #39
Hallo Tigo, das hört sich cool an. Was verdienst du bei deiner Firma? MN? Was mich interessieren würde wäre: "Residencia permanente", Hausrat einführen,

Was darf man, wieviel kostet es, wie geht es am besten?

Hast du die Residencia in Cuba beantragt? Oder noch in der CH?

(Ein Kebab Stand in Havana tztz, mir fehlen die Worte)


Also einen CHer fragt man doch nicht nach dem Lohn!!! Es sind 340 MN. Diee Firma zahlt an ECOTUR und ich erhalte dann den Lohn von Ecotur, von dem Profil Cuba Reisen offizieller Repräsentant ist ausbezahlt. Zusammen mit dem "Bonus" ergibt sich dann halt trotzdem ein Gehalt dass etwa wie die der anderen deutschen/schweizer Reiseveranstalter in Kuba ist. ;-)


Die Residencia habe ich ihn Kuba beantragt, aber vorher alle Papiere zusammen mit der kubanischen Botschaft in der Schweiz vorbereitet. Ausser das Hauseigentümerzertifikat und der medizinische Check, das habe ich beides in Kuba gemacht und dann alle Papiere zusammen eingereicht.

In Havanna gibts mittlerweile iranische Mezze, Falafel, Kebab, Gyros, Tacos, Burritos, Sushi, Curry usw. Ich finde es toll, denn jeden Tag kubanisches Essen muss wirklich nicht sein.


 Antworten

 Beitrag melden
26.05.2017 19:10
#42 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Hört sich gut an mit dem Essen......

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant


 Antworten

 Beitrag melden
27.05.2017 10:36
avatar  tom2134
#43 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Aha, du bekommst einen Bonus von deiner Firma in der Schweiz. Handgeld sozusagen. Ansonsten das gleiche Modell wie alle "Joint Ventures" - Kapitalistenfirma zahlt an Staat und der behält die Devisen und zahlt in Klo-Papier.

340 MN - Sklavenhandel


 Antworten

 Beitrag melden
27.05.2017 11:03
#44 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von tom2134 im Beitrag #43
Aha, du bekommst einen Bonus von deiner Firma in der Schweiz. Handgeld sozusagen. Ansonsten das gleiche Modell wie alle "Joint Ventures" - Kapitalistenfirma zahlt an Staat und der behält die Devisen und zahlt in Klo-Papier.

340 MN - Sklavenhandel



Mich würde eher interessieren wie es z. B. mit der Altersversorgung und der Arbeitslosenversicherung
in der Heimat funktioniert?

Deshalb bin ich damals nach 1 Jahr aus Malle abgehauen.
Der Alte hat damals 70 % des Gehaltes BaT gezahlt und den Rest offiziell....

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
27.05.2017 11:18
avatar  Pauli
#45 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #44


Deshalb bin ich damals nach 1 Jahr aus Malle abgehauen.



nach einem Jahr als Animateur ist man einfach ausbegrannt


 Antworten

 Beitrag melden
27.05.2017 11:22
#46 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pauli im Beitrag #45
Zitat von falko1602 im Beitrag #44


Deshalb bin ich damals nach 1 Jahr aus Malle abgehauen.



nach einem Jahr als Animateur ist man einfach ausbegrannt



Schön wärs gewesen, ist nicht leicht auf einer Urlaubsinsel zu arbeiten.
Alle gehen sie Abends auf Tour und man selbst in die Heia...

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
27.05.2017 11:26
avatar  Pauli
#47 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #46
Zitat von Pauli im Beitrag #45
Zitat von falko1602 im Beitrag #44


Deshalb bin ich damals nach 1 Jahr aus Malle abgehauen.



nach einem Jahr als Animateur ist man einfach ausbegrannt



Schön wärs gewesen, ist nicht leicht auf einer Urlaubsinsel zu arbeiten.
Alle gehen sie Abends auf Tour und man selbst in die Heia...


wer schläft sündigt nicht


 Antworten

 Beitrag melden
27.05.2017 18:53 (zuletzt bearbeitet: 27.05.2017 18:57)
avatar  Karo
#48 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #46



Alle gehen sie Abends auf Tour und man selbst in die Heia...


...kann dann halt drauf ankommen mit wem....


 Antworten

 Beitrag melden
29.05.2017 11:59
avatar  tom2134
#49 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von falko1602 im Beitrag #44


Mich würde eher interessieren wie es z. B. mit der Altersversorgung und der Arbeitslosenversicherung
in der Heimat funktioniert?




Arbeitslosenversicherung gibt es nicht mehr; du zahlst ja nichts mehr ein. Deine Rentenansprüche bleiben erhalten die kannst du dann ab 65 bei der Botschaft in Havanna beantragen und werden dir ins Ausland überwiesen. Musst dich 1x pro Jahr dort melden, damit die sehen, das du noch nicht krepiert bist.

Eine deutsche Mindestrente kann auf Kuba schon recht nett sein - jedenfalls besser als in einer kleinen 2 Zimmerwohnung in einem Hochhausbunker


 Antworten

 Beitrag melden
29.05.2017 12:09
#50 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von tom2134 im Beitrag #49


Arbeitslosenversicherung gibt es nicht mehr; du zahlst ja nichts mehr ein. Deine Rentenansprüche bleiben erhalten die kannst du dann ab 65 bei der Botschaft in Havanna beantragen und werden dir ins Ausland überwiesen. Musst dich 1x pro Jahr dort melden, damit die sehen, das du noch nicht krepiert bist.

Eine deutsche Mindestrente kann auf Kuba schon recht nett sein - jedenfalls besser als in einer kleinen 2 Zimmerwohnung in einem Hochhausbunker




Das war mir schon klar. Angenommen, die/der Gute bleibt 3 Jahre in CU am arbeiten, kehrt zurück- Sozialhilfe.

Mit so jungen Jahren haste bestimmt noch keinen Pflichtanteil aufgebaut- kommst mit 65 nach Hause-Sozialhilfe

Da muss es doch Regelungen für geben oder nicht?

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 2 von 3 « Seite 1 2 3 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!