Aus: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna

21.05.2017 08:15
#1 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
neues Mitglied

Hy Tigo,
ja genau diese Infos brauchte ich, ich möchte in Varadero ein Deutsches7Bayerisches Lokal aufmachen.

Ich habe gehört, dass entsprechende Lizenzen jetzt auch an Ausländer vergeben werden.

Danke und Gruß Manfred


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2017 10:09 (zuletzt bearbeitet: 21.05.2017 10:15)
#2 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Aggi-Oberau im Beitrag #21
Hy Tigo,
ja genau diese Infos brauchte ich, ich möchte in Varadero ein Deutsches7Bayerisches Lokal aufmachen.

Ich habe gehört, dass entsprechende Lizenzen jetzt auch an Ausländer vergeben werden.

Danke und Gruß Manfred



Ich weiss ist gemein einem Frischling gegenüber, aber....

Eine ganz neue und revolutionäre Geschäftsidee von Dir!
Auch hier gilt: Wer nichts wird, wird Wirt.

Aber im Ernst, warum glauben die Deutschen immer, wenn sie im Ausland sind,
wird ihnen das Essen aus den Händen gerissen?

Varadero mit seinen ganzen AI Hotels, Cubaner werden Dich kaum besuchen, zu teuer!
Deutsche? Vielleicht, aber nur die, die alle 2 Tage ne Currywurst brauchen..
Aber auch die sind zu geizig-im Hotel gibts Essen für lau....

Glaubst Du nicht? Die meisten Fragen hier fangen mit: wo kann ich billig oder günstig....? an.

Haste einen Busisnessplan? Stell mal die Kosten dem Gewinn gegenüber, dann müsste sich
die Idee eigentlich schon erledigt haben....

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2017 11:10
#3 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

ich habe hier in D eine sehr gut gehende Pension, würde ich mir dies in Cuba antun? Ich glaube nicht. Allein die Willkür der Behörden. Nein Danke.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2017 13:01 (zuletzt bearbeitet: 21.05.2017 13:01)
avatar  condor
#4 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Aggi-Oberau im Beitrag #21
Hy Tigo,
ja genau diese Infos brauchte ich, ich möchte in Varadero ein Deutsches7Bayerisches Lokal aufmachen.

Ich habe gehört, dass entsprechende Lizenzen jetzt auch an Ausländer vergeben werden.

Danke und Gruß Manfred


Den Bratwurst-/Biergarten-Traum haben schon andere geträumt:http://www.henkys.com/

Ich glaub nur die Ösis sind auf der Insel gut im Geschäft:https://www.trend.at/wirtschaft/internat...be-kuba-5555494

Hier könnte Ihr Zitat stehen.

 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2017 13:08
avatar  Ralfw
#5 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von condor im Beitrag #27
Zitat von Aggi-Oberau im Beitrag #21
Hy Tigo,
ja genau diese Infos brauchte ich, ich möchte in Varadero ein Deutsches7Bayerisches Lokal aufmachen.

Ich habe gehört, dass entsprechende Lizenzen jetzt auch an Ausländer vergeben werden.

Danke und Gruß Manfred


Den Bratwurst-/Biergarten-Traum haben schon andere geträumt:http://www.henkys.com/

Ich glaub nur die Ösis sind auf der Insel gut im Geschäft:https://www.trend.at/wirtschaft/internat...be-kuba-5555494


Da wurde hier doch neulich von einem weiteren Beispiel geschrieben:
Paladares / Restaurants in Havanna (10)
Vielleicht schafft er es ja auch sich über Wasser zu halten, mindestens das Kochhandwerk hat er ja im Griff.


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2017 13:13
#6 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Der gute Mann will aber nach Varadero und nicht nach Hav ......

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2017 13:16
avatar  Ralfw
#7 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #29
Der gute Mann will aber nach Varadero und nicht nach Hav ......

mit 16 Gault Millau Punkten würde er es vielleicht auch in Varadero schaffen.


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2017 13:32
#8 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Ralfw im Beitrag #30
Zitat von falko1602 im Beitrag #29
Der gute Mann will aber nach Varadero und nicht nach Hav ......

mit 16 Gault Millau Punkten würde er es vielleicht auch in Varadero schaffen.



Ich halte solche Geschäftsideen meistens für ne Schnapsidee.
Um damit Geld zu verdienen, muss erst Mal Geld im Land sein und auch besonders Kunden!
Beides sehe ich noch nicht in CU. Der Touri wird auch mal 2 Wochen ohne deutschen Frass auskommen,
der Einheimische futtert lieber seinen eigenen Frass.

Dadurch wird der Kundenkreis ziemlich klein...

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2017 17:16
avatar  Ralfw
#9 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #8

Um damit Geld zu verdienen, muss erst Mal Geld im Land sein und auch besonders Kunden!


all die AI Touris sind doch ein richtig interessantes Marktsegment. Die kommen dann sicher nach dem Abendbuffet im Hotel noch kurz vorbei um richtig bayrisch zu essen.

Aggi-Oberau liebt halt echte Herausforderungen und hat sich für DIE AI Hochburg in der Karibik entschieden.


 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2017 17:29
avatar  condor
#10 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Ralfw im Beitrag #9
Zitat von falko1602 im Beitrag #8

Um damit Geld zu verdienen, muss erst Mal Geld im Land sein und auch besonders Kunden!


all die AI Touris sind doch ein richtig interessantes Marktsegment. Die kommen dann sicher nach dem Abendbuffet im Hotel noch kurz vorbei um richtig bayrisch zu essen.

Aggi-Oberau liebt halt echte Herausforderungen und hat sich für DIE AI Hochburg in der Karibik entschieden.


Fette bayrische Schmankerl bei über 30°C, dazu Bier(bayrisches?) aus Trinkgefässen, dass nicht Bayern sich wie Hobbits vorkommen.

Zumindest passende Musik ist parat.

Hier könnte Ihr Zitat stehen.

 Antworten

 Beitrag melden
21.05.2017 22:23
avatar  Tigo
#11 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Haha, Ausländer bekommen ohne Residencia Permanente ganz sicher keine Lizenz für ein Paladar. Das grosse Geld macht man in Varadero mit deutschen Paladar sicher auch nicht. In Havanna könnte es funktionieren, wenn es gut gemacht ist. Mindenstens 100'000 solltest du dann aber in der Hand haben. 😉


 Antworten

 Beitrag melden
22.05.2017 09:27
#12 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Nun macht dem guten Mann doch nicht seinen Traum kaputt.Er war doch immerhin schon einmal vor Ort.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
19.06.2017 15:06
#13 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
erfahrenes Mitglied

Echt jetzt Manni?
Mann Manni....bewirb dich mal bei VOX damit
Salu2 aus Bayern


 Antworten

 Beitrag melden
19.06.2017 15:32
avatar  George1
#14 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von cojones caliente im Beitrag #13
Echt jetzt Manni?
Mann Manni....bewirb dich mal bei VOX damit
Salu2 aus Bayern


Keine schlechte Idee mit VOX auswandern und mit Rosin auf Kabel1 die Kneipe retten lassen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
19.06.2017 22:31
#15 RE: Grüße aus meiner neuen Heimat Havanna
avatar
Rey/Reina del Foro

George, saublöde ätzende Sendungen. Ich bin der Überzeugung, dass du das nicht anders siehst !


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!