Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 367 Antworten
und wurde 14.509 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.656
Mitglied seit: 23.03.2000

#326 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
08.08.2017 15:22

Zitat

Gewalt gegen Opposition Uno wirft Venezuela Folter vor

Venezuela versinkt im Chaos - jetzt schlagen die Vereinten Nationen Alarm. Die Gewalt des Staates gegenüber der Opposition sei systematisch und unverhältnismäßig. Es käme sogar zu Folter.
Die Vereinten Nationen kritisieren in einem Bericht das harte Vorgehen der venezolanischen Sicherheitskräfte gegen Demonstranten: Demnach kam es zu systematischer und unverhältnismäßiger Gewalt. Eine Gruppe von Experten habe in dem Land zudem willkürliche Verhaftungen, Folter und gewaltsame Hausdurchsuchungen festgestellt. Das teilte die Uno in Genf mit.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ve...-a-1161877.html

Nos vemos


Dirk

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 29.301
Mitglied seit: 19.03.2005

#327 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
08.08.2017 17:24

Zitat
Achse Kuba Venezuela
Caracas denkt, Havanna lenkt

Ist Venezuelas Präsident Nicolás Maduro lediglich eine Marionette Kubas? Beim Krisengipfel lateinamerikanischer Außenminister am Dienstag in Lima nimmt der wichtigste Verbündete Venezuelas nicht teil.

http://www.dw.com/de/caracas-denkt-havanna-lenkt/a-40005188

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 29.301
Mitglied seit: 19.03.2005

#328 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
08.08.2017 17:41

Zitat von el prieto im Beitrag #319
"Somos chavistas hasta la muerte. Y cuando Maduro ordene, estoy vestido de soldado para una Venezuela libre, para pelear contra el imperialismo y los que se quieren apoderar de nuestras banderas, que es lo más sagrado que tenemos!"
Viva Chávez!!! Viva Maduro!! Viva la Revolución!!!
Vivan los venezolanos de pura cepa, no los venezolanos interesados e involucrados en la derecha."


...sprach die Hand Gottes auf Facebook

http://www.cubadebate.cu/noticias/2017/0...asta-la-muerte/

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 29.301
Mitglied seit: 19.03.2005

#329 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
09.08.2017 06:50

Zitat
Der Widerstand handelt auf eigene Faust

Sie sind radikal und ihr Vertrauen in die Politik geht gegen Null - etwa 40 Prozent der Venezolaner sollen weder der Regierung noch der Opposition anhängen. Mit dem zersplitterten Oppositionsbündnis und Abtrünnigen aus dem Regierungslager verbindet sie dennoch ein Ziel.

http://www.deutschlandfunk.de/staatskris...ticle_id=392955

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.656
Mitglied seit: 23.03.2000

#330 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
09.08.2017 13:51

Zitat

"Wir wussten nicht, ob wir überleben würden"

Fünf Menschen erzählen, warum sie Venezuela verlassen haben



Kinder wühlen im Müll nach Essensresten, Menschen stehen in langen Schlangen vor den Supermärkten, um mit ihrem letzten Ersparten ein Stück Obst oder Toilettenpapier zu kaufen. Selbst Trinkwasser ist mittlerweile teurer als Benzin. Tausende leiden Hunger, dazu Chaos, Gewalt – die Situation in Venezuela verschlimmert sich Tag für Tag.
http://www.bento.de/politik/venezuela-un...lassen-1575176/

Nos vemos


Dirk

condor
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.546
Mitglied seit: 06.03.2010

#331 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
10.08.2017 22:50

Zitat

Der kalte Krieg um Caracas

Venezuela wird zur Diktatur – ob auf Dauer, ist nicht ausgemacht. Russland und China dürften Maduro nicht ewig stützen, auf sein Militär ist kein Verlass.
http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-...ezuela-diktatur



Derzeit fast ein ausgewogener Artikel

"Zuerst wartete ich langsam, dann immer schneller"(Karl Valentin)

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.445
Mitglied seit: 09.02.2006

#332 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
12.08.2017 12:05

Internationales Strafgericht vom spiegel magazin

Angefügte Bilder:
maduro.jpg  
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 29.301
Mitglied seit: 19.03.2005

#333 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
13.08.2017 14:01

Zitat
De futbolista a soldado del chavismo

http://www.elnuevoherald.com/opinion-es/...e166601807.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 29.301
Mitglied seit: 19.03.2005

#334 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
21.08.2017 21:40

Zitat
"Die Venezolaner haben resigniert"

profil-Mitarbeiterin Hanna Silbermayr kehrt nach dreieinhalb Jahren in Venezuela nach Österreich zurück. In dieser Zeit hat sie das Land auf dem Weg in den Abgrund begleitet. Von ihrem Leben im Chaos von Caracas erzählt sie im Interview mit profil

https://www.profil.at/shortlist/ausland/...bermayr-8268019

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.546
Mitglied seit: 06.03.2010

#335 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
21.08.2017 22:31

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #334
silbermayr


Ich schätzte ihre Berichte sehr - für eine Wohlstands-Wienerin.

Manche Einheimischen sehen das Leben dort entspannter

Zitat

Maryelis Torres, Straßenkünstlerin

Mir persönlich macht die Situation im Land wenig zu schaffen: Die Nahrungsmittelknappheit spüre ich nicht, denn ich ernähre mich nicht von industriell gefertigtem Essen, sondern von Gemüse und Früchten. Davon ist genug zu finden. Krank bin ich auch nicht, und ich brauche keine Medizin, weil ich eher an die Naturheilkunde glaube. Ich glaube, in Venezuela geben wir der Regierung stets an vielen Dingen die Schuld, doch viel hat auch mit unseren Gewohnheiten zu tun.
http://www.zeit.de/2017/34/venezuela-all...-hunger/seite-2

"Zuerst wartete ich langsam, dann immer schneller"(Karl Valentin)

Socke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.062
Mitglied seit: 19.10.2004

#336 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
22.08.2017 10:47

Ja, mit ausreichend niedrigen Erwartungen ist alles gut :)

----
Have Space Suit, will travel.

condor
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.546
Mitglied seit: 06.03.2010

#337 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
27.08.2017 13:40

Venezuelanische Volkssturm

"Zuerst wartete ich langsam, dann immer schneller"(Karl Valentin)

condor
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.546
Mitglied seit: 06.03.2010

#338 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
28.08.2017 21:26

Zitat

María Angelina Castillo hat die Flucht bereits hinter sich. Zwei Wochen ist es her, da trat die 28-Jährige ihre improvisierte Reise an. Die Journalistin gab ihren Job bei einer Onlinezeitung in Caracas für ein neues Leben in Ecuador auf. Sie habe lange darüber nachgedacht auszuwandern. Am Ende war das Geld ausschlaggebend für ihre Entscheidung, erzählt sie am Telefon. "Mein Gehalt hat quasi für nichts gereicht: Ich konnte keine Wohnung mieten, kein Auto kaufen oder irgendwie Spaß haben."http://www.spiegel.de/politik/ausland/ve...-a-1164397.html



Aber sogar Hedonisten in VEN nutzen den ÖPNV:

"Zuerst wartete ich langsam, dann immer schneller"(Karl Valentin)

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.117
Mitglied seit: 26.04.2015

#339 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
29.08.2017 18:26

Die "Kubanisierung" Venezuelas schreitet auch im Mediensektor vorran, immer mehr ausländische und regierungskritische Sender werden geschlossen.


Zitat

La libertad de expresión se achica cada vez más en Venezuela

Según el Sindicato Nacional de Trabajadores de la Prensa, 49 medios han sido cerrados durante 2017 en el país

http://www.14ymedio.com/internacional/li...2280971889.html

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.982
Mitglied seit: 06.10.2011

#340 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
29.08.2017 20:39

Maduro bekommt auch aus Deutschland weiterhin von der Lunkspartei viel Unterstützung, siehe

https://www.welt.de/politik/deutschland/...rtretbaren.html

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 29.301
Mitglied seit: 19.03.2005

#341 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
30.08.2017 19:05

Zitat
Venezuela: Uno wirft Maduro-Regime Folter vor

Der höchste UN-Menschenrechtsbeauftragte nimmt in der Kritik der Maduro-Regierung in Venezuela kein Blatt vor den Mund

https://derstandard.at/2000063362270/Ven...gime-Folter-vor

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.546
Mitglied seit: 06.03.2010

#342 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
30.08.2017 19:08

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #341


Der höchste UN-Menschenrechtsbeauftragte nimmt in der Kritik der Maduro-Regierung in Venezuela kein Blatt vor den Mund



Said Raad al-Hussein aus Jordanien?

"Zuerst wartete ich langsam, dann immer schneller"(Karl Valentin)

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 29.301
Mitglied seit: 19.03.2005

#343 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
30.08.2017 19:13

Zitat von condor im Beitrag #342
Said Raad al-Hussein aus Jordanien?

Ich finde auf Anhieb nix ehrenrühriges über ihn.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.546
Mitglied seit: 06.03.2010

#344 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
03.09.2017 23:38

Zitat

Frau von Oppositionsführer López wird die Ausreise verweigert
http://www.zeit.de/politik/2017-09/venez...se-verweigerung



Was die Lili mit dem Schubkarren-Zaster wirklich machen wollte?

"Zuerst wartete ich langsam, dann immer schneller"(Karl Valentin)

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.982
Mitglied seit: 06.10.2011

#345 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
04.09.2017 00:08

Zitat aus obigem Artikel der Zeit:

Zitat

Tags zuvor war aber bekannt geworden, dass die Polizei Ermittlungen gegen Tintori aufgenommen habe. Dabei geht es um den Fund von 200 Millionen Bolívar in bar im Auto Tintoris. Nach offiziellem Wechselkurs entspricht die Summe fast 51.000 Euro, auf dem Schwarzmarkt wären es rund 8.500 Euro. Sie bestritt nicht, dass das Geld ihr gehöre, betonte aber, der Besitz von Geld sei noch kein Verbrechen. Es sei für Notfälle vorgesehen gewesen, darunter die Behandlung ihrer 100 Jahre alten Großmutter im Krankenhaus.

Sie habe es wegen der galoppierenden Inflation in bar gehortet – und weil keine Bank einer Regierungskritikerin wie ihr ein Konto gegeben hätte. "Sie versuchen, einen Skandal zu erzeugen, wo keiner ist", sagte sie.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 29.301
Mitglied seit: 19.03.2005

#346 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
04.09.2017 00:40

Zitat von condor im Beitrag #344
Was die Lili mit dem Schubkarren-Zaster wirklich machen wollte?


Olle Hugo hatte mal 800.000 Dolares in Koffern an seine Buddy Cristina de Argentina als Wahlkampfhilfe geschickt. Dass man innerhalb Venezuelas kein Bargeld transportieren darf, war mir bisher unbekannt.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.546
Mitglied seit: 06.03.2010

#347 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
04.09.2017 01:00

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #346
Zitat von condor im Beitrag #344
Was die Lili mit dem Schubkarren-Zaster wirklich machen wollte?


Olle Hugo hatte mal 800.000 Dolares in Koffern an seine Buddy Cristina de Argentina als Wahlkampfhilfe geschickt. Dass man innerhalb Venezuelas kein Bargeld transportieren darf, war mir bisher unbekannt.


Whataboutism = Herumgeschwafel!?😈

http://www.theeuropean.de/heinrich-schmi...ermieden-werden

"Zuerst wartete ich langsam, dann immer schneller"(Karl Valentin)

Sisyphos
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.391
Mitglied seit: 14.08.2012

#348 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
04.09.2017 09:00

Zitat von condor im Beitrag #347
Whataboutism = Herumgeschwafel!?

Und das von dir!?!



Was sie mit dem Geld gewollt haben könnte, werden wir nie erfahren. Aber eine so kleine Summe im Auto zu haben ist ja eher peinlich für sie. Wieso sollte man für die paar Euro eine besondere Begründung brauchen? Ich bin auch schon mit mehr als 10 000 Euro in der Tasche unterwegs gewesen. Wo wäre das Problem dabei?

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

condor
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.546
Mitglied seit: 06.03.2010

#349 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
04.09.2017 09:55

Zitat von Sisyphos im Beitrag #348
Zitat von condor im Beitrag #347
Whataboutism = Herumgeschwafel!?

Und das von dir!?!



Was sie mit dem Geld gewollt haben könnte, werden wir nie erfahren. Aber eine so kleine Summe im Auto zu haben ist ja eher peinlich für sie. Wieso sollte man für die paar Euro eine besondere Begründung brauchen? Ich bin auch schon mit mehr als 10 000 Euro in der Tasche unterwegs gewesen. Wo wäre das Problem dabei?

Zitat

Cornelius Gurlitt wird 2010 im Zug von Zürich nach München kontrolliert. 9000 Euro Bargeld in seiner
Tasche wecken das Misstrauen der Zollfahnder. www.gurlitt.ch

"Zuerst wartete ich langsam, dann immer schneller"(Karl Valentin)

condor
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.546
Mitglied seit: 06.03.2010

#350 RE: VEN:"Wir sind Studenten, keine Terroristen"
05.09.2017 09:58

"Zuerst wartete ich langsam, dann immer schneller"(Karl Valentin)

Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15
«« rama dama
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Cubanische Ehefrau
Erstellt im Forum In Gedenken an Guzzi von guzzi
16 10.01.2008 18:40
von castro • Zugriffe: 539
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen